Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Lauda321

SkyTeam Logo

Recommended Posts

 

Hallo!

 

Mit dem Beitritt zur SkyTeam Allianz hat Saudi Arabian Airlines einen A320 mit einer entsprechenen Lackierug versehen. Das SkyTeam Logo auf dem Rumpf wurde allerdings spiegelverkehrt angebracht.

Meine Frage lautet: Warum ist das Logo spiegelverkehrt angebracht?

 

http://www.skyliner-aviation.de/viewpho ... picid=7786

 

lauda321

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ lauda321

 

Der Link ist auf jeden Fall unvollständig!

 

Wenn man sich jedoch dieses Bild ansieht, stellt sich mir die Frage, was daran spiegelverkehrt ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
auf der anderen Seite ist das Logo auf dem Rumpf falschherum (gewesen ? )

Naja, der Bereitsteller des Bildes und die Nummer des Bildes sind gegeben.

Daraus ergibt sich dieses Bild.

 

Sieht schon Falsch aus, aber liest man im arabischen Raum nicht von rechts nach links? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn da etwas falsch ist, dann könnt ihr mir sicher auch sagen, warum bei allen Fliegern der Lufthansa der Kranich am Heck auf der einen Seite nach Links, auf der anderen aber nach Rechts fliegt. Ist da auch einer von falsch herum?

 

Es könnte natürlich daran liegen, dass er auf beiden Seiten "nach Vorne" fliegen soll! ;)

 

Und ziemlich nach dieser Logik ist dann auch wohl das Skyteam-Logo aufgemalt. Obwohl sich dem Außenstehenden nicht so recht erschließen will, dass die eine Seite des Logos "Vorne" ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also wenn da etwas falsch ist, dann könnt ihr mir sicher auch sagen, warum bei allen Fliegern der Lufthansa der Kranich am Heck auf der einen Seite nach Links, auf der anderen aber nach Rechts fliegt. Ist da auch einer von falsch herum?

 

Es könnte natürlich daran liegen, dass er auf beiden Seiten "nach Vorne" fliegen soll! ;)

 

Und ziemlich nach dieser Logik ist dann auch wohl das Skyteam-Logo aufgemalt. Obwohl sich dem Außenstehenden nicht so recht erschließen will, dass die eine Seite des Logos "Vorne" ist.

 

Naja auf dem 2. Bild sieht man ja, dass das Logo auf dem Rumpf und auf dem Leitwerk nicht gleich sind....

Bei anderen ST logojets stimmt die Richtung überein.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also wenn da etwas falsch ist, dann könnt ihr mir sicher auch sagen, warum bei allen Fliegern der Lufthansa der Kranich am Heck auf der einen Seite nach Links, auf der anderen aber nach Rechts fliegt. Ist da auch einer von falsch herum?

 

Es könnte natürlich daran liegen, dass er auf beiden Seiten "nach Vorne" fliegen soll! ;)

 

Und ziemlich nach dieser Logik ist dann auch wohl das Skyteam-Logo aufgemalt. Obwohl sich dem Außenstehenden nicht so recht erschließen will, dass die eine Seite des Logos "Vorne" ist.

 

Naja, wenn ein einzelner Kranich der Flotte nach hinten Fliegen würde, dann hätten wir's hier im Forum auch gemerkt. ;-) Darum geht es ja. Ich denke, dass man Logos normalerweise nicht umdrehen sollte, auch nicht auf Fliegern. Das hat mich bei HLF auch immer gestört auf der Steuerbordseite und war mir auch nicht nachvollziehbar aus optischen Gründen.

Share this post


Link to post
Share on other sites