Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest Badmax

Erstflug + Jumpseat: Mit der Dash8 nach Bastia

Recommended Posts

Guest Badmax

cover.jpg

 

Streckeneröffnungen sind für Airlines immer etwas sehr spezielles und besonderes.

 

Die Erwartungen sind hoch.

 

Doch auch für die involvierten Flughäfen, besonders wenn es sich dabei um kleine Regionalflughäfen handelt, ist es ein großes Ereignis.

Am 03.05.2008 ist es wieder einmal soweit.

 

Erstflug der Intersky nach Bastia / Korsika.

 

Nachdem man bereits seit über 3 ½ Jahren erfolgreich die Nachbarinseln Elba und Sardinien anfliegt, wagt man nun den Sprung hinüber auf französisches Territorium.

 

Nach etwas stockender Autofahrt an den Bodensee Airport FDH, tausende Tunningfans belagerten die diversen Straßensperren der Polizei im Rahmen der Tunning World Messe Friedrichshafen, beobachtete ich das Treiben auf dem geschäftigen Vorfeld von der Flughafen Terasse, welche übrigens ideal für Spotter keine 30 Meter von der Touch Down Zone entfernt liegt.

 

Momentan rüstet sich der Flughafen Friedrichshafen für die Zukunft, die Internetpräsenz (www.fly-away.de) wurde komplett neu gestaltet, ein Terminalausbau findet zwischen 2007 und 2010 statt, ein neues Ibis Airport Hotel entsteht, dabei wegfallende Parkflächen werden an anderer Stelle neugeschaffen usw.

 

1.jpg

2 Geschäftsmodelle, beide auf ihre Weise erfolgreich. Links modernes Omnibusfahren. Rechts erholsames Reisen.

 

2.jpg

Einiges los in Friedrichshafen. Auch der Flug nach Bastia trägt zum kontinuirlichen Wachstum des Flughafens und der ganzen Bodenseeregion bei.

 

Für die Aviatik ist der Standort FDH wirklich ein Mekka, man hat am Platz den Zeppelin, die Privatfliegerei, natürlich die großen Airliner wie Ryanair 737, Lufthansa Avros und natürlich den wachstumstreiber Intersky mit seiner Dash 8 Flotte aber auch die örtliche Segelflugruppe findet noch genügend Platz um munter zwischen an und abfliegenden 737 ihre Platzrunden drehen zu können.

 

3.jpg

Boeing 737, Dash 8, Segelflugzeuge, Zeppelin - in Friedrichshafen wird allerlei geboten.

 

Gegen 14:30 begann der Flughafen dann mit dem Sekt Empfang für die knapp 50 Passagiere (Loadfaktor 100%).

 

Nach Ansprachen von Claus Bernatzik (Geschäftsführer Intersky), Hans Weiss (Geschäftsführer Friedrichshafen Bodensee Airport)

und Herrn Rhombach (Rhombach Reisen)

konnte auf dem Vorfeld mit durchschneiden des Roten Bandes die neue Strecke feierlich aufgenommen werden.

 

4.jpg

Intersky und die Bodenseeregion profitieren voneinenander. Nicht umsonst lautet der Slogan: Wir beflügeln den Bodensee.

 

Nachdem die Presse noch einige Bilder verschossen und das Fernsehteam eines großen österreichischen Fernsehsenders alle Einstellungen im Kasten hatte, konnte mit dem Boarding begonnen werden.

 

5.jpg

6.jpg

In den Sommermonaten wird Bastia einmal pro Woche bedient. Auch eine Verbindung ab Österreich wird von Korsischer Seite aus gewünscht.

 

Groß war die Enttäuschung bei einer Lufthansa Kabinencrew, welche in Erwartung Daniel Craigs mehrer Minuten ausgeharrt hatte.

Zu spät, der landete schon Tage vorher.

 

Überpünktlich erhob sich die Dash8 in die Lüfte, nach einem tollen Blick über den Bodensee begann die wirklich bezaubernde und nur aus Blondinen bestehende Kabinencrew mit dem Service.

 

7.jpg

 

Die Flugzeit wurde mit 1er Stunde und 30 Minuten berechnet, 1 ½ Stunden die es Gourmettechnisch in sich hatten.

Nonstop wurden die mitreisenden Passagiere mit Häppchen, Prosecco aus der Dose,

und diversen anderen alkoholischen sowie nichtalkoholischen Getränken versorgt.

 

8.jpg

Kleine Zusammenfassung der Häppchen

 

Nach etwa der 7.en Häppchenrunde kapitulierte ich. Es war einfach zu viel.

Nach einer ausgiebigen Spritztour über Korsika bei welcher man feststellen musste, dass diese im vergleich zu den Italienischen Inseln wesentlich grüner ist, setzten wir butterweich in Bastia auf.

 

9.jpg

10.jpg

Ein zufriedener Claus Bernatzik nach der Landung, Bastia ist nach Aussagen der Intersky von den Buchungszahlen her gut angelaufen.

 

11.jpg

 

Der Airport ist sehr viel moderner als ich es mir ausgemalt hatte, ein nagelneuer Tower und auch ein schön anzusehendes Terminal wirken sehr einladend. Die Wege sind sehr kurz und so waren wir trotz eines Vorfeldstellplatzes nach nicht einmal 5-10 Minuten aus dem Terminal heraus.

 

12.jpg

 

Neidisch blickte ich den Pauschaltouristen hinterher, welche nun tolle Tage vor sich haben mussten.

Doch auch für die Intersky Delegation wurde einiges aufgefahren.

Nach Begrüßung durch Vertreter der Korsische Industrie und Handelskammer begann eine kleine Exkursion nach Bastia hinein, die Landschaft in der Region ist sehr grün und bietet eine unheimliche Vielfalt der Vegetation.

 

13.jpg

 

Bastia selbst entspricht dem totalen Klischee einer wunderschönen Mittelmeerstadt.

Im Zentrum der Stadt, bei welchem sich auch das Office du Tourisme befindet verließen wir unseren klimatisierten fahrbaren Untersatz und begannen zu Fuß die Stadt zu erkunden.

 

In einem Restaurant am Yachthafen kehrten wir zum Abendessen ein.

 

15.jpg

 

Es gab ein tolles Buffet mit landestypischen Speisen,

ich versuchte soviel Platz wie möglich in meinem noch von Häppchen gestopften Magen zu schaffen,

es gelang mir tatsächlich das komplette Sortiment von der Pferdesalami bis zum Blätterteigdessert zu probieren.

 

14.jpg

Während andere arbeiten mussten, vergnügte ich mich am Buffet.

Intersky Marketingchef Roger Hohl im Gespräch mit einem Fernsehsender.

 

Nun, fast nicht mehr in der Lage meinen geschundenen Körper zu motivieren, ging es frei nach der Schweizer Weisheit

 

-“Nach dem Essen sollst du ruhn, oder tausend schritte tun“-

 

durch schmale Gassen hinauf zu einer Kathedrale der korsischen Bruderschaften.

Im Inneren dieser Kathedrale sangen 3 Tenöre sehr beeindruckende Choräle.

 

16.jpg

Leider waren die 3 Stunden Aufenthalt gänzlich aufgebraucht und es ging zurück zum Flughafen Bastia.

 

17.jpg

Ich war bestimmt nicht der einzige der sich einen technischen Defekt an der Maschine wünschte.

 

Die Überschaubarkeit ist auch hier gegeben und die Maschine nach Friedrichshafen sehr schnell geboardet.

 

20.jpg

 

Als allerletzte Maschine verließen wir den Flughafen in Richtung Festland.

Kaum gestartet nahmen die blonden Engel auch schon wieder Ihre Arbeit auf und wäre ich nicht im Laufe des Fluges in Reihe 0 gewechselt,

ich wäre wohl vor lauter Häppchen geplatzt.

 

18.jpg

19.jpg

 

Nachdem wir aus dem Cockpit mehrere Feuerwerke in der Nähe von Zürich beobachtet hatten, überflogen wir bei Sankt Gallen noch die Lasershow einer Discothek um schlussendlich super sanft und sehr leise in Friedrichshafen auszurollen.

 

21.jpg

 

Kaum waren die Türen der Dash8 auf, musste man mich natürlich mit den aktuellen Bundesligaspielen konfrontieren,

doch auch die 4:1 Niederlage meiner Eintracht gegen die Schwaben konnten mir meine gute Laune nach so einem schönen Ausflug, der eine gelungene Abwechslung zum Alltagsgeschäft darstellt, nicht mehr nehmen.

 

22.jpg

 

Und wenn Ihr jetzt Lust auf Bastia, mit der temperamentvollen Dash8 und den hübschen Flugbegleiterinnen der Intersky bekommen habt,

dann geht einfach auf www.intersky.de

Den oneway gibt’s bereits ab sehr fairen 49€ all inkl.

 

Ich bedanke mich fürs lesen, wünsche einen tollen Wochenstart und verabschiede mich.

Always happy landings

Max

Share this post


Link to post

Moderner Airport in Bastia hin oder her..., es gibt ja nicht mal einen Getränkeautomaten hinter der Sicherheitskontrolle...

Share this post


Link to post
Du wirst Rogers Nachfolger.

 

Ja, dieses Belästigen mit Intersky über alles hat er schon drauf.

Gibt es hier auch ein Werbeforum für solche Fälle???

Share this post


Link to post

Was wollt Ihr denn eigentlich, ist doch ein schoener Trip Report. Natuerlich wird bei so einem Erstflug marketingtechnisch von Airline und Flughafenbetreiber einiges aufgefahren, aber dass darueber berichtet wird, ist Teil des Reports und keine Werbung.

 

Letztlich koennte man mit dem entsprechenden boesen Willen jeden TR uber eine positv verlaufene Reise als Werbung abqualifizieren.

Share this post


Link to post
Moderner Airport in Bastia hin oder her..., es gibt ja nicht mal einen Getränkeautomaten hinter der Sicherheitskontrolle...

 

So what? Immerhin folgen doch "1 ½ Stunden die es Gourmettechnisch in sich ha(b)en. Nonstop w(e)rden die mitreisenden Passagiere mit Häppchen, Prosecco aus der Dose, und diversen anderen alkoholischen sowie nichtalkoholischen Getränken versorgt".

-> Und da willst du ne überteuerte Cola aus dem Automaten!?

 

Ich lese ehrlich jeden Tripreport gern, aber ich sehe keinen Nutzen darin, wenn das Forum hier ganz offen für Werbezwecke missbraucht wird (2/3 der Sätze dürften direkt aus der Intersky-Presseabteilung kommen). Bastia ist ne nette kleine Stadt, die sicherlich einen Tripreport verdient (ebenso wie angesichts der beworbenen 49€ die Tatsache, dass der selten verkehrende Flughafenbus aus dem geschätzt 18. Jh für 15 Minuten Fahrt satte 8 Euro verlangt, wenn man nicht von der Firma herumkutschiert wird - Busfahren auf Korsika ist wie so einiges dort sündhaft teuer). Wenn aber daraus ein Propaganda-Beitrag mit 2 Bildern vom versprochenen Zielort wird, kann ich darauf verzichten!

Share this post


Link to post

>>>Bastia ist ne nette kleine Stadt, die sicherlich einen Tripreport verdient

 

>>>Wenn aber daraus ein Propaganda-Beitrag mit 2 Bildern vom versprochenen Zielort wird, kann ich darauf verzichten!

 

Ich kann dagegen auf Reports verzichten, bei denen man sich in unendlichen aus dem Auto heraus geschossenen Landschafts- oder Stadtbildern ergeht, und der Flug selber hoechstens noch marginal gestreift wird.

 

Dies ist ein FLUGforum, wenn ich Urlaubsbilder will, kann ich mir die an dafuer gedachten Stellen ansehen.

 

Ich finde es hochspannend, etwas ueber den Flug selber zu erfahren, gerade, wenn es ein ein bisschen ungewoehlicher ist, wie dieser Erstflug.

Share this post


Link to post

Ein Tripreport ist ein Tripreport, und wenn dieser gerade bei der Eröffnung einer neue Route gescheht, kann man erwarten das dieser Report das "besondere etwas", das Feierliche an diesem speziellen Flug auch darstellt! Ich verstehe schlecht dass man dies automatisch mit Werbung vergleicht.

Sollte es aber trotzdem eine "schleichende Werbung" sein, soll jeder klug genug sein um sich sein eigenes Bild machen von dem was ein normaler XY-Kunde auf diese Route erwartet, oder?

 

Ich persönlich finde es hochinterressant das es Gesellschaften wie Intersky, Baboo, Darwin, AirAlps, Austrojet oder Welcome gibt, ganz speziell wenn das Fliegen mit denen schon bei 49€ môglich ist (auch wenn diese Preise nur für ein Paar Sitze gültig sind: bei LCC steigen die Preise auch sehr schnell).

Share this post


Link to post
Du wirst Rogers Nachfolger.

 

Ja, dieses Belästigen mit Intersky über alles hat er schon drauf.

Gibt es hier auch ein Werbeforum für solche Fälle???

 

Ich möchte doch mal darauf hinweisen, daß Du hier über einen user "urteilst", der 6 (in Worten sechs!) Jahre länger hier ist als Du un dieser Zeit eine hohe Anzahl an Qualitätspostings in allen möglichen Bereichen getätigt hat.

 

Wenn ich nun auf "postings dieses Users anzeigen" klicke, finde ich in den letzten Wochen 3 (!) postings zum Thema Intersky. Ihn da des 3L-Spammings zu beschuldigen finde ich nicht nur schlechten Stil sondern auch noch falsch und uninformiert.

 

Sorry für's OT, aber das mußte mal raus.

Share this post


Link to post

Danke Max für diesen TR! Ist wirklich wunderschön gemacht!

 

Die Frage bleibt natürlich offen, ob ein TR sich nun hauptsächlich um's Fliegen handeln soll oder doch vielmehr um das Zielgebiet... Schlussendlich bleibt diese Entscheidung beim Autor bestehen. Schade finde ich hingegen, dass man Badmax hier so negativ hinstellt.

 

Hat jemand von euch Interesse an einem TR aus dem Iran? Oder lobe ich dabei wohl zu fest eine Airline die mit 707 fliegt???

Share this post


Link to post
Hat jemand von euch Interesse an einem TR aus dem Iran? Oder lobe ich dabei wohl zu fest eine Airline die mit 707 fliegt???

 

Gerne, Viasa - bitte auch gleich mit Link, wo man den Flug für 19.99 EUR incl. KK-Gebühren oder gegen Einlösen von 27 Severin-Grills bekommen kann...! ;-)

Share this post


Link to post

Hallo

 

Vielen Dank für diesen tollen Tripreport. Ich finde die Bilder und dessen Abmischung wunderbar gestaltet. Ebenfalls sind die zum Teil schönen Lichtverhältnisse super aufgefangen.

 

Für mich persönlich geht es bei einem Tripreport in einem Flugforum vorallem um die Airline selbst. Natürlich dann auch inkl. Destinationsbilder, da man ja vom "Ziel" auch was mitbekommen sollte. Allerdings nur Bilder zu zeigen ohne auf den Flug/Reise einzugehen, find ich in so einem Forum total fehl am Platz.

 

Auch ich würde mich übrigens freuen, wenn Badmax mein Nachfolger werden würde. Aber ich denke, für den Moment bleibe ich noch etwas im Amt. :-)

 

Gruss

 

Roger Hohl

Share this post


Link to post
Moderner Airport in Bastia hin oder her..., es gibt ja nicht mal einen Getränkeautomaten hinter der Sicherheitskontrolle...

 

So what? Immerhin folgen doch "1 ½ Stunden die es Gourmettechnisch in sich ha(b)en. Nonstop w(e)rden die mitreisenden Passagiere mit Häppchen, Prosecco aus der Dose, und diversen anderen alkoholischen sowie nichtalkoholischen Getränken versorgt".

-> Und da willst du ne überteuerte Cola aus dem Automaten!?

 

Ich lese ehrlich jeden Tripreport gern, aber ich sehe keinen Nutzen darin, wenn das Forum hier ganz offen für Werbezwecke missbraucht wird (2/3 der Sätze dürften direkt aus der Intersky-Presseabteilung kommen). Bastia ist ne nette kleine Stadt, die sicherlich einen Tripreport verdient (ebenso wie angesichts der beworbenen 49€ die Tatsache, dass der selten verkehrende Flughafenbus aus dem geschätzt 18. Jh für 15 Minuten Fahrt satte 8 Euro verlangt, wenn man nicht von der Firma herumkutschiert wird - Busfahren auf Korsika ist wie so einiges dort sündhaft teuer). Wenn aber daraus ein Propaganda-Beitrag mit 2 Bildern vom versprochenen Zielort wird, kann ich darauf verzichten!

 

Oh, da will sich aber einer ganz wichtig tun....

 

Michael

Share this post


Link to post
>>>Bastia ist ne nette kleine Stadt, die sicherlich einen Tripreport verdient

 

>>>Wenn aber daraus ein Propaganda-Beitrag mit 2 Bildern vom versprochenen Zielort wird, kann ich darauf verzichten!

 

Ich kann dagegen auf Reports verzichten, bei denen man sich in unendlichen aus dem Auto heraus geschossenen Landschafts- oder Stadtbildern ergeht, und der Flug selber hoechstens noch marginal gestreift wird.

 

Dies ist ein FLUGforum, wenn ich Urlaubsbilder will, kann ich mir die an dafuer gedachten Stellen ansehen.

 

Ich finde es hochspannend, etwas ueber den Flug selber zu erfahren, gerade, wenn es ein ein bisschen ungewoehlicher ist, wie dieser Erstflug.

 

Ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt, die Betonung lag nicht auf den Bildern (auch wenn ich gern mehr von nem Ziel gesehen hätte, das nicht zum 124x im Monat besucht wird), sondern auf der Kritik an der 1:1-Übernahme des 3L-Marketing-Geschwafels. Ich freue mich über jeden bebilderten Report, egal ob Flug oder Landschaft.

 

Dass man die Leute bei so einer Gelegenheit vorstellt, kein Ding. Dass man auf die Bedeutung für die Region hinweist auch noch nicht. Aber warum man hier beim Thema Intersky nicht einen Beitrag lang ohne Verweis auf "Flugbegleiterinnen" auskommt, dem Luftfahrtinteressierten nicht zutraut, die betreffende Internetseite aufzurufen und noch nach bester Newslettermanier

"den oneway gibt’s bereits ab sehr fairen 49€ all inkl." anfügen muss? Nö, verstehe ich nicht und es fehlt nur noch das Sternchen nach dem Preis.

 

Ich habe hier, wie alle, mal eine Netiquette (virtuell) anerkannt, in der unter anderem folgendes steht:

 

Oh, da will sich aber einer ganz wichtig tun....

Michael

 

Sorry, keine Zeit für nen Flame-War, wann anders immer gern und Du hast ja noch ein paar andere am laufen, insofern wirst Du es verschmerzen können.

 

 

Und @Mod: Bevor hier wieder unvermeidlicherweise angefangen wird zu löschen wäre es vielleicht mal an der Zeit sich die Frage zu stellen, warum hier jeder auch nur entfernt mit 3L in Verbindung stehende Beitrag (Stichwort: Tempelhof) ausartet. Wie einige andere Antworten vor meiner hier dokumentieren, scheine ich ja nicht der einzige zu sein, dem die von mit dem Unternehmen verbandelten Personen mit solchen Beiträgen langsam aber sicher auf den Sack gehen ...

Share this post


Link to post
Guest Badmax

Vielen Dank für die vielen Fürsprecher hier! Ich bin gerade wirklich sehr berührt.

 

Ich möchte natürlich nicht abstreiten, dass ich mit einigen schönmalerischen Floskeln den Tripreport etwas aufgepeppt habe.

Ich kann jedoch nicht den Skandal erkennen den hier jetzt wieder einige auf brechen komm raus heraufbeschwören möchten.

Leider ist dieser Bereich des Forums zu einem Ort verkommen, an dem meist relativ sinnlose Reiseberichte erstellt werden an die man dann 50 Bilder dranhängt. Von Infos und Facts sind wir jedoch meilenweit entfernt.

 

Bin ich denn der einzige der keinen Bock mehr hat auf das 500.ste mal TFS mit DE?

Bitte nicht falsch verstehen, ich fliege nicht selten aber ich muss hier nicht jeden mit meinem allwöchentlichen Spaßtrip gen Spanien belästigen.

 

Warum haben diese Threads meist nurnoch 3-4 Replays?

Hinterfragt hier eigentlich niemand sein tun?

 

Wieder zurück zu den Floskeln!

Ich versuche natürlich den User zu unterhalten, ich klaue ihm doch schon seine wertvolle Zeit, da soll er wenigstens ein bisschen Unterhaltung bekommen.

Wenn er danach weitersurft und denkt, hmm schöne Bilder oder ja war doch ganz interessant, dann hat sich mein Bericht gelohnt. Vorher nicht.

 

Wieviele Berichte überfliegt man hier und hat die nen Tag später schon wieder vergessen!

Stellt euch diese Frage dochmal selbst! Ihr werdet genau wie ich erschreckt feststellen das es eine ganze Menge sind.

 

Ich habe mir lange überlegt ob dieser Erstflug einen Bericht wert ist oder nicht, ich bin zu dem Entschluss gekommen, ja er ist es.

Und das einfach nur weil er mal etwas ganz anderes ist!

Noch etwas, wenn eine Stewardess (sie heißt übrigens Madeleine) locker die Zwillingsschwester von Lena Gercke sein könnte, dann kann man sie locker als Blonden Engel bezeichnen, so sehe ich das zumindest.

 

Ich finde es ziemlich beschämend wenn Personen die hier vorallem von Informationen die andere hier bereitwillig mit der Allgemeinheit teilen, solch ein freches Verhalten an den Tag legen.

 

Man schaue sich bitte die letzten Beiträge von Juppi an. Ich konnte keinen einzigen Beitrag finden der hier auch nur einem User wirklich geholfen hätte.

 

Bedanken möchte ich mich bei allen für die faire Diskussionsatmosphäre und bitte den Moderator die Diskussion einfach weiterlaufen zu lassen. Ich denke wir schaffen es auch ohne Zensur dieses Thema zu einem geordneten Abschluss zu bringen.

 

Einen schönen Abend noch.

Share this post


Link to post

Sehr schöner und ausgefallener Tripreport, Max! Weiter so!

Hat mir sehr gefallen. Vor allem die Qualität deiner Bilder ist genial!

 

Schade, dass du nicht mehr von der Destination gesehen hast. Aber dein Augenmerk lag bestimmt eh nur auf dem Erlebnis des Jungfernfluges. :-)

 

 

@sickbag

> Dies ist ein FLUGforum, wenn ich Urlaubsbilder will, kann ich mir die an > dafuer gedachten Stellen ansehen.

 

Wenn jetzt alle nur noch Tripreports von ihren 5000sten "Flügen" mit FR, X3, 4U, AB, etc. schreiben (ein Flug unspektakulärer als der andere), dann werde ich die Internetadresse von diesem Forum erst einmal von meiner Firewall blocken lassen!

Wenn dich dich die Destinationen nicht interessieren, dann musst du die TR ja nicht lesen!

Gerade neue Bilder von exotischen Destinationen macht das Forum doch erst so interessant!!!

 

 

>Ich finde es hochspannend, etwas ueber den Flug selber zu erfahren,

> gerade, wenn es ein ein bisschen ungewoehlicher ist, wie dieser Erstflug.

 

Wenn dich wirklich nur ausschließlich Flugberichte interessieren, dann wirst du auf a.de wenig auf deine Kosten kommen.

Da gibt es andere bessere geeignete Seiten für dich! :-) (z.B. airlinetest .de ) Finde ich übringens sehr interessant, wenn ich auf der Suche nach diversen Erfahrungen bin.

Share this post


Link to post

Badmax, vielen Dank für den schönen Report. War sehr interessant zu lesen.

 

Du wirst Rogers Nachfolger.

 

Ich denke das sollte man nicht ganz so sehen. Im Gegensatz zu Roger ist Badmax hier schon viele Jahre mit dabei und hat damals aktiv dazu beitragen, dass das Forum damals eine sehr gute Informationsquelle war.

Ganz im Gegensatz zu diesem Roger, der Quasi nichts für das Forum geleistet hat, sondern permanent mit seinen Werbebotschaften oder Beiträgen über drosselnde Saftschubsen gestört hat und Intersky so in ein schlechtes Licht gesetzt hat. Schade eigentlich, denn die Airline hat es nicht verdient und macht einen sympatischen Eindruck.

Share this post


Link to post
Noch etwas, wenn eine Stewardess (sie heißt übrigens Madeleine) locker die Zwillingsschwester von Lena Gercke sein könnte, dann kann man sie locker als Blonden Engel bezeichnen, so sehe ich das zumindest.

Und ausgerechnet diese Bilder hast Du uns vorenthalten! Ja gibt's denn das.

Share this post


Link to post
Guest Badmax
Noch etwas, wenn eine Stewardess (sie heißt übrigens Madeleine) locker die Zwillingsschwester von Lena Gercke sein könnte, dann kann man sie locker als Blonden Engel bezeichnen, so sehe ich das zumindest.

Und ausgerechnet diese Bilder hast Du uns vorenthalten! Ja gibt's denn das.

 

Hah, ich habe tatsächlich ein Bild von Ihr! Leider sieht sie darauf etwas unvorteilhaft aus und ich würde eure Illusionen zerstören, denn sie sieht wirklich toll aus.

 

Laut unbestätigtem ISK Flurfunk gibt es auch noch keinen Freund. Ist aber alles ziemlich vage.

Wer lust hat, per PM lass ich mich vielleicht zur Herausgabe des unvorteilhaften Fotos bewegen. :)

Share this post


Link to post

Kinder, Kinder.... vielleicht können wir uns doch darauf einigen, dass zukünftige 3L-Tripreports vor dem Posten dahingehend angepasst werden, dass man das Marketinggeschwafel etwas eindampft und man sich nur an den schönen Bildern und wirklich interessanten, wissenswerten Details des Textes erfreuen kann.

 

Wenn hier jemand gerne seinen hundertsten "Ich fliege für Severingrills nach irgendwo und schieße hundert Fotos aus dem Mietautofenster"-Report einstellen möchte, dann lasst ihn doch! Auch dafür gibt es Interessenten und wir haben nun wirklich nicht alle den gleichen Interessenshintergrund.

 

Letztlich basiert die Teilnahme hier auf freiwilliger Mitarbeit und das sollte man doch honorieren, wenn es einem gefällt oder zumindest ignorieren, wenn man es doof/ uninteressant findet und den Tripreportposter dann nicht auch noch in seinem eigenen Thread anmachen (dies gilt insbesondere für solche Leute, die hier selbst noch nie etwas Sinnvolles und Brauchbares eingestellt haben).

 

Ich schreibe selbst gelegentlich Reports auf a.net und kann daher den Arbeitsaufwand nachvollziehen, den man hat, einen solchen detaillierten Bericht zu editieren, zumindest wenn er wie der vorliegende 3L-Bericht recht ausgewogen hinsichtlich Textmenge und Bildbestandteilen aufgestellt ist und nicht nur aus hundert mehr oder minder aussagearmen Fotos und fünfzig Worten Text mit derselben Zahl Ausrufezeichen dazwischen besteht.

Share this post


Link to post

>>>Gerade neue Bilder von exotischen Destinationen macht das Forum doch erst so interessant!!!

 

Ehrlich gesagt gibt es hier leider kaum Berichte ueber exotische Destinationen.

 

Wobei ich natuerlich konzediere, dass das Empfinden dessen, was exotisch ist und was nicht, stark subjektiv gepraegt ist.

Share this post


Link to post
Ehrlich gesagt gibt es hier leider kaum Berichte ueber exotische Destinationen.

 

Für einige ist leider schon die Nordküste Mallorcas eine exotische Destination.

Share this post


Link to post