Empfohlene Beiträge

Hallo in die Runde,

 

Ich hoffe, das ist der richtige Thread für meine Frage. Ich bin schon sehr oft mit Passagierjets und Turbopropmaschinen geflogen und weiß dementsprechend, wie sich eine Reise dort drin anfühlt. Nun interessiert mich allerdings das "Reisegefühl" im Hubschrauber. Ist das vergleichbar oder weniger komfortabel? Ich stelle mir zumindest vor, dass Hubschrauber innen wesentlich lauter sind. Außerdem würde mich der Raumeindruck interessieren. Ist z.B. in einem Airbus H155 genug Platz, dass man als Passagier aufstehen und ein paar Schritte gehen kann (also wie z.B. in einem Flugzeug oder einem Bus) oder kann man quasi nur beim Aussteigen aufstehen wie das im Auto der Fall ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist definitiv lauter, als in einem Jet.

Am ehesten mit einem etwas älteren Turboprop vergleichbar.

(z.B. Dash 8-100)

Wobei es zwischen den verschiedenen Hubschraubertypen deutliche Unterschiede gibt.

Der meiste "Lärm" kommt übrigens vom Rotorgetriebe, wo es für eine Reduzierung des Lärms anscheinend nur sehr begrenzte Möglichkeiten gibt.

Ein S-61N ist in der Kabine deutlich lauter, als ein hochmoderner AW-139 ...

Tendenziell sind "kleinere" Hubschrauber nach meinem Eindruck lauter, was wohl u.A.(aber nicht nur) mit der Gewichtseinsparung (Dämmaterial) zu tun hat.

Bei einer Flugdauer von nicht mehr als 30 Min (Linienflüge) ist das aber auszuhalten ...

 

Generell sind Hubschrauber ja deutlich kleiner als Passagierflugzeuge.

Von daher sollte (kann) man "Verkehrs"-Hubschrauber vom Raumgefühl her auch nur mit kleinen Regionalfliegern (19-Sitzern) vergleichen.

Der S-61N als so ziemlich der Größte ist mit einem 30-Sitzer vergleichbar - und ja, darin kann man (theoretisch) aufstehen und umher laufen.

Gleiches dürfte für dessen modernen Nachfolger S-92 gelten (den ich aber selber noch nicht "testen" konnte)

Aus Sicherheitsgründen rate ich aber generell dringend davon ab und es wird von den Betreibern i.d.R. auch nicht erlaubt.

Bei allen anderen Typen geht es recht eng zu und es gibt auch gar keine Möglichkeit aufzustehen, weil die Deckenhöhe i.d.R. recht niedrig ist. Das gilt auch für moderne Typen, wie z.B. AW-139 (15-Sitzer)

 

Ich selber habe schon einige Typen "erfliegen" können, die auf Linienflügen eingesetzt werden bzw. wurden.

Ist schon interessantes Thema, was aber für die Masse der an der Verkehrsluftfahrt Interessierten nicht mal ein Randthema ist ...

 

Wie wäre es denn, es mal selber auszuprobieren ... ?

Es gibt - auch in Europa - Linienflüge mit Hubschraubern.

bearbeitet von MHG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Algeciras-Ceuta-Algeciras ab 30€ Oneway wäre auch noch ein Tipp...

 

Die 30€-Tickets sind verfügbar auf Algeciras-Ceuta am Freitag und Ceuta-Algeciras am Sonntag. Ist auch mit den Fähren auf der Route kombinierbar, so dass man z.B. Sonntags ab Algeciras den Daytrip machen kann (hin morgens/mittags mit der Fähre für ca. 25€, zurück mit Helity am Abend für 30€). 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Och, es gibt noch einige mehr ...

Außer den genannten:

 

Bodö (BOO) - Vaeroy (VRY) Lufttransport A/S AW-139

http://www.lufttransport.no/

 

Ceuta (JCU) - Malaga (AGP) Helity AW-139

http://helity.es/index.php?

 

Foggia (FOG) - Isole Tremiti (TQR) Alidaunia AW-139 / A-109 Power

http://www.alidaunia.it/en

 

Lands End (LEQ) - St.Mary´s (ISC) AW-169 Island helicopters / Isles of Scilly Travel

https://www.islesofscilly-travel.co.uk/islesofscillyhelicopter/

 

"Voraussichtlich" 2019 (wenn´s dumm läuft erst ab 2020) wird es wieder Flüge ab Penzance nach St.Mary´s und Tresco geben. Mit AW-139

Die Baugenehmigung für den neuen Heliport wurde vor 2 Wochen endlich erteilt ...

Siehe: https://penzanceheliport.co.uk/

 

Außerhalb Europa:

Macau (XZM)- Hong Kong (HHP)

Macau (XZM)- Shenzhen (SZX)

Beide Strecken ab Macau sind mit Abstand die teuersten ... (ow ca. 400,-€ für 15 Min Flugzeit)

http://www.skyshuttlehk.com/

 

Hachijojima (HAC) - Oshima (OIM) als Milk Run mit diversen Stops dazwischen.

Toho Air mit S-76 oder AS 365

http://www.tohoair.co.jp/english/shuttle/index.html

 

Vancouver (CXH + YVR) - Victoria (YYJ)

Vancouver (CXH) -Nanaimo (???)

http://helijet.com/scheduled-airline/

 

Auf den Andamanen (Indien) gibt es auch noch Milk Run.

Operator ist Pawan Hans mit AS365

Ist aber schwierig hin zu kommen, da abgelegen und für Touristen weitgehendst geperrt ...

 

Gibt noch ein paar mehr, müsste ich aber nachschauen ...

 

bearbeitet von MHG
Ergänzungen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.9.2018 um 22:52 schrieb Gyps_ruepelli:

Hallo in die Runde,

 

Ich hoffe, das ist der richtige Thread für meine Frage. Ich bin schon sehr oft mit Passagierjets und Turbopropmaschinen geflogen und weiß dementsprechend, wie sich eine Reise dort drin anfühlt. Nun interessiert mich allerdings das "Reisegefühl" im Hubschrauber. Ist das vergleichbar oder weniger komfortabel? Ich stelle mir zumindest vor, dass Hubschrauber innen wesentlich lauter sind. Außerdem würde mich der Raumeindruck interessieren. Ist z.B. in einem Airbus H155 genug Platz, dass man als Passagier aufstehen und ein paar Schritte gehen kann (also wie z.B. in einem Flugzeug oder einem Bus) oder kann man quasi nur beim Aussteigen aufstehen wie das im Auto der Fall ist?

Ich kenne mich nur mit Rettungshubschraubern aus:

in der EC135 kannste eig gar nicht aufstehen, wir tragen ja immer Helm und da stößt man wenn man >1,85m ist schon an der Decke an, in der hinteren Reihe wird's noch niedriger. In der H145 haste deutlich mehr Platz und da es da keinen "Tunnel" gibt könnte man gebückt nach hinten durchlaufen. Grundsätzlich könnte man die Dinger weiter dämmen, was aber ein deutliches Plus an Gewicht und damit Abnahme der Reichweite bedeuten würde. Im Vergleich zur Bell 412 z.B. ist es aber schon deutlich leiser in der Kabine!

Mein Favorit ist klar die H145!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden