Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Botschamber

CGN - HAM - CGN 60 Euro

Recommended Posts

CGN - HAM - CGN mit LH für 60 Euro. Momentaner Preis für Abflug ab Anfang

Juni 2012 bis April 2013, leider keine same-day returns.

:lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie dem auch sei, ich habe schon ordentlich zugeschlagen!

Und für einen meiner Trips habe ich auch noch ein Doppelzimmer für 39€ die Nacht (excl. Frühstück) gefunden. *strike*

Share this post


Link to post
Share on other sites
leider keine same-day returns

 

Die Tatsache, dass es die nicht gibt deutet für mich darauf hin, dass es kein Error Fare ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Tatsache, dass es die nicht gibt deutet für mich darauf hin, dass es kein Error Fare ist.

Könnte schon einer sein. Auf vielen LH-Strecken gibt es günstige (aber nicht sooo günstige) Tarife, bei denen nicht am gleichen Tag, manchmal auch noch nicht am Folgetag, zurückgeflogen werden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht auch ein Indiz, dass ab CGN bald 4U auf der HAM-Strecke unterwegs ist, d.h. eine Verschmelzung des Angebotes wie ab dem 03.06.2012 nach Berlin? Hin- und zurück für je 29,99 €, macht knapp 60 € gesamt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nee, das hier ist demnächst die Konkurrenz für Leute, die am selben Tag nicht mehr zurückmüssen:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehm...,818765,00.html

Mit der DB kannst du auf der Strecke doch schon heute ganz problemlos am gleichen Tag hin- und wieder zurückreisen und das ab 43,50 hin- und zurück.

 

Von der Firma aus dem verlinkten Artikel hat man seit dieser Ankündigung, genauso wie von der anderen Company, die auf der gleichen Strecke eigentlich schon seit letztem Jahr in Konkurrenz zur DB fahren wollte, schon seit längerem nichts mehr gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Error-Fare scheint erkannt und beendet worden zu sein.

 

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass einer Lufthansa nicht auffällt, wenn sie mehrere Tage lang Return-Tickets für 60 Euro verkauft, obwohl diese eigentlich erst ab 99 Euro erhältlich sein sollten.

 

Jeder Praktikant könnte doch in ner halben Stunden ein Programm schreiben, was solche "verdächtigen" Buchungen ausfiltert und sofort den Verantwortlichen informiert. Als Beispiel könnte man den Kilometerpreis aus den Buchungsdaten ermitteln und dann einen Wert festlegen, der unter normalen Umständen nie zustande kommen würde. Damit würde man fast alle Error-Fares abdecken und könnte sofort eingreifen... optimalerweise sollte das Programm solche Buchungen gar nicht erst durchlassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessanterweise koste(te)n die oneways CGN-HAM/HAM-CGN ganz normal 59 EUR.

 

CGN-BER ist bzw. war auch für 78 EUR zu buchen. Also wahrscheinlich kein Errorfare. Ich tippe auf ein Experiment in Verbindung mit der Abgabe der CGN-Strecken an 4U.

 

P.S. Mit der Bahn für 43,50 EUR ist erfahrungsgemäß nicht unmöglich, aber schwierig, die Strecke ist ein Renner. Dieses LH Angebot für 45 EUR return (mit Abzug des Cashbacks) war unschlagbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass einer Lufthansa nicht auffällt, wenn sie mehrere Tage lang Return-Tickets für 60 Euro verkauft, obwohl diese eigentlich erst ab 99 Euro erhältlich sein sollten.

Hansens fliegt laut Buchungssstem ab 03.06. auch den Flughafen Berlin Brandenburg an - scheint wohl auch noch niemandem aufgefallen zu sein :rolleyes:

 

Ich bleibe übrigens dabei, dass CGN-HAM-CGN für 60 € ein Errorfare war, da man scheinbar ein wenig mit der Tarifierung der Buchungsklassen rumgespielt hat:

Returnflüge CGN-HAM-CGN für 99 € werden nämlich in Buchungsklasse L (der zweitniedrigsten Buchungsklasse) tarifiert.

Die für wenige Tage verfügbaren Return-Flüge für 60 € wurden hingegen in Buchungsklasse K (der niedrigsten Buchungsklasse, auf dieser Relation sonst nur oneway erhältlich) tarifiert.

Also letztlich ein ganz einfaches Rechenmodell: biete ich Buchungsklasse L für 99 € an, muss Buchungsklasse K günstiger sein. So erklären sich dann auch die 60 € für den Return-Flug.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hansens fliegt laut Buchungssstem ab 03.06. auch den Flughafen Berlin Brandenburg an - scheint wohl auch noch niemandem aufgefallen zu sein :rolleyes:

 

Die Umstellung erfolgt nächste Woche, wenn das Eröffnungsdatum feststeht. Vorher macht es keinen Sinn....

Share this post


Link to post
Share on other sites