Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Andreas1977

Fliegenpreise

Recommended Posts

Für die Süd-Ost Fraktion gibts nen Zweitagestrip nach Gran Canaria:

 

18.01. morgens hin, 19.01. abends zurück, ab MUC. Geht glaub ich ne Woche später nochmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Für die Süd-Ost Fraktion gibts nen Zweitagestrip nach Gran Canaria:

 

18.01. morgens hin, 19.01. abends zurück, ab MUC. Geht glaub ich ne Woche später nochmal.

 

joah, aber kostet immerhin stolze 118€. Für nen zweitagestrip ganz schön viel. Aber trotzdem ne Idee, da man auch nen 4 tagestrip draus machen kann und ich endlich mal wieder meine leutchen besuchen muss.

Also danke für den Tipp :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
joah, aber kostet immerhin stolze 118€. Für nen zweitagestrip ganz schön viel.

 

118€ viel? Für 4 Stunden Flug? Was hast du bitte für Preisvorstellungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

soj residente canario :) Zu deutsch, ich bin kanarischer Resident und bekomme deswegen 50% Rabatt auf die Flüge zwischen Canarias und dem Festland (und da gab es früher sehr günstige Angebote, so dass ich mit Umsteigen in MAD oder BCN meist mit ~80€ weggekommen bin). Zudem bin ich sehr oft LPA - MUC geflogen und habe nie mehr als 100€ rt gezahlt.

Somit sind 118€ schon a bissl was. Aber ich gebe ja zu, es ist für die 3200km sehr wenig Geld und meine Aussage war etwas übertrieben.

Nur habe ich mir gedacht, wenn man jetzt das ganze für 2 Tage macht und noch ein Hotel im Süden oder in Las Palmas nimmt und vielleicht noch nen Mietwagen dazu kommt man auf ~300€ und das ist für 2 Tage dann doch kein Pappenstil.

bye flaw

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Michael Tantini
Hm, der Tagestrip CGN - TFS am Samstag 08.12.07 ist noch immer für 9 Pers. buchbar.

 

Fliegt denn sonst keiner mit? Ich habe schon für 3 Pers. gebucht...

 

Gruß

 

telefoni

 

 

Edit: Korrektur der Flustrecke von DUS auf CGN als Abflugort

 

Aber wo ist denn der Sinn bei einem Tagestrip? Was ist daran so spannend? Wollt ihr nicht wenigstens eine Nacht dort bleiben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber wo ist denn der Sinn bei einem Tagestrip? Was ist daran so spannend? Wollt ihr nicht wenigstens eine Nacht dort bleiben?

 

Das schöne an einem Tagestrip ist das man sich den Rucksack nicht vollpacken muss... bzw. man im Prinzip sogar ohne jegliches Handgepäck fliegen könnte. Einen Spät-Rückflug am gleichen Tag würde ich immer einem Vormittagsflug am nächsten Tag vorziehen. Denn ein Rückflug vor 12:00 Uhr ist doch ein verschenkter Tag... am Urlaubsort selbst kann man eh nichts mehr machen und zu Hause ist man erst wieder spät Abends.

 

Ich hätte Teneriffa bestimmt gebucht, wenn ich morgen nicht schon nach Grenoble fliegen würde. (Daytrip mit 1 Stunde Aufenthalt )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Michael Tantini

Aber irgend einen Grund für einen Tagestrip haben die Leute in der Regel nicht? (z. B. einfach mal fliegen, Meilen sammeln, weil es billig ist, etc)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Natuerlich hat man fuer jeden Trip einen Grund, sei es ein Tagestrip oder auch nicht. Und sicherlich gibt es Leute, die aus den von Dir angefuehrten Gruenden fliegen, zumal unter den krankhaften Schnaeppchenjaegern und Nur-wegen-des-Fliegens-Fliegern hier im Forum.

 

Es gibt aber auch, und vielleicht war das Deine Frage, auch valide Gruende fuer Tagesausfluege:

 

- Ohne viel Zeitaufwand etwas neues sehen;

- mal fuer einen Tag "rauskommen";

- Flug wird nur einmal pro Woche angeboten und man hat die Wahl zwischen einem Tag und einer Woche.

 

Die einen fahren einen Tag lang zum Wandern in irgendein Mittelgebirge vor ihrer Haustuer, die anderen legen sich einen Tag an einen kanarischen Strand. Ich sehe da keinen qualitativen Unterschied und keinen Grund, das eine Verhalten als voellig verstaendlich und sozial adaequat anzusehen, das andere aber als leicht plemplem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Früher ging man noch ein Tag wandern, heute n Tag sonnen auf die Kanaren?? tztztz. Aber bei manch einem scheint dies wirklich so zu sein.

Da verbringt man über 10 Stunden am Flughafen/ Flugzeug für bissle Sonne und Meer??

Verstehen werde ich es nie.

Aber ist eben auch ne Art Hobby.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am besten finde ich immer noch den Spezi, der 3 Wochen hintereinander den gleichen (langweiligen 737-)TUIfly-Tagestrip mit einer ganzen Stunde Aufenthalt vor Ort gebucht hat :D

 

Ein wirklicher Tagstrip (morgens um 7 landen, abends um 10 wieder fliegen) lohnt sich meiner Meinung nach immer, zur Not wegen mir sogar auf die Kanaren. Aber sowas?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind halt Leute die meinen sehr viel Geld ausgeben zu müssen, NUR damit sie irgendeinen Status erreichen können. Unsinnig in meinen Augen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Tuifly ist der Status im Gegensatz zu Air Berlin aber wirklich noch "Gold wert".

 

Denn man kann noch kostenlos umbuchen (zwar nur die gleiche Strecke, aber bei schlechter Wettervorhersage oder terminlichen Problemen recht praktisch), bekommt XL-Seats kostenlos und zudem ist ein Getränk je Flug inklusive (entspricht 2,60 Euro pro Flug).

 

Und diese Vorteile wären mir schon 2-300 Euro wert, hab allerdings keine sinnlosen Flüge gemacht um das zu erreichen. Tuifly hat es richtig gemacht und gibt die Karte nur Leuten die wirklich fliegen und nicht wie bei Air Berlin früher ein paar Abos abgeschlossen haben oder Depots eröffnen.

 

Der Status von Condor wäre es eigentlich auch wert erflogen zu werden, da man damit an den Flughäfen München und Frankfurt kostenlos parken kann. Hierfür würden schon 3 Fernreisen im Jahr und eine Kurzstrecke reichen wenn man bereits die normale Travelcard hat oder kauft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
joah, aber kostet immerhin stolze 118€. Für nen zweitagestrip ganz schön viel.

 

118€ viel? Für 4 Stunden Flug? Was hast du bitte für Preisvorstellungen?

 

100% ACK!

Selbst wenn es das noch billiger gibt finde ich 118 Euro return auf die Kanaren immer noch sehr günstig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Status von Condor wäre es eigentlich auch wert erflogen zu werden, da man damit an den Flughäfen München und Frankfurt kostenlos parken kann. Hierfür würden schon 3 Fernreisen im Jahr und eine Kurzstrecke reichen wenn man bereits die normale Travelcard hat oder kauft.

 

Die Condor Travelcard ist Geschichte ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

 

sagt mal, für wieviel Euros (Hin- und Rückflug) pro Person gibt es bei den Fliegenpreisen immer die Flüge nach Mauritius und Cancun?

 

Werden diese auch immer ab München mit angeboten? Wenn nein, was ist die beste Möglichkeit, nach Frankfurt zu reisen, wenn ich im Einzugsgebiet München wohne?

 

Vielen Dank im Voraus

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
sagt mal, für wieviel Euros (Hin- und Rückflug) pro Person gibt es bei den Fliegenpreisen immer die Flüge nach Mauritius und Cancun?

 

"immer" gibt es die Ziele nicht, es ist reines Glück ob sie dabei sind oder nicht. In der Vergangenheit gab es beide Ziele aber gelegentlich schon mal für 198,- oder 498,- return zu buchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites