Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

ich bin seit einigen Monaten mitarbeiter der Lufthansa (bzw. einer Tochtergesellschaft) und darf in kürze auch die Vorzüge des vergünstigten Reisens nutzen.

im eBase habe ich auch die Beschreibung des "Reisestatus" gefunden, verstehe aber die Kategorie "Buchbar" nicht ganz...

- Standby: ist klar, ich komme nur mit wenn was frei ist, wenn mehrere Mitarbeiter mit fliegen wollen geht es nach Seniorität (= ich komm nicht mit, da ich frischling bin)

- JU: ist auch klar... wie standby, aber ich werde höher priorisiert als andere Mitarbeiter mit "normalen" standby ticket.

- Buchbar: im Intranet steht "... ist ein gebuchtes ID-Ticket mit Boarding Priorität LHxx. Der Status ist fest gebucht und nicht mehr abladbar, wenn folgende Bedingungen erfüllt werden: Die Buchung muss bestätigt sein und auch ein Sitzplatz muss im Check-In System zugeteilt sein"

 

Da ich mit der Familie (Frau + 3 Kinder) Urlaub machen möchte ist mir ein Standby Ticket irgendwie doch zu riskant - wie sicher sind denn die "buchbaren" tickets? Wann bekomme ich denn die "Buchungsbestätigung"? Die Zuteilung eines Sitzplatzes findet doch erst mit dem Checkin statt, welches ja Online ab 72h vor dem Flug möglich ist... das ist für die Planung zwar besser als erst am Gate zu wissen ob man mit kommt, aber entspannt mit der Familie in Urlaub fliegen stelle ich mir anders vor... oder verstehe ich da was falsch?

 

Für ein paar Praxisrelevante Tipps wäre ich dankbar

Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mod-Hinweis:

 

Sorry auch das ist ein Thema, dass ausschließlich direkt mit und beim Arbeitgeber geklärt werden muss.

 

Und weil auch hier nur geraten und spekuliert, aber dem Fragesteller mit Sicherheit nicht fundiert geholfen werden kann, werde ich diesen Thread jetzt schließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.