Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AeroSpott

Aggressive Werbung

Empfohlene Beiträge

Wieso müssen unbedingt Videos als Werbung in der mobilen Version gestartet werden? Das koset unnötigen, weil begrenztes Datenvolumen. In der Folge ist für das Forum von airliners.de entweder ein Adblocker Pflicht - oder man kann die Seite mobil gar nicht mehr aufrufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen, 

 

hatte gerade unter Fluggesellschaften die 1. Position, war aktuell Eurowings den letzten Beitrag
( über "vor x Minuten" angeklickt. Es erschien die obenstehende Vodafone Lot Thyssen Krupp Aufzugswerbung.

Mehrfach bei weiteren Versuchen, den letzten Eurowings-Beitrag anzuklicken. 

 

Hatte das dieser Tage schon mal ähnlich, indem ich mich versuchte ganz oben anzumelden 

und zu dem Zeitpunkt volle Breitseite zur Daimler Werbung weitergeleitet wurde. 

 

Scheint also System des Werbeanbieters hinterzustecken. 

 Bitte mal prüfen. Danke im voraus

bearbeitet von emdebo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎14‎.‎06‎.‎2018 um 15:13 schrieb Alexander Fialski:

Kannst du mir davon bitte ein Screenshot schicken? Dann kann ich dies mit unserem Vermarkter klären.

 

In etwa seit dem Zeitpunkt meines Posts hatte ich diese Videos in der Mobilversion nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuell wird es Mal wieder in der mobilen Version mit Werbung übertrieben. Nicht so schlimm, wie die Videowerbung neulich, aber der Lesefluss wird schon massiv reduziert. Es stört.

Screenshot_2018-07-13-17-09-22.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt auch sehr irreführende Werbung. Heute waren bei mir auf der rechten Seite Werbebanner für verschiedene Strecken. Unter anderem Berlin-Dortmund (!) . Geht man auf diesen Banner ,wird Werbung gezeigt von "Jetcost" , die alles mögliche vergleichen,von DB-Verbindungen über Ryanairflüge Berlin-Köln  bis zu Umsteigeflügen nach Dortmund . Keine Direktverbindung-die es ja auch gar nicht gibt.

Warum wird sowas zugelassen ?

bearbeitet von EDCJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.8.2018 um 08:40 schrieb AeroSpott:

Es geht wieder los... Heute mal wieder wundervolle Werbung... 

5D48D6C0-B748-483C-A87E-944423FBFFD7.png

49A520A2-51F2-4173-B75D-B642CFB8AF85.png

Es sieht so aus, als wäre deinen Handy gekapert worden...
Aber die o.g. Virusmeldung ist selbst ein Fake, bloss nicht auf Install clicken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 minutes ago, Laszlo_Lebrun said:

Es sieht so aus, als wäre deinen Handy gekapert worden...

 

Selten so einen Unsinn gelesen. Wie soll das Handy denn „gekapert worden sein“? Das ist schlichtweg Werbevermarkter-Subauftraggeber-Redirect-Hölle.

bearbeitet von effxbe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nene, mein Handy ist nicht gekapert. Dann hätte ich den Müll schon auf anderen Webseiten bekommen ;)

Wie @effxbe schon richtig sagt, dass ist Dreck den die Werbevermarkter treiben. Genau wegen solchem Dreck nutzen immer mehr Leute Adblocker, was schade ist für seriöse Webseitenbetreiber, die mit den Anzeigen versuchen, ihr kostenloses Angebot zu finanzieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber die 2 Beispiele ware keine Ads, sondern beide üble Phishing Versuche. Kann mir nicht vorstellen, dass sowas über ein Werbevermarkter hinein kommt, es sei denn der wäre selbst gekapert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt: wenn mehrere Werbevermarkter untereinander Plätze vergeben und irgendeiner so einen Mist einstellt, kann das schnell passieren. Dank programmatic advertising und entsprechenden Bids sogar schneller als einem lieb ist. Und wer sagt, dass der Sub-Sub-Vermarkter seriös sein muss? Solang der Cash Flow stimmt fragt nicht zwangsläufig jemand nach. Allerdings sollte airliners.de da mal ein ehrliches Wort mit dem Hauptansprechpartner sprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen