Zum Inhalt springen
airliners.de

Die wenigsten Paxe an Bord


TXLGuido

Empfohlene Beiträge

Nach den beiden ganz interessanten Threads "meiste Flüge nacheinander" und "kürzester Flug" würde mich interessieren, bei welchem Flug bei Euch die wenigsten Paxe an Bord waren.

Ich bin mal BRU-TXL an einem Samstag morgen um 07:50 mit Fokker50 geflogen: ausser mir waren noch zwei andere Paxe an Bord. War ein sehr interessanter Flug, fast wie ein Privat-Jet (ähm, Privat-Turboprop icon_wink.gif

Link zu diesem Kommentar

Da kann ich nicht ganz mithalten: ein A300 der Eastern Airlines JFK-MIA mit vielleicht 40-50 Paxen an Bord und eine Caravelle mit ca. 30 (auf einem Urlaubscharterflug CGN-TFS).

 

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass mal eine 747 der Aer Lingus mit nur 1 Passagier von New York nach Dublin geflogen sein soll!!!

Link zu diesem Kommentar

LNZ - BRU OS5361 (Dash 8-100) = 0 Pax

BRU - LNZ OS5362 (Dash 8-100) = 0 Pax

LNZ - BRU OS5365 (Dash 8-100) = 0 Pax

BRU - LNZ OS5366 (Dash 8-100) = 0 Pax

 

Dies sind die Tiefstwerte zwischen 27.10.01 und 01.05.02 auf dieser Strecke. Der Durchschnitt lag bei 5,75 Pax pro Flug ab/nach Linz. Im Moment 9 Pax pro Flug.

 

Charterflüge:

 

Es kommt im Moment nich selten vor, dass eine MD-83 mit nur 40 Pax fliegt. Meines Wissens liegt der Negativrekord bei 4 Pax auf einem Flug aus Antalya (mit der MD-83).

Link zu diesem Kommentar

also ich bin einmal am 25 Dez von YOW-YYZ-FRA da waren glaub ich die absolut wenigsten weil an diesem tag ist ja das weihnachtsfest in canada ... es waren auf der 744(Bayern) von LH ca 50 Pax und auf dem Flug von YOW nach YYZ ne 767 von AC waren es 9 da dieser flug morgens war war es klar das noch weniger drin sind.,...

eine frage wieso setzten die das normale große gerät an solchen tagen ein ? weil es zu umständlich wäre alle großen abzustellen und die kleinen nur fliegen zu lassen? oder wird der flugplan einfahc nciht verändert an solchentagen weils zu kompliziert wäre?

Link zu diesem Kommentar

ich glaube die machen das, weil das Gerät für den nächsten Leg vom Zielort aus wieder benötigt wird. Ausserdem gibt es ja auch oftmals andere Gründe wie z.b. dass kein anderes Gerät zur Verfügung steht (wenn der Start z..b nicht am Heimathub erfolgt) oder auch, dass die Länge der Strecke ein bestimmtes Gerät erforderlich macht.

Link zu diesem Kommentar

Auf Charterflügen passiert es häufig dass eine Strecke mit sehr wenig Paxen oder sogar leer geflogen wird. Die Airline kümmert das nicht so lange sie nicht selber der Veranstalter ist, da der Veranstalter für den kompletten Umlauf zahlt, egal wieviel Paxe an Bord sind. Besonders häufig hat man das im Frühjahr (voll hin, leer zurück) und im Herbst (leer hin, voll zurück). Aber es kann durchaus auch in der Saison passieren, ist mir vor einer Woche so gegangen, voll STR-ADB und leer zurück.

 

Grüsse, Denti

Link zu diesem Kommentar

Mit 8 Paxe auf AA MD-80 von DFW nach LAX. Die Maschine hatte einen technischen Defekt, worauf sich der Start um 45 Minuten verschieben sollte. Deshalb wurden die meisten auf eine 752 umgebucht, die planmäßig sieben Minuten vor der MD-80 starten sollte. Somit gabs auch das dreifache Catering an der Bord der MD-80 icon_wink.gif Allerdings wurde das technische Problem zügig beseitigt und wir kamen schliesslich noch vor der 752 in LAX an.

Link zu diesem Kommentar

@777200LR:

 

Deine Meldung bezüglich dem SR-Flug ZRH-HEL kann ich nicht nachvollziehen... Denn auf dieser Strecke flog Swissair gar nicht, sondern nur Finnair, und die sind immer total ausgebucht!

 

 

@all:

Ich war einmal mit drei Kolleginnen (plus vier weiteren Personen) -macht also total neun- auf dem LIAT-Flug von PTP nach ANU in einer Do228 (okay, ist auch ein kleines Flugzeug).

 

Gibt es schon einen Beitrag über die meisten PAX an Bord eines Flugzeuges???

 

Ich war auf dem Flug PTP - ORY einer von 507 Passagieren... Schlimm! Typisch AF halt...

 

[ Diese Nachricht wurde geändert von: viasa am 2002-07-21 14:30 ]

Link zu diesem Kommentar

Hi!

 

Ich bin mal alleine mit meinem Vater in einer Dash-8 von Augsburg Airways die Strecke TXL-EDMU(Augsburg) geflogen!

War ziemlich lustig!Die Stewardessen sind alle Minute gekommen und haben gfragt ob wir noch nen Wunsch haben!

Link zu diesem Kommentar

Ich flog am 05. juli von münchen nach prag mit einer team lh (augsburg airways) dash 8-400 - mit mir waren 4 personen an bord. zurück am 07. juli warens nicht viel mehr: mit mir 8 personen in einer fokker 50.

 

aufgefallen ist mir auch ein flug der lh frankfurt-münchen mit einem A 300-600 - schätzungsweise nicht mehr als 25 personen an bord ...

 

ciao aus MUC,

Marc

http://www.muc-spotter.de

Link zu diesem Kommentar

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...