Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Kai1979

Probleme bei Flugbuchungen/Reisen mit British Airways

Recommended Posts

@all

noch jemand eine Idee zu meinem Problem?

Thanks schon mal.

Gruss aus MAN

 

Ruf doch einfach noch mal an und frag, warum das inzwischen nicht wie zusichert geändert wurde?

 

Bei Reisen in den USA kann man nie wissen, was passiert. Darauf verlassen, dass das allex nix ausmacht würde ich mich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo!

 

Habe folgendes gebucht:

 

26.12.08 STR-LHR 11:15-12:10 BA919

26.12.08 LHR-JFK 13:35-16:15 BA177

30.12.08 JFK-LHR 19:01-07:05 BA174

30.12.08 LHR-STR 07:55-10:35 BA918

 

Nun habe ich gehört man braucht minimum connection time in LHR T5 von 100 min stimmt das? Habe BA eine Email mit Alternativen geschrieben.

 

Geht das so klar? gebucht habe ich bei www.LAN.com

 

Ich kann mir nicht vorstellen das man im T5 100 min minium connection hat, zumal man auf der BA Seite genau so die Flüge buchen kann, wie du es über lan.com getan hast. Also wird das schon hin hauen.

 

keine panik....T5 zu T5 ist 60min und die BA174 kommt planmässig um 0655h an....ist falsch auf Lan.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also in Amadeus ist diese Verbindung nicht buchbar und eine Buchung lässt sich nur mit der Warnung auf die MCT abschliessen, die Abfrage nach der MCT sagt 100 Minuten:

 

2 BA 919 Y 26DEC 5 STRLHR HK1 1115 1210 319 E 0

SEE RTSVC

3 BA 177 Y 26DEC 5 LHRJFK HK1 1335 1615 744 E 0

SEE RTSVC

4 BA 174 O 30DEC 2 JFKLHR HK1 1901 0705+1 744 E 0

SEE RTSVC

5 BA 918 O 31DEC 3 LHRSTR HK1 0755 1035 319 E 0

SEE RTSVC

 

>dm4/5

DM4/5

LHR-LHR FROM - TO

CC FLTN-FLTR ORGN EQPTM-CC FLTN-FLTR DEST EQPTM HMM

5-BA 5 I/I:100

ACTUAL CONNECTING TIME IS 050

 

 

 

Es scheint da Differenzen in den System zu geben. BA selbst sagt es geht, in welchem System LAN auch immer bucht offensichtlich auch, der gesunde Menschenverstand sagt es ist zu knapp... Ich würde mal bei BA anrufen und fragen ob man Dich nicht auf Kulanz auf eine frühere Maschine von JFK nach LHR umbuchen kann, es gibt ja genug... Dann musst Du Dir keine Sorgen mehr machen "was wäre wenn"...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nee also dann lass ich es so. Wenn ich wirklich auf dem Rückflug zu spät ankomme und es nicht reicht werde ich ja umgebucht udn BA fliegt ja wohl den ganzen Tag über noch oft genug. Und früher zurückfliegen muss auch nicht sein wenn ich schon nur 4 Nächte in NYC bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

glaube nicht das es soviel ausmacht wenn du 30 minuten früher ex nyc fliegst, als wenn du dann stunden in london sitzt. das nächste ist, wenn es keinen change gab und es aber so von LAN eingebucht wurde mit unterschrittener MCT, dann kannst du ein problem bekommen, weil BA dann jede verantwortung ablehnen kann und wahrscheinlich auch wird, da eine "verbotene" verbindung gebucht wurde.

 

im übrigen ist das die einzigste BA Maschine am dem Tag von LHR nach STR.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso verboten wenn man genau die gleiche Verbindung auch bei BA diekt buchen kann? Und im Mai hatte ich auch meinen Anschluss in LHR verpasst und hatte bei AA gebucht udn trotzdem hat sich BA um mich gekümmert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
glaube nicht das es soviel ausmacht wenn du 30 minuten früher ex nyc fliegst, als wenn du dann stunden in london sitzt. das nächste ist, wenn es keinen change gab und es aber so von LAN eingebucht wurde mit unterschrittener MCT, dann kannst du ein problem bekommen, weil BA dann jede verantwortung ablehnen kann und wahrscheinlich auch wird, da eine "verbotene" verbindung gebucht wurde.

 

im übrigen ist das die einzigste BA Maschine am dem Tag von LHR nach STR.

 

Ersteres glaube ich nicht, Zweiteres habe ich auch gerade bemerkt. Nach Frankfurt gibt es aber noch spätere Flüge.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jeder, der sich etwas mit dem etwas seltsamen System von Lan auseinander gesetzt hat, weiss, daß Lan.com nur eine MCT in Ihrem System hat, und dass ist 60 Minuten. Beim Rest steht immer ein Hinweis, dass man sich selbst darum kümmern muss, ob es ausreicht.

Warum hier soviel rumerzählen, anstatt zu etwas zu unternehmen. Ist doch kein Laberclub hier, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei buchung eines fluges unterhalb der MCT, ist die airline von jeder haftung befreit und kann dich stehenlassen. schön öfters mit passagieren erlebt wo wir die umbuchung abgelehnt haben da noch nie die mct eingehalten war. mach doch einfach was du willst. schönen jahreswechsel auf irgendeinem flughafen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich hoffe, hier einen generellen Hinweis zu bekommen, nachdem eine Suche im Forum keine einheitliche Antwort ergeben hat.

 

Ich habe fuer Dezember einen Flug mit BA gebucht, der gecancelled wurde. Ein Anruf im Servicecentre ergab, dass man mir nur einen Refund anbieten kann, keine Umbuchung. Es gibt auf dieser Strecke keine anderen BA Fluege, LH waere aber moeglich.

 

Kann ich auf eine Umbuchung bestehen, oder muss ich den Refund akzeptieren?

 

Vielen Dank

Euroman

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

ich hoffe, hier einen generellen Hinweis zu bekommen, nachdem eine Suche im Forum keine einheitliche Antwort ergeben hat.

 

Ich habe fuer Dezember einen Flug mit BA gebucht, der gecancelled wurde. Ein Anruf im Servicecentre ergab, dass man mir nur einen Refund anbieten kann, keine Umbuchung. Es gibt auf dieser Strecke keine anderen BA Fluege, LH waere aber moeglich.

 

Kann ich auf eine Umbuchung bestehen, oder muss ich den Refund akzeptieren?

 

Vielen Dank

Euroman

 

sag doch mal, welche Strecke soll das denn sein und wann genau solltest du fliegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wollte nicht zu spezifisch sein, damit's keine Rechtsberatung wird. Ist LGW-DRS.

 

Danke auch fuer den Link, ich lese daraus dass sie mir einen anderen Flug buchen muessen? Nur ob ich das in UK durchsetzen kann...

 

Na ja, habe jetzt mal einen netten Brief geschrieben, mal sehen. Fahre heute sowieso noch in den Urlaub, mal sehen wie es hinterher aussieht.

 

Vielen Dank

Euroman

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, Problem ist gelöst (na ja, eigentlich nicht, aber für mich).

 

Ich habe einen Brief an Customer Relations geschrieben und mein Problem geschildert. Auch dass die Hotline mir weder hilft noch Dinge erklärt.

 

Und als Antwort kam - aufgepasst! - dass man versteht dass ich verärgert bin und mich bittet mich mit meinem Problem an die Hotline zu wenden!?

 

Erst wollte ich einen Brief an eine Stelle höher schreiben, habe aber dann doch noch mal bei der LH gesucht und einen Flug gefunden, der nur 30 Pfund teurer ist. Und das relativiert sich noch weiter, da er ab LHR ist, was für mich bedeutend günstiger ist als nach LGW zu kommen.

 

Also habe ich die Erstattung akzeptiert. Geht mir schon etwas gegen den Strich, da ich nicht der Meinung bin, BA sollte so mit Kunden umgehen. Aber letztendlich habe ich so keine weitere Arbeit (für die ich auch keine Zeit hätte), ich fliege sowieso lieber mit LH und wenn ich Glück habe fliege ich sogar endlich mal wieder A300-600.

 

Trotzdem Danke an alle die geantwortet haben.

 

Euroman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Namensänderung wollte ich vor kurzem machen, da sagten sie mir, das geht gar nicht; einzige Möglichkeit wäre Storno und Neubuchung.

Weiß aber natürlich nicht ob das für alle Buchungsklassen so ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

komplette Namensänderung geht nicht, nur einzelne Buchstaben.

Die haben sich damals schon angestellt, als bei einer Buchung LUX-MIA Vor- und Nachname vertauscht waren, haben das dann aber doch noch geändert (allerdings war das Ticket noch nicht ausgestellt...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, fliege im Oktober mit British Airways (expedia.fr gebucht) und hab mir mal bei checkmytrip.com den e-ticket receipt etwas genauer angeschaut. Bei den einzelnen Segmenten gibt es ja immer ein Datum ab dem das Ticket gültig ist, und eins, ab dem es nicht mehr gültig ist. Beim Hinflug (11.10.2009) ist noch alles ok, da steht bloß "Validity: Not valid after 2010 1 31 ". Aber beim Rückflug, der am 21.10.2009 stattfindet, ist etwas merkwürdig. Da steht nämlich: "Validity: Not valid before 2009 10 18 / Not valid after 2009 10 11 " Das hieße ja, dass mein Ticket am Tag meines Rückfluges nicht gültig ist Das ganze macht mir jetzt etwas Sorge, hat einer ne Idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab grad bei BA angerufen, der Herr sagte mir, expedia hätte da tatsächlich ein falsches Datum eingetragen und es wäre besser wenn das geändert wird. Ich soll mich also mit expedia.FR in Verbindung setzen, um das zu klären. Das Problem dabei ist nun, dass ich nicht wirklich französisch spreche... Gibts da auch eine englische Hotline?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab grad bei BA angerufen, der Herr sagte mir, expedia hätte da tatsächlich ein falsches Datum eingetragen und es wäre besser wenn das geändert wird. Ich soll mich also mit expedia.FR in Verbindung setzen, um das zu klären. Das Problem dabei ist nun, dass ich nicht wirklich französisch spreche... Gibts da auch eine englische Hotline?

 

Wer sagt denn, dass der Mitarbeiter bei expedia.fr kein Englisch spricht, evtl sogar auch deutsch.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir gerade meine Buchung angeshen und habe das gleich Problem. ( BA von JFK über expedia.fr gebucht) Was passiert eigentlich, wenn man sich nicht mit expedia in Verbindung setzt? Ich als Kunde muss mir ja wohl kaum nach der Buchung die Farerules usw. ansehen und stehe ja mit einem gültigen Ticket in JFK am Schalter. Wird man stehengelassen? Muss BA mich mitnehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites