germanfly

Emirates: Temporäre Kürzungen im Streckennetz

82 posts in this topic

Posted (edited)

also bei einem Einsatz einer 777 auf einer mittleren Strecke von Downgrade zu reden, ist schon dreist. Immerhin fliegt Emirates auch bei einer 777 immer noch mit einer höheren Kapazität nach Dubai als die meisten Europäer (A330) und natürlich jeden Tag z.b. ex MUC fast 300 Business class tickets verkaufen zu wollen, auf Strecken, die zu fast allen Zielen in Asien und Afrika einen erheblichen Umweg darstellen, ist eben nicht immer möglich.

Edited by flieg wech
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb flieg wech:

also bei einem Einsatz einer 777 auf einer mittleren Strecke von Downgrade zu reden, ist schon dreist. Immerhin fliegt Emirates auch bei einer 777 immer noch mit einer höheren Kapazität nach Dubai als die meisten Europäer (A330) und natürlich jeden z.b. ex MUC fast 300 Business class tickets verkaufen zu wollen, auf Strecken, die zu fast allen Zielen in Asien und Afrika einen erheblichen Umweg darstellen, ist eben nicht immer möglich.

Es ist doch völlig egal, was die Konkurrenz macht.

Wenn man auf einen kleineren Flieger umstellt und die Kapazität deutlich zurückfährt, dann ist das natürlich ein Downgrade. Was soll man es sonst nennen? Wäre es dann auch kein Upgrade, wenn man ne Strecke von der 777 auf A380 umstellt?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb flieg wech:

also bei einem Einsatz einer 777 auf einer mittleren Strecke von Downgrade zu reden, ist schon dreist. Immerhin fliegt Emirates auch bei einer 777 immer noch mit einer höheren Kapazität nach Dubai als die meisten Europäer (A330) und natürlich jeden Tag z.b. ex MUC fast 300 Business class tickets verkaufen zu wollen, auf Strecken, die zu fast allen Zielen in Asien und Afrika einen erheblichen Umweg darstellen, ist eben nicht immer möglich.

A380 > B777

Von daher ist es ein downgrade, wie man es auch drehen will. Dreist ist daran nichts, das ist einfach ein Fakt. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb scramjet:

So ist es. Die Diskrepanzen zwischen den möglichen Optionen bei Emirates sind enorm - ein downgrade vom A380 auf die 773ER bei drei Klassen bedeutet eine Reduzierung von First und Business um jeweils über 40%, und über 25% in Eco. Und das sind ja im Prinzip die einzigen beiden Optionen, die Emirates hat.

Aber man kann halt grundsätzlich alles sche**e finden, was LH macht und alles toll finden, was die Konkurrenz fabriziert...

Super tolle Berechnung, nur leider für den Ar...!

Deine Berechnung ist so was daneben, weil deine Prozentzahlen auf die Tageskapazität umgerechnet werden muss und daher absolut verkehrt. Da kommen sie wieder alle aus den Löchern gekrochen, wenn es um die Lufthansa geht. Nur mit Zahlenmaterial können sie nicht umgehen.

vor 2 Stunden schrieb globetrotter88:

Hab auch an Ironie gedacht. Aber dann wohl eher Schizophrenie.
Im LH/Routennews Bereich behaupten Lufthansa wechsle zu oft A380 Destinationen und das ein Hinweis darauf sei dass der A380 viel zu gross für LH ist und hier dann einen Seitenhieb dass man sich besser von EK eine Scheibe abschneiden soll und Kapazitäten öfters anpassen.

Ich frage micht allerdings warum man hier wieder angefangen hat eine Verbindung von EK zu LH herzustellen. Gehts hier denn nicht um EK?

Ich sprach im anderen Thread von Veränderungen innerhalb einer Flugplanperiode wie bei EK und nicht zum Flugplanwechsel Winter/Sommer wie bei LH und HKG, daher sind das für mich zwei paar Stiefel.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 15 Minuten schrieb Fluginfo:

Super tolle Berechnung, nur leider für den Ar...!

Deine Berechnung ist so was daneben, weil deine Prozentzahlen auf die Tageskapazität umgerechnet werden muss und daher absolut verkehrt. Da kommen sie wieder alle aus den Löchern gekrochen, wenn es um die Lufthansa geht. Nur mit Zahlenmaterial können sie nicht umgehen.

Fürn Arsch?

Wohl kaum. Ich hab mich einzig und allein auf die Flexibiltät der Flotte bezogen. Völlig unabhängig von spezifischen Zielen, Tageskapazitäten usw.

Und da ist es so, dass für den regulären Linienverkehr (die Arbeiterrouten nach Indien etc. mit den High-Density Varianten mal außen vorgelassen) im Prinzip nur die von mir genannten zwei Möglichkeiten in der Emirates-Flotte vorhanden sind, die sich um die von mir genannten Zahlen unterscheiden. Und folglich muss sich Emirates grundsätzlich zwischen zwei Mustern mit enormen Kapazitätsunterschieden entscheiden. Das mag bei manchen Strecken nicht so sehr ins Gewicht fallen, wenn mehrere Frequenzen am Tag angeboten werden, am Grundproblem ändert es aber nichts. Und es gibt wohl sehr viel mehr Strecken im Emiratesnetz, die nur einmal täglich bedient werden, als zweimal oder noch öfters. Und selbst bei hochfrequenten Zielen bleibt es dabei, dass ich für einen bestimmten Flug nur diese beiden Optionen habe und auch hinsichtlich der Gesamtkapazität genauer reagieren kann, wenn man mehr als nur zwei Optionen in der Hand hat.

Also wenn hier einer mit Zahlen nicht umgehen kann, dann bist das eher du. Und auf so eine Art und Weise persönlich zu werden, ist eh immer ein gutes Anzeichen dafür, dass man keine Argumente mehr hat und das irgendwie übertünchen will.

Edited by scramjet
4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb scramjet:

Fürn Arsch?

Wohl kaum. Ich hab mich einzig und allein auf die Flexibiltät der Flotte bezogen. Völlig unabhängig von spezifischen Zielen, Tageskapazitäten usw.

Und da ist es so, dass für den regulären Linienverkehr (die Arbeiterrouten nach Indien etc. mit den High-Density Varianten mal außen vorgelassen) im Prinzip nur die von mir genannten zwei Möglichkeiten in der Emirates-Flotte vorhanden sind, die sich um die von mir genannten Zahlen unterscheiden. Und folglich muss sich Emirates grundsätzlich zwischen zwei Mustern mit enormen Kapazitätsunterschieden entscheiden. Das mag bei manchen Strecken nicht so sehr ins Gewicht fallen, wenn mehrere Frequenzen am Tag angeboten werden, am Grundproblem ändert es aber nichts. Und es gibt wohl sehr viel mehr Strecken im Emiratesnetz, die nur einmal täglich bedient werden, als zweimal oder noch öfters. Und selbst bei hochfrequenten Zielen bleibt es dabei, dass ich für einen bestimmten Flug nur diese beiden Optionen habe und auch hinsichtlich der Gesamtkapazität genauer reagieren kann, wenn man mehr als nur zwei Optionen in der Hand hat.

Also wenn hier einer mit Zahlen nicht umgehen kann, dann bist das eher du. Und auf so eine Art und Weise persönlich zu werden, ist eh immer ein gutes Anzeichen dafür, dass man keine Argumente mehr hat und das irgendwie übertünchen will.

Allgemein gehalten ist deine Formulierung auch in Ordnung, aber die gesamte Diskussion vorher dreht sich ja um Kürzungen in unseren Breitengraden. Deshalb vielleicht auch meine deutliche (Über)-Reaktion. War auch nicht speziell gegen dich gerichtet!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now