Zum Inhalt springen

Alle Aktivitäten

Dieser Stream aktualisiert sich automatisch

  1. Letzte Stunde
  2. Wären eines der reichsten Länder der Welt nur groß genug, richtige Menschenrechtsverletzungen zu begehen. Das letzte mal als ich nachgeschaut habe, hat Katar weder einen offenen Krieg gegen Nachbarländer geführt und diese besetzt (Russland 2018), Oppositionspolitiker im In- und Ausland ermordet (Russland 2014), einen Völkermord gegen die eigene Bevölkerung durchgeführt (China 2022). Wieso die Maßstäbe an Katar strenger sind als an die beiden anderen Länder ist mir nicht ganz klar. Islamisch? Neureich? Anders? Wieso, wenn der Staat das Geld in die Hand nehmen möchte. Eine Leichtathletik-WM gab es im Herbst. Wäre im Februar wahrscheinlich besser gewesen. Pro-Tour Radrennen gibt es ebenfalls. Eine Schwimm-WM in Abu Dhabi.
  3. Allerdings... Aber nur weil es kleiner ist. Hätten die die Größe Chinas oder Russlands wären deren Menschenrechtsverstöße ebenfalls zahlreicher, wahrscheinlich tun sich alle nicht viel.
  4. Dann laß mich das erläutern, was ich mit dem hinkenden Vergleich meine. Winterspiele, so verstehe ich den verlinkten Artikel, sind in der angesprochenen Region in Saudi-Arabien offensichtlich möglich. Und natürlich gibt es keinen Alleinvertretungsanspruch der Länder mit bekannten Wintersportregionen. Eine Sommer-Olympiade in Katar ist aber eine andere Schuhnummer. Das muss ich wohl nicht weiter ausführen, warum das absurd ist.
  5. OE-LZO fliegt bereits, ist jedoch noch nicht in den Austrian Farben lackiert. Hat jemanden eine Ahnung, wann das geplant ist? https://www.flightradar24.com/data/aircraft/oe-lzo
  6. Heute
  7. Lassen wir mal das persönliche weil wir ja älter als 5 sind und gucken und mal Artikel dazu an: https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Lufthansa-Technik-Neue-Stellen-in-Hamburg-und-Kriegskonsequenzen,lufthansa538.html Bspw steht hier was dazu Oder hier: https://www.abendblatt.de/wirtschaft/article235030829/lufthansa-technik-stellt-940-mitarbeiter-ein-bewerbung-neue-jobs-hamburg-luftfahrt.html 300 abgebaut, über 900 werden eingestellt... Gerne auch: https://www.lufthansagroup.com/de/newsroom/meldungen/lufthansa-group-stellt-20000-mitarbeitende-ein.html Aber auch das wird wieder nicht reichen und es wird weiterhin alles falsch sein... Und das ganze wegen eines AOGs...
  8. Du verkaufst Halbwissen als Wissen und das ist dein Problem. Guten Abend!
  9. Ich sehe keinen Widerspruch..Man hat in der Line Maintenance abgebaut, aber soweit ich weiß hat man bei Engines und Komponenten aufgebaut und soweit ich weiß sucht man in FRA+MUC sowie in DUS (EWT).
  10. Es wird schon sehr viel von einer Person hier behauptet, was aber nicht den Fakten entspricht. Sehr auffällig!
  11. Nein, eigentlich nicht, da Saudi Arabien die Asien-Winterspiele 2029 austragen soll. Der asiatische olympische Verband hat die Spiele vergeben. Ob es so kommt? Es ist doch die selbe Debatte wie bei der WM in Katar. Grundsätzlich können und sollen auch in der arabischen Welt internationale Sportveranstaltungen ausgetragen werden. Darauf haben die Industrienationen keinen Exklusiv-Anspruch. Und im Vergleich zu den olympischen Spielen in Russland 2014, China 2022 und der Fußball-WM 2018 in Russland ist Katar der akzeptabelste Gastgeber. Wer olympische Winterspiele in Russland akzeptiert hat kann das Argument "Staats- und Herrschaftsform" nicht gegen Saudi-Arabien verwenden.
  12. Warum ist Lauda FR7854 denn heute kurz vor der Landung in DTM und nach zwei Schleifen nach FRA abgedreht und dort gelandet? War DTM gesperrt und warum hat man keinen näheren Flughafen zum ausweichen genommen?
  13. Sorry, aber kyrillisch kann ich nicht lesen. Die meisten anderen hier auch nicht. Was willst du uns sagen?
  14. Das denke ich auch. Ich war im Februar betroffen von den Flugausfällen wegen dem Überflug Verboten EU Russland. Hotline war hoffnungslos überlastet. Meine Freundin meinte, fahre zum Flughafen und frage. Wenn nichts geht kommst du zurück. Mit meinen schlechten russisch wurde ich aber anstandslos mit Emirates über Dubai umgebucht. Hat auch nichts extra gekostet. Obwohl die 3 Leute vor mir mit ziemlich gesenkten Kopf abgezogen sind. Da hat mir wohl mein schlechtes russisch geholfen.
  15. Du meinst wohl dies hier: https://www.snowplaza.de/weblog/54422-saudi-arabien-plant-outdoor-skigebiet/ Vergleiche haben manchmal die Eigenschaft, dass sie hinken. Schade, dass hier häufig so ein aggresiver Unterton vorkommt.
  16. Ist definitiv merkwürdig. Ich sehe zwei Optionen: Entweder jemand aus dem Konzernvorstand oder aus der Rechtsabteilung hat ein Veto eingelegt, weil der Stand der Dinge zum neuen Programm nicht in diesem Rahmen kommuniziert werden könnte. Übrigens: Der SEN-Videocast Morgen wurde dementsprechend natürlich auch schon gestrichen.
  17. Zumindest HAM wird mit EW Europe ex Graz geflogen.
  18. WestJet nimmt folgende Strecken im SFP23 nicht wieder auf: Halifax - Dublin, Glasgow, London Gatwick, Paris CDG Toronto - Barcelona, Dublin, Edinburgh, Glasgow, London Gatwick
  19. Naja ganz so ist es nicht.Ich kann aus erster Hand berichten das die LHT hat in der Line Maintenance 2021 eine hohe dreistellige Zahl an Mitarbeiter "abgebaut" hat. U.a. wurden die Stationen in DUS, HAM, HAJ geschlossen. Diese Mitarbeiter waren alle lizenzierte Techniker und so gut wie niemanden wurde ein Angebot gemacht in einen anderen Bereich der LH zu wechseln.
  20. Werden die Strecken ex Graz von EWL durchgeführt oder als die Fortsetzung aus deutschen Hubs?
  21. Die ersten neuen Strecken für den Sommer 2023 sind ersichtlich: Berlin - Graz ab 26.3.23 Berlin - Porto ab 26.3.23 Berlin - Málaga ab 26.3.23 Prag - Genf ab 29.3.23 Berlin - Antalya ab 1.4.23 Berlin - Larnaca ab 1.4.23 Berlin - Ibiza ab 2.4.23 Hamburg - Graz ab 5.5.23 Graz - Kos ab 12.5.23 Berlin - Zakynthos ab 13.5.23 Düsseldorf - Bergen 14.5.23 Köln - Valencia ab 14.5.23 Graz - Chania ab 16.5.23 Graz - Larnaca ab 21.5.23 Prag - Rhodos ab 6.6.23 Salzburg - Ibiza ab 9.6.23 Prag - Korfu ab 5.7.23 Berlin - Rhodos ab 18.7.23
  22. Es dürfte sich hier um ein automatisches Umbuchen handeln vom System, welches wohl nur LH Group Airlines anbietet. Wenn man sich aber etwas geduldet, wird man händisch auf alle möglichen Airlines umgebucht. Dazu gab es gestern in einer geschlossenen Facebookgruppe von Vielfliegern einen entsprechenden Kommentar, der es selber in Asien erlebt hatte. Es gibt halt leider immer noch Leute, die auf einen Weitertransport mit einer deutschsprachigen Airline bestehen und dann selbst eine bessere Singapore Airlines ablehnen. Lässt sich medial natürlich nicht so schön verkaufen wie 'ich musste mich selber um meinen Weiterflug kümmern, kostet mich 6000€ mit Emirates, und dann ist der Flieger halb leer, wieso bucht die böse LH mich und die anderen dann nicht auf LH?' - Irgendwas an der Geschichte ist eh faul, denn wieso sollte eine Emirates 6000€ für halbvolle Flieger verlangen? Wenn ich jetzt für morgen LAD-DXB-HAM schaue (ich gehe mal von aus, der besagte Herr wollte nach HAM), komme ich in Eco auf einen Preis von nicht mal 1100€, in Business sind es 5400€. Wenn mir das zu teuer ist, buch ich eben Holzklasse. Die ist bei EK jetzt auch nicht verkehrt.
  23. Danke; leider ist die Meldung nicht wirklich aufschlussreich. Da Journalisten halt gerne mal das (ab)schreiben, was man ihnen als "Information für die Presse" an Hand gibt, und - über viele bis fast alle Themenhinweg - ohne wirkliche Branchenkenntnis auch nicht tiefgreifend nachfragen...habe ich auch den Hinterkopf-Verdacht, daß man vllt das frühere Niveau gerade mal so wieder herstellt. Man wird sehen, ob das Paket so angenommen werden wird, und wie der Markt insgesamt reagiert, d h lb man ggf nachlegen muß, um die Personalstärke zu halten.
  24. @Fluginfo Danke für diesen Beitrag der die Diskussion erneut nach vorne bringt
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...