Sign in to follow this  
Maxi-Air

Dubai mit Umwegen und Mein Schiff 4 - viele Bilder, Flugzeuge, Essen und sonstiges

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich war mal wieder etwas unterwegs. Eigentlich ein Familienurlaub, aber wer sagt, dass man daraus nicht noch etwas interessantes machen kann?
Im Gegensatz zur Familie habe ich meine Flugauswahl relativ kurzfristig getroffen und dabei kamen immerhin 11 Flüge bei rum.

Noch vorweg, ähnlich wie sonst bei meinen Reports, ist das ganze ne Mischung aus Handy und Kamera Fotos, die Qualität variiert also evtl.

Los ging es mit HB-IOC nach ZRH.

 

46680174792_79dc4724ff_b.jpg

 

46680173322_be579c68fb_b.jpg

 

Der Snack auf dem Flug war übersichtlich, aber wenigstens war auch was gesundes dabei.

 

46680171732_67e89b1aa9_b.jpg

 

Von ZRH weiter nach Malpensa. Ich hatte die ZRH Variante extra gebucht, um endlich mal CSeries zu fliegen, am Gate die negative Überraschung, wieder keine Cseries, die wurde kurzfristig durch einen Helvetic Embraer getauscht, HB-JVR. In Malpensa hatte ich gut 2h Zeit zum Umsteigen, da ich aber in Hamburg noch teuer Wasser im Sicherheitsbereich gekauft hatte und keine Lust hatte nochmal durch die Fummelbude zu müssen, suchte ich zunächst nach einem Transferschalter, da der Online Check in bei Oman Air bei mir nicht funktionierte hatte. Der erste Transferschalter war nicht besetzt und es gab eine Ausschilderung zu einem Zweiten. Der war allerdings erst hinter der Passkontrolle im Non-Schengen Bereich. So ging ich also ohne Boardkarte durch die Passkontrolle, da der zweite Schalter aber dann auch nicht besetzt war, wartete ich dann erstmal am Gate. Ganz sicher war ich mir allerdings nicht, ob die das auch hinbekommen, mich am Gate einzuchecken und bis die ersten Gate Agents dann endlich auftauchten, hatte der reguläre Check-In immerhin schon geschlossen. Aber, das hat alles geklappt, und so konnte ich den, zumindest vorne nur schwach gebuchten, Oman Air 330 mit dem Kennzeichen A4O-DG boarden.

Oman Air wollte ich schon lange mal fliegen, die Apex Suites in deren Business Class gefallen mir schon vom Layout her sehr und bieten bei Ausrichtung in Flugrichtung trotzdem jedem Passagier einen direkten Ganzzugang. Auch leiden sie nicht an besonders engen Fußräumen, kurzer Bettlänge oder sonderlich schmaler Sitzbreite.

 

46680065772_39708f9481_b.jpg

 

39767856313_9aa8f3d1f0_b.jpg

 

46680168412_6ef299a720_b.jpg

 

46732856211_3245fd1493_b.jpg

 

Oman Air bietet eine Matratze, eine Decke, ein Amenity Kit und später wurde noch ein Pyjama in "passender" Größe gebracht. Mit Größe L wollte der Steward wohl höflich sein. Der Flug war aber nicht so lang, also hab ich den gar nicht ausgepackt.

 

31791514307_e45d817a93_b.jpg

 

Vorm Start gab es auch schon das Menü und die Weinkarte.

 

31791513287_baec49e7d5_b.jpg

 

Der Flug war in der Business nur mit 9 von 30 Plätzen belegt. Das hat man bei Oman Air scheinbar beim Catering berücksichtigt, so waren nicht alle auf der Karte notierten Gerichte verfügbar. Ich hatte mich anhand der Karte natürlich zielsicher immer für das entschieden, was nicht verfügbar war. Und auch der in der Karte notierte Lachs war Hummer und kein Lachs. Das Catering kommt von Do & Co, was man deutlich merkt. Geschmacklich, qualitativ und auch von der Menge sehr zufriedenstellend. Als Alternative zu meiner nicht verfügbaren Auswahl bekam ich dann beim Hauptgericht und beim Nachtisch jeweils die beiden Alternativen, bei der Vorspeise beschränkte ich mich dann auf die Fisch-Option.

 

46732847031_c8b4330faf_b.jpg

 

46008180134_2150665912_b.jpg

 

46732841411_4c776c0c2f_b.jpg

 

31791509357_b5bc918f2d_b.jpg

 

46732837641_0a56517566_b.jpg

 

31791507567_43e4827230_b.jpg

 

31791505977_df4134304f_b.jpg

 

46008174734_f186c21112_b.jpg

 

31791503287_39e0de7642_b.jpg

 

31791501897_800d2cc1a8_b.jpg

 

31791500567_e3acdbdcb3_b.jpg

 

Danach blieben kaum 2 Stunden Schlaf und da ich schon vor dem Abendessen zu meinen Wünschen für das Frühstück gefragt wurde, wählte ich dort auch großzügig aus, so hungrig war ich dann aber nicht wirklich. Wie dem auch sei, lecker war es trotzdem.

 

46008171044_511e089130_b.jpg

 

31791497947_da5300840c_b.jpg

 

46008169024_1f4b43cb90_b.jpg

 

46680145852_320c4ec93c_b.jpg

 

Wir landeten dann faste eine Stunde zu früh in Muscat, so war es leider zur Landung noch fast dunkel.

 

39767837453_ed993017bd_b.jpg

 

46680142742_e53a182d3b_b.jpg

 

Der neue Flughafen ist sehr ansprechend gestaltet, aber die Möglichkeiten zu fotografieren sind stark eingeschränkt. (OK, der Teppich in der Gangway ist nun auch nicht mein Geschmack)

 

39767834643_f54e932c3e_b.jpg

 

46680138292_4929dbf5dc_b.jpg

 

Nach etwas Wartezeit begann das Boarding für den Weiterflug nach Dubai mit A4O-SD.

 

46680135812_b2b94575d1_b.jpg

 

39767830113_b9ee75b1a4_b.jpg

 

Ich war schon nach meinen ersten zwei 787 Flügen (Avianca 788 und Latam 789) kein Freund von dem Gerät und auch auf meinen dritten Flug 
wurde der Eindruck nicht besser. Gerade die Fenster sind furchtbar.

 

46680133172_b66321ff62_b.jpg

 

46680131912_1f237f2576_b.jpg

 

Nach 10 Minuten tat sich eine kleine Lücke auf, durch die man einigermaßen fotografieren konnte.

 

46731075341_c555f84909_b.jpg

 

Der Boarding Prozess war irgendwann auch abgeschlossen und so suchte ich mir einen Platz ein paar Reihen weiter vorne. Auch das Fenster sah nicht besser aus

 

32857754938_bfa1f6e25d_b.jpg

 

Ein weiterer Eindruck von Qualität, keine 2 Jahre alt der Flieger und das war nicht nur an einem Fenster der Fall.

 

39767826933_a499001b1b_b.jpg

 

46680130112_13a6394476_b.jpg

 

Leider konnte ich beim Pushback, dem einzigen Moment mit passen Licht im Triebwerk nur ein Handyfoto machen, das "Sichtloch" im Fenster war noch nicht groß genug.

 

32857751928_971e4bd861_b.jpg

 

https://youtu.be/ddb-QrbQuwE?t=289

 

Nach dem Start ging es dann einigermaßen, aber dank dem Gel im Fenster hat man immer eine Art Regenbogen im Bild. Auf dem Flug gab es natürlich mehrfach getränke und kleine Snacks, ich war aber noch gut gesättigt vom vorherigen Flug.

 

46678323462_f31597147b_b.jpg

 

32855960948_247f2908e0_b.jpg

 

46731064041_145638c8a2_b.jpg

 

46731058181_66947bbba7_b.jpg

 

46006401654_cc4bbe5f69_b.jpg

 

46680129032_30fe3fdfef_b.jpg

 

https://www.youtube.com/watch?v=hfLEFNx9vpQ

 

Nach meiner Landung und der Einreise hab ich mir noch eine SIM Karte besorgt und dann ging es mit der Metro ein paar Stationen in Richtung Innenstadt.

 

39767824523_49afa115c3_b.jpg

 

https://www.youtube.com/watch?v=NmKtoStK5E0

 

Gebucht hatte ich eine Nacht in den Nojoum Apartments. So wirklich empfehlen kann ich die aber nicht. Es war zwar relativ gut vom Preis, aber ein paar Tage eher gebucht hätte man auch ein nahegelegenes Hilton für den Preis bekommen. Zum Spotten ist es an sich gut geeignet, aber an Schlaf ist dort eigentlich nicht zu denken. Ich hatte das Gefühl auf der Hauptstraße zu schlafen. Über die letzten Jahre habe ich viele Airport Hotels erlebt, aber in keinem war es annähernd so laut. 
Das Hotel hat eine Dachterasse, die ist aber so dreckig (nicht auf dem ersten Blick), dass man bei drei Schritten ohne Schuhe schon schwarze Fußsohlen hat.  Auch sind einige Quellen für Heat Haze in der Nähe, so dass 90 Grad Anflugbilder eigentlich nicht möglich sind.
Morgens kann man dort gar nicht fotografieren da steht die Sonne noch auf der anderen Bahnseite.

 

46731106821_40e4a0e064_b.jpg

 

31789833297_c607299592_b.jpg

 

31789830057_46ece04cc8_b.jpg

 

46678486082_5ba426de3f_b.jpg

 

Gerade an dem Tag wo ich in Dubai war, gab es natürlich einige Wolken und dann wurde allerdings auch noch die Runway Richtung

gewechselt. Das ist aber im Laufe des frühen Nachmittags fast immer der Fall.

 

46678484362_576e00d219_b.jpg

 

46678482822_87e4b26dcf_b.jpg

 

46678481262_fc996e4b58_b.jpg

 

39766176703_c76249c7cf_b.jpg

 

46006542414_3fe80a5f26_b.jpg

 

39766172303_bae813ee0b_b.jpg

 

46006537164_c408acb5e7_b.jpg

 

39766164923_719899acfd_b.jpg

 

46678467812_f962093a2b_b.jpg

 

46678463532_9289b73dd5_b.jpg

 

46678459062_b2dc2d8c3c_b.jpg

 

46006528264_a157f71114_b.jpg

 

46678452672_25a572dcb3_b.jpg

 

Erfreulich konnte ich zumindest endlich meinen Air Belgium 343 verbessern. Immerhin der, den wir im April geflogen sind.

 

32856086208_ecc541a6b1_b.jpg

 

46678447042_0bfdb45dc2_b.jpg

 

46678444152_cf276b3a41_b.jpg

 

45815604565_39d4a01c02_b.jpg

 

39766124893_539fc81e22_b.jpg

 

45815597105_d19d567abe_b.jpg

 

39766116903_d60af85fa4_b.jpg

 

39766112493_c2aeb52fae_b.jpg

 

39766110813_c39317e9de_b.jpg

 

31789752357_71b29b02de_b.jpg

 

45815578935_420952cf00_b.jpg

 

Ganz schön selten, dass von EK mal ne 77L vorbei kommt und dann gleich zwei hintereinander

 

46006513584_0af781da43_b.jpg

 

46006511264_97a4562c1d_b.jpg

 

46731154011_e09d007f12_b.jpg

 

39766097823_dfedc9029b_b.jpg

 

32856040438_442cafdb0a_b.jpg

 

32856038928_9bca19277a_b.jpg

 

31789732157_abf564115e_b.jpg

 

45815555475_82e29914ca_b.jpg

 

32856031738_b4d9840404_b.jpg

 

31789726657_b7b7b40a00_b.jpg

 

32856025118_822d79d3ca_b.jpg

 

31789721257_c1e28634f9_b.jpg

 

45815546825_2e9688d24d_b.jpg

 

31789715467_ce8be5022f_b.jpg

 

46006451724_3a2c2e0f62_b.jpg

 

45815538395_ea9106c76f_b.jpg

 

45815535085_961234c4fa_b.jpg

 

Am nächsten Morgen, nach einer furchtbaren Nacht n

 

46678528082_a598ec47a2_b.jpg

 

46731286821_423248a3f4_b.jpg

 

31789935447_a4893a6e14_b.jpg

 

31789931747_34c45ecba8_b.jpg

 

31789927157_088e42481d_b.jpg

 

46006673524_c6f4129844_b.jpg

 

31789917737_d50223f05e_b.jpg

 

46006667594_8e28b63aab_b.jpg

 

46006665154_bdba608916_b.jpg

 

46006662164_a75ab571b4_b.jpg

 

46006656924_ab31376bcf_b.jpg

 

46006651914_8d676ccf40_b.jpg

 

46678542312_095a9d0a97_b.jpg

 

46678538862_ef8b4a9185_b.jpg

 

46678536112_33e3963c7e_b.jpg

 

46678533972_2a6969ddd4_b.jpg

 

Danach machte ich mich auf den Weg zum Schiff. Mit Uber waren das schließlich keine 12 Euro für die halbe Stunde Fahrt zum Hafen.

 

39778069203_c0b532234f_b.jpg

 

Der Hafen liegt mehr oder weniger auch im Abflug

 

45815697205_5b898d5205_b.jpg

 

39766234413_cd9a2b901c_b.jpg

 

An Board sollte der Urlaub dann so richtig starten, aber nach wenigen Stunden überraschte mich leider ein Magen-Darm-Infekt.

Nachdem wir von Dubai nach Khasab (Oman) gefahren waren (meine Familie hat da einen Fahrradausflug gemacht) und anschließend Muscat ging es nach einem Seetag nach Doha. Zum Glück hatte ich bei einer voran gegangenen Kreuzfahrt die beiden Orte schon erleben können, diesmal war aufgrund der Krankheit nichts derartiges möglich.

In Muscat habe ich nur vom Schiff aus die ebenfalls vor Ort liegende Celebrity Constellation fotografiert. Das Schiff ist schon etwas älter.

 

46733151671_1a7c5de80f_b.jpg

 

Nach 3 Tagen des Leidens ging es mir dann besser und ich konnte das Schiff ein wenig erkunden. Das Essen an Board ist sehr gut und die Auswahl groß. Es gibt diverse inklusiv-Restaurants, und einige, die einen Aufpreis kosten. Das Wagyu Ribeye im Steakhouse hätte ich eigentlich auch gerne ausprobiert, aber das Essen in den anderen Restaurants war mehr als ausreichend. Preislich sind die Aupreis-Restaurants auch verträglich, meist etwas günstiger als vergleichbare Angebote in Deutschland an Land.

 

46008152754_52a60d1bea_b.jpg

 

31791475757_134f806de1_b.jpg

 

Der "Diamant", ein markantes Designdetail der TUI Schiffe (Sieht man später auf einem Außenfoto)

 

46008151094_acff3c4101_b.jpg

 

Sonnenuntergänge auf See sind immer was tolles

 

39767823113_1b2f275266_b.jpg

 

Mal eine Übersicht von einem Menü im Atlantik-Restaurant (inklusiv), die bieten ca. 6 unterschiedliche, teilweise täglich wechselnde Menüs an, man kann die einzelnen Gänge aber auch individuell kombinieren.

 

31791472837_1393ffd000_b.jpg

 

46008149764_440472a28e_b.jpg

 

31791470337_2c2404aa47_b.jpg

 

46008148104_e06c6a304b_b.jpg

 

31791468047_6df95836ab_b.jpg

 

Im Buffetrestaurant (Anckelmannsplatz) gibt es jeden Tag welchselnde Gerichte, unter anderem einen Fleischbereich, wo es an einem Tag diese

leckeren Keulen gab. 

 

46732787461_c5ffeed45b_b.jpg

 

Ein Video vom Buffet

 

https://www.youtube.com/watch?v=oa-I0OpqCKg

 

Dazu gibt es auch noch das angeschlossene Gosh Restaurant, wo es mehr Fisch zur Auswahl gibt

 

https://www.youtube.com/watch?v=WQAeC2JhD4E

 

Ein paar mehr Bilder von meiner Auswahl beim Essen gibt es noch hier (einfach nach Links durchklicken)

 

https://www.flickr.com/photos/158618475@N07/46680118832/in/photostream/

 

Und für diejenigen, die sich überhaupt nicht vorstellen können, wie so eine Kreuzfahrt ist, zum Sonnenuntergang bei angenehmen Temperaturen auf dem Balkon auf der hohen See ist schon was besonderes. (anders als der Ton vom Video vermuten lässt war es nicht windig)

 

https://www.youtube.com/watch?v=Z8rCUg-jQXo

 

Nach dem Seetag machten wir in nun in Doha fest, dort hatten wir einen Strandausflug nach Banana Island gebucht. 
Mit diesen Luxeriösen Resort-Katamaren ging es zur Insel, die in Sichtweite vom Airport liegt.

 

31791712277_4823dd669a_b.jpg

 

Das Museum für islamische Künste (soll eine Frau in Buka symbolisieren) 

 

46732785661_f930c71a3b_b.jpg

 

Die Skyline von Doha

 

46680113622_03e6396e55_b.jpg

 

Banana Island Resort

45817213065_4cc1d4e366_b.jpg

 

45817211915_819c8c48fd_b.jpg

 

45817210915_efcebd81a6_b.jpg

 

45817209715_758d68d79c_b.jpg

 

Eine sehr schön angelegte Anlage, für die Gäste von der TUI hatten Sie sogar ein Buffet aufgebaut

 

45817208085_6fc5a3bb50_b.jpg

 

45817206135_69c6c7f311_b.jpg

 

32857716638_9119b88d4a_b.jpg

 

Am Nachmittag ging es dann zurück in Richtung Schiff, von dort aus hatte man die Abflüge vom Doha Airport im Blick, leider weiter weg, als

erhofft und dazu noch recht diesig, insgesamt also eher ein Reinfall.

 

46731611471_bc41a16d58_b.jpg

 

31790292477_62b29af770_b.jpg

 

46731613351_da9b33bd1c_b.jpg

 

Abends konnte man vom Schiff aber noch super Nachtaufnahmen von der Skyline machen

 

46733376271_1e0b97d9d2_b.jpg

 

Am nächsten Morgen wachte man beim Anlegen in Bahrain auf und leider war das Wetter etwas frischer und windiger, als erhofft. Nach einem

weiteren entspannten Tag, war der Sonnenuntergang am Abend dann wieder wunderbar zu beobachten.

 

45817778785_e49b62ea27_b.jpg

 

45817768805_9e8e69cb22_b.jpg

 

32858245588_3dc2743d93_b.jpg

 

31791966647_35d3bffc19_b.jpg

 

31791964877_a701a105f5_b.jpg

 

Die beiden Bilder wurden mit 1/2s Belichtungszeit bei der Ausfahrt gemacht, dafür bin ich mit der Schärfe doch beinahe zufrieden

 

39768319503_d01521ee1a_b.jpg

 

46680551632_a67f2f1bd1_b.jpg

 

Von Bahrain ging es mit einem Seetag nach Abu Dhabi. An Board war man jeden Tag an vielen Stellen von den Details überrascht, auch auf der

Kabine wurde sich besonders Mühe gegeben.

 

45817201205_678c9a8d61_b.jpg

 

In Abu Dhabi folgte ein weiterer Strandausflug, diesmal nach Al Maya

 

45817200715_322c5b688a_b.jpg

 

39767783643_90923d52dd_b.jpg

 

45817196425_1a4540a881_b.jpg

 

Der Transfer erfolgte mit kleinen Booten, rückwärts mit 25 Knoten, sprich ca 46 km/h

 

https://www.youtube.com/watch?v=ERgxU0cGKKs

 

Bei der Rückkehr zum Hafen lag das Schiff relativ fotogen, hier sieht man auch den weiter Oben angesprochenen Diamanten am Heck des Schiffes.

 

39767780823_c0881fa100_b.jpg

 

Wer sich detaillierter für das Schiff interessiert, dem Empfehle ich diesen Youtube Kanal: https://www.youtube.com/user/matthiasmorr/
Und hier gibt es direkt die Videos zur Mein Schiff 4: https://www.youtube.com/playlist?list=PL9bSixOspxoamgDxosBa_BDM-sp1xC3V0

Mit viel Mühe und liebe zum Detail wurde durch die Crew an Board immer mal wieder was besonderes arrangiert, so zB ein Fruchtbuffet mit Schokobrunnen und derartiges

 

45817193165_79f8daee46_b.jpg

 

Die Kabine habe ich leider nicht am Anfang leer fotografiert, deswegen hier ein Ausschnitt

 

39767778333_55e21d1129_b.jpg

 

Am Abend in Abu Dhabi legte die AIDA prima einige Stunden vor uns ab um sich auf den Weg nach Bahrain zu machen. Den Bug find ich immer noch mega hässlich. #TitanicStyle

 

32858081068_3abca2d234_b.jpg

 

45817529105_058cb00c61_b.jpg

 

46733163021_a9d123d292_b.jpg

 

Für den einen oder anderen Themenabend wurde das Buffet noch erweitert, auch für einen arabischen, wo dann ein Burj-Khalifa aus Eis das Buffet zierte.

 

32857709088_de2005dac2_b.jpg

 

Am Abend folgten noch ein paar Night shots, so der Louvre in Abu Dhabi

 

31791958617_b6af9f1fc9_b.jpg

 

39768304373_536f2f0517_b.jpg

 

46008614934_81b430610c_b.jpg

 

Der Mond stieg über dem Louvre auf, und so lange er noch tief war, färbte der Sand ihn Orange

 

46008608914_140d1191bf_b.jpg

 

31791946287_b524495416_b.jpg

 

46008605694_821fe4bf90_b.jpg

 

45817726965_899569da4f_b.jpg

 

Da ich beim Fotografieren mal etwas verwackelt habe, kam auch was kreatives dabei raus

 

32858216948_b128560ded_b.jpg

 

46680554952_2f796db3f5_b.jpg

 

46745951881_bcd9b2e74a_b.jpg


Am nächsten Mittag folgte das letzte Anlegen in Dubai

 

https://www.youtube.com/watch?v=hgs2qzciYSo

 

In Dubai noch zwei schnelle Fotos vom Schiff, die Qualität leidet stark unter den Lichtbedingungen und der großen Entfernung.

 

46731626921_83188acf6d_b.jpg

 

46731625921_6bfd3b40b3_b.jpg

 

Am nächsten Tag war die Ausschiffung, gegen Mittag lief dann noch die Prima aus Bahrain ein.

 

45817536965_603eb17342_b.jpg


Am Abreisetag hab ich das schiff gegen 11 Uhr verlassen und machte mich dann mit einem Uber auf zum Airport. Fliegen wollte ich auf der Route eigentlich ne 737Max, nen 35K und nen QR 346. Leider hatte Qatar den 35K vom Mittags auf einen der Abendkurse auf dem Kuwait Umlauf geschoben, so dass meine Planung nicht mehr auf ging. Ich buchte darum einen Gulf Air Flug von Dubai nach Bahrain, dann einen Jazeera Flug nach Kuwait. Von dort Abends den 35K nach Doha und am nächsten Morgen mit dem 346 nach Rom, wo ich mich dann über eine 737Max bei Air Italy gefreut hätte.
Den Jazeera Flug am Vorabend gebucht, und noch in der Nacht kam die Email über die Flugstreichung. Gestrichen wurde er nicht wirklich, war nur gute 4 Stunden verspätet. Dann hätt ich aber meinen Qatar 35K nicht mehr bekommen. So wurde dann der BAH-KWI kurzfristig auch zu einem Gulf Air Flug.
Lange Rede, kurzer Sinn... los gehts mit A9C-AL auf DXB-BAH


In Dubai am Airport wurde ich noch ein letztes Mal an mein Versagen erinnert, ein grausames Gegenlichtbild zur Selbstbestrafung. 6 mal in den vergangenen 12 Tagen hat mich diese Maschine verar**** und da stand sie nun, im Gegenlicht :(

 

46678726172_3decd0fee0_b.jpg

 

Auch im Gegenlicht, diese Schönheit von Mahan Air

 

32856589768_9f821817e8_b.jpg

 

39766739423_cbf6fc1815_b.jpg

 

39766732213_1d4e7e5ffc_b.jpg

 

46007084734_41f89ceb7c_b.jpg

 

46731725131_3b9668e9cb_b.jpg

 

Auf dem kurzen Hüpfer (und auch auf dem Weiterflug BAH-KWI) hab es ein Sandwich (oder auch zwei) zu Essen, dazu Saft und Wasser. Die Crews waren beide super freundlich und sehr gesprächig.

 

46680085752_422b2b123e_b.jpg

 

Die Landung in Bahrain

 

https://www.youtube.com/watch?v=p26ac72_OFI

 

46007060234_0b3786b06f_b.jpg

 

Der Flughafen in Bahrain ist recht alt, aber auch hier wird ein neuer gebaut. Der alte Flughafen ist aber wunderbar, um aus dem Terminal zu fotografieren.

 

32856616328_d842c5866e_b.jpg

 

31790331457_f6239b6d83_b.jpg

 

39766663013_eb024b96f8_b.jpg

 

46731713601_68f2393e3d_b.jpg

 

39766698143_36a6c33856_b.jpg

 

31790338247_a2cf73e1a4_b.jpg

 

46007047134_b05ae1cdba_b.jpg

 

46678941562_982d4822ab_b.jpg

 

46007033654_8368cf0742_b.jpg

 

46678932912_599d4dc2c5_b.jpg

 

Das neue Terminal von Kuwait beim Abflug

 

46679052692_ef7c199c57_b.jpg

 

45816344925_0cced82358_b.jpg

 

Am Flughafen Kuwait sind die Spotter scheinbar gern gesehen, immerhin hängen im ganzen Terminal dutzende Bilder von den "Kuwait plane

spotters"  

 

46680084702_bdb8b6aa04_b.jpg

 

In Kuwait musste ich 4 Stunden rumbringen, nach einer Pizza war immer noch viel Zeit. Einen Sitzplatz hatte ich zum Glück schon, der Flieger war schließlich bis auf 3 Plätze ausgebucht.

 

32857703948_283262b1bc_b.jpg

 

Und sogar einen Fensterplatz, die Sitze waren aber ziemlich unbequem, weil sehr hart und sehr aufrecht.

 

46680082892_892b52979d_b.jpg

 

32857700888_b22c19ba1c_b.jpg

 

https://www.youtube.com/watch?v=0gxof7Q9Y64

 

Der Snack war leider total ungenießbar. (Auf dem Flug von Doha nach Rom gab es kurz vor der Landung den gleichen Snack, auf den ich dann verzichtete)

 

46680081412_390aa9f824_b.jpg

 

46680079902_748cd3e872_b.jpg


Nach der Landung in Doha buchte ich schnell noch ein Hotel, und ab ging es in Richtung Einreise. So lange wie hier habe ich selbst in den USA noch nie gestanden und so blieben im Hotel gerade mal 3 1/2 Stunden Schlaf, bevor es zurück zum Airport ging. Dort hatten wir eine Aussenposition, und auf dem Weg dahin passierten wir unter anderem A7-ANE

 

32857696188_450ee77c5c_b.jpg

 

Als wir dann an der Position noch im Bus warten mussten, rollte auch so einiges vorbei, leider waren die Scheiben stark getönt

 

46680076602_7a2eb90312_b.jpg

 

Ich holte dann doch meine Kamera raus und versuchte mein Glück, wie oft kommt man schon dazu, in Doha auf dem Vorfeld zu fotografieren?

 

46679384292_968428ddbf_b.jpg

 

45816547005_c5526162bf_b.jpg

 

Danach begann das Boarding

 

39767126913_9bf66fc329_b.jpg

 

Nachdem die Crew an der Tür aber sehr lieb war und sogar begeistert, wie ich da mit der Kamera rumwurschtelte, durfte ich auf der Treppe

auch erstmal stehen bleiben, bis alle eingestiegen waren. Dann stieg ich aus Höflichkeit auch freiwillig ein. Die Crew war aber wunderbar, ein

Stewart kam gleich und nahm mir meinen Trolley ab, auch wo ich meinte, dass ich das schon alleine könnte, entgegnete er, dass die Kamera sicherlich teuer wär und ich dann besser darauf aufpassen kann. Ich habe mich auch während des Fluges wunderbar mit der Crew unterhalten können, genug Zeit hatten wir ja auf dem halb leeren Flug.

 

46732108181_3c840a0704_b.jpg

 

39767110063_2867468edb_b.jpg

 

46679332332_779fbd37fb_b.jpg

 

46007448714_5a63c3cfea_b.jpg

 

An Board von A7-AGB fanden sich nur gut 200 Leute für den Flug ein, womit einige Reihen frei blieben und ich auch entspannt eine 2er Reihe für mich hatte. Auch waren die Sitze deutlich bequemer und der Sitzabstand noch besser, als im A350, dafür war das IFE sehr alt.

 

45817180885_fa121a1ce3_b.jpg

 

46007273544_8be82c4e51_b.jpg

 

45816338515_7d3dfe20a4_b.jpg

 

https://www.youtube.com/watch?v=MO_LQLoFjsc

 

Zum Take-Off hätte man sich doch besser auf die andere Seite setzen sollen, auch zur Landung, aber gerade die Landung lässt sich ja schwer vorher planen

 

46007268584_34933967d2_b.jpg

 

31790592087_a3ab9651da_b.jpg

 

46007253904_c39f2c50fd_b.jpg

 

45816325135_126c8b8890_b.jpg

 

46731901781_a2fdebe1f0_b.jpg

 

39766784743_1db4738b24_b.jpg

 

46731898571_fa8d10dc41_b.jpg

 

Das Essen war auch alles andere als schmackhaft. Wer errät, was es sein soll?

 

46680068282_33e73dcc0c_b.jpg

 

Falsch! :P - das neben den Tomaten sollte ein Schweizer Rösti sein, daneben findet sich eine Hühnchenwurst und die Pampe rechts konnte man vllt noch als Rührei erkennen.

 

Bei den Qatar 346ern findet sich an der 2er Tür auf beiden Seiten eine Toilette mit Fenster. Leider leider sind die allermeisten Fenster im ganzen Flieger furchtbar verkratzt, sozusagen Sandgestrahlt. Das hab ich so bisher auch nur bei den Sandkastenairlines erlebt. Die nicht verkratzten Stellen im Fenster waren nicht groß, aber es hat scheinbar gereicht.

 

32856843988_6e3f02b306_b.jpg

 

Danach wurde die Kabine verdunkelt, ich hab ab und zu mal rausgeschaut und fotografiert, und ganz alleine war ich damit nicht

 

32856840798_08a8706bfe_b.jpg

 

46731889611_86e3fb2e50_b.jpg

 

46731885171_786a07423d_b.jpg

 

39766864613_9fb2d6d1a7_b.jpg

 

46679126742_debe8aeb0b_b.jpg

 

Ca 1 1/2 Stunden vor der Landung gab es dann noch den kleinen Snack, und dabei wurde es auch wieder hell in der Kabine. Ich fragte also einen Herren mit einem unverkratzten Fenster, ob ich da mal ein Foto machen könne, er hatte da nichts dagegen, hatte er auch schon die ganze Zeit fotografiert.

 

45816290985_3d52a17999_b.jpg

 

32856762878_39538f90c2_b.jpg

 

46731862061_0a417f3956_b.jpg

 

45816285575_72a687fa09_b.jpg

 

Dann erreichten wir die Adria

 

32856809838_67a89e778b_b.jpg

 

46007209704_a1e8c45f8f_b.jpg

 

45816277225_bc6e321bf8_b.jpg

 

Nach einer harten Linkskurve begann dann der Sinkflug über Italien

 

46007205314_c6988cf1d5_b.jpg

 

32856800708_42d7590215_b.jpg

 

39766787813_3b6b976549_b.jpg

 

31790506817_2c7bd202f5_b.jpg

 

39766813673_e68168705c_b.jpg

 

45816251285_8e0c744ed2_b.jpg

 

46679080822_e4fc9665dd_b.jpg

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=r_SQ7wJgdIk

 

Der nächste Flug, Rom-Mailand, war dann mein erstes Mal an Board von Air Italy, morgens der Flug wurde noch mit einer MAX durchgeführt, meiner natürlich nicht, EI-FNU sollte es sein.

 

46680073272_4f13bb7317_b.jpg

 

46679075542_3e3f77f371_b.jpg

 

39766797093_7041657c53_b.jpg

 

45817179025_9fb097c14a_b.jpg

 

Nicht ganz scharf das letzte Bild, aber irgendwie beeindruckend die Szenerie in Mailand

 

46679068972_9d53dbb1a9_b.jpg

 

Bei der Landung machten mir dann ein Einzug haltender Schnupfen Probleme mit den Ohren und dabei hatte ich doch noch zwei Flüge vor mir.
Im Anschluss ging es dann mit D-AIBJ nach Frankfurt und mit D-AIBH nach Hamburg. Ich mag es kaum zugeben, aber ich war dann Abends doch sehr froh wieder im heimischen Bett zu liegen.

 

Ich hoffe euch haben die Bilder gefallen.

Edited by Maxi-Air
Einbindung von Videos funktioniert leider immer noch nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

War ja mal nur ein kleiner Umweg:D Dat  war echt interessant und von Spicejet hab ich schon lange nichts mehr gehört. So wird man mal wieder dran erinnnert, wie bunt die Airline-Welt doch ist;)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toller Bericht, vielen Dank! Wenn ich noch eine kleine Anmerkung machen dürfte: ich fände es toll und informativ, wenn du im Bericht an der jeweiligen Stelle den Flug, Strecke, Aircraft etc. reinschreiben würdest....

Share this post


Link to post
Share on other sites

wow schöne (kleine) weltreise- sehr tolle dokumentation, schaut man sich gerne an^^

freue mich schon auf den nächsten bericht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this