Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

steerpike

Qatar - Auf Business Flexible hochstufen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich sehe es nicht ein, 150 Euro Stornierungsgebühr für meinen Qatar Airways Flug (Economy Restricted) zu bezahlen. Ich habe innerhalb von 24 Stunden nach Flugbuchung an das E-Commerce-Team geschrieben und (vergeblich) um eine kostenfreie Stornierung gebeten.

 

Kann ich einfach für ca. 1.700€ extra auf Business Flexible hochstufen und den Flug dann gemäß dessen Bestimmungen kostenfrei stornieren?

 

Vielen Dank im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Sicherheit nicht !

Es ist zwar möglich, auf Business Flexible aufzuzahlen, aber für den Anteil der ursprünglichen Buchung gilt weiterhin dessen Restriktionen. Das machen alle Airlines so ...

 

Deine Idee funktioniert also nicht !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für deine Antwort. Das dachte ich mir schon. Leider ist es in den Terms and Conditions von Qatar nicht definiert. Wäre der Flug in die / aus den USA gegangen, hätte ich innerhalb von 24 Stunden stornieren können.

 

Was würde denn passieren, wenn ich auf Business Flexible hochstufe, falls das überhaupt geht, und dann storniere? Erhalte ich nur den Aufpreis und zusätzlich das Economy Ticket zurück?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat MHG doch geschrieben: "für den Anteil der ursprünglichen Buchung gelten weiterhin dessen Restriktionen"

 

Wieso sollte das auch anders sein? Dann würde das ja jeder mit einem nicht flexiblen Ticket so machen, der das Ticket nicht nutzen/kann möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat MHG doch geschrieben: "für den Anteil der ursprünglichen Buchung gelten weiterhin dessen Restriktionen"

 

Wieso sollte das auch anders sein? Dann würde das ja jeder mit einem nicht flexiblen Ticket so machen, der das Ticket nicht nutzen/kann möchte.

Genau so ist es. Die Airliner sind ja nicht ganz so naiv, wie manch einer "hofft" ...

(no punch intended)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen