Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

asahi

Passagier schließt offenes Gepäckfach beim Start. (Video)

Recommended Posts

Hi,

 

Bei meinem Flug BKK-HKG ist beim Start das Gepäckfach aufgegangen. Der Passagier der darunter saß hat es während der Startphase geschlossen. Das ganze ging aber so schnell, das die Crew nicht reagieren konnten. Kommt so etwas eigentlich öfters vor?

 

Hab davon dieses Video.

http://www.myvideo.de/watch/932906

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest derDirk

Hab' selber auf FRA-Shanghai erlebt, dass eine Frau beim Start aufgestanden ist um sich noch ganz entspannt eine Jacke rauszuholen ... da können die Flugbegleiter aber auch nichts mehr machen, weil sie selber ja sitzen bleiben müssen! Und Startabbruch ... dann war's das mit dem Pax ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja so extrem ist das nun auch wieder nicht da es ja noch in der Rollbewegung war. Hatte bei der Überschrift erst an den Steigflug gedacht. Und selbst bei nem Startabbruch "wars dann mit dem Passagier" stimmt auch nicht. Hört sich ja so an als wenn jeder stehende Fluggast danach exitus ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi,

 

Bei meinem Flug BKK-HKG ist beim Start das Gepäckfach aufgegangen. Der Passagier der darunter saß hat es während der Startphase geschlossen. Das ganze ging aber so schnell, das die Crew nicht reagieren konnten. Kommt so etwas eigentlich öfters vor?

 

Hab davon dieses Video.

http://www.myvideo.de/watch/932906

 

Warum muss man wegen solcher Nichtigkeit ein eignes Thema aufmachen ?

 

Vielleicht war es nur klug das der Pax die Klappe zugemacht hat bevor kiloschwere Trolleys durch die Kabine fliegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na das war ja nur halb so wild, aber besser als wenn alles durch die kabine fliegt.

 

Auf meinem Flug Wien - Frankfurt mit Niki, der Abendflug. Stand ein Passagier im Final auf Frankfurt auf und lief vorne zu Kabinencrew. Ohne reaktion auf die Aufforderungen der Kabinencrew sich hinzusetzen ging er richtung cockpit um wie es scheint die Crew was zu fragen, diese begleitete ihn dann zurück auf seinen Platz (in etwa mitte des Fliegers)

 

Die Crew reagierte recht cool, nur die Gesichter der anderen Passagiere, waren doch etwas angespannt, anflug auf frankfurt und ein mann läuft richtung Cockpit im Final, das kann schon für ein paar Bedenken bei ängstlichen Pax sorgen.

 

Aber ging ja alles gut aus, übrigends, super nette Niki Crew auf dem Flug gehabt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist daran jetzt so schlimm? Ich dachte im Video kommt noch irgendetwas...

 

Das war nun wirklich kein eigenes Thema wert....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz so harmlos ist das aber auch nicht. Bei einem möglichen Startabbruch wir der Passagier durch die Kabine fliegen und dabei sich und vor allem andere verletzen.

 

Gruß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei einem Flug MLA-FRA mit KM war die Crew wohl etwas wusig und hat übersehen, dass noch ein Gepäckfach offen war. Da alle Paxe brav angeschnallt blieben, war das Ding auch recht lange offen.

 

Ob das nun sooo viel besser als ein "beherzt" aufstehender Pax war?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ganz so harmlos ist das aber auch nicht. Bei einem möglichen Startabbruch wir der Passagier durch die Kabine fliegen und dabei sich und vor allem andere verletzen.

 

Gruß.

 

und wenn das Gepäckfach bei einem möglichen Startabbruch nicht geschlossen ist würden die Koffer durch die Kabine fliegen.

 

Jetzt kann man streiten ob fliegende Koffer oder ein stürzenden Passagier gefährlicher ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist doch das einzig Richtige, das Fach zu schließen. Reiner Selbstschutz, denn wer weiß, was beim Take Off-Run alleine verschoben wird und bei dieser Bauart der Fächer (Öffnung nach unten, ist hier Triple Seven, oder?) auch leicht rausfallen kann.

Genauso interessant finde ich allerdings, dass man während der Startphase elektronische Geräte in Betrieb hat – entgegen der anderslautenden Sicherheitsanweisung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi,

 

Bei meinem Flug BKK-HKG ist beim Start das Gepäckfach aufgegangen. Der Passagier der darunter saß hat es während der Startphase geschlossen. Das ganze ging aber so schnell, das die Crew nicht reagieren konnten. Kommt so etwas eigentlich öfters vor?

Ja, oft genug.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Genauso interessant finde ich allerdings, dass man während der Startphase elektronische Geräte in Betrieb hat – entgegen der anderslautenden Sicherheitsanweisung.

 

Genau daran habe ich auch gedacht. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor Jahren gab es einen Fall, dass während Start oder Landung das Fach aufsprang und ein Koffer auf einen der PAxe viel. Dieser war daraufhin berufsunfähig!! Er hat damals die LH verklagt und sofern ich micht recht erinnere Recht bekommen. LH musste lebenslange Rente zahlen!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@asahi

 

Was ist das denn für ein Beitrag? Bist Du Mitglied von "Aufrichtige und regeltreue Bürger", dass Du so etwas veröffentlichen musst?

 

Könntest Du uns bitte noch eine Vorschau über Deine nächsten Beiträge geben: ich erwarte da noch ein paar Filme unter dem Titel "Skandal! Fussgänger überquert bei Rot die Strasse!", oder "Laxe Kontrollen bei der Sicherheit: Passagier drängelt sich an Anfang der Schlange!", und sicherlich hast Du in Deinen Archiven auch noch "Dreister Regelverstoss: Passagier nimmt Schokoladenriegel mit aus der Lounge".

 

Aber schick mal an die BLÖD-Zeitung, die finden das gut, wenn wachsame Mitbürger solche Missstände entlarven.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Ich gebe jedem recht der mich wegen der elektronische Geräte während der Startphase kritisiert. Das ist Verboten.

Ich wollte ja nur wissen, ob das mit den Gepäckfächern oder Passagieren öfters passieret.

Aber was will NoCRJ von mir.

Bist Du Gott. Oder was?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor Jahren gab es einen Fall, dass während Start oder Landung das Fach aufsprang und ein Koffer auf einen der PAxe viel. Dieser war daraufhin berufsunfähig!! Er hat damals die LH verklagt und sofern ich micht recht erinnere Recht bekommen. LH musste lebenslange Rente zahlen!!!

Diese Geschichte stimmt tatsächlich.

Einem Pax fiel ein Aktenkoffer aus einem nicht gesicherten Hatrack auf den Kopf (oder Augen).

Wie auch immer, ist er deswegen erblindet.

Da er wohl EDV Spezialist (oder ähnliches mit Computern) war, wurde er berufsunfähig.

Für seinen Schaden wurde LH haftbar gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber was will NoCRJ von mir.

Bist Du Gott. Oder was?

 

Nein, bin ich nicht. Finde es aber kleinkariert und spiessig, einem so unbedeutenden "Regelverstoss" so viel Prominenz und Aufmerksamkeit zu widmen. Erinnert mich halt stark an die selbsternannten Reporter und Aufklärer der BILD-Zeitung.

Share this post


Link to post
Share on other sites