Zum Inhalt springen
airliners.de

Airlinebewertungen


Empfohlene Beiträge

Liebe Forianerinnen und Forianer,

 

habe Ende August 3 Flüge gemacht, und in diversen Bewertungsportalen die Airlines bewertet. Dabei hab ich mir auch einige Bewertungen von anderen angeschaut, und nur noch mit den Augen gerollt. Auf diesen Bewertungsplattformen wird fast ausschließlich gelästert und unsinniges Zeug geredet. Klar, man kann nicht erwarten das überall Profis und Kenner der Airline-Szene Bewertungen schreiben, aber dort fehlt mir fast in jedem Beitrag ein gewisses Niveau.

 

Wäre es denn erwünscht, hier ein Bewertungs-Thread zu beginnen? Ich meine, hier gibts ja fast ausschließlich "Kenner" der Szene, und die Leser könnten sich von den einzelnen Bewertungen ein besseres Bild einer Airline machen...

 

Oder was meint Ihr?

Link zum Beitrag
Nun, hier gehört er ja nicht hin :-)

 

Wollte erst mal hören ob überhaupt Bedarf besteht

 

B)

So gesehen liegst Du ja richtig. Wenn Du mich aber ernsthaft nach meiner Meinung fragst, dann würde ich es nicht tun. Ein solcher Thread birgt von vornherein den Streit in sich, und nicht den konstruktiven. Das wird ein Tummelplatz für Trolle.

 

Link zum Beitrag

Also ich finde die Idee ganz gut. Natürlich setzt das voraus, dass sich alle an ein gewisses Niveau halten. Wir brauchen keine neue Diskussionsplattform über Müsliriegel, Snacks, Getränkerunden, Gepäck- und Kreditkartengebühren, usw., denn das haben wir ja schon. Hier würden einfach objektive Informationen reichen, was es an Service gibt oder auch nicht (wenn es nicht eh schon bekannt ist), Infos über die Freundlichkeit, Sauberkeit, etc. und dazu eine möglichst fachlich gut begründete persönliche Meinung, die dann aber auch nicht zu persönlichen Streit oder langen Diskussionen führen darf. Eine solche könnten man dann ja wieder im Thread der jeweiligen Airline führen, wenn man denn möchte. Die Bewertungen in anderen Bewertungsportalen sind wirklich manchmal wenig fachkundlich bzw. undifferenziert. Ich mache natürlich auch gern eigene Erfahrungen, aber mich interessiert trotzdem auch das, was andere denken. Viele gute Hinweise finden sich ja auch hier im Forum in den Reiseberichten. Nur ist es da auch schwer, die gerad gesuchte Information zu finden. Ein eigener Thread wäre da schon hilfreich.

Link zum Beitrag

Nach den Erfahrungen in anderen Threads würde ich von der Idee Abstand nehmen und denke, dass Streit vorprogrammiert wäre und die Moderatoren viel zu tun hätten.

Das "gewisse Niveau" halte ich für illusorisch. Das ist auch meine Erfahrung von entsprechenden Internet-Foren anderen Orts. Wenn ich z.B. an die Vielflieger... oder ähnliche Websiten denke!

Unter den gegebenen Regeln wäre ein Bewertungsportal hier ein Ort für Glaubenskriege, so fürchte ich.

An anderer Stelle hat man ganz gute Erfahrung mit der Qualität der Posts dadurch gemacht, dass die User nicht mehr anonym, sondern mit richtigem Namen erscheinen, z.B. handhabt die FAZ dies so. Doch dadurch, dass dies hier ein Fachforum ist, lebt es auch davon, dass nur halboffizielle Inhalte, gelegentlich Interna, etc. gepostet werden. Und in wie weit solche Informationen hier weiterhin auftauchen würden, wenn der Absender namentlich erscheint? Besser nicht, wenn ihr mich fragt!

Ansonsten würde mich die Meinung von Tante Edith interessieren, fast so sehr wie der Inhalt ihrer Handtasche. :lol:

Link zum Beitrag

Tante Edith hat sich natürlich, wie immer, sofort eine Meinung gebildet. Ich habe das nur bisher nicht gepostet, weil sie völlig konträr zu meiner eigenen Meinung steht. Aber gut, dann soll es eben sein. Also, Tante Edith ist ganz wild auf so einen Thread, weil sie Krawall liebt und die Meinung vertritt, die Moderatoren hätten sowieso zu wenig zu tun, und wenn sie etwas täten, dann wäre es auch noch grundfalsch.

Ich entschuldige mich für meine Großeltern; die müssen bei der Erziehung von Tante Edith irgendwas falsch gemacht haben; meine Mutter ist da ganz anders - geradezu harmoniesüchtig; das muß auf mich abgefärbt haben. :D

Eines, Dorftrottel, soll ich Dir noch von Tante Edith ausrichten: Sie empfindet Deine Neugier über den Inhalt ihrer Handtasche als eine grobe Flegelei; ob Du nicht wüßtest, was sich für einen Gentleman ziemt.

Link zum Beitrag

@ aaspere und @ Dorftrottel: Es ist "zu befürchten", dass ihr Recht habt. Wahrscheinlich ist hier das "gewisse Niveau" tatsächlich nicht zu realisieren. :( Trotzdem finde ich die eigentliche Idee von chris2908 gut, schöne wäre es, wenn's klappen würde. Aber eure Skepsis und eure Bedenken sind völlig berechtigt.

Link zum Beitrag

Stimmt loco, der Gedanke kam mir auch nach meinem Post hier. Allerdings wird denk ich mal sehr viel mehr geflogen, als Tripreporte reingestellt werden. Ich selbst hatte vor, einen zu machen (Trip nach Stockholm mit Jumbo-hostel), aber momentan fehlt mir dazu ein wenig die Zeit.

 

Auf die Idee mit dem Bewertungs-Thread kam ich nur deshalb, weil ich erstmals AirBaltic fliegen wollte, und vorher in diesen fürchterlichen Foren nur schlimme Berwertungen laß. Auch von Bekannten wurde mir von BT abgeraten. Nun, hab mir dann meine eigene Meinung gebildet, zwei Strecken probiert, und es war eine ganz solide Leistung von Air Baltic....

 

 

Link zum Beitrag

Ich würde einen eigenen Thread für den Austausch von Erfahrungen begrüßen.

 

Übrigens:

Ist Euch eigentlich aufgefallen, daß in diesem Thread - bis jetzt - alle so miteinander diskutieren/umgehen, wie wir das in einem Bewertungsthread eigentlich erhoffen/wünschen ... ?

 

Ich teile allerdings auch die Auffassung, daß so ein Thread schwer zu handhaben sein dürfte (für den/die Mod.).

Wie überall im Leben wird es genügend Leute geben, die sich nicht an die Regeln halten. (Netiquette;etc. ...)

Bearbeitet von MHG
Link zum Beitrag
Übrigens:

Ist Euch eigentlich aufgefallen, daß in diesem Thread - bis jetzt - alle so miteinander diskutieren/umgehen, wie wir das in einem Bewertungsthread eigentlich erhoffen/wünschen ... ?

Ja, aber noch diskutieren wir ja darüber, ob wir einen solchen Thread überhaupt haben wollen.

 

Link zum Beitrag

Vielleicht sollte man gar nicht so auf Fließtexte mit vielen Angriffspunkten für andere setzen, sondern einen Einheitlichen Bewertungsbogen erarbeiten, auf dem die Bewertung dann in Schulnotenform o. ä. eingetragen werden. Zusätzliche Infos kann dann wer will ja immer noch hinzufügen. Bestimmte Fakten, wie Sitzabstand, kann wer will ja auch angeben.

Was mich an diesen Berwertungsforen auch am meisten stört, das man keine Kommentare zur Bewertung geben kann. Es juckt mich so dermaßen in den Fingern, wenn ich den Mist lese den manche da verzapfen

Und genau das könnte dann zum Streit führen den die Mods beilegen müssten. Bitte nicht falsch verstehen, konstruktive Kommentare oder Ergänzungen sind sicher hilfreich und erwünscht aber grade die Geschmäcker sind unterschiedlich und es wird immer jemanden geben, der die Bewertung als Mist empfindet und dann drauf lospoltert ;)

Link zum Beitrag

Wie ich zuvor schon darauf hingewiesen habe, finde ich auch die Bewertungen bzw. Schilderungen in den Reiseberichten sehr gut, sie scheinen mir auch fundierter zu sein, als in anderen Reiseforen oder nur anhand eines Formulares. Allerdings ist es manchmal doch etwas schwierig, diese zu finden. Die "Suchen-Funktion" hier ist da doch recht oberflächig. Vielleicht könnte man ja unter einem Thread "Airlinebewertungen" lediglich einen Hinweis posten, in welchem Tripreport welche Airline bei welchen Flügen näher beschrieben bzw. bewertet werden. Das könnte meiner Meinung nach manches erleichtern.

Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...