Zum Inhalt springen
airliners.de

Empfohlene Beiträge

Ihr habt recht, doch wollte ich keine Debatte über besagten User anstoßen, sondern generell das Umformulieren von posts durch Moderatoren ansprechen. Ich fände es transparenter und ehrlicher, wenn unzulässige Wörter oder Formulierungen ge-Xt oder gelöscht werden mit einem entsprechenden Vermerk, so bliebe der Charakter des posts erhalten und die Reaktionen anderer user darauf blieben klar nachvollziehbar. Im hier beschriebenen Fall war es tatsächlich so, dass ich beim ersten lesen dachte, was regen sich aaspere und nw52 denn über das Wort "Menschen" auf, erst beim genaueren Hinschauen sah ich, dass in den Zitaten noch von "Pöbel" die Rede war. Wenn dann mal einer ohne zu zitieren Bezug nimmt, steht er schnell ziemlich blöd da.

Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...

Da das "Nachschauen" offensichtlich etwas länger dauert bleibt die Frage im Raum stehen, ob zumindest zukünftig gewährleistet ist, dass Userbeiträge von den Moderatoren nicht manipuliert (ohne Hinweis im Inhalt verändert) werden?

Link zum Beitrag
  • airliners.de Team

Wenn Beiträge bearbeitet werden steht dort immer (egal bei welchem Nutzer) eine Bearbeitungszeile. Diese zeigt immer die letzte Person an, die etwas bearbeitet hat.

 

z.B. So

Der Beitrag wurde von Alexander Fialski bearbeitet: 10.08.2011 - 16:14

 

Sollte nun ein Moderator einen Beitrag ändern, danach dann der eigentliche Beitragsschreiber nochmals etwas ändern, dann steht nicht mehr der Name des Moderators dort. Die Bearbeitungsgründe wurden dann direkt am Ende des Beitrags geschrieben. Leider wurden diese teilweise vom Beitragsschreiber nachträglich entfernt.

 

Seit kurzem kann daher von den Moderatoren Grund mit angefügt werden, der nicht nachträglich geändert werden kann.

 

z.B. So einen:

Bearbeitungsgrund: Das einbinden von Geschützen Bildern ist nicht erlaubt.

 

 

Aus aktuellem Anlass verlinke ich mal zu einer Seite auf der ich gerade etwas bearbeitet habe.

Bearbeitet von Alexander Fialski
Link zum Beitrag

Vielen Dank für die schnelle Antwort und Mitteilung der Neuigkeit bez. der Kennzeichnung (unveränderbarer Hinweis), bei durch Moderatoren verändertern Userbeiträgen. It's amazing!

 

Dann bleibt ja nur noch die Frage offen, wie airliners.de zukünftig mit Löschungen von Userbeiträgen umgeht?

 

Zwar wird jedem User mehr als verständlich sein, dass Moderatoren nicht jedem einzelnen "Sünderlein" eine PN schreiben und erklären können, warum ein Beitrag gelöscht wurde, wie ein Moderator oben in Beitag #8 etwas zynisch anmerkte. Wenn Moderatoren jedoch aktiv mitdebattieren sollte man annehmen, dass sie dann auch die Zeit haben, Löschungen mit einem entsprechenden Hinweis zu versehen.

 

Weiter würde ich vorschlagen um einen evtl. daraus resultiernden bitteren Beigeschmack zu vermeiden, dass Moderatoren die sich selber an kontroversen Debatten beteiligen, selbst gar keine Löschungungen vornehmen dürften. Was wiederum für die Betrachter nur nachvollziehbar wäre, wenn aus entspr. Hinweisen hervor ginge, welcher Moderator die Löschung vorgenommen hat.

 

Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...