Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
tower1

Alles zum Airbus A321LR (Long Range) und welche Strecken

Empfohlene Beiträge

Hat der LR eigentlich mehr Toiletten? Ich saß kürzlich 5 Stunden in einem randvoll besetzten 321 und fast während des gesamten Flugs stand je eine Schlange von 3-5 Leuten vor den beiden Toiletten. Sah nicht unbedingt nach einem erstrebenswerten Szenario für einen Transatlantikflug aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein A321 hat ja mindestens 3 Toiletten. Aber ja man kann auch mehr verbauen, alles eine Frage der Spezifikation. In Langstreckenkonfiguration gibt es aber vielleicht auch weniger Sitzplätze, wenn z.B. Eine echte Business verbaut wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Der_Stevie:

und fast während des gesamten Flugs stand je eine Schlange von 3-5 Leuten vor den beiden Toiletten.

 

Optimale Ressourcennutzung. Anzustreben wäre, zwei der drei Toiletten regulär in den Verkauf zu geben, zuzüglich der freien Jumpseats, weil Flugbegleiter ihr Päuschen auf den Sitzen verbringen, deren Inhaber am WC warten. Mit KI ein reines Steuerungsproblem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, sind hinten 2 Toiletten? Ich saß weit vorn und habe hinten nur eine Schlange gesehen.

 

Die Vermarktungsidee ist natürlich top. Wenn man 3 Toilettengänge als Paket vorbucht, bekommt man Rabatt. Zusätzlich gibt es eine Premiumtoilette mit Musik. Tee gibt es in beliebigen Mengen gratis.

 

Der Andrang war auf dem Flug jedenfalls so groß, dass auch nach Aufforderung zum Anschnallen (Turbulenzen, Landeanflug) da noch eisern die Schlange stand. Zumindest in dieser (Condor) Konfiguration würde ich da drin keine Langstrecke fliegen wollen. Sitze, Toiletten, Raumgefühl, Infotainment...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.aerotelegraph.com/airbus-a321-xlr-soll-8700-kilometer-weit-fliegen

 

Wenn das klappt mit der XLR und dabei eine akzeptable Anzahl an Passagieren reinpasst, könnte man die Kiste auch auf einigen Karibikrouten nutzen, Kuba, Puerto Rico, Jamaica, DomRep etc. sollten in Reichweite liegen, Malediven könnte man durchaus auch erreichen, Afrikaziele wie Tansania, Kenia und Namibia auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Bahnlänge bräuchte der A321XLR wenn er bei sagen wir 25 Grad, vollbeladen von D z.B nach JFK fliegen würde. Gehe ich recht in der Annahme, dass es weniger ist als eine A330? wären da z. B. 2700m ok?


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen