Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Boarding_Agent

SLOT Ansage

Recommended Posts

Ich arbeite am Flughafen. Wie ich die Boarding-Durchsage (wenn die Maschine SLOT hat) sagen kann. Bitte die Grammatik korrigieren und auch sagen ob die Durchsage komisch klingt und ob man sie so im Flughafen hört. Danke!

 

"Meine Damen und Herren, dies ist eine wichtige Information für alle Passagiere gebucht auf XY…… nach……..

Aufgrund einer durch ATC festgelegten Abflugzeit (Slot),  wird sich unser Abflug voraussichtlich um [wenige Minuten / um…… Minuten] verzögern. Das bedeutet, dass unsere neue Abflugzeit ist um ……….

Wir bedauern die Verspätung und möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen."

 

Vielen Dank,

Mark

 

P.S. Evtl. auch auf Englisch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum nicht einfach ... der Abflug verspätet sich auf ... sagen? Ob Flugsicherung oder nicht ist doch Oma Hempel egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Macht dein Arbeitgeber dir keine Vorgaben wie die Ansage auszusehen hat?

Bei uns gibt es für Cockpit- und Kabinenbesatzung DVDs und Literatur über den möglichen Inhalt der jeweiligen Ansagen.

 

Ich will dir hier keine Vorlage erstellen, aber die kannst bei der Boarding Ansage am Gate auch nicht sagen "unser Abflug", denn du fliegst ja nicht mit. Wenn dann muss es "der/ihr Abflug" heißen. "Unser Abflug" wäre nur bei einer Kabinenansage die richtige Formulierung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wir bei Ferienflieger sagen wir bei uns:

 

"Das ist eine Information für alle Passagiere abfliegend mit XY nach XX.

 

Ihr Abflug wird sich wegen temporärer Überlastung der Luftstrassen verzögern und voraussichtlich neu um XX abfliegen. 

 

Im Namen von XY entschuldigen wir uns für die Verspätung und wünschen Ihnen einen angenehmen Flug"

 

in english

 

"Your departure will be delayed due to temporary congestion of the arways and will now be leaving at XX."

 

Je nach Airline gibt es aber auch

 

" ...Your departure will be delayed due to Air Traffic Control Restrictions...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei ich eine solche Ansage noch nie gehört habe.

Ist Flieger+Crew da, lässt man trotzdem einsteigen um eine ready message zu schicken, ist der Flieger nicht da, liegt es an verspäteter Ankunft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei ich eine solche Ansage noch nie gehört habe.

Ist Flieger+Crew da, lässt man trotzdem einsteigen um eine ready message zu schicken, ist der Flieger nicht da, liegt es an verspäteter Ankunft.

Jep - und vor allem können sich Slots auch so verbessern:

- wenn sich z.B. die Kapazität im regulierten Sektor wieder erhöht

- die Regulierung wieder aufgehoben wird

- ein anderer Flieger sich innerhalb der Regulierung verspätet (dann rücken alle anderen quasi einen "Platz" vor um die entstandene Lücke zu schließen)

 

Nichts ist dynamischer als ein Slot :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

kannst bei der Boarding Ansage am Gate auch nicht sagen "unser Abflug", denn du fliegst ja nicht mit.

 

Na ja, das ist aber nun schon recht kleinlich. Wenn es danach ginge dürfte nach der Landung auch niemand an Bord die Durchsage machen "Willkommen in...", da er/sie ja selbst mitgeflogen ist und ein Willkommenheissen am ankunftsort somit nach Deiner Logik sinnlos. Wobei ich nicht sage, dass sie falsch ist, sodern nur kleinteiliger als 99,9% aller Paxe nachvollziehen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei ich eine solche Ansage noch nie gehört habe.

Ist Flieger+Crew da, lässt man trotzdem einsteigen um eine ready message zu schicken, ist der Flieger nicht da, liegt es an verspäteter Ankunft.

Nicht zwingend, kommt auf Airline und Art des Slots an (Dep, En Route oder Arr). Die Meisten Airlines wollen zwar boarden, aber wenn z.b Schneechaos herrscht und die Startwarteschlange schon recht lang ist, hab ich schon öfters erlebt das später geboardet wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe ich letztens in DUS ungefähr im selben Wortlaut gehört:

 

''Achtung bitte, eine Information für die Passagiere gebucht auf XX 123 nach XXX. Wir bedauern Ihnen
mitteilen zu müssen, dass sich Ihr Abflug auf Grund eines nach hinten verschobenen Startzeitfester
um XX Minuten verzögern wird. Wir bitten Sie jedoch den Warteraum nicht verlassen, da sich das
Zeitfenster jederzeit verbessern kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, Vielen Dank!''

 

Die Verspätung betrug glaube ich 1 1/2 Stunden..

Share this post


Link to post
Share on other sites