Zum Inhalt springen
airliners.de

Streckenberechnung


Empfohlene Beiträge

Also, wenn ich mir Dein Eingangsposting durchlese, habe ich etwas Zweifel, ob das das richtige Thema für Dich ist. Nun wissen wir zwar, daß du das finanziell meinst, also betriebswirtschaftlich. Deshalb gehe ich davon aus,  daß Du BWL studierst.

Du solltest dann doch selber die Strecke festlegen, die Gegenstand Deiner Arbeit sein soll. Dann gibt es hier und im Netz mit Sicherheit Fundgruben, die Dir weiterhelfen können. Und wenn dann spezielle Verständnisfragen offen sind, wird Dir sicher auch der eine oder andere hier helfen. So ist das alles noch zu mager.

Link zu diesem Kommentar

Ich bin da ganz bei aaspere:

 

Für eine richtige Hilfestellung ist die Fragestellung noch nicht ausreichend konkret formuliert.

Handelt es sich um die interne Kostenrechnung "Streckenergebnisrechnung (SER)" und "Netzergebnisrechnung (NER)" oder um Ansätze zur Preisgestaltung für den Absatz im Sinne von "Revenue- & Yieldmanagement"?

 

Für den ersten Themenbereich kann ich grundsätzlich Heinrich Mensen (Handbuch der Luftfahrt) und Rigas Doganis (Flying off course) als Einstiegslektüre empfehlen.

Link zu diesem Kommentar

ich muss im Rahmen einer Studienarbeit eine Beliebige Strecke durchrechnen und könnte eure Hilfe gebrauchen indem ihr mir Daten und wie genau man des überhaupt durchrechnet

Danke :D

 

Jetzt nehme ich mir nochmal das Eingangsposting vor und stelle einfach mal die Frage in den Raum:

Ist mein Eindruck verkehrt, daß hier der Student Dotzi von uns Daten und Berechnungsmethoden erbittet, die er dann mit den geeigneten Verben, Substantiven, Adjektiven, usw. verbindet und dann als seine Studienarbeit abgibt?

Also, zu meiner Zeit (da gab es noch keine Computer, geschweige denn das Internet) haben wir solche Arbeiten selber erstellt.

Link zu diesem Kommentar

Jetzt nehme ich mir nochmal das Eingangsposting vor und stelle einfach mal die Frage in den Raum:

Ist mein Eindruck verkehrt, daß hier der Student Dotzi von uns Daten und Berechnungsmethoden erbittet, die er dann mit den geeigneten Verben, Substantiven, Adjektiven, usw. verbindet und dann als seine Studienarbeit abgibt?

Also, zu meiner Zeit (da gab es noch keine Computer, geschweige denn das Internet) haben wir solche Arbeiten selber erstellt.

 

Die Frage, die sich mir stellt ist eher: wäre ein Blick ins Skript nicht der bessere Weg, um herauszufinden wie so etwas geht? Wie ich Studienarbeiten kennengelernt habe (auch schon lange her) schickt einen kein Professor mit einem Thema auf die Reise, ohne dass in der Vorlesung wenigstens das dazu notwendige Handwerkszeug an Wissen vermittelt worden wäre.

Link zu diesem Kommentar

Die Frage, die sich mir stellt ist eher: wäre ein Blick ins Skript nicht der bessere Weg, um herauszufinden wie so etwas geht? Wie ich Studienarbeiten kennengelernt habe (auch schon lange her) schickt einen kein Professor mit einem Thema auf die Reise, ohne dass in der Vorlesung wenigstens das dazu notwendige Handwerkszeug an Wissen vermittelt worden wäre.

Doch, doch ,das ist mittlerweile Standard im Rhamen von Studienarbeiten.Es wird etwas grob angeschaut und der Rest muss selbst erarbeitet und am Ende des Semesters vorgestellt werden.Heute ist das nicht mehr der Fall,dass der Prof. alles vorliest.Man muss eben lernen wie man wissenschaftlich richtig vorgeht ,um für die Bachelor-Arbeit gerüstet zu sein.

 

Skripte helfen da kaum weiter.

Link zu diesem Kommentar

Entschuldigung!!!

Wenn ich eine Nachricht von meinem Handy schreibe, mach ich keine Satzzeichen weil ich nicht Lust hab ,dass ich immer zwischen den Tastaturen wechseln muss.

Also bekommt man hier noch Antworten , oder nicht?????

 

Irgendwie muss ich lachen - zuerst keine Satzzeichen verwenden und dann viel zu viele. Willst Du damit die fehlenden Satzzeichen der Beiträge zuvor ausgleichen? Na immerhin stimmt der Durchschnitt... fast.

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Streckenberechung...

 

...nimm die Entfernung.

Vergleiche verschiedene Verkehrsmittel. Bahn, Flugzeug, Auto, Schiff und zu Fuß gehen.

Vergleiche die Zeit, die Stundenpreise und so weiter. Aber leg dich konkret fest. Die Arbeit muss jeder Fragensteller selbst machen (und wenn es die Arbeit ist, in anderen Themen zu suchen)

Link zu diesem Kommentar

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...