Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

nowogeo

Verkehrszahlen Februar 2013

Recommended Posts

Da Seljuk derzeit nicht da ist die ersten Zahlen für 2/2013

 

IST 3,531 Mio. (+25 %)

 

1+2/2013

7,102 Mio (+ 23 %)

 

Mov 2/2013

 

27.289 (+ 17 %)

 

Damit liegt IST bei den Pax bereits nach LHR, CDG und FRA vor AMS an vierter Stelle und könnte auch FRA heuer überholen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu müsste IST noch schneller wachsen (als die phänomenalen 23%). Ob das Tempo auf die Dauer gehalten werden kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dazu müsste IST noch schneller wachsen (als die phänomenalen 23%). Ob das Tempo auf die Dauer gehalten werden kann?

 

2013 schafft dies Istanbul noch nicht, aber 2014 muss Frankfurt dran glauben wegen der schwächelnden Lufthansa.

Aber die 50 Mio. Grenze wird Istanbul überschreiten und 2014 wird man bei 57 - 58 Mio. Paxe liegen. Aber dann wird es ab 60 Mio. Paxe schwierig die Zahlen noch weiter großartig zu steigern. Gut das man volle 24h-Operation in Istanbul hat, ansonsten wäre man schon längst über die Höchstgrenze.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dazu müsste IST noch schneller wachsen (als die phänomenalen 23%). Ob das Tempo auf die Dauer gehalten werden kann?

 

naiv ist, wer an stetes Wachstum denkt ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
2013 schafft dies Istanbul noch nicht, aber 2014 muss Frankfurt dran glauben wegen der schwächelnden Lufthansa.

Aber die 50 Mio. Grenze wird Istanbul überschreiten und 2014 wird man bei 57 - 58 Mio. Paxe liegen. Aber dann wird es ab 60 Mio. Paxe schwierig die Zahlen noch weiter großartig zu steigern. Gut das man volle 24h-Operation in Istanbul hat, ansonsten wäre man schon längst über die Höchstgrenze.

 

 

Schwierig, vor allem weil es die Kapazität am IST es nicht zulassen wird! Oder es muss wie in LHR die Frequenzen zu einigen Destinationen heruntergeschraubt und dies mit Vergrößerung des Sitzplatzangebotes durch größere Fluggerätschaften kompensiert werden. Denn zu Stoßzeiten gibt es kaum mehr Slots und wenn mal der Wind stärker wird, entstehen automatisch viele Delays. Sogar die LH denkt darüber nach, 1-2 tägliche Verbindung nach SAW zu verlagern, damit man in Istanbul wachsen kann, da man keine Slots mehr in IST bekommt.

 

Im Mai ist das Bieterverfahren für den neuen Flughafen, ich hoffe die den Zuschlag erhaltende Firma baut zügig den neuen Flughafen, damit Istanbul in den nächsten Jahren die Nr. 1 in Europa wird... :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für deutsche Flughäfen wird man in 2013 kaum Höhenflüge erwarten können.

 

Im Februar hat FRA ein Mini-Plus geschafft, MUC ist wieder im Minus.

 

FRA 3.605.738 +0,2%

MUC 2.645.306 -0,5%

 

Noch gehört Berlin (Tegel) zu einer Ausnahme in Deutschland; im Februar reichte es dank TXL zu einem kleinen Plus für Berlin (Gesamt):

 

Berlin (Gesamt) 1.695.217 +1,3%

TXL 1.254.056 +5,1%

SXF 441.161 -8,0%

 

 

Auch in der Schweiz sieht es mau aus:

 

ZRH 1.644.507 -2,9%

Share this post


Link to post
Share on other sites
Noch gehört Berlin (Tegel) zu einer Ausnahme in Deutschland; im Februar reichte es dank TXL zu einem kleinen Plus für Berlin (

 

Ich würde das aber durch den Germanwingsumzug von SXF nach TXL nicht allzu sehr überbewerten. Ansonsten würde bei TXL auch nur ne plus 1-2 komma X stehen. Wenn man bedenkt, das LH im Sommer in Tegel groß expandiert hat, ist es im Endeffekt auch nicht so viel!

Share this post


Link to post
Share on other sites

CAA Zahlen fuer Uk sind da.

 

Ausgewaehlte Highlights:

HAM-BRS (seit 11FEB) im Schnitt 18,64 Pax - immerhin 50% Auslastung ausm Stand.

FMO-LCY im Schnitt 16,75 Pax, 33,5% auf F50 (Annahme von 7/7, gab's Ausfaelle?).

NUE-LCY im Schnitt 56,8 Pax, 60% Auslastung im ersten vollen Betriebsmonat.

DUS-SOU mit starken Verlusten, nur noch 24 Pax im Schnitt, gut 30% Auslastung.

 

http://www.caa.co.uk/default.aspx?catid=80...11&sglid=11

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
FMO-LCY im Schnitt 16,75 Pax, 33,5% auf F50 (Annahme von 7/7, gab's Ausfaelle?).

 

Ja, die gab es wegen Nebel in LCY.

Immerhin gehen die Zahlen langsam nach oben!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wobei knapp 60% aus dem Stand heraus eig nicht schlecht ist. Sicher im Feb ist Spoelwarenmesse, aber die dauert auch nur 6 Tage....

 

ueberhaupt nicht schlecht - zumal es Februar ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites
ueberhaupt nicht schlecht - zumal es Februar ist!

 

Kürzerer Monat, geballtere Termine und dadurch höhere Auslastung im Monat Februar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Seljuk!

 

Hast Du Deine segensreiche Tätigkeit der monatlichen Verkehrszahlen-Sammlung für immer oder nur vorübergehend aufgegeben ? Wäre schade wenn wir verzichten müssten.

 

Luftikus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lieber Seljuk!

 

Hast Du Deine segensreiche Tätigkeit der monatlichen Verkehrszahlen-Sammlung für immer oder nur vorübergehend aufgegeben ? Wäre schade wenn wir verzichten müssten.

 

Luftikus

 

Hoffe auch das ihn was erfreulicheres abhält und wir bald wieder seine monatlichen Statistiken bekommen.

Muss gestehen dass ich auch süchtig danach bin ;)

 

Vorab wieder sensationelle Zahlen von Turkish Airlines

 

Feb 3.165.978 ! +29.1%, L/F 77,1% + 6,3 Pp

 

 

Mal Schauen wie lange das noch gut geht.... das sind ja schon fast Sommerwerte im Winter. Zudem hatte der Februar einen Tag weniger als im Vorjahr....

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hei englandflieger,

 

bedenke die ganzen Streiktage in HAM ( waren 3 volle Tage wenn ich mich nicht irre) im Februar, dass kostet PAX Zahlen.

So kommen schnell - 11,4% zusammen. Dann die gestrichene Flüge wegen Streik in NRW und schlechtem Wetter in FRA.

Alles zusammen ein gruseliger Februar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Februar 2012 mit 29 Tagen (macht gut 3% aus)

 

DL: 11,106,695 -2,8% Auslastung: 79,1% +2,2 p.p.

UA: 9,755 Mio. -2,8% Auslastung: 78,7% +4,1 p.p.

AA: 7,901,781 -0,8% Auslastung: 77,9% +2,6 p.p.

Southwest: 7,626,394 -4,4% Auslastung: 75,8% +0,6 p.p.

US: 4,684,765 -1,0% Auslastung: 80,6% +2,7 p.p.

JetBlue: 2,166,729 +2,1% Auslastung: 82,4% +1,0 p.p.

Republic Air: 2,135,936 -2,9% Auslastung: 78,3% +3,6 p.p.

Alaska Air: 1,376 Mio. +2,6% Auslastung: 85,1% +0,6 p.p.

Hawaiian Air: 751,091 +6,9% Auslastung: 81,0% -1,9 p.p.

Allegiant Air: 552,109 +3,7% Auslastung: 87,9% +0,0 p.p.

 

LH Konzern: 6,623 Mio. -1,5% Auslastung: 73,7% +2,0 p.p.

LH: 4,778 Mio. -0,8% Auslastung: 72,8% +1,9 p.p.

LX: 1,106,498 -2,7% Auslastung: 77,1% +1,4 p.p.

AUA: 681,000 -5,2% Auslastung: 72,5% +2,8 p.p.

AF/KL: 5,338 Mio. +0,0% Auslastung: 80,4% -0,2 p.p.

FR: 4,2 Mio. -6% Auslastung: 77% +1 p.p.

EZY: 4,112,186 +3,4% Auslastung: 90,5% +2,9 p.p.

BA/IB: 3,611 Mio. +1,4% Auslastung: 75,2% +1,6 p.p.

TK: 3,165,978 +29,1% Auslastung: 77,1% +6,3 p.p.

SAS Group: 2,020 Mio. -2,6% Auslastung: 66,4% -0,4 p.p.

AB: 1,801,396 -11,9% Auslastung: 85,3% +1,8 p.p.

SU: 1,354,600 +18,1% Auslastung: 77,3% +3,7 p.p.

DY: 1,254,643 +8,9% Auslastung: 78,3% -0,1 p.p.

VY: 778,000 -2,5% Auslastung: 77,7% -0,2 p.p.

AY: 675,300 +1,3% Auslastung: 80,6% +4,7 p.p.

EI: 575,000 -4,0% Auslastung: 68,3% +1,0 p.p.

 

CZ: 7,301,580 +14,2% Auslastung: 82,7% +4,2 p.p.

CA: 6,238,800 +14,6% Auslastung: 83,5% +5,3 p.p.

QF Group: 3,606 Mio. +0,0% Auslastung: 78,4% +0,8 p.p.

ANA: 3,445,884 -1,7% Auslastung: 66,0% +0,1 p.p.

JAL: 2,847,239 -2,1% Auslastung: 70,1% +0,8 p.p.

CX: 2,340,029 +10,5% Auslastung: 80,8% +6,3 p.p.

TG: 1,794 Mio. +8,6% Auslastung: 80,4% +1,4 p.p.

SQ: 1,423 Mio. +5,1% Auslastung: 78,2% +2,1 p.p.

MH: 1,151 Mio. +23,9% Auslastung: 76,9% +7,2 p.p.

NZ: 1,062 Mio. +2,5% Auslastung: 83,3% +2,0 p.p.

Tiger Airways: 354,000 +24% Auslastung: 83% +3 p.p.

 

LATAM: 5,150 Mio. +5,3% Auslastung: 78,1% +2,0 p.p.

ATL: 6,677,891 -0,9%

PEK: 6,404 Mio. +7,3%
DXB: 5,080,360 +11,4%
LHR: 4,848,671 +1,0%
HKG: 4,668 Mio. +14,5%

LAX: 4,476,305 +0,4%
ORD: 4,399,312 -5,7%

DFW: 4,378,448 +2,9%
BKK: 4,314,405 -9,7%
SIN: 4,117,962 +9,2%
CDG: 4,076,931 -1,6%

DEN: 3,697,097 -1,6%

FRA: 3,605,354 +0,2%
IST: 3,530,981 +25,4%

ICN: 3,319,817 +8,9%
KUL: 3,318,280 +13,9%

AMS: 3,271,022 -1,0%
JFK: 3,181,596 -1,8%

MIA: 3,131,120 -0,1%

CLT: 3,115,473 +1,7%

PHX: 3,059,998 -2,7%

LAS: 2,992,872 -3,7%

SFO: 2,968,951 -1,2%

SYD: 2,849 Mio. +2,2%
IAH: 2,846,825 -2,4%

MCO: 2,712,376 -5,0%
NRT: 2,661,124 +8,4%
MUC: 2,643,848 -2,6%
MAD: 2,636, 544 -16,2%

YYZ: 2,565,232 -2,1%

TPE: 2,446,239 +20,7%

MSP: 2,343,814 +0,4%

EWR: 2,276,214 -2,8%

SEA: 2,270,851 +1,3%

DTW: 2,182,174 -3,4%

PHL: 2,161,555 +0,7%

FCO: 2,150,178 -1,5%

LGW: 2,139,667 -0,7%
MEX: 2,112,706 +5,8%

BCN: 2,011,757 -4,3%
DME: 1,85 Mio. +16,6%
ORY: 1,829,583 -2,1%

LGA: 1,780,335 +4,8%

SVO: 1,768 Mio. +9,4%
DOH: 1,755,214 +8,0%

Berlin: 1,695,217 +1,3% (TXL: 1,254,056 +5,1%; SXF: 441,161 -8,0%)
ZRH: 1,644,507 -2,9%
OSL: 1,602,330 -0,4%
CPH: 1,594,715 -1,6%
IAD: 1,415,001 -7,5%

SCL: 1,394,108 +7,8%

ARN: 1,373,030 -1,7%

GIG: 1,365,240 -0,5%
VIE: 1,331,625 -4,0%
CUN: 1,285,609 +5,0%
YVR: 1,270,257 -1,8%
DUS: 1,244,595 -4,9%
GVA: 1,204,707 +2,9%
AUH: 1,2 Mio. +13,1%
MAN: 1,190,686 +1,5%

AKL: 1,181,135 +3,5%

MXP: 1,164,849 -4,4%
LIM: 1,155,970 +11,6%
DUB: 1,168 Mio. +0,0%
STN: 1,104,515 +0,1%

SAW: 1,089,437 +19,4%

YUL: 1,072,052 -1,9%

YYC: 1,053,784 +2,2%

LIS: 949,421 +1,4%

ATH: 665,083 -6,4%
LED: 641,556 +11,3%

WAW: 637,000 +9,1%

PRG: 607,265 -9,2%

NCE: 605,102 +8,1%

TLS: 536,286 +6,1%

CRL: 382,316 k.A.

BSL: 361,322 +9,8%
OPO: 358,870 -6,8%

RIX: 282,625 -1,2%

KRK: 200,490 -3,2%

FAO: 173,756 -0,1%

BEG: 173,396 -0,2%
BLL: 167,629 -1,1%

VNO: 159,795 +32,2%

KTW: 132,967 -1,9%

TLL: 108,892 -13,6%

Deutschland:
http://www.adv.aero/fileadmin/pdf/statistiken/2013/02.2013_ADV-Monatsstatistik.pdf

UK:
http://www.caa.co.uk/docs/80/airport_data_prov/201302/February_2013_Provisional_Airport_Statistics.pdf

Spanien:

http://www.aena-aeropuertos.es/csee/ccurl/613/967/02_estadisticas_febrero_2013.pdf

 

Brasilien (kumuliert):

http://www.infraero.gov.br/images/stories/Estatistica/2013/fev.pdf

 

Türkei (kumuliert):

http://www.dhmi.gov.tr/getBinaryFile.aspx?Type=13&dosyaID=3&IstatistikID=69

 

Daten werden Stück für Stück bis zum Montag (01.04. - kein Scherz) auf den aktuellsten Stand gebracht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry Seljuk, was heißt genau "macht gut 3% aus"?

Bezugnehmend auf BER würde das also genau was bedeuten?

 

Berlin: 1,695,217 +1,3% (TXL: 1,254,056 +5,1%; SXF: 441,161 -8,0%)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry Seljuk, was heißt genau "macht gut 3% aus"?

 

Mathematischer Dreisatz.

Das Jahr 2012 war ein Schaltjahr, das heißt der Februar hatte 29 Tage - und damit einen Tag mehr als der Februar 2013.

Beim Vergleich der Passagierzahlen FEB-2013 gegen FEB-2012 muss man dann natürlich den einen Verkehrstag in 2012 berücksichtigen will man in der Statistik nicht Äpfel und Birnen vergleichen.

Wenn man beispielsweise 1.000.000 Paxe im FEB-2013 gezählt hat, musste man im FEB-2012 (1.000.000 / 28 * 29) = 1.035.714 Paxe gehabt haben um dieselbe Verkehrsleistung (= keinen Einbruch) gehabt zu haben.

-HT

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das habe ich auch schon verstanden. Aber soll das dann heißen, statt der 5,1% Steigerung wären es nominell bei 28 Tagen nur 2,1%?

Share this post


Link to post
Share on other sites