Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

monsterl

50 USD Hotelguthaben bei hotelclub

Recommended Posts

Aber das wird JEDEM so passieren, auch den Postern weiter oben, die z.Zt. ihre Buchungen noch aktiv haben.

 

danke für die Info, dann weiß ich ja jetzt Bescheid :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sebastian, das tut mir leid für Dich.

 

Aber das wird JEDEM so passieren, auch den Postern weiter oben, die z.Zt. ihre Buchungen noch aktiv haben.

 

Die letzten beissen die Hunde

rt Mitarbeiter von H.C. im a.de-Multibucher-Aufspürungszentrum !

 

es war mir ja (seitdem die ersten user es gemeldet haben) klar, dass sie die buchungen irgendwann stornieren, habe aber gehofft, dass ich mindestens die 2 hotels anfang februar "besuchen" kann ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest derDirk
ok es ist passiert, auch meine Buchungen sind storniert worden

 

bye

Flaw

 

ach, sieh an ;-)

mal schauen ob ich glück habe ;-)

 

kann jemand mittlerweile nochmal bestätigen, dass die zuzahlungen zu 100 % erstattet werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, nur meine member dollars (die ja nun sowieso nutzlos sind) wurden gekappt (bekam weniger zurück als vorher da waren).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, nur meine member dollars (die ja nun sowieso nutzlos sind) wurden gekappt (bekam weniger zurück als vorher da waren).

 

ach die bekommt man zurück? kann man dann nicht direkt wieder das ganze buchen? oder bekommt ist jeder bei dem was storniert wurde, automatisch auf einer schwarzen liste?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest derDirk

schwarze liste ist mir aber egal ... hotelclub buche ich eh nie ... wenn überhaupt, dann nur ratestogo.com und wenn sie mich da auch sperren würden ... dann halt latestays.com ... ist eh meistens günstiger ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwarze liste ist mir aber egal ... hotelclub buche ich eh nie ... wenn überhaupt, dann nur ratestogo.com und wenn sie mich da auch sperren würden ... dann halt latestays.com ... ist eh meistens günstiger ...

 

bei ratestogo wird man auch gesperrt! :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist echt ein Saftladen, wollte gerade mit meinem letzten 49$ Account buchen....

 

hotelclubard3.jpg

 

Diese Meldung kommt bei Buchung auf HC bzw. ratestogo. Ob's am Namen oder den 2 verwendeten KK's liegt, kann ich nicht sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss doch wohl an der KK liegen, oder sperren die jetzt alle John Smith oder Michael Schneider?

 

Na ja, empfinde die Sperrung zwar als den traurigen Höhepunkt des Handels von HC (gerade wenn einer nicht gegen die AGB verstossen hat), aber es gibt ja noch andere Seiten und wenn es mit der neuen Kreditkarte erledigt ist - einfach Entropay nutzen oder neue/andere Kreditkarte...

 

Hat HC bei den stornierten auch die Hilton (Nicht-stornierbar) Buchungen komplett zurücküberwiesen?

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Michael Tantini

Habe jetzt mal bei HotelClub angerufen und gefragt, warum denn bei mir keine Buchung storniert worden sei.

 

Die Mitarbeiter hatten keine Ahnung von was ich rede und sagten, dass ich eine Gebühr zahlen müssen, wenn ich stornieren wolle.

 

Hmmm? Ich sagte dann, dass ich eine Buchung mit einem Phantasieaccount gemacht hätte. Das störte auch auch niemanden... Hmmm?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe jetzt mal bei HotelClub angerufen und gefragt, warum denn bei mir keine Buchung storniert worden sei.

 

Sorry, aber wie kann man nur so...... ?? Freu dich doch einfach und weck keine schlafenden Hunde...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, man kommt auf eine Schwarze Liste... :-(

Aber großkotzig in die Stornomail schreiben, man könne jederzeit neu buchen, wenn man möchte.

An der KK liegt die Sperre nicht. Hatte nach den Stornos einen weiteren Account ins Rennen geschickt und eine neue KK angegeben und bekam das gleiche Stopschild wie Monsterl angezeigt.

Für mich ist der Laden auch komplett unten durch und ich werde mich redlich bemühen, andere vor dem Verein zu warnen.

Hätten sie Persokopien o.ä. als Existenznachweis verlangt, ok. Aber mal eben so komplett alles zu stornieren, nur weil sie selbst zu doof sind, ihre Bedingungen vernünftig zu formulieren, lässt vermuten, dass sie auch sonst weder zuverlässig noch kompetent sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest derDirk

naja, also mal ehrlich ... hotelclub nun als unseriös dar zu stellen halte ich für nicht richtig. habe selber schon über ratestogo, was ja dazu gehört, und das lief einwandfrei. fakt ist ja, dass hier einige (dazu gehöre auch ich *g*) mehrere accounts angemeldet haben und so die 50 dollar abstauben wollten. dass das nicht im sinne von HC ist, ist doch klar, oder !? klar ist das ärgerlich, wenn die eigenen nächte storniert wurden ... vielleicht hat HC die bedingungen in der tat nicht ganz ausgefeilt, aber dennoch finde ich es irgendwo auch legitim, dass sie alles stornieren und ggf. sogar offensichtlich nur wegen der geschenkten member dollar registrierte accounts komplett blocken.

 

man stelle sich vor jemand meldet sich immer und immer wieder neu an ... da könnte er sich ja eine ganze reise um die welt, das sogar für jahre, kostenlos leisten ... und das kann es ja nicht sein.

 

schade, dass es so gelaufen ist. aber war irgendwie auch klar. ich habe hier einigen leuten, die sich hier an diesem thema beteiligen, immer mal privat angeschrieben und von anfang an meine bedenken geäußert. dazu gehörte auch meine sicherheit, dass es am ende genau so kommen würde, wie es kommt. ist doch logisch irgendwo ...

 

aber was soll's, der eine oder andere hat doch eine oder mehrere nächte kostenlos nutzen können. wie ich z.b. auch. und allein dafür hat es sich schon gelohnt.

 

und wer weiß, vielleicht kommt irgendwann ein anderer anbieter, der da etwas großzügiger handelt und nicht so schnell storniert ... man weiß es nicht ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann Dirk nur zustimmen. Viele von uns haben schon so einige Male von Hotelclub profitiert und dabei mussten die definitiv draufzahlen. Denn 50 USD werden sie nicht als Vermittlungsprovision für eine einzige Nacht kriegen. Es war schön das es bisher geklappt hatte, aber dass es nicht ewig so weiter gehen kann war ja auch logisch. Irgendwer muss die Übernachtungen ja zahlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trotzdem ist es meines Erachtens nicht nur kundenunfreundlich, sondern auch geschäftsschädigend sich selbst gegenüber, wenn nun neue Reservierungen wg. dem Namen des Reisenden von z.B. John Smith, Thomas Müller etc. geblockt werden - kann mir dass auch weiterhin nicht vorstellen und glaube an KK + Adreßabgleich oder ähnliches...

 

Stell' sich mal ein vor: Neukunde registriert sich bei HC (ohne Memberdollars), will dann buchen, gibt als Name Thomas Müller und seine Kreditkartendaten an und erhält dann den schönen Bildschirm "Buchung nicht möglich - Stop" - der Kunde bucht da garantiert nie wieder und erzählt das (ohne Kenntnis der Member Dollar Aktionen) auch weiter...

 

Ob das auf Dauer positiv für HC ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und es ist in meinen Augen unprofessionell, NACH haufenweiser Stornierung die "erwischten" und jetzt unliebsamen Kunden weiterhin als Neuanmeldung zuzulassen. Wenn schon, dann sollte das Stop-Schild auftauchen, wenn sich der gesperrte Mensch unter seinem richtigen Namen erneut mit anderem Account bei einer Werbeaktion anmeldet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

nochmal kurz zum thema "wann wird spätestens storniert":

 

die buchung betrifft den morgigen tag. kann man dann am nachmittag/abend vorher sicher sein, dass da nix mehr kommt, oder gabs bei jemandem schon so kurzfristige stornos?

Share this post


Link to post
Share on other sites

... hab jetzt im hotel angerufen. die haben meine reservierung. wenn da jetzt nochwas kommen sollte - dann weiss ich auch nicht mehr....

 

werde bericht erstatten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist klar, dass diejenigen hier, die schon etliche Übernachtungen abgewohnt haben, sich darüber freuen.

Mir haben sie aber alles storniert, bevor ich auch nur eine einzige Buchung nutzen konnte. Und nein, ich hatte es lange nicht so maßlos übertrieben wie einige andere. Habe auch nicht mit leicht abgewandelten Namen getrickst, sondern jeden Account auf ein anderes Familienmitglied angelegt.

Und dann storniert mir HC mal eben alles, obwohl nirgends steht, dass man den Bonus für sich selbst verbrauchen muss. Sorry, aber das ist so nicht in Ordnung.

Und dann haben sie noch die Frechheit, zu schreiben, man könne natürlich neu buchen, nur um einem dann beim letzten Schritt das Stopschild vor den Latz zu knallen. Nee, sorry, sowas kann ich nur als absoluten Chaoshaufen bezeichen, dem man auch zu normalen Konditionen nicht trauen sollte.

Da die aber in meinen Zielgebieten meistens eh weder große Auswahl noch gute Preise haben, entgeht mir da sowieso nicht viel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein kleiner Bericht:

 

Ich bin gerade aus BCN zurück. Hatte 2 aufeinanderfolgende Nächte über dieselbe KK und denselben Namen gebucht. Hat alles geklappt. Sogar mein Kundenwunsch bzgl Etage hat im Hotel geklappt.

 

Gruß Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, die dümmsten Bauern haben immer die dicksten Kartoffeln,

die hübschesten Mädels und die unstornierten Buchungen ... ! ;-)

 

Schön, dass es bei Dir geklappt hat!

 

Ich glaube, wir werden nie herausfinden, was genau dazu führte, dass einige herausgefischt wurden und andere nicht.

 

Ackermann noch immer Chef der DB und Hotelclub storniert unnachvollziehbar.

Auch anno 2009 bleibt die Welt voller Mysterien !

Share this post


Link to post
Share on other sites