Gast

Deutschland einig Luftfahrtland

Empfohlene Beiträge

Gast

http://www.airliners.de/25-jahre-mauerfall-luftfahrt/34077

 

Ich möchte hier ein ganz großes Danke an das Airliners-Team für diesen Bericht (mit Fotos) richten.

Ergänzen möchte ich das natürlich auch: Vor der Wende kannte ich nur Flüge mit IL 18 oder TU 134 .Kurz danach hat ein Teil  der Interflug damals eine neue Airline gegründet,die hieß "Berline",und flog mit F100 Mittelmeerziele an. Und die Condor ist auch auf den Osten "aufgesprungen",und flog gleich zu Beginn u.a. mit DC10 ab Leipzig und Berlin . Ich selbst war überrascht,bei einem meiner ersten Urlaubsflüge in eine MD80/87(den Unterschied hab ich bis heute nicht erkannt) einzusteigen----War Aeroloyd ,der Einstieg erfolgte von hinten über eine Bugklappe.

Sowas gibt es heute,glaub ich,gar nicht mehr.

Ich würde mich freuen,wenn auch andere User ihre Erfahrungen zur Wendezeit-egal ob Ost oder West-berichten würden.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal einen Vortrag zur deutschen Flughafenlandschaft 1955 und 2009 gehalten. Zwei Bilder aus einer Power Point Präsentation habe ich versucht hier zu posten. Das geht aber aus irgendwelchen technischen Gründen nicht.

 

@ Mods

Kann mir da jemand helfen? Die beiden Karten sind wirklich interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frage mich, warum in diesem Artikel das Pendant zur Lufthansa-Verbindung komplett verschwiegen wird? Interflug nahm nur einen Tag nach Lufthansa die erste regelmäßige Verbindung von Leipzig nach Westdeutschland auf und musste auf dem Weg zum Zielflughafen Düsseldorf ebenfalls über die damalige Tschechoslowakei fliegen. Beide Verbindungen mussten von allen Alliierten genehmigt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich habe mal einen Vortrag zur deutschen Flughafenlandschaft 1955 und 2009 gehalten. Zwei Bilder aus einer Power Point Präsentation habe ich versucht hier zu posten. Das geht aber aus irgendwelchen technischen Gründen nicht.

 

@ Mods

Kann mir da jemand helfen? Die beiden Karten sind wirklich interessant.

 

Würde mich persönlich auch sehr interessieren. Gibt es in deiner Präsentation den Flughafen Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) noch?

Den hat man ja leider zugebaut.

Wäre schön,wenn die Modis helfen würden,deine Präsentation hier zu zeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal einen Vortrag zur deutschen Flughafenlandschaft 1955 und 2009 gehalten. Zwei Bilder aus einer Power Point Präsentation habe ich versucht hier zu posten. Das geht aber aus irgendwelchen technischen Gründen nicht.

 

@ Mods

Kann mir da jemand helfen? Die beiden Karten sind wirklich interessant.

Du kannst deine Bilder bei einer Bilder-Uploadseite hochladen und dann verlinken

 

zB hier

http://666kb.de/

http://250kb.de

usw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst deine Bilder bei einer Bilder-Uploadseite hochladen und dann verlinken

 

zB hier

http://666kb.de/

http://250kb.de

usw

 

Danke Michael, aber das ist mir zu kompliziert, und ich weiß nicht, was dann dort mit meinen Karten passiert (Urheberrechtsschutz).

Würde mich persönlich auch sehr interessieren. Gibt es in deiner Präsentation den Flughafen Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) noch?

Den hat man ja leider zugebaut.

Wäre schön,wenn die Modis helfen würden,deine Präsentation hier zu zeigen.

 

Nein, dieser Flughafen ist nicht in der Karte der DDR von 1955 enthalten. Er war auch nur zwischen 1958 und 1962 in Betrieb. Der jetzige Flugplatz ist ein Verkehrslandeplatz und kein Flughafen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Luna, 

 

doch, die McDonnell-Douglas MD80 fliegen immer noch zuverlässig. Bin erst vor zwei Monaten gerade wieder mehrmals mit MD80 geflogen und war von der Stille in der Kabine begeistert: saß einmal in Reihe 3 und einmal in Reihe 5 von insgesamt ca. 35 Reihen und vorne hört man tatsächlich nur das Rauschen des Windes. 

Start und Landung waren sehr sanft und das Flugzeug lag sehr ruhig in der Luft. Schön, daß es sowas noch gibt ! 

 

Nur leider wird die MD80-Serie wohl in ein paar Jahren Geschichte sein. Also, es lohnt sich, nochmal damit zu fliegen, solange es noch geht, denn es ist wirklich ein besonderes Erlebnis. 

bearbeitet von Super-80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden