Pad81

Aktuelles zu Condor

Recommended Posts

Bin da grundsätzlich bei euch - aber dennoch interessant, dass Airlines schon richtig Geld in die Hand genommen haben um in besagten Statistiken ihr gutes Ranking zu behalten. 

 

Vorschlag: Zurück zum Thema!

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden schrieb Leon8499:

Airlines wie AF und SK krebsen auf den letzten Plätzen rum und ich habe keinen blassen Schimmer, warum das so ist

Concorde in Paris, A340 in Toronto und A330 aus Rio, um nur mal die drei bekanntesten Gründe aus den letzten 20 Jahren zu nennen. Dazu kamen in diesem Zeitraum noch zwei Crashs von Regionalfliegern. Mit 5 Totalverlusten und einigen Hundert Toten hat sich AF den hinteren Platz aber wirklich selbst verdient.

Und SK hat das „Kunststück“ hin bekommen allein im Jahr 2007 3 DHC-8-400 ohne Fahrwerk, bzw. mit nicht vollständig ausgefahrenem Fahrwerk zu chrashen. Es gab da zwar keine Toten, aber gut für eine Statistik ist das (mit Recht) sicherlich nicht.

 

Und jetzt schließe ich mich meinem Vorredner an und denke wir können nun wieder zu Condor zurück kehren.

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

nachdem bis auf die D-ATCH alle ex DE 320 die nun wieder zu DE zurückgekehrt sind ihre ursprünglich Reg zurückerhalten haben, ist es geplant auch die D-ATCH wird mit auf die ursprüngliche Reg umzuregistrieren ?

 

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb Patsche:

Hallo zusammen,

nachdem bis auf die D-ATCH alle ex DE 320 die nun wieder zu DE zurückgekehrt sind ihre ursprünglich Reg zurückerhalten haben, ist es geplant auch die D-ATCH wird mit auf die ursprüngliche Reg umzuregistrieren ?

 


Nein

Share this post


Link to post

Das Beibehalten der TCN-Regs führt jedoch das Prinzip der gekürzten Tailsigns ein wenig ad absurdum, wenn man jeweils zwei -CA/CB/CC/CF/CG/CH in der Airbusflotte hat.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb flapsone:

Das Beibehalten der TCN-Regs führt jedoch das Prinzip der gekürzten Tailsigns ein wenig ad absurdum, wenn man jeweils zwei -CA/CB/CC/CF/CG/CH in der Airbusflotte hat.

 

Das ist doch sowas von egal. Viele airlines, wenn nicht die meisten, haben überhaupt kein "tailsign". Umregistrieren ist m. E. völlig unnötig und wird zudem Geld kosten.

Viel interessanter ist doch, wie es insgesamt mit den Fliegern weitergeht. Was wird aus den 767? Zwei davon (-US, -UP) sind zurzeit in Jakarta, eine fliegt gerade von Vientiane nach Paris (-UL). Fliegen die Fracht oder sind die wieder mit Passagieren unterwegs?

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Condorio:

Zwei davon (-US, -UP) sind zurzeit in Jakarta

 

Es gab in den letzten Tagen mehrere Flüge aus der Richtung (CGK, MNL) via DXB nach HAM und RLG. Das riecht mir ziemlich nach gewissen Reedereien, die ihre Schiffe wieder besetzen.

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Condorio:

 

Das ist doch sowas von egal. Viele airlines, wenn nicht die meisten, haben überhaupt kein "tailsign". Umregistrieren ist m. E. völlig unnötig und wird zudem Geld kosten.

Viel interessanter ist doch, wie es insgesamt mit den Fliegern weitergeht. Was wird aus den 767? Zwei davon (-US, -UP) sind zurzeit in Jakarta, eine fliegt gerade von Vientiane nach Paris (-UL). Fliegen die Fracht oder sind die wieder mit Passagieren unterwegs?

 

Die 76er holen die Crews von AIDA/TUIC wieder zurück nach HAM, ab 01.08 fahren die ersten Schiffe wieder

Share this post


Link to post

Das ist doch schon längst wieder überholt. Am 31.07. soll MSC die Erlaubnis bekommen, im Mittelmeer starten zu dürfen (ab 15.08.2020), auch das Ausland soll ab Italien angefahren werden, vermutlich auch Spanien (über eine Ausnahmeregelung, die Spanien erteilen kann). 

 

Am 29.08. startet auf Malta als "Testlauf" die MeinSchiff 6 mit 1.000 ausschliesslich maltesischen Gästen in eine 4-nächtige "Blaue Reise". Es geht also langsam wieder los ^_^

 

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb Aerodude:

...deswegen gehen die Flüge auch nach HAM und RLG statt nach PMI, BCN oder TFS...

 

Die Crewflüge in den Mittelmeer-Raum starten schon noch, wenn Italien die Erlaubnis gibt. B| Bei Costa soll es noch heute Abend oder morgen so weit sein, dass der Minister für Infrastruktur, Verkehr und Gesundheit endlich das Freigabeformular unterzeichnet: https://www.corrieremarittimo.it/cruise-ferries/costa-crociere-maltese-appello-al-governo-affinche-ci-faccia-ripartire/

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Condor767Winglet:

Womöglich da es keine Kündigungen gibt: https://www.airliners.de/condor-kuendigungen-krise/56588

Wird man die Flotte auch nicht großartig verkleinern

Ist ja schön und gut. Schaut man sich an in welcher Lage sich Condor in diesen Zeiten befindet, so tänzelt man derzeit mit einem Bein über dem Abgrund. Fakt ist, es braucht Investoren, und zwar schnell. Diese werden dann sagen wo es lang geht (siehe LOT, auch dort war Auflage Personal seitens Condor zu reduzieren). Von daher halte ich solche Aussagen so glaubhaft, wie das morgen ein Impfstoff gegen Covid-19 auf dem Markt sein wird. Sollte es im Winter weiter so schlecht laufen, dann wird es für Condor eine ganz enge Geschichte. 
 

Kleiner Nachtrag, selbst die UFO scheint von diesem Weg sehr überrascht. 
Zitat: „Ufo-Geschäftsführer Nicoley Baublies sprach von einem "sehr mutigen Versuch des Managements, alle Mitarbeiter an Bord zu halten".“

Edited by Aero88
Nachtrag

Share this post


Link to post

Und?! Inwiefern ist die Lage bei Condor anders als im Rest der Branche? Wie kommst du darauf, dass es (im Rahmen der Krise) schlecht läuft? Einblick ins Revenue Management?

 

Da man zur Zeit nicht auf Investorensuche ist und damit bis nach der Krise warten möchte, ist der neue Investor offensichtlich keine Top-Prio. 

Share this post


Link to post
vor 18 Minuten schrieb Aerodude:

Und?! Inwiefern ist die Lage bei Condor anders als im Rest der Branche? Wie kommst du darauf, dass es (im Rahmen der Krise) schlecht läuft? Einblick ins Revenue Management?

 

Da man zur Zeit nicht auf Investorensuche ist und damit bis nach der Krise warten möchte, ist der neue Investor offensichtlich keine Top-Prio. 

Wenn der letzte Absatz deines Beitrages nicht von zu viel Hochmut getragen ist, dann wird ja alles gut. 
Fakt ist, Condor wird es ohne einen Investor mit ordentlich Geld auch nach der Pandemie schwer haben. Lufthansa baut derzeit an einer eigenen Touristischen-Airline (ob es was wird!?!?) aber wenn, dann wird es für Condor sicher auf dem Segment nicht einfacher werden.
 

Share this post


Link to post
vor 35 Minuten schrieb Aerodude:

Und?! Inwiefern ist die Lage bei Condor anders als im Rest der Branche? Wie kommst du darauf, dass es (im Rahmen der Krise) schlecht läuft? Einblick ins Revenue Management?

 

Da man zur Zeit nicht auf Investorensuche ist und damit bis nach der Krise warten möchte, ist der neue Investor offensichtlich keine Top-Prio. 

Dafür das die Condor schon mal zweimal Pleite war und Wettbewerbsverzerrend gerettet wurden ist spuckst du aber große Töne. Lufthansa hat kein Interesse und macht mit Ocean ihr eigenes Ding, was ein deutliches Gegengewicht darstellt. Auch wenn die TUI reduziert schreibe ich sie zukünftig nicht ab, spätestens wenn die Condor nächstes Jahr die Biege macht. 
 Schade um die halbe Milliarde. Hoffe da wird noch jemand zur Rechenschaft gezogen.

Share this post


Link to post
vor 7 Minuten schrieb kefiman:

Lufthansa hat kein Interesse und macht mit Ocean ihr eigenes Ding, was ein deutliches Gegengewicht darstellt.

 

Interesse hat die Lufthansa durchaus, aber die wissen genau, dass Brüssel da nicht mitmacht. Bei der Air Berlin Pleite hat man sich dort böse die Finger verbrannt.

 

vor 47 Minuten schrieb Aerodude:

Da man zur Zeit nicht auf Investorensuche ist und damit bis nach der Krise warten möchte, ist der neue Investor offensichtlich keine Top-Prio. 

 

Man hat ja erstmal 300 Millionen Euro Startkapital vom Staat bekommen, Personal in Kurzarbeit (im Endeffekt kosten Piloten und Flugbegleiter im Moment nur wenn sie fliegen), keine hohen Verluste durch Hedging, niedrige Leasingkosten durch die alte Flotte. Kann mir gut vorstellen, dass einige der älteren Maschinen auf "Power by the Hour" geleast sind. 

Share this post


Link to post

Keine Entlassung klingt erstmal als Schlagzeile natürlich super und ist auch erstmal toll - das freut mich für jeden Kollegen.

 

 

Ohne das Haar in der Suppe zu suchen ist es dennoch aber wie so oft beim „kleingedruckten“.

 

Das ganze steht und fällt mit der Kurzarbeit.

Die derzeitige Regelung geht bis März 2021

Condor betreibt, wie andere, große Lobbyarbeit, dass die Kurzarbeit verlängert wird bis min. März 2022

So lange die Kurzarbeit läuft, will man auf Kündigungen wie angekündigt verzichten.

 

Wenn nach Kurzarbeit immernoch ein Überhang besteht, wird man auch wieder über Kündigungen sprechen - das wissen auch die Gewerkschaften und ist auch so bekannt.

 

 

Aber erstmal sind das für die gebeutelten Condorianer schöne News in dieser Zeit.

Edited by exitrow

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten schrieb Aero88:

Wenn der letzte Absatz deines Beitrages nicht von zu viel Hochmut getragen ist, dann wird ja alles gut.
 

 

Das ist kein Hochmut. Das sind nachzulesende Fakten. Tecke hat ein neues Bieterverfahren für frühestens Ende 2021 in Aussicht gestellt.

 

vor 5 Minuten schrieb Aero88:

Condor wird es ohne einen Investor mit ordentlich Geld auch nach der Pandemie schwer haben.

 

Diesbezüglich stimme dir zu, man braucht einen Investor. Aber nicht gleich morgen. 

Wie das Segment sich entwickelt, muss man abwarten. X3, FR deutlich verkleinert, 

SXD weg, LH bastelt sich mal wieder eine fancy Airline - Erfolg ungewiss. Es wird nie leichter, es gibt aber auch neue Chancen. Und ich bin da optimistisch - Condor hat sich immer wieder neu erfunden und auf geänderte Rahmenbedingungen passend reagiert. 

Share this post


Link to post

Ja...bei 600 mille Steuergeldern könnten sich viele airlines neu erfinden. Das hat weniger etwas mit Condor zu tun. 

Share this post


Link to post
vor 24 Minuten schrieb kefiman:

Ja...bei 600 mille Steuergeldern könnten sich viele airlines neu erfinden. Das hat weniger etwas mit Condor zu tun. 

 

Es sind "nur" knapp 300 Millionen. Mit dem Rest wurde der alte Kredit getilgt.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb AeroSpott:

dass einige der älteren Maschinen auf "Power by the Hour" geleast sind. 

Solche Verträge haben aber idR mindestens FH/FC. Man zahlt nicht null.

Share this post


Link to post
vor 37 Minuten schrieb kefiman:

Ja...bei 600 mille Steuergeldern könnten sich viele airlines neu erfinden. Das hat weniger etwas mit Condor zu tun. 


bei aller liebe, man sollte bei Fakten bleiben, es sind keine Zuschüsse die man nicht zurückzahlen muss, es handelt sich um Kredite. 
Es handelte sich also um Steuergelder, die nun Condor-Gelder sind, bis sie zurückgezahlt wurden. Genauso wie bei allen anderen Airlines/ Unternehmen. LH hat 9 Mrd bekommen, TUI hat Geld bekommen etc.

Der alte Hut, es wäre Wettbewerbsverzerrung ist langsam echt nicht mehr zu hören/lesen. Dann sind ja alle Unternehmen Wettbewerbsverzerrend gerettet worden nach Deiner Logik. 
 

Es ist momentan keine einfache Zeit, für jedes Unternehmen. Das Thema Kurzarbeit nutzt auch jeder Firma die es kann, die großen Autobauer ganz vorne dran, die machen schon genug Lobby, da braucht es keine Condor die dafür Lobby macht soetwas vermeintlich zu verlängern. 
 

Der Verkauf ist nicht top Prio, wurde ja mehrfach berichtet, und bis jetzt ist es ganz gut ohne Investor gelaufen, da würde ich keine

großen Hindernisse sehen, und das Totschlag Argument mit „alter Flotte“ wird ja sicherlich noch auf dieser Seite des Forums bestimmt erwähnt 😂

Das der Blaublies von nix ne Ahnung hat, ist ja seit LH nix neues.
Ob das Spielchen mit Ocean aufgeht, und was es werden soll weiß man ja auch nicht. Wenn es genauso erfolgreich ist wie EW auf der Langstrecke, dann braucht keine Airline Angst haben. 
Man wird es sehen, ich denke wer nächstes Jahr als Airline noch da ist, ist bei den Gewinnern ganz vorn dabei.

 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.