Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Gardermoen

Ultrakurze Flugstrecken

Recommended Posts

Mich wundert immer, daß selbst auf sehr kurzen Strecken Flüge angeboten werden. Ich denke z.B. an FRA-CGN (85 Meilen) oder MUC-NUE (86 Meilen).

Gibt es in Europa noch kürzere Flustrecken??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Japp, es gibt noch kürzere:

 

Zum Beispiel die Strecke: FNC-PXO(36mi) Madeira - Porto Santo

 

die wird mehrmals täglich mit einer Shorts 360 bedient.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder auch DUS - CGN mit Walter Do 228, zwar nicht für sich buchbar aber Teil der Streckenführung DUS - CGN - ERF und retour...

Share this post


Link to post
Share on other sites

noch kürzer als Harle-Wangerooge (7mi) sind:

 

Norddeich - Juist (6mi)

und

Norddeich - Norderney (5mi)

 

Gruß Tim

Share this post


Link to post
Share on other sites

looool @TobiBer

 

weiß zwar nich, warum auf dein posting noch keiner reagiert hat, vielleicht hats ja keiner kapiert..., aber geile idee... :-p

stell mir grad richtig deinen schmunzelnden, "leicht" ironisch blitzenden gesichtsausdruck vor, als du das gepostet hast.

hehe

 

mfG Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sinn machen auch kurze Flüge natürlich immer dann, wenn Wasser dazwischen liegt und man nicht mal eben mit dem Auto schnell dorthin fahren kann.

 

Gemäß meiner Flugstatistik war mein bisher kürzester Flug ACE-FUE mit 60 km bzw. 37 Meilen. Die nächst kürzesten dürften NRN-MST und MST-NRN mit 81 Kilometern bzw. 50 Meilen gewesen sein. Demnächst kommt noch CRL-LGG dazu, was 73 km oder 45 Meilen sind. Alle diese Flüge waren/sind sogar mit "Großgerät" ala B737 bzw. A320, waren aber jeweils nur Bestandteil eines Gesamtroutings, das aus mehreren Segmenten bestand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, die Inseln machen das Rennen:

 

kürzester Flug: 6 km, 0:06 h, Bakki - Vestmannaeyjar(Island) / 30.08.2006

 

wobei es return ca. 10 km sind, da es wegen der Startrichtung noch einen gratis Inselrundflug gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor ein paar Jahren flog die British Airways (Scotish Division) noch

mit De Havilland DHC-6 Twin Otter. Eine Verbindung war von

Papa Westray (EGEP/PPW) nach Westray (EGEW/WRY) auf den

Orkney Inseln. Diese beiden Flugplätze sind etwa drei (3) Kilometer

von einander entfernt.

 

Wenn ich mich noch richtig erinnere stand im Jetstream mal ein

Bericht über einen Flug zwischen den beiden Plätzen. Es wurde so

etwas wie eine Flugzeit von 12 Sekunden geschrieben????

 

Auch wenn dieses vielleicht in den Bereich Märchen gehört,

aber mehr wie 2 bis 3 Minuten waren es bestimmt nicht.

 

Info zu den Flugplätzen:

Westray (EGEW/WRY) hat eine Betonbahn von 467m länge

und einer Ausrichtung von 09/27. Lage 59. 21,1N 002. 57.0W.

 

Papa Westray (EGEP/PPW) ebenfalls eine Betonbahn mit der

Länge von 467m. Ausrichtung 04/22. Lage 59. 21.1N 002. 54.0W.

 

mfg

ramsteinspotter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr kurz ist auch die 5x wöchentlich bediente Strecke Benbecula - Barra: 28nm oder 52km. Bin ich vorgestern geflogen - Tripreport hier:

 

http://www.airliners.de/forum/viewtopic.php?t=34284

 

Insgesamt recht kurz sind Flüge zu und innerhalb von Inselgruppen wie den Shetland-Inseln, den Orkney-Inseln, den Kanalinseln oder den Arann-Inseln, bedient mit BN Islander oder BN Trislander (GCI-JER zT auch mit Shorts 360). Da hatte ich meine kürzesten Flüge bislang: Connemara - Inishmaan, ca. 17km (Islander), Guernsey - Jersey, ca. 39km (Trislander), Hyannis - Nantucket, ca. 50km (Cessna 402).

 

Wenn man auf "richtiges" Linien-Fluggerät abstellt, also Turboprop ab 19 Sitze aufwärts, gibt es in Europa eigentlich kaum Strecken unter 50km. Ich selbst habe da zu bieten Barra - Benbecula, ca. 52km (DHC6-310) MME-NCL, 61km (ATR72) oder Hilo - Kona (105km). Andere solche Kurzstrecken sind GCI-JER (Shorts 360) oder Land's End - St. Mary's (Twin Otter), jeweils ca. 40 bzw. 50km.

 

Noch mal anders sieht es bei Jets aus. Fällt mir auf Anhieb gar nicht ein, ob da bei mir das kürzeres als CGN-FRA dabei war (136km).

EDIT: Bin mal Mykonos - Santorin gelfogen, 116km mit HF Boeing 737-800

 

Vor ein paar Jahren flog die British Airways (Scotish Division) noch mit De Havilland DHC-6 Twin Otter.

 

Ne, das war - und ist weiterhin - Loganair, die ihre Twin Otter als Franchisenehmer der British Airways einsetzt. British Airways selbst hat nie Twin Otter eingesetzt, sondern ihre "Kleinflugzeugaktivitäten" in Schottland mit der Außerdienststellung ihrer letzten DH114 Heron eingestellt. Seitdem macht das in Schottland vor allem Loganair.

 

Eine Verbindung war von Papa Westray (EGEP/PPW) nach Westray (EGEW/WRY) auf den Orkney Inseln. Diese beiden Flugplätze sind etwa drei (3) Kilometer von einander entfernt.

 

Die Twin Otter fliegen nicht auf den Shetlands oder Orkneys, sondern ex Glasgow auf die Western Isles. Papa Westray / Westray wird von jeher mit BN Islandern bedient. Die Entfernung zwischen beiden Airports ist 2.810 Meter. Der kürzeste Flug zwischen beiden Flughäfen betrug 58 Sekunden, durchgeführt von Loganair-Pilot Andy Alsop.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein kürzester war Karpathos-Kefalonia, on duty, Bestandteil eines Dreieckscharters...Flugzeit: 6 Min.

 

LG

OSFB

Share this post


Link to post
Share on other sites

@OSFB: nee, glaub ich nicht. Karpathos (AOK) ist eine Nachbarinsel von Rhodos und Kefallonia (EFL) liegt im Ionischen Meer. Da tut sich eine Phantom in 6 Minuten ziemlich schwer. Entfernung: 413 mi = 664 km.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Palma -- Ibiza od. Palma Mahon ist glaub ich auch nicht weit entfernt. Santorin - Mykonos ist auch keine große Hürde.

 

 

mfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mehrfach TXL-SXF mit YP A320 geflogen. Aber auch nur Ferry. War aber schön den Stau auf der Stadtautobahn von oben zu sehen.

 

Grüsse

 

Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites