Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Bornie

KLM

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wollte nächstes Jahr im März nach SXM fliegen. Denke mal KLM ist die beste Verbindung. Hat jemand

Erfahrung mit der Economy Comfort Class ? Lohnt sich die Klasse ? Als Aufpreis steht 5 bis 160 Euro. Hat jemand Erfahrung wie hoch der Preis nach SXM ist ?

 

Danke und Gruss

 

Björn 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Musst erst mal schauen wie es preislich überhaupt aussieht: KLM fliegt ja "nur" 3x die Woche und ist gerne mal ein paar hundert Euro teurer als z.B. Air France.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Preislich interessant wäre da auch der Umweg über Miami, oft findet man günstigere Angebote von Deutschland  (z.T. via LHR) mit American. Aber da musst du im konkreten Einzelfall/Termin prüfen.  Genaue Zusatzkosten erfährst du, wenn du den Buchungsprozess so weit fortsetzt, bis diese Kosten angezeigt werden. (Nur darfst du danach natürlich nicht auf "verbindlich buchen" klicken!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antworten.

Also die normalen Preise liegen so um die 800 Euro direkt ab AMS. Dafür lohnt es sich kaum über MIA zu fliegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antworten.

Also die normalen Preise liegen so um die 800 Euro direkt ab AMS. Dafür lohnt es sich kaum über MIA zu fliegen.

Hast Du auch genau geschaut, dass das tatsächlich nonstop (!) Flüge sind, "direkt" heist ja bekanntlich mit Zwischenstop. Alle tatsächlichen KLM-Verbindungen im März, die ich auf deren HP gecheckt habe liegen bei 1100 Euro, alles um die 800 geht via CDG.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit AA habe ich auch im März Flüge ab AMS für unter 600€ gesehen, allerdings mit ungünstigen Flugzeiten/Flugdauer. Ein Nonstop-Flug mit KLM ab AMS ist natürlich die schnellste und daher auch bequemste Verbindung, aber oft (d.h. natürlich nicht immer) auch die teuerste. Ich liebäugle mit SXM auch schon eine Zeit lang, aber bisher hat es noch nicht geklappt. Ich weiß nicht, wie erfahren du mit Flugbuchungen bist, aber zuerst würde ich mit einem konkreten Flugdatum und konkretem Flughafen über eine Suchmaschine wie zB swoodoo oder einem anderen Anbieter wie zB opodo mal checken, wer da von wo was günstig anbietet und dann direkt auf die Homepage der betreffenden Airline gehen und möglichst da buchen (ist oft - also natürlich nicht immer - die bessere Wahl, wenn's Probleme gibt). Wie gesagt, dass mit den Preisen ist eine Wissenschaft für sich bzw. für die Passagiere auch eine Art von Lotterie, wann und bei wem man den besten Preis erwischt, dass ändert sich manchmal ja laufend. Von daher viel Glück und Erfolg beim Suchen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

viel Glück und Erfolg beim Suchen!

Das wird auch nötig sein, denn die Termine für März sind ja immerhin schon über 4 Monate buchbar und das durfte mit ziemlicher Sicherheit noch Hochsaison sein. Den einen Preishammer würde ich angesichts dieser Umstände nicht mehr erwarten. Letzlich gibt es drei Möglichkeiten: den Mehrpreis für die schnellste Variante hinlegen, wenn's finanziell eng wird noch ein Jahr sparen und sich dann frühzeitig kümmern oder sich gleich ohne die Festlegung auf KLM umschauen (wobei ich aber von USA-Umsteigeverbindungen die Finger lassen würde).

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich war schon zweimal dort (und würde es auch ein drittes Mal machen). Das erste Mal mit AA über JFK mit Zwischenübernachtung auf dem Hinflug - wüde ich nie wieder machen. Das zweite Mal mit AF über CDG. Obwohl AF nicht meine Lieblingsairline ist, würde ich gerne wieder machen. Fast die kürzesten Direktflüge aus Europa, A340 bequem und mit sehr gutem Service. März 2015 ist im Moment für ca. 750 EUR zu bekommen. Und: AF fliegt (fast) täglich. KLM fliegt hin zwar nonstop - aber auf dem Rückflug geht es mit Stop in Curacao, Aruba, etc. (da für die B747 die Piste in SXM zu kurz ist), was die Reise erheblich verlängert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand

Erfahrung mit der Economy Comfort Class ? Lohnt sich die Klasse ?

Hängt davon ab. Du bekommst wirklich nur etwas mehr Platz und die Rückenlehne geht ein Stückchen weiter nach hinten. Nüchtern betrachtet ist der Platz einigermaßen günstig.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werde den KLM Flug ab AMS nehmen. Geht zwar auf dem Rückflug über Curacao, aber passt am besten von den Zeiten

her. Hat jemand erfahrungen mit den 2 er Plätzen hinten in der 747 ? Mir ist es bei der Landung natürlich wichtig am Fesnter

zu sitzen, habe aber keine Lust 10 Stunden jemand neben mir zu haben. Daher überlege ich die 2er Plätze ganz hinten

in der Maschine zu buchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte nen Dreier ziemlich weit hinten. Selbst da hatte ich die ersten zwei Nächte noch ein komisches Gefühl wenn ich mich ins Bett gelegt hab... Kann's kaum beschreiben.... Wie leichten Schwindel. Hab irgendwo gelesen das wäre oft so wenn man im hinteren Teil des Jumbos gesessen hat.

 

Die Zweierreihen haben den Nachteil, das man auch kaum an die Wand bzw. das Fenster lehnen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand erfahrungen mit den 2 er Plätzen hinten in der 747 ? Mir ist es bei der Landung natürlich wichtig am Fesnter

Grundsätzlich sind die ok, allerdings finde ich es weiter vorne deutlich angenehmer. Schlecht sind eigentlich nur die Plätze vor den Wänden, verlockend wg. der Beinfreiheit, aber der ohnehin schon recht schmale Sitz wird durch Tisch und Monitor in der Armlehne echt kuschelig eng.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich brauche mal eure Hilfe bzgl. einer Buchung mit KLM/AirFrance: Ich habe für den Winter einen Gabelflug CGN - AMS - NCE - NCE - CDG - BRE gebucht und zwar mit dem Tarif, dass ich umbuchen kann gegen eine Gebühr von 70€. Jetzt würde ich den Rückflug tatsächlich gerne umbuchen, mein Wunschdatum würde nun aber einen Aufpreis von 145€ kosten. Bisher habe ich so eine kurze Strecke noch nie umbuchen müssen, daher war ich wohl etwas naiv und dachte, dass es wirklich nur 70€ sind.

Meine Frage ist jetzt, ob ich davon ausgehen kann, dass es bei diesen 145€ bleibt, oder kann dieser Preis noch steigen oder fallen? Da ich nicht wirklich verstehe, wie er sich zusammensetzt, bin ich da nun unsicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Frage ist jetzt, ob ich davon ausgehen kann, dass es bei diesen 145€ bleibt, oder kann dieser Preis noch steigen oder fallen?

 

Wenn es sich beim aktuell aufgerufenen Preis noch nicht um einen full-fare-Tarif handelt kann er noch weiter steigen, ein Fallen ist praktisch ausgeschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich bedeutet der Tarif, dass du bei Umbuchung die 70€ Gebühr bezahlst und zusätzlich die Differenz zum neuen Flugpreis, sollte dieser höher als zum Zeitpunkt der ursprünglichen Buchung sein. Je teurer der Flug mit näher kommenem Abflugdatum sein wird, desto höher wird daher auch dein Aufschlag sein.

 

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites