Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

touchdown99

Neubestellungen 2008: Airbus

Empfohlene Beiträge

Diese Vielzahl von Bestellungen wundert einen, weil die doch eh nicht damit nachkommen. Wieviel Flugzeuge von Airbus wurden denn so in diesem Jahr schon ausgeliefert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pi mal daumen 450 Stück - Airbus hat glaub schon so 700 neue Orders dieses Jahr und damit schon wieder in 6 Monaten mehr als die Jahresproduktion verkauft und insgesamt die nächsten 6 - 8 Jahre voll.

Ist aber trotzdem nicht in der Lage vernünftige Gewinne zu machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieviel Flugzeuge von Airbus wurden denn so in diesem Jahr schon ausgeliefert?
Zum 31.07 waren es genau 286 Flugzeuge. Die Details findest Du auf der Airbus-Homepage. Dort gibt es eine monatliche Zusammenfassung sowie eine ebenfalls monatlich aktualisierte detailierte Excel-Tabelle - Links s. weiter vorne in diesem Thema.

 

insgesamt die nächsten 6 - 8 Jahre voll.
Wie kann man dann, wie aktuell hier zu lesen, Flugzeuge zur Lieferung ab 2011 verkaufen? Auch pi x Daumen? Einfach nur die offenen Bestellungen durch die Produktionsrate teilen, ist grob fahrlässig, da die Kunden die Maschinen eben nicht so schnell wie möglich haben wollen, sondern die bestellten Maschinen i.A. über mehrere Jahre verteilt bezogen werden sollen. Wenn man natürlich zehn A32s innerhalb eines Monats haben möchte ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diese Vielzahl von Bestellungen wundert einen, weil die doch eh nicht damit nachkommen.

Was ist das den für eine Logik? Wer sagt denn, dass die Maschinen innerhalb eines Jahres ausgeliefert werden müssen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diese Vielzahl von Bestellungen wundert einen, weil die doch eh nicht damit nachkommen.

Was ist das den für eine Logik? Wer sagt denn, dass die Maschinen innerhalb eines Jahres ausgeliefert werden müssen?

 

da hast du recht. trotzdem ommt es einem so vor, dass die Kapazitöten gut ausgelastet sind. mir ist schon klar, dass es Terminbestellungen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pi mal daumen 450 Stück - Airbus hat glaub schon so 700 neue Orders dieses Jahr und damit schon wieder in 6 Monaten mehr als die Jahresproduktion verkauft und insgesamt die nächsten 6 - 8 Jahre voll.

Ist aber trotzdem nicht in der Lage vernünftige Gewinne zu machen...

Zwei Einwände, da dir mindestens zwei Dinge augenscheinlich nicht aufgefallen sind.

a) Für Flugzeuge, die man heute verkauft, bekommt man zunächst nur eine Anzahlung - den kompletten Umsatz und Gewinn realisiert man erst mit der Auslieferung. D.h. die ganzen A350 tragen erst ab 2013 und später was zum Ergebnis bei, bis dahin will noch die Entwicklung bezahlt werden.

B) Die Gewinne waren - schon als der Backlog geringer war - durchaus vernünftig. Von den 2,8 Mrd € Gewinn 2005 stammten 2,3 Mrd. € von Airbus. Gut, dann kamen die A380-Probleme, wobei die Zusatzkosten (durch Entschädigungszahlungen, zuästzliche Entwicklungskosten und erst später realisierte Auslieferungen und damit Zahlungen) ab 2009/2010 durch sein sollten. Man kann aber auch sagen - hätte man vorher keinen ordentlichen Gewinn gemacht, hätte man die A380-Probleme finanziell gar nicht überlebt.

 

Kurz - ich halte es für etwas kurzsichtig, jetzt zu krähen, dass Airbus doch reichlich Neuaufträge bekommt und trotzdem keinen ordentlichen Gewinn hinbekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ethihad

bestätigt die Farnborough-Absichtserklärung über

25 A350 XWB

20 A320

und 10 A380

http://www.atwonline.com/news/story.html?storyID=13809

 

Bahrain Air

6 A320 zur Lieferung ab 2011, finanziert über Kapitalerhöhung und auf Pump

http://www.faz.net/d/invest/meldung.aspx?id=83022252

Hm, irgendwie haben die es doch nicht auf die August-Liste geschafft - und da sieht es auch ansonsten eher dünn mit null Neubestellungen aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Boeing 380

Bist doch lange genug dabei um zu wissen, dass hier nur die Festaufträge rei kommen sollen, für alles andere gibt es den Bestellabsichtigen-Thread...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast boeing380

Ihr seid aber kleinlich... ;-)

 

 

Nun gut, dann warten wir eben bis zum Unterzeichnen des Kaufvertrags.

 

 

:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EADS: Grupo Marsans achète 61 Airbus, dont 4 A380 et 10 A350

(CercleFinance.com) - EADS annonce qu'Airbus a signé avec le groupe de tourisme et transport Grupo Marsans un contrat portant sur la commande ferme de 61 appareils d'Airbus, dont quatre A380, dix A350-900, cinq A330-200 et 42 monocouloirs (12 A319, 25 A320 et cinq A321).

 

Ces appareils seront exploités par des filiales ou compagnies aériennes associées à Grupo Marsans.

 

Avec cette nouvelle transaction, qui fait suite à une commande passée précédemment portant sur 12 A330-200, le nombre total d'appareils Airbus commandés par Grupo Marsans s'élèvera à 73 exemplaires.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich mich Frage ob die das überhaupt stemmen können und welche Airlines gehören denn noch zur Grupo Marsans? Aerolinas Argentinas ist ja zwangsverstaatlicht worden (wohl weil Marsans da kein Geld reingesteckt hat) Air Comet gehört dazu, was noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ich mich Frage ob die das überhaupt stemmen können und welche Airlines gehören denn noch zur Grupo Marsans? Aerolinas Argentinas ist ja zwangsverstaatlicht worden (wohl weil Marsans da kein Geld reingesteckt hat) Air Comet gehört dazu, was noch?

Die Zwangsverstaatlichung ist wohl noch nicht komplett abgeschlossen - aber schon spannende Frage, ob die Flugzeuge dann an Aerolineas Argentinas/Austral verleast werden, oder ob dann doch nur Air Comet diese ganzen Flugzeuge bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Mai-Zusammenfassung ist da:

 

Lufthansa: 2x A330-300 (02.05.08)

(...)

 

Nach neuestem Airbus O&D-spreadsheet gehen diese beiden bestellten A333 an LX statt an LH.

Damit erhöht sich LX A333-Bestellung auf insgesamt 11.

 

Gruss,

OE-LAU.

 

P.S.: Ich weiss, dass es keine Neubestellung ist, aber m.M.n. eine nicht uninteressante Veränderung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen