Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bueno vista

Abfangmanöver Militärjet vs. Airliner

Empfohlene Beiträge

Diese Woche gab es zwei Zwischenfälle über Deutschland, bei denen Kampfflugzeuge zum "Abfangen" eingesetzt wurden. Wie läuft solch ein Einsatz ab wenn der Funkverkehr ausgefallen ist? "Stubst" man eine Maschine indem man beim Eskortieren immer näher kommt? Wie macht man den Piloten klar an welchem Flughafen man sie zur Landung zwingt? Werden Linienpiloten auf so etwas geschult und gibt es da internationale Standards?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Internationale Standards gibt es: ICAO Annex 2 - Rules of the air und ICAO DOC 9433 Manual concerning interception of civil aircraft

 

bearbeitet von HAJ-09L

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb bueno vista:

Diese Woche gab es zwei Zwischenfälle über Deutschland, bei denen Kampfflugzeuge zum "Abfangen" eingesetzt wurden. Wie läuft solch ein Einsatz ab wenn der Funkverkehr ausgefallen ist? "Stubst" man eine Maschine indem man beim Eskortieren immer näher kommt? Wie macht man den Piloten klar an welchem Flughafen man sie zur Landung zwingt? Werden Linienpiloten auf so etwas geschult und gibt es da internationale Standards?

Um es mal anschaulich zu machen: Ein British Airways Pilot hat über Funk mitbekommen bzw. wurde darüber informiert, dass das Jet Airways Flugzeug vor ihm 2000 Fuß tiefer gleich abgefangen wird (im deutschen Luftraum). Daher hat er die ganze Aktion gefilmt: 

 

 

Bei einem radio communication failure ist das Ausweichen auf einen anderen Flughafen ungewöhnlich, da es hierfür ein vorgeschriebenes procedure zur Landung am geplanten Flughafen gibt. 

http://www.skybrary.aero/index.php/Communication_Failure:_Guidance_for_Controllers

Aber die hier mitschreibenden Piloten können ihr Handeln im Fall eines RCF sicherlich auch noch im Detail beschreiben.

Edit: Text geändert, Link eingefügt

bearbeitet von Gerrity

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich schon erstaunlich finde ist, wie viele den Überschnallknall nicht mehr zu deuten wissen, es muss wohl hunderte Notrufe gegeben haben. In meiner Kaltkriegskindheit gab es das Doppeldonnern und die wackelnden Fensterscheiben regelmäßig. Aber vielleicht war das auch regionsabhängig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen