Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

touchdown99

Neues Angebot: Blind Booking bei Germanwings

Recommended Posts

Germanwings bietet Kurzentschlossenen ein neues Urlaubsroulette an / „Blind Booking“ auf germanwings.com schickt Reisende schon ab 19 Euro in eine europäische Metropole, die durch Zufall ausgewählt wurde

 

 

KÖLN/BONN – Für 19 Euro buchen und irgendwo in Europa landen. Allen Schnäppchenjägern unter den Fans der Günstig-Airline bietet Germanwings seit Dienstag, 27. November 2007 die Reiseplanung der ganz besonderen Art auf germanwings.com an. „Blind Booking“ heißt die neue Buchungsfunktion, die sich vor allem an Kurzentschlossene richtet, die nicht auf ein bestimmtes Flugziel fixiert sind.

 

Das Prinzip des neuen Buchungsroulettes ist einfach: Der Kunde wählt im Blind Booking Bereich auf der Germanwings-Website zunächst Köln/Bonn, Stuttgart, Berlin-Schönefeld, Hamburg oder Dortmund als Abflugort aus und legt einen Reisezeitraum fest. Je nach Abflugort werden bis zu drei „Streckentöpfe“ für 19, 29 oder 39 Euro angeboten. Jeder Topf enthält maximal 13 Zielorte aus dem Germanwings-Angebot. Der Kunde entscheidet sich für einen der drei Töpfe und kann daraus bis zu zwei Strecken streichen. Jede Streichung kostet zehn Euro. Mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung erfährt der Gast, wohin seine Reise gehen wird.

 

Das „Blind Booking“ Angebot bezieht sich ausschließlich auf Hin- und Rückflüge.

 

Köln/Bonn, 27. November 2007

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, und "zufall" ist es auch nicht, ganz im gegenteil, der buchungscomputer wird schon ganz genau wissen wo die plätze sonst frei blieben :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber nicht in dieser (m.E. für Otto Normalverbraucher etwas zu komplexen) Form.

 

Aber naja, eine Nation, deren größter Spaß offensichtlich mittlerweile online-Pokern ist, gefällt bestimmt auch so was.

 

Richtig nett war ja die Variante von KLM vor ewigen Zeiten, da wusste man erst beim Einchecken, wohin es ging.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kann man doch besser gleich auf eine Preisaktion der einschlägigen Airlines warten und dann einfach dasjenige Ziel zu einem günstigen Preis buchen, was einem auch wirklich gefällt.

 

So ein Schmarren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sage nur eBay - da werden zum Teil ja auch Preise gezahlt, bei denen man sich wundert.

 

Entscheidend ist ja nicht, dass es billig ist, sondern dass genug Leute glauben, dass es billig sei. Ist doch das ganze Geheimnis der Low Cost-Branche. Die paar Freaks, die das durchschauen, will man mit sowas ohnehin nicht locken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht wirklich, was man davon halten soll. Nehmen wir so eine Strecke wie Köln/Bonn – Wien (welche mehrmals täglich, mindestens aber im doppelten Tagesrand bedient wird). Wenn ich also ein Wochenende angebe und aus diesem Lostopf die genannte Strecke mit den Flugzeiten Samstag hin (18:25 – 19:50) und Sonntag (08:55 – 10:20) zurück bekomme, bringt mir das herzlich wenig. Zumal die ABBs ganz klar sagen, dass die Strecken und Flugzeiten nicht beeinflussbar sind. Man sollte also auch hier abwägen, wann man auf ein solches Angebot zurückgreift (Ziel, Aufenthaltsdauer etc.).

 

Das „Blind Booking“ Angebot bezieht sich ausschließlich auf Hin- und Rückflüge.
Der Satz gefällt mir, wäre ja auch noch schöner, wenn dem nicht so wäre. Aber für manch einen hier vielleicht auch eine Herausforderung... ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich bei Sonne und Mehr ab Köln für 39€ pro Strecke Moskau oder Sankt Petersburg bekomme,sag ich nicht nein....

 

Nehmen wir mal an,man will dieses Angebot vom 05.01 auf den 06.01 buchen,der billigste HinFlug am 05.01 kostet im Moment der verfügbar ab CGN ist 28,92€ nach MUC und der entsprechende günstigste Rückflug MUC-CGN am 06.01 75,70€.So schlecht ist das Angebot doch nicht....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und kann man nicht teilweise schon anhand der Datumswahl manche Strecken ausschließen, weil die an diesen Tagen nicht geflogen werden?

 

mfg

fliegmax

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und kann man nicht teilweise schon anhand der Datumswahl manche Strecken ausschließen, weil die an diesen Tagen nicht geflogen werden?

 

mfg

fliegmax

 

Kann man :-) CGN-LED-CGN wird nur an 2-4-6 beflogen,da kann man es schonmal eingrenzen;

CGN-MLT-CGN 2-6

CGN-SOF-CGN 1-3-5-7

und so weiter,man kann aber auch Pech haben und Barcelona erwischen,was für 4 Tage suboptimal ist ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich bei Sonne und Mehr ab Köln für 39€ pro Strecke Moskau oder Sankt Petersburg bekomme,sag ich nicht nein....

 

Nehmen wir mal an,man will dieses Angebot vom 05.01 auf den 06.01 buchen,der billigste HinFlug am 05.01 kostet im Moment der verfügbar ab CGN ist 28,92€ nach MUC und der entsprechende günstigste Rückflug MUC-CGN am 06.01 75,70€.So schlecht ist das Angebot doch nicht....

 

Und genau da dran glaube ich nicht, ich denke der Buchungscomputer wird einen auf die Strecken stecken die Germanwings ohnehin billig anbietet, sprich ich denke es wird Wien, innerdeutsch oder BCN ZRH und sowas hageln...

Share this post


Link to post
Share on other sites
... billig... Wien...

 

Hab ich etwas verpaßt? Seit wann ist CGN-VIE am Wochenende billig? Ich frage mich, wieso ich sehr häufig AUA und ab und zu auch den abenteuerlichen Weg mit NIKI über Frankfurt mit anschließendem ICE nach Köln wähle...

Share this post


Link to post
Share on other sites

gut dann ersetzte "billig" mit "unspektakulär" die Exotischen Ziele bzw. hochpreisigeren oder nicht so oft frequentierten Ziele wie VKO, BEG, IST etc. wirds denke ich "rein zufällig" nicht geben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Sankt Petersburg und Moskau können in der Aktion gar nicht gebucht werden - was auch Sinn macht, da die meisten Leute sich nicht noch um ein Visum kümmern wollen.

 

Und so doof ist das System auch nicht: Wenn man von Dortmund aus buchen will und München und Wien ausschließt, kann man an bestimmten Tagen sicher sein, dass man nach Istanbul für 54€ kommt.

 

Klappt theoretisch z.B. vom 03.01.08 bis 05.01.08.

 

Nur akkzeptiert das System an diesen Tagen dann keine Buchung...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal angenommen... man bucht..grenzt es möglichst genau ein. Wenn dann doch ein ziel rauskommt, das man nicht will, fliegt man einfach NICHT. Und holt sich danach die Steuern und Gebühren für den nicht angetretenen Flug zurück.

 

Da dürfte ein Verlust bei den 19 Euro Flügen von max. 1-3 Euro rauskommen oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mal angenommen... man bucht..grenzt es möglichst genau ein. Wenn dann doch ein ziel rauskommt, das man nicht will, fliegt man einfach NICHT. Und holt sich danach die Steuern und Gebühren für den nicht angetretenen Flug zurück.

 

Da dürfte ein Verlust bei den 19 Euro Flügen von max. 1-3 Euro rauskommen oder?

Davon solltest Du nicht ausgehen, die ABBs sind die gleichen wie bei einer "normalen" Flugbuchung und hier findest Du weitere Infos, welche Anteile nur noch erstattet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@claudianff:

Nicht ganz. Es werden nicht alle Posten, die unter Steuern und Gebühren abgerechnet werden, auch erstattet, insbesondere der Kerosinzuschlag nicht. Abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 5 Euro läuft das aber so auf etwa 50 % hinaus (nur so als Faustregel - die Zusammensetzung schwankt natürlich im Einzelfalle). Da gibt es aber schon einen ellenlangen Threat drüber: siehe Probleme bei Flugbuchungen mit...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

anscheinend hat man das Angebot nochmal etwas abgewandelt: "Hier haben Sie die Möglichkeit für einen Aufpreis von jeweils 4.00 EUR pro Passagier und Strecke 2 Flugziel(e) aus dem Blind Booking auszuschließen. Wählen Sie die Städte aus, die Sie nicht als Ziel haben möchten."

 

War es vorher 10€ für den Return oder auch pro Strecke?

Stand vorher auch pro Person dabei?

 

Bis denn

 

mic

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier von mir ein kleines Statement,habe für mich und 2 Freunde von mir aus meiner Klasse dieses mal bei Germanwings am 05.01/06.01 gebucht(sie wollten gerne mal mit mir allein unterwegs sein)

 

Ich habe Köln-City gebucht und habe nicht überraschender Weise Wien erhalten......(Frühflug CGN-VIE und retour den Nachmittagsflug,also 1 1/2 Tage in Wien)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hier von mir ein kleines Statement,habe für mich und 2 Freunde von mir aus meiner Klasse dieses mal bei Germanwings am 05.01/06.01 gebucht(sie wollten gerne mal mit mir allein unterwegs sein)

 

Ich habe Köln-City gebucht und habe nicht überraschender Weise Wien erhalten......(Frühflug CGN-VIE und retour den Nachmittagsflug,also 1 1/2 Tage in Wien)

 

Köln-Wien ... what a big suprise ! Ja, haben wir denn schon Weihnachten ?

Und das ganze für nur 19 Euro. Ich hoffe, Du hast nicht auch noch gegen Aufpreis Ziele abgewählt. Dürft ihr überhaupt schon alleine verreisen (siehe Kinderausweis-Thread) ? ;-))

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hier von mir ein kleines Statement,habe für mich und 2 Freunde von mir aus meiner Klasse dieses mal bei Germanwings am 05.01/06.01 gebucht(sie wollten gerne mal mit mir allein unterwegs sein)

 

Ich habe Köln-City gebucht und habe nicht überraschender Weise Wien erhalten......(Frühflug CGN-VIE und retour den Nachmittagsflug,also 1 1/2 Tage in Wien)

 

Köln-Wien ... what a big suprise ! Ja, haben wir denn schon Weihnachten ?

Und das ganze für nur 19 Euro. Ich hoffe, Du hast nicht auch noch gegen Aufpreis Ziele abgewählt.

 

Das Konzept kommt bei der intendierten Zielgruppe an. ;o)

Share this post


Link to post
Share on other sites