touchdown99

Probleme bei Flugbuchungen/-reisen mit Ryanair

Recommended Posts

Bitte das Thema weiter pflegen - bei mir gibt es allerdings keinen neuen Stand der Dinge am 13.03.2007 !

 

Die Staatsanwaltschaft arbeitet.........

Werde sie aber morgen um einen Sachstandsbericht bitten !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Leben, auch mit Ryanair, besteht ja zum Glück nicht nur aus finanziellem Ärger. Deshalb hier ein ganz anderes Thema, bei dem ich ein Problem habe.

Meine Enkeltochter ist 14 Jahre. Bei der Buchung wird sie automatisch zu einer 0900er-Nummer geführt, bei der es keine Verbindung gibt. Wat nu? Ich habe meiner Tochter die Handy-Nr. von Katja Zarbock gegeben und hoffe, daß sie damit weiterkommt.

Oder hat jemand noch eine andere Idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Leben, auch mit Ryanair, besteht ja zum Glück nicht nur aus finanziellem Ärger. Deshalb hier ein ganz anderes Thema, bei dem ich ein Problem habe.

Meine Enkeltochter ist 14 Jahre. Bei der Buchung wird sie automatisch zu einer 0900er-Nummer geführt, bei der es keine Verbindung gibt. Wat nu?

 

Die Telefonzeiten (8 - 19 Uhr, nur Mo-Fr) hast Du sicherlich berücksichtigt, oder?

Im übrigen finde ich die Regelung von FR bezüglich einleinreisender 14 und 15-jähriger so abschreckend kompliziert, daß ich ganz drauf verzichten würde. Möglicherweise soll zum Jubel-Preis von 62Ct das Formular durch die Hotline runtergebet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@germandings

in der Tat. Die Regelung ist nicht sehr kundenfreundlich. Katja hat auch nicht zurückgerufen. Das war früher bei Caroline Baldwin anders. Die rief tatsächlich zurück und dann ließ sich manches auf dem kleinen Dienstweg klären. Nun, jetzt wurde meine Enkeltochter als Erwachsene gebucht, und dann schaun wir mal, wie es läuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
@germandings

in der Tat. Die Regelung ist nicht sehr kundenfreundlich. Katja hat auch nicht zurückgerufen. Das war früher bei Caroline Baldwin anders. Die rief tatsächlich zurück und dann ließ sich manches auf dem kleinen Dienstweg klären. Nun, jetzt wurde meine Enkeltochter als Erwachsene gebucht, und dann schaun wir mal, wie es läuft.

 

Guck an, jetzt wissen wir wenigstens, warum Du immer so unkritisch für FR schwärmst.

 

1. Wissen jetzt alle, dass Du die Nummern von der "Katja" und der "Caroline" hast. VIP.

2. Führte das offenbar dazu, dass Du das zum Teil sehr kundenunfreundliche und kostenträchtige Verhalten von FR umgehen konntest. Schön, dass es Dir nun so geht wie allen. Das erhöht die Objektivität einer Airline gegenüber ungemein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ryanair hat es immer noch nicht für nötig befunden, mir mein Geld zurückzugeben. Morgen geht die Meldung ans LBA raus, auch wenn das nicht viel außer einer weiteren Numme in der Statistik "An die zuständige irische Behörde weitergeleitet" bringen mag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

"UJs" bezeichnet Ermittlungen gegen Unbekannt. Kein gutes Zeichen, denn "Ryanair" wäre durchaus bekannt. Ermittlungsverfahren gegen bekannte Personen oder Firmen erhalten ein "Js".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt natürlich, aber bei Einstellung gibt es ja eine Widerspruchsmöglichkeit, außerdem haben Sie die Adresse von FR in Dublin.

Bin auch gespannt, auf wessen Seite sich unsere (Klassen-)Justiz stellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine Enkeltochter ist 14 Jahre. Bei der Buchung wird sie automatisch zu einer 0900er-Nummer geführt, bei der es keine Verbindung gibt. Wat nu? Ich habe meiner Tochter die Handy-Nr. von Katja Zarbock gegeben und hoffe, daß sie damit weiterkommt.

Oder hat jemand noch eine andere Idee?

 

weder Katja Zarbock noch Frau Baldwin sind für solche Anfragen zuständig, stell dir vor, die würde jeder mit sowas belästigen?

Die haben andere Dinge zu tun.

 

Grüße

Kai

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kai

Hier ging es ja nicht um die Klärung von Zuständigkeitsfragen, sondern um die Frage: Wie kann ich für ein 14-jähriges Kind buchen, wenn die "zuständige" Telefonnummer keinen Anschluß ermöglicht. Und dafür würde ich mich als Verkaufsleiterin Deutschland schon verantwortlich fühlen. Wie gesagt, ich würde das. Das muß aber für andere nicht gelten. Und letztlich haben wir das Problem durch schlichtes Ignorieren selber gelöst; jedenfalls erst mal. Übrigens, meine Einstellung zu FR, LH, AI, KL, AF, AB, usw. (soll ich noch mehr aufzählen?) hat sich dadurch in keiner Weise geändert. Alle sind für mich akzeptable Marktpartner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habe einen gebuchten Flug von Ryanair nicht antreten können. Wie & wo beantrage ich jetzt die Erstattung der Steuern- und Gebühren ?

 

Danke,

 

Pat

Share this post


Link to post
Share on other sites
habe einen gebuchten Flug von Ryanair nicht antreten können. Wie & wo beantrage ich jetzt die Erstattung der Steuern- und Gebühren ?

 

Kurz und schmerzvoll:

Vergiß es.

Die von FR benannten Bearbeitungsgebühren sind stets höher als die mögliche Rückerstattung. Außer Spesen nix gewesen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe einen gebuchten Flug von Ryanair nicht antreten können. Wie & wo beantrage ich jetzt die Erstattung der Steuern- und Gebühren ?

 

Kurz und schmerzvoll:

Vergiß es.

Die von FR benannten Bearbeitungsgebühren sind stets höher als die mögliche Rückerstattung. Außer Spesen nix gewesen ...

Das mag bis vor kurzem gestimmt haben, ist heute aber nur noch teilweise richtig. Ein Beispiel: Die Steuern EMA-SXF sind bei ca. 20GBP - davon die 10 GBP Bearbeitungsgebühr abgezogen und schon sind es immerhin 15€, die man wiederbekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das mag bis vor kurzem gestimmt haben, ist heute aber nur noch teilweise richtig. Ein Beispiel: Die Steuern EMA-SXF sind bei ca. 20GBP - davon die 10 GBP Bearbeitungsgebühr abgezogen und schon sind es immerhin 15€, die man wiederbekommt.

 

Sicher, daß das FR-interne Controlling nicht kürzlich festgestellt hat, daß der Bearbeitungsaufwand doch atsächlich bei rund 30 EURO je einfachem Flug liegt, insbesondere auf Strecken ex GB ?!?

 

*Wer Ironie findet darf sie behalten.*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach einem vorsichtig beschimpfenden Fax habe ich inzwischen das Geld von FR zurück. Nicht schön, wenn man die erst an ihre eigenen Pflichten erinnern muß, aber immerhin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ryanair Refunds Department, Dublin:

Fax +353 1 8121373

 

Antwort (wie erwartet):

> Unfortunately, no refund is due in this instance as the administration

> charge exceeds the tax refund amount.

 

Habe mich jetzt an die Schlichtungsstelle Mobilität gewandt. Falls was rauskommt, melde ich mich wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr geehrter Herr XXX,

 

vielen Dank für die Anfrage an die Schlichtungsstelle Mobilität, die uns über das Kontaktformular erreicht hat. Gerne geben wir Ihnen eine allgemeine Einschätzung der rechtlichen Grundlage, eine individuelle Rechtsberatung können wir gemäß unseres Auftrages nicht geben.

 

Grundsätzlich ist es so, dass jeder Vertragsnehmer ein Kündigungsrecht nach § 649 BGB hat und somit auch von einer Flugreise zurücktreten kann. Dies gilt jedoch nicht für sogenannte Aktionspreise, hier wird von dem Kündigungsrecht abgesehen. Nicht betroffen davon sind jedoch die gezahlten Steuern und Gebühren. Diese werden nur bei einer tatsächlich stattfindenden Luftbeförderung von dem Flughafenbetreiber berechnet. Dagegen erfolgt keine Berechnung, wenn der Fluggast zwar den Flug gebucht, ihn jedoch dann tatsächlich nicht in Anspruch genommen hat. In diesen Fällen entfällt der Rechtsgrund für die Berechnung im nachhinein. Die Fluggesellschaft hat daher alles herauszugeben, was sie infolge des Wegfalls des Rechtsgrund unberechtigterweise erlangt hat. Dazu gehören im konkreten Fall die berechneten Flughafengebühren und Steuern. Maßgeben d ist hier das BGB, § 812.

 

Leider können wir in Ihrem Fall nicht schlichtend tätig werden, da Ryan Air eine Zusammenarbeit mit der Schlichtungsstelle Mobilität ablehnt. Da die Zusammenarbeit auf freiwilliger Basis beruht, haben wir keine Handhabe, die Fluggesellschaft zu zwingen. Wir arbeiten auch weiterhin daran, eine Zusammenarbeit zu erreichen, für derzeit anfallende Anfragen können wir jedoch leider kein Schlichtungsverfahrens durchführen.

 

Wir hoffen trotzdem, dass wir Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen konnten. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

XXX

Sachbearbeiterin

 

Schlichtungsstelle Mobilität beim VCD

Kochstraße 27

10969 Berlin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Ich habe kürzlich einen Ryanairflug gebucht, jedoch keine E-Mail Bestätigung erhalten. Das Bestätigungsfenster nach der Buchung kam allerdings.

 

Ist also alles in Ordnung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo!

 

Ich habe kürzlich einen Ryanairflug gebucht, jedoch keine E-Mail Bestätigung erhalten. Das Bestätigungsfenster nach der Buchung kam allerdings.

 

Ist also alles in Ordnung?

 

Dann gib einmal Deinen Buchungscode ein unter Klick!

 

Dort siehst Du dann, ob Deine Reservierung bestätigt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gestern von Ryanair die Info bekommen, dass alle meine Dienstags-Flüge von BTS nach BGY gestrichen wurden und ich auf Mittwoch umgebucht wurde - wobei das ziemlich ungünstig ist, da die Rückflüge auch jeweils am Mittwoch sind. So ist der Rückflug vor dem Hinflug...

Weiß jemand, was Ryanair in solchen Fällen macht? Gibt es eine Chance, dass sie auf Nachfrage den Rückflug auf Donnerstag verschieben?

 

Your new flight details are as follows:

GOING OUT

From Bratislava(BTS) to Milan Bergamo(BGY)

Wed, 14/11/2007 Flight 4643 Depart BTS at 1835 and arrive BGY at 1955

 

 

COMING BACK

From Milan Bergamo(BGY) to Bratislava(BTS)

Wed, 14/11/2007 Flight 4642 Depart BGY at 1650 and arrive BTS at 1810

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube ich werde das gleiche Problem noch mit Ryanair bekommen, habe schön LBC-STN an einem Mittwoch hin und zurück gebucht. Jetzt gibt es laut Buchungsseite nur noch einen Umlauf am Mittwoch, der geht nachmittags STN-LBC-STN. Also auch nichts mehr mit Daytrip :(

Habe bei Ryanair angerufen und gefragt, was ich jetzt machen soll. Irgentwie waren die aber nicht so kompetent, den Ryanair sagt die fliegen die Strecke wie gebucht. Aha ?!?!? Komisch nur, das den ganzen Dezember und Anfang 2008 die Strecke nur noch mit einem Umlauf angeboten wird. Laut Ryanair sind die Fluege wenn nicht mehr angezeigt ausgebucht... wer es glaubt. Ich warte also gespannt auf die Änderungsmail :)))

 

Und dann geht es los...schön wenn man erst die Flüge für einen Cent verramscht und dann schön die Kapazitäten zusammenstreicht.

 

Ich halte Euch auf dem Laufenden. Hat noch jemand LBC-STN-LBC als Daytripp gebucht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.