Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

A350-900

Warum kein A318 als Ersatz für die 737 Classics von LH!?

Recommended Posts

Warum wurden oder werden die B733/735 in der Lufthansa-Flotte nicht durch den A318 ersetzt? Zunächst wäre da der Vorteil der Cockpit-Commonality zu den anderen Versionen der A320 Familie in der Lufthansa-Flotte.

 

Die Probleme des Pratt & Whitney PW6000 Triebwerks sind mittlerweile behoben und Lufthansa könnte die A318 mit diesen Triebwerken statt mit den nicht so ganz geeigneten CFM56 Aggregaten ausstatten. Soweit ich weiß sind die Pratts viel besser für den Einsatzbereich der A318 geeignet als die schwereren CFMs.

 

Natürlich sind die Konkurrenten von Bombardier (CRJ900) & Embraer (E195) durch ihr geringeres Gewicht vom Treibstoffverbrauch her eine ökonomischere Lösung.

 

Allerdings ist der Faktor Unterflurfracht (klarer Vorteil: A318) für die Lufthansa nicht auch vom Umsatz betrachtet ein wichtiges Argument pro A318?

 

Was sind eure Meinungen zu diesem Thema?

 

P.S. Da es leider in vielen Aviation-Foren mittlerweile an der Tagesordung liegt,sage ich bewusst, daß dieses Thema kein pro A o. Pro B Blödsinn ist sondern nur ein Gedanke!Also keep cool!;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

jaja, die werden dich zerfetzen [:P]

 

aber ich find die idee eigentlich interessant, wird aber wohl ernste gründe dagegen geben...

 

sonst hätten sie ja schon, ne?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer weiß, es gab noch keine Auskunft von Seiten der LH wann und welches Muster die B733/735 ersetzen wird? Ein weiterer Anreiz für LH wären ein günstiger Einkaufspreis aufgrund der jüngsten LH-Bestellung für die A320-Familie!? Man weiß es nicht so recht!?;)

 

Mal sehen,was dabei rauskommen wird?

 

Einen frohen 1. Advent an alle im Forum!

 

A350-900

Share this post


Link to post
Share on other sites

Egal ob A vs B. Ich denke, die Airlines, die entweder A-318 oder B-737-600 kaufen müssen schon sehr gesund sein. Das meiner Meinung nach bester Muster in dem Segment wird leider nicht mehr gebaut. Die B-717 (MD-95) ist gemeint.

 

Der Airbus oder die Boeing sind beide viel zu schwer und der Frachraum ist bei beiden nicht das wahre vom Ei, wobei da der Airbus trotzdem besser abschneidet.

 

In dem Segment wäre wohl die Do-728Jet das beste Muster geworden, doch leider...bla bla bla...ist dieser Vogel aus den bekannten Gründen nix geworden, deshalb ist wohl das momentan beste verfügbare (westliche) Muster der Embraer Jet.

 

Ich sagte extra westliches Muster, da es im Osten ja bekanntlich entwicklungen gibt, die da eine gute Rolle mitspielen könnten, wenn da gewisse Vorurteile, die in manchen Fällen auch zutreffen mögen nicht wären.

 

Ich denke der von Dir angesprochene A-318, mag er noch so eine gute Cockpit verwandtschaft mit den vorhandenen Mustern haben, ist genauso wie die 737-600 ein Muster, was zwar schon einige male gekauft wurde, aber viel zu schwer für die Rolle ist, für die sie gedacht ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich denke der von Dir angesprochene A-318, mag er noch so eine gute Cockpit verwandtschaft mit den vorhandenen Mustern haben, ist genauso wie die 737-600 ein Muster, was zwar schon einige male gekauft wurde, aber viel zu schwer für die Rolle ist, für die sie gedacht ist.

 

eben.. es wird schon gute Grüne haben warum Airbus an der wohl nicht ganz billigen LCY Zulassung feilt. Das wäre definitiv ne Marktlücke, die verfügbaren RJ und 146 werden ja auch nicht mehr...

 

Obwohl die Leistungen mit dem PW6000 ja garnicht mal so schlecht sein sollen, Frontier wollte schliesslich afaik reiner A318 Kunde werden zuerst.. und da gab es die 717 noch.

 

Gruß, Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist eigentlich aus der im Herbst vielerorts in den Medien angekündigten Bestellung von bis zu 60 Embraer Maschinen geworden ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was ist eigentlich aus der im Herbst vielerorts in den Medien angekündigten Bestellung von bis zu 60 Embraer Maschinen geworden ?
Wurde wirklich eine LH-Bestellung expilizit bei Embraer angekündigt oder waren die nicht vielmehr nur Teil des Rundumschlages, bei der alle namhaftgen Herteller genannt worden sind und worüber hier auch schon zig-fach diskutiert wurde. Die Bestellung vom September ist ja sicherlich noch in Erinnerung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war in mehreren Zeitungsartikeln (Focus, Welt etc...) explizit die Rede von 60 Embraer-Maschinen für die Regionalflotte. Einfach mal Lufthansa und 60 Embraer bei googel eingeben und Du findest eine Unmenge von Artikeln darüber.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Berichte z.B. von Anfang September beziehen sich im Wesentlichen alle auf einen einzigen hier im Forum breit diskutierten WamS-Artikel, der das nette Wort "wohl" verwendet und viele Spekulationen enthält. Deswegen lege ich ja auch Wert auf Primärquellen und halte Tertiärquellen wie irgendwelche Foren für Kappes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal eine Frage:

 

Wie dringend ist der Ersatz der 737 Classic bei LH? In welchem technischen Zustand sind diese Flugzeuge? Sind die 737 Classic schon "altersschwach", verursachen also hohe Betriebskosten und sind nicht mehr wirtschaftlich zu betreiben? Ist vielleicht gar in absehbarer Zeit zu erwarten, dass diese Flugzeuge altersbedingt nicht nur unwirtschaftlich, sondern auch unsicher werden?

 

Oder will LH die 737 Classic primär aus Imagegründen ersetzen, um das Flottenalter niedrig zu halten und im Vergleich mit den Wettbewerbern gut auszusehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ IL-96

 

Ich denke es ist ne Kombination aus beiden!Zum einen haben die Classics ihren Zenit überschritten was die Betriebszeit angeht und man merkt ihnen trotz bewährt guter LH-Wartung ihr Alter in der Kabine an. Zum anderen sind sie im Vergleich zu den neueren Narrowbody-Serien von Airbus & Boeing auch nicht gerade die sparsamsten Flieger.

 

In den letzten Jahren mussten einige Fluggesellschaften erfahren,wie teuer ein paar Prozent Mherverbrauch eines Flugzeugtyps sich auf den Gewinn auswirken können.

 

Und noch ein Grund wäre aus meiner Sicht für den Ersatz der Classics der Wiederverkaufswert der Boeings. Ich denke,daß sich im Moment noch die 737-300 und 737-500 für gutes Geld weiterverkauft werden können. Nach Russland beispielsweise oder nach Afrika!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und noch ein Grund wäre aus meiner Sicht für den Ersatz der Classics der Wiederverkaufswert der Boeings. Ich denke,daß sich im Moment noch die 737-300 und 737-500 für gutes Geld weiterverkauft werden können. Nach Russland beispielsweise oder nach Afrika!

 

Southwest sucht dringend Flugzeuge, vorrangig -700er, aber -300 + -500 betreiben sie auch und nehmen momentan fast alles.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da die 737 bestimmt schon abgeschrieben sind, liefern die doc viel höhere Gewinne als Maschinen, auf die noch zusätzliche Leasinggebühren bezahlt werden müssten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da die 737 bestimmt schon abgeschrieben sind, liefern die doc viel höhere Gewinne als Maschinen, auf die noch zusätzliche Leasinggebühren bezahlt werden müssten.

 

Ich gehe davon aus, die 737 werden ersetzt wenn es ein 737 bzw A320 nachfolger gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm die Nachfolger von der A320- bzw. B737NG-Familie werden nicht vor 2014 erwartet (lt. Statements von Airbus sowie auch von Boeing).

 

Also weitere 7 Jahre die Classics betreiben? Und das bei den Ölpreisen? Besser wäre es doch zwischenzeitlich die Ausmusterung voranzutreiben und für die zwischenzeit die bestellten A320-Typen verwenden.

 

LH ist aber ein smartes Unternehmen mit schlauen Köpfen in der Führung,die schon bestens wissen,was sie machen werden. Aber etwas spekulieren hat doch noch niemanden geschadet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hmm die Nachfolger von der A320- bzw. B737NG-Familie werden nicht vor 2014 erwartet (lt. Statements von Airbus sowie auch von Boeing)

 

 

Hast du dafür eine quelle?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ cambiocorsa

 

Hier meine quellen was den Boeing 737NG Nachfolger angeht. Allan Mullaly von Boeing im Interview mit der Seattle Times:

 

http://archives.seattletimes.nwsource.com/...320+replacement

 

http://archives.seattletimes.nwsource.com/...320+replacement

 

Und einmal etwas von FlightGlobal:

 

http://www.flightglobal.com/Articles/2006/...appointing.html

 

P.S. Ich versuche mich soweit es geht an die Fakten was meine Threads angeht zu halten. Deswegen checke ich vorher entsprechende Quellen!;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du die links nun auch mal in kurzform einbinden könntest sprich:

klick hier, danke :-)

 

In einer Bloomberg TV sendung wurde gesagt der 737 nachfolger soll 2007 vorgestellt werden und ab 2012 fliegen, das war vor etwa 2 wochen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deine Infos sind aktueller als meine!;) @ cambiocorsa

 

Dann wird es wohl 2012 sein. Mal sehen ob LH erneut Launch-Customer für die B737 wird? Das wäre doch mal was!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist mir ehrlich gesagt recht egal ob LH oder sonstwas erstkunde wird, ich will das es sparsame flugzeuge gibt.

 

Ich denke,das steht sehr hoch auf der Agenda der Flugzeugbauer & Triebwerkshersteller: Sparsamkeit & Effizienz!

Share this post


Link to post
Share on other sites
In einer Bloomberg TV sendung wurde gesagt der 737 nachfolger soll 2007 vorgestellt werden und ab 2012 fliegen, das war vor etwa 2 wochen.
Und 2010 könnte eine A320 mit 'nem P&W GTF fliegen, auch wenn das ganze derzeit hochspekulativ ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
In einer Bloomberg TV sendung wurde gesagt der 737 nachfolger soll 2007 vorgestellt werden und ab 2012 fliegen, das war vor etwa 2 wochen.
Und 2010 könnte eine A320 mit 'nem P&W GTF fliegen, auch wenn das ganze derzeit hochspekulativ ist.

 

Warum nicht?! Airbus hat doch dieses Jahr angekündigt eine "Enhanced"-Version der jetzigen A320-Familie 2008 zu bringen!vielleicht wird es doch 2010 mit dem GTF von Pratt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
In einer Bloomberg TV sendung wurde gesagt der 737 nachfolger soll 2007 vorgestellt werden und ab 2012 fliegen, das war vor etwa 2 wochen.
Und 2010 könnte eine A320 mit 'nem P&W GTF fliegen, auch wenn das ganze derzeit hochspekulativ ist.

 

Warum nicht?! Airbus hat doch dieses Jahr angekündigt eine "Enhanced"-Version der jetzigen A320-Familie 2008 zu bringen!vielleicht wird es doch 2010 mit dem GTF von Pratt?

 

Und Boeing steht da mit einer neuen 737, dann wird der neue A320 so gut laufen wie der A350 flop....

Share this post


Link to post
Share on other sites