Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

guitart22

Gitarre in CRJ900

Recommended Posts

Moin!

 

Ich werde demnächst wohl häufiger mit einer CRJ900 (Germanwings, operated by eurowings) fliegen.

Zwingend mit dabei ist meine Gitarre. Da sie ungefähr so einen Wert wie ein Kleinwagen hat, möchte ich sie keinesfalls als Gepäck aufgeben.

 

Germanwings erlaubt lt. Website die Mitnahme einer Gitarre als Handgepäck im softcase. Was mich verunsichert ist das "operated by Eurowings" und die kleine CRJ900.

 

Hat da jemand Erfahrung mit?

 

Danke und Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der CRJ900 habe ich reichlich Erfahrung, mit Gitarren ehr nicht!

 

Prinzipiell passt Deine Gitarre in die Overhead-Bins schon hinein. Denn so klein, wie immer wieder geschildert sind sie in der CRJ900 nicht. Das sind sie in der CRJ700, die teilweise noch bei Cityline, nicht aber mehr bei Eurowings im Einsatz ist.

 

Also rein technisch wird das auf jeden Fall gehen.

Nur jetzt kommt der Faktor Mensch ins Spiel!

Je nach Station wirst Du mal mehr oder mal weniger Diskussionen haben, ob die Gitarre nicht doch in den Laderaum soll.

Der dann mögliche dümmste Vorschlag wird sein, dass Du die Gitarre vor dem Flieger abgibst und man sie Dir nach der Landung direkt am Flieger wieder gibt. Solltest Du das beabsichtigen, schlage die Gitarre vorher drei mal auf den Boden und springe anschließend darauf. Übersteht sie das (wovon ich nicht wirklich ausgehe) könnte es sein, dass sie auch die Verladeaktion am Flieger überlebt.

Also es gibt definitiv Stationen, da sollte es problemlos gehen. Bei anderen ehr nicht!

 

Von wo nach wo willst Du denn fliegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

PS: Deinen Test mit dem Gitarre auf den Boden Schlagen werde ich wahrscheinlich nicht probieren ...

 

Ach was!  :D

 

Guten Flug und viel Erfolg in Hamburg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Evtl. versuche die Gitarre beim Einstieg der Cabin Crew zur Aufbewahrung im Bereich der Gallery geben. Dort gibt es auch noch Staumöglichkeiten. Erwähne durchaus den Wert der Gitarre dabe...

Share this post


Link to post
Share on other sites

HAM-DRS-HAM bzw. DRS-HAM-DRS wird - wie jubo14 schon geschrieben hat - problemlos funktionieren.

 

Bei den erwarteten (niedrigen) Auslastungen auf der Strecke hast du mehr als genügend Platz in den Gepäckfächern :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Optimismus.

PS: Deinen Test mit dem Gitarre auf den Boden Schlagen werde ich wahrscheinlich nicht probieren ...

 

Du möchtest wohl nicht als neuer Jimmi Hendrix in die Musikgeschichte eingehen wie ???

Spaß beiseite, den Vorschlag von "Asterix" halte ich für die beste Möglichkeit. Wenn der Flug nicht besonders ausgelastet ist, kümmerts sich eine entspannte Kabinencrew sicher auch gerne um dein "Baby" und du erhälts es gesund zurück.

Bei Lagerung in den Bins kommts natürlich auf die Größe der Gitarre an. Bin selbst Hobbymusiker und weiß natürlich, daß es da einige Unterschiede  im Format gibt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du meinst sicher Galley...

 

Yupp, da war ich entweder in künstlerischen Gedanken oder aber es war wieder eine Messalliance von Wurstfinger und Tatstatur....

Share this post


Link to post
Share on other sites