Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

ATN340

Die neuen von Germanwings - wo werden sie eingesetzt?

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

die Germanwings-Flotte hat derzeit 3 verschiedene Versionen des A319 parat:

 

1. 2 ehem. LH-Flieger mit 132 Sitzen

2. 17 ehem. EW/US-Flieger mit 144 Sitzen

3. Die 2 nagelneuen High-Density-A319 mit 156 Sitzen

 

Mich würde mal interessieren, ob es ein klares "Pattern" gibt, wo welche Bestuhlung geflogen wird, oder ob GWI immernoch "von Tag zu Tag" neu entscheidet, wo welcher Flieger eingesetzt wird.

Dies ist besonders für die neuen A319 interessant.

Die A320 haben 174 Sitze, dass dürfte schwer zu füllen sein, daher wäre es langfristig interessant zu wissen, ob GWI die ebenfalls durch A319 ersetzen wird und sich bereits heute eine klare Tendenz ergibt :-)

 

Mit Hilfe von www.acarsd.org konnte ich diese Frage leider nicht klären :(

 

 

Danke für eure Hilfe

ATN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Die fünf 319er NF-NJ haben BTW nur 142 Sitze.

Die beiden neuen 319er und die A320er fliegen in der Regel ab CGN. Ebenso die AILN. Alle anderen Stationen fliegen mit 144er config, einzige Ausnahme: die AILK in STR.

Es ist übrigens garnicht so schwer die A320er ab CGN zu füllen. Die Kisten sind, vor allem nach Südeuropa, oft voll.

brgds

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen