Zum Inhalt springen
airliners.de

Berühmte Pioniere / Personen der Luftfahr


D-ABUI

Empfohlene Beiträge

Hi,

wer sind für euch berühmte Personen bzw. Pioniere der Luftfahrt; Leute die viel für die Luftfahrt beigetragen haben oder wichtige Erfindungen gemacht haben?

 

Ich denke da an Otto Lilienthal natürlich, aber auch an Graf Zeppelin, die Brüder Wright und an Charles Lindbergh.

 

Wen kann man diesen Namen noch hinzufügen eurer Meinung nach und warum?

Ich bin gespannt :)

Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...

Ich finde es werden viel zu oft die

 

[...] Leute die viel für die Luftfahrt beigetragen haben oder wichtige Erfindungen gemacht haben? [...]

Ich finde es werden viel zu oft die Leute aus der modernen Luftfahrt vergessen. Die Ingenieure bei Boeing, Airbus, GE und Rolls Royce etc. Die Leute, die im Hintergrund arbeiten und immer neue, im Vergleich zu Wright, Zeppelin & Co vielleicht kleinere, aber nicht weniger bedeutende Technologien vorantreiben wie die Jet engines, FBW, Verbundwerkstoffe, Flugzeuge wie die 747, den A380, A350, Triebwerke wie das GE90, Trent XWB etc. Technologien von denen vor 100 Jahren noch nicht zu träumen war und ohne die die Luftfahrt wie wir sie heute kennen genauso unmöglich wäre wie ohne die Pionierarbeiten der oben genannten Personen.

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...

Wenn man GEC MD-11's Antwort ergänzt, fehlen ne Unmenge an Leute auch aus vergangenen Dekaden. Noch weit vor der Erfindung der modernen Luftfahrt standen grundlegende Erfindungen, die gar nicht direkt mit der Luftfahrt zusammen hingen. Die Gebrüder Wright hätten ohne einen Verbrennungsmotor nie die Ehre gehabt, den ersten Motorflug durchzuführen. Die Notwendigkeit eines Verbrennungsmotors kam eigentlich aus dem Wunsch, die Dampfmaschine ablösen zu können, diese wurde als Ersatz für Pferdegöpel erfunden, und Pferde wurden domestiziert, um dem Mensch Arbeit abzunehmen usw.

Die Geschichte der Luftfahrt beginnt somit kurz nach der Steinzeit. B)

 

Jemand der das Rad aus dem Stein gehauen und einen Karren gebaut hat, war sicher wichtig. Aber wenn niemand mit dem Karren etwas transportiert und die Erleichterung beim Gütertransport bemerkt hätte, würden wir immer noch zu Fuß gehen. Erst derjenige der das Ding verwendet und den Bedarf nach mehr Karren steigert, sorgt schlussendlich für die Verbesserungen zur Alltagstauglichkeit.

Die wahren Helden sind für mich deshalb die vielen Unbekannten, die in der Anfangszeit der (gewerblichen) Luftfahrt unterwegs waren, um Post und Passagiere zu transportieren. Denn erst dadurch wurde die Entwicklung so richtig angestoßen und der Fliegerei ein höherer Zweck als tollkühne Spinnerei zugewiesen.

 

Grüßle

Link zum Beitrag

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...