Sign in to follow this  
comeback

Round the world

Recommended Posts

Ich plane gerade einen round the world trip für den Spätsommer. Gesamtdauer 3 - 4 Wochen. Die Voraussetzungen sind folgende:

-Es geht in Mitteleuropa los, bevorzugt FMO, BRE, HAJ, AMS, DUS

-Es muss westwärts gehen

-Es muss ein mind. 14 tägiger Zwischenstopp in Manila sein

-Nur Länder in denen man kein Visum braucht oder es unkompliziert ist eines zu bekommen

-Budget ist nicht besonders groß, Übernachtungen in AirBNB-Wohnungen

 

Was gibt es da für interessante Routen? Bietet sich eher Star Alliance, Oneworld oder SkyTeam an oder ein Mix aus verschiedenen?

Share this post


Link to post

Alle 3 Allianzen bieten, natürlich jeweils nur im eigenen Streckennetz, die "Around-the-World-Tickets" an.

Bei der Star kostet das Ticket zwischen 2.000 und 3.500,- €. Die Anzahl der Stops ist hier entscheidend. Je mehr, desto teurer.

 

Und was die interessanten Routen angeht, so müsstest Du erst einmal sagen, wo Du überhaupt hin willst.

Wenn Du die Ziele hier nennen würdest, könnte man mal sehen, wie (und mit wem) sich da was zusammenbauen lässt.

Selbst für Russland oder China, die mir bei Visum als erstes einfallen, gibt es unter bestimmten Bedingungen Lösungen zur Vereinfachung. Stichwort: Stop-Over

Share this post


Link to post

OK, ich schränke es noch etwas weiter ein.

-keine besonders teuren Städte, eher so auf Manila-Preisniveau wo man eine kleines Apartment mit Einbauküche, Dusche und Klimaanlage so für 20-30€/Nacht auf AirBNB bekommt

-keine Hardcore-Islam-Länder a la Saudi-Arabien und Krisengebiete

 

Denkbar wäre für mich z.B.

4-5 Tage Nord- oder Lateinamerika - 4-5 Tage Australien oder Ostasien - 2 Wochen Manila - 2-3 Tage Ost- oder Südeuropa

oder

5-6 Tage Nord- oder Lateinamerika - 2 Wochen Manila - 4-5 Tage Afrika

oder ähnliches

Edited by comeback

Share this post


Link to post

Was soll denn dann das Budget für den Flug sein?

 

Bei dem Budget werden einige Regionen nicht gehen - gerade wenn man MNL als Benchmark nimmt. Nordamerika ist mE raus

Share this post


Link to post

Wir hatten vor zwei Jahren folgendes Routing:

HAM-KEF-JFK (mit Stopover in KEF) auf FI

JFK-SEA-KOA auf DL

Inselhopping auf HA

HNL-NRT auf CI

NRT-CNS auf JQ (Jetstar)

CNS-BNE-SYD auf VA

SYD-SIN-FRA-HAJ auf SQ (mit Stopover in Singapur)

 

Ich weiß nicht, ob es mittlerweile einfacher ist, aber damals war es nicht ganz leicht, einen bezahlbaren Oneway in die USA zu finden. Deshalb sind wir am Ende bei FI hängengeblieben. Falls Hawaii mit dazu soll, kommt man von dort gut Richtung Tokio. Allerdings wird es nicht ganz einfach, günstige Flecken der Erde mit günstigen Flügen zu verbinden, wenn man denn einmal rum möchte. Die von uns besuchten Städte waren alle toll, aber ganz bestimmt nicht günstig...

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this