Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jasmina

Ramp Agent -pro und contra

Empfohlene Beiträge

Ich habe gerade die Ausbildung zur Luftverkehrskauffrau abgeschlossen. Bei der Stellensuche habe ich festgestellt, dass sehr häufig 

Ramp Agents gesucht werden, u.a. von AHS und AEROGROUND.

AEROGROUND kam doch in letzter Zeit wegen AirBerlin in die Negativschlagzeilen, hat jemand Erfahrungen mit der HandlingsFirma gemacht?

Oder arbeitet dort?

Ich überlege nun, ob ich mich als Ramp Agent bewerben soll, bin allerdings noch unsicher. Bei der Recherche im Internet bin ich immer nur 

auf "macht super viel Spaß, wird nie langweilig, das frühe Aufstehen lohnt sich" gestoßen. Auch bei Instagram scheint ja jeder Ramp Agent seinen Job über alles zu lieben. Kommt mir etwas merkwürdig vor. 

Hat jemand realistischere Informationen zu dem Job?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muss man zwischen den eigentlichen Aufgaben einerseits ("interessant", "macht Spaß") und der Situation des jeweiligen Unternehmens differenzieren. 

Die Performance von AeroGround ist ja (in TXL) gerade deshalb so grottig, weil es bei der Personalbeschaffung hapert und geplante Schichtstärken im Betrieb nicht erreicht werden. 

Das ändert aber nichts an den Aufgaben eines Rampies, kann sich aber auf die Stimmung im Unternehmen auswirken.

Ach ja, vielleicht bin ich etwas altmodisch, aber Instagram als Entscheidungshilfe bei der Jobauswahl wäre mir nicht in den Sinn gekommen...

bearbeitet von HAJ-09L

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank -)

Nein, Instagram galt nicht als Entscheidungshilfe, jedoch habe ich mich aufgrund des Mangels an "Rampis" im Netz auch mal dort umgeschaut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Job des Ramp Agents ist vom Aufgabengebiet wirklich sehr spannend und abwechslungsreich. Man kann hier wirklich von sagen, dass kein Tag wie jeder andere ist. Vor allem, wenn man nah am Fluggeschehen sein möchte, ist dieses ein attraktiver und toller Job.

Leider gibt es aber auch negative Aspekte:

Die Bezahlung ist wirklich sehr schwach. Oftmals liegen die Vergütungen im Bereich von 9-10€ / Stunde. Da wird das mit dem Leben in HAM, DUS, CGN und MUC sehr sportlich hinsichtlich der Kosten! Je nach Standorte wird das restliche Personal (BVD) sehr eng eingeteilt, so dass man oftmals zu wenig Leute hat. Da verliert man schnell die Lust, weil man einfach nicht kann, wie man möchte.

 

Einfach mal eine Erfahrung meinerseits. Für "mal nebenbei" ganz cool, aber um sich langfristig was aufzubauen und davon zu leben..nich möglich. Zumindestens für Neueinsteiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Leute die sich für Flugzeuge begeistern können, ist der Job natürlich ein absoluter Traum. Sehr spannendes Umfeld und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Allerdings bringt der Job auch einige Schattenseiten mit sich die man nicht vergessen darf:

- Die Bezahlung ist sehr dürftig und wirkliche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es nicht. Und mit 1.600,- Euro bis 2.200,- Euro brutto in einer Großstadt kannst Du nicht wirklich große Sprünge machen.

- Anstellungen in Teilzeit findet man sehr sehr selten, ich denke als Frau wird wahrscheinlich auch das Thema Nachwuchs irgendwann ein Thema für Dich sein.

- Wechselnde Schichten sind vor allem zu Beginn sehr stressig und eine nicht zu verachtende Belastung.

- Auch die körperliche Belastung (Arbeit in voller Montur bei + 35 Grad oder im Winter bei - 15 Grad) sind erstmal eine große Umstellung zum klimatisierten Büro.

Wie bereits weiter ober geschrieben, als Überbrückung oder für einen bestimmten Zeitraum kann so ein Job sicherlich einige Träume erfüllen. Für eine langfristige Berufs/Lebensplanung wird der Job wegen der schlechten Bezahlung keine wirkliche Alternative sein.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen