monsterl

[08MAR14] Malaysia Airlines 772 (9M-MRO) wird vermisst

Empfohlene Beiträge

monsterl    226

http://www.malaysiaairlines.com/my/en/site/dark-site.html

 

Sepang, 8 March 2014: Malaysia Airlines confirms that flight MH370 has lost contact with Subang Air Traffic Control at 2.40am, today (8 March 2014).

 

 

 

Flight MH370, operated on the B777-200 aircraft, departed Kuala Lumpur at 12.41am on 8 March 2014. MH370 was expected to land in Beijing at 6.30am the same day. The flight was carrying a total number of 227 passengers (including 2 infants), 12 crew members.

Malaysia Airlines is currently working with the authorities who have activated their Search and Rescue team to locate the aircraft.

The airline will provide regular updates on the situation. Meanwhile, the public may contact +603 7884 1234 for further info.

 

 

bearbeitet von monsterl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flieg wech    235

läuft jetzt überall auf den News channels. 

In Peking im Ankunftbereich spielen sich wohl unbeschreibliche Szenen ab, natürlich alles live on TV, (SKY Channel), Diskretion war halt gestern. 

bearbeitet von ahoberg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JeZe    296

http://www.focus.de/panorama/welt/rettungskraefte-bestaetigen-passagierflugzeug-aus-malaysia-vor-vietnam-abgestuerzt_id_3671922.html

 

Leider wohl das erste mal, wo in einer B777 eine erhebliche Zahl an Menschen um's Leben gekommen ist. :(

 

Die 772 ist abgestürzt! Was für ein Drama... Bin echt sprachlos. Dass sowas passieren konnte, hätte ich nicht erwartet.

 

Auf was genau beziehst du "sowas"? Gibt's nähere Details? 

bearbeitet von JeZe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jared1966    37

Die Maschine war bis zum Moment des Kontaktabriss auf einem Radar zu sehen. Dann müsste man zumindest doch relativ genau wissen, wo sie abgestürzt ist. 

bearbeitet von jared1966

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jakdaniel    7

:blink: :blink: :blink:  ... und was hat das mit dem Absturz zu tun ??? :blink: :blink: :blink:

 

Das werden wir sehen. Aber das hier ist ein Thread von einen (evtl.) Flugzeugabsturz. Wenn es mit der involvierten Maschine früher schon mal ein Vorfall gab, dann gehört das finde ich mit hier rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HLX4U    119

Es gab vor jahren mal einen Fall bei China Airlines mit einer 747 welche sich zuerst einen strukturellen Schaden bei einer Landung zuzog und ein Jahr spaeter dann abgestuerzt ist. Es kam raus sas dieser vorherige strukturelle Schaden verantwortlich war.

 

MAS ist allerdings alles andere als im Ruf schlampig mit Wartung etc umzugehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JeZe    296

Das "leider" meinst Du jetzt nicht wirklich, oder?

 

Verstehe den Kommentar nicht. "Leider" drückt ein Bedauern aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hubi206    231

Was scheinbar nicht übereinstimmt ist, daß die Maschine ca. 1:25 h in der Luft war, aber 260nm NNO von Kuala Lumpur der letzte Kontakt bestand. Nach dieser Flugzeit hätte die Maschine wesentlich weiter sein müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JeZe    296

Was scheinbar nicht übereinstimmt ist, daß die Maschine ca. 1:25 h in der Luft war, aber 260nm NNO von Kuala Lumpur der letzte Kontakt bestand. Nach dieser Flugzeit hätte die Maschine wesentlich weiter sein müssen.

 

Ist von der Flugroute irgendwas bekannt? Ev. war man umgedreht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Skyeurope    5

Verstehe den Kommentar nicht. "Leider" drückt ein Bedauern aus. 

 

Dein Satz drückt es aber eben so aus, dass du bedauerst, dass dies der erste B777 Absturz war, bei dem viele Menschen umgekommen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XLS    1

Verstehe den Kommentar nicht. "Leider" drückt ein Bedauern aus. 

 

Vielleicht kann ich zur Klärung des Missverständnis beitragen:

Sicher drückt "Leider" ein Bedauern aus - also im Sinne von "leider ist dies passiert". In dem gewählten Satz-Zusammenhang "Leider wohl das erste mal, wo in einer B777 eine erhebliche Zahl an Menschen um's Leben gekommen ist.", kann man das auch so lesen, dass es leider das erste Mal war, also gerne auch eher hätte passieren können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SA261   
Gast SA261

Was scheinbar nicht übereinstimmt ist, daß die Maschine ca. 1:25 h in der Luft war, aber 260nm NNO von Kuala Lumpur der letzte Kontakt bestand. Nach dieser Flugzeit hätte die Maschine wesentlich weiter sein müssen.

 

Wie kommst zu der Annahme?... Die Maschine war scheinbar um 16.40 UTC gestartet und ist um 17:20 UTC verschwunden, also nach rund 40 min.

 

Verwirrt hat allerdings eine Pressemeldung von Malaysia Airlines wo nach erst um 18:40 UTC der ATC-Kontakt abgebrochen wäre. Um die Zeit hätte sie dann irgendwo zwischen Vietnam und China sein müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XLS    1

Ist von der Flugroute irgendwas bekannt? Ev. war man umgedreht?

 

Ist natürlich alles sehr früh für irgendwelche belastbaren Erkenntnisse, aber in den Kommentaren auf Aviation Herald steht, dass sich der Track von 024 auf 333 änderte, bevor das Flugzeug vom Radar verschwand. Für ein Umdrehen nach Kuala Lumpur wäre eher was wie Südkurs zu erwarten gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SA261   
Gast SA261

Vielleicht kann ich zur Klärung des Missverständnis beitragen:

....

 

Mein Gott... jeder wusste doch wie das gemeint war, wenn es auch missverständlich ausgedrückt war. Und den der sich dran störte kennen wir auch... ist doch jetzt wirklich nicht das Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bueno vista    439

Die Maschine war bis zum Moment des Kontaktabriss auf einem Radar zu sehen. Dann müsste man zumindest doch relativ genau wissen, wo sie abgestürzt ist. 

Ähnlich war es bei AF447 wo der Letzte Radarkontakt zwar bekannt war, der Fall aus 11km Höhe die Maschine aber weit vom Kurs aufschlagen ließ.

 

Schlimme Neuigkeiten und natürlich fängt es im Hirn schon an zu rattern, was da wohl passiert sein könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden