Zum Inhalt springen
airliners.de

Darf der das?!?


ilfi737

Empfohlene Beiträge

Moin,

vor etwa 2 Wochen war ich am Bremer Flughafen Spotten.

Um etwa 19.50 Uhr kam der Mallorca-flieger, eine 757-300 von Condor

rein.

Kaum hatte die Maschine die Parkposition erreicht, schon steckte

der Käpt'n sich (im Cockpit) eine Zigarette an.

Jetzt meine Frage an die Experten:

DARF DER DAS???

Schließlich sind "alle Condor-flüge Nichtraucherflüge".

Oder gilt für die Piloten anderes Recht, schon deshalb, weil das Flugzeug

ja gerade nicht flog?

 

Ilfi737

Link zum Beitrag

Petze! ;o)

 

Natürlich darf er das nicht. An Bord verbietet es ihm die Firma wegen Nichtraucherflügen (und entsprechender Geruchsbelästigung) und sobald das Flugzeug am Boden ist die Behörden (wie auch sonst im gesamten Vorfeldbereich). Aber was ich nicht weiß… Ein Pilot ist auch nur ein Mensch und die Umlaufzeiten ergeben es nie, dass man zum Rauchen etwa ins Terminal geht oder in einen offiziellen Raucherbereich.

Link zum Beitrag

Ja, ich bin eine Petze (welch große Worte),

doch habe ich diese Tat nur aus Ahnungslosigkeit und Irritation

getan...*rausred*

 

Ja, das Fenster war "heruntergekurbelt" (in Anlehnung an ein

bestimmtes Video ;-)), allerdings hat er das Triebwerk nicht als

Aschenbecher benutzt.....

 

ilfi737

 

P.S. An alle Condor-Piloten:

Nächsten Freitag macht die Petze wieder Bremen unsicher!

Link zum Beitrag
P.S. An alle Condor-Piloten:

Nächsten Freitag macht die Petze wieder Bremen unsicher!

 

Na, dann schau mal bei den anderen Airlines nach… Ich bin sicher, dass Du da auch fündig werden kannst. Und immer schön Flugdaten und Registrations mitnotieren. ;-) Viel Spaß in BRE!

Link zum Beitrag
Petze! ;o)

 

Natürlich darf er das nicht. An Bord verbietet es ihm die Firma wegen Nichtraucherflügen (und entsprechender Geruchsbelästigung) und sobald das Flugzeug am Boden ist die Behörden (wie auch sonst im gesamten Vorfeldbereich). Aber was ich nicht weiß… Ein Pilot ist auch nur ein Mensch und die Umlaufzeiten ergeben es nie, dass man zum Rauchen etwa ins Terminal geht oder in einen offiziellen Raucherbereich.

 

Als Raucher für mich schon ein Grund, warum ich nie eine Ausbildung zum Piloten angestrebt habe. Und dann wird man auch noch verpetzt ! Pfui !

Link zum Beitrag

*heulschluchzkräh*

jetzt wird man schon im Luftfahrtforum gemobbt;-)

 

@bjoern:Ich bin erst 14...

 

und alle anderen: Wenn ihr Gespräche über eure Phantasien SACHLICHEN Gesprächen über Luftfahrt vorzieht, seid ihr in diesem Forum falsch aufgehoben...

Seid froh, dass ich keine genauen Daten und Namen nenne.

 

P.S. Kann man euch beim Admin anschwärzen???

 

Gruß ilfi737

Link zum Beitrag
@bjoern:Ich bin erst 14...

 

Und dann mit 70 Sachen durch die Ortschaft?! ;)

 

ilfi737 fährt Fahrrad, aber kein Auto und selbst damit fährt

ilfi737 keine 70... (Aber in der Ortschaft)

 

Kann man euch beim Admin anschwärzen?

 

Nana, du willst doch sicher 15 werden? :)

 

Wäre sicher nicht schlecht...

Obwohl...ein Spotter mehr oder weniger;-)

KANN EUCH WENIGSTENS KEINER MEHR VERPETZEN!

 

Gruß ilfi737

Link zum Beitrag

Nach all eurem Blödsinn hier mal wieder weiter mit dem Thema...

 

Laut Aussage einer Schaffnerin darf bei der Bahn auch der Lokführer in der Lok rauchen.

 

 

Das ist nicht richtig, auch der Lokführer darf nicht mehr rauchen - hab ich gerade in der Bahn mobil gelesen.

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
Wär ja auch bekloppt... Dampflok und Rauchverbot... *kopfschüttel*

 

Najaaa... damals konnte man die Fluppe aber auch noch bequem aus dem offenen Führerhäuschen (wie treffend bei der Reichsbahn!) werfen und dadurch schlimme Waldbrände auslösen. Da wäre ein Rauchverbot durchaus auch angebracht gewesen. ;o)

Link zum Beitrag
Wär ja auch bekloppt... Dampflok und Rauchverbot... *kopfschüttel*

 

Najaaa... damals konnte man die Fluppe aber auch noch bequem aus dem offenen Führerhäuschen (wie treffend bei der Reichsbahn!) werfen und dadurch schlimme Waldbrände auslösen. Da wäre ein Rauchverbot durchaus auch angebracht gewesen. ;o)

 

Schon komisch: Die Crew von der Dampflok schnippt die Fluppe aus dem Fenster und löst Böschungsbrände aus, während die Fahrgäste es verboten bekamen, beim stehenden Zug das Toilettenhäuschen zu benutzen....

[Off Topic: in der BW-Fahrschule bekam man manchmal den Hinweis "Das Führerhaus war in Berlin!" wenn man man mal wieder die Fahrerkabine des LKW falsch bezeichnete].

 

Jaja, das alte Thema: Rauchen am Arbeitsplatz. Frage an die Fachleute: Gibt es eigentlich so kleine Aschenbecherchen im Cockpit?

Link zum Beitrag
Wär ja auch bekloppt... Dampflok und Rauchverbot... *kopfschüttel*

 

Najaaa... damals konnte man die Fluppe aber auch noch bequem aus dem offenen Führerhäuschen (wie treffend bei der Reichsbahn!) werfen und dadurch schlimme Waldbrände auslösen. Da wäre ein Rauchverbot durchaus auch angebracht gewesen. ;o)

 

Schon komisch: Die Crew von der Dampflok schnippt die Fluppe aus dem Fenster und löst Böschungsbrände aus, während die Fahrgäste es verboten bekamen, beim stehenden Zug das Toilettenhäuschen zu benutzen....

 

Jaja, das alte Thema: Rauchen am Arbeitsplatz. Frage an die Fachleute: Gibt es eigentlich so kleine Aschenbecherchen im Cockpit?

 

Braucht man eigentlich nicht. Man machts wie der Dampflokführer und schnippt die Fluppe einfach aus dem offenen Cockpitfenster. Ist zwar etwas prollig, aber zumindest kann man damit keine Waldbrände mehr auslösen.

Link zum Beitrag

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...