Viel-Flieger

Aktuelles zum Flughafen Frankfurt

Recommended Posts

Wie dem auch sei. Ich finde es amüsant, dass FRA jeglicher Wachstum abgesprochen wird - mit teilweise abenteuerlichen Begründungen (Rentner!), während BER (z.B.) die optimistischsten Prognosen gestellt werden.

 

Was ist daran schon abenteuerlich, für Weltreisen und Langstreckenflüge braucht man viel Zeit und Geld, viele Leute haben aber nur entweder viel Zeit, aber wenig Geld oder eben viel Geld und wenig Zeit.

Ich habe vor vielen Jahren am Frankurter Flughafen mal bei der Bordkartenkontrolle gearbeitet, mittlerweile wird das ja gescannt, ich weiss genau, dass ein Grossteil dieser Fernreisen von Leuten im recht fortgeschrittenen Altern angetreten wird.

Bei den alten Generationen sind 50 gute Beitragsjahre in Rente ohne Unterbrechungen keine Seltenheit und die Höhe der Rente dementsprechend.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was ist daran schon abenteuerlich, für Weltreisen und Langstreckenflüge braucht man viel Zeit und Geld, viele Leute haben aber nur entweder viel Zeit, aber wenig Geld oder eben viel Geld und wenig Zeit.

Ich habe vor vielen Jahren am Frankurter Flughafen mal bei der Bordkartenkontrolle gearbeitet, mittlerweile wird das ja gescannt, ich weiss genau, dass ein Grossteil dieser Fernreisen von Leuten im recht fortgeschrittenen Altern angetreten wird.

Bei den alten Generationen sind 50 gute Beitragsjahre in Rente ohne Unterbrechungen keine Seltenheit und die Höhe der Rente dementsprechend.

Ähm wenn Du dort gearbeitet hast, solltest Du aber auch wissen, ein nicht unerheblicher Teil der Fernreisenden sind Geschäftsleute und die Angehörigen von ExPats etc. Auußerdem ist nicht jeder der in der Eco reist ein "Urlauber".

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ähm wenn Du dort gearbeitet hast, solltest Du aber auch wissen, ein nicht unerheblicher Teil der Fernreisenden sind Geschäftsleute und die Angehörigen von ExPats etc. Auußerdem ist nicht jeder der in der Eco reist ein "Urlauber".

Hoffentlich soll die Frankfurter Finanzindustrie nicht die Urlauber ersetzen: Spiegel-Krisenangst infiziert die Geldgiganten

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die scheint nicht so ganz aktuell zu sein. Der Artikel spricht deutliche Worte. Kein zusätzlicher Bedarf. Wann kommen die neuen Strecken? Die Eröffnung der neuen Bahn ist ja nicht in 9 Monaten, sondern steht unmittelbar bevor.

 

Es gibt schon neue Route! Z.B. FRA-GIG, sowie diverse Aufstockungen. Außerdem wird nicht sofort die ganze Kapazität der neuen Bahn freigegeben. Zunächst ist die Steigerung nur relativ gering und wird schon dadurch gebraucht um bisherige Engpässe, die in Warteschleifen endeten, auszugleichen.

 

Und wenn du schon LH die zusätzlichen Flüge absprichst, dann solltest du vielleicht auch bedenken, dass Terminal 1 A-Plus erst zum nächsten Sommerflugplan eröffnet wird!

 

Hoffentlich soll die Frankfurter Finanzindustrie nicht die Urlauber ersetzen: Spiegel-Krisenangst infiziert die Geldgiganten

 

Bänker sind gerade einmal in minimaler Anteil der Geschäftsreisenden!

Edited by Matze20111984

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es gibt schon neue Route! Z.B. FRA-GIG, sowie diverse Aufstockungen. Außerdem wird nicht sofort die ganze Kapazität der neuen Bahn freigegeben. Zunächst ist die Steigerung nur relativ gering und wird schon dadurch gebraucht um bisherige Engpässe, die in Warteschleifen endeten, auszugleichen.

Die neue Bahn dient auschließlich den Spitzen. Nichts weiter.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die scheint nicht so ganz aktuell zu sein. Der Artikel spricht deutliche Worte. Kein zusätzlicher Bedarf. Wann kommen die neuen Strecken? Die Eröffnung der neuen Bahn ist ja nicht in 9 Monaten, sondern steht unmittelbar bevor.

Lufthansa plus ~50/7 nach UK zb.

Aus Hahn wird wohl auch einiges Wachstum kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ähm wenn Du dort gearbeitet hast, solltest Du aber auch wissen, ein nicht unerheblicher Teil der Fernreisenden sind Geschäftsleute und die Angehörigen von ExPats etc. Auußerdem ist nicht jeder der in der Eco reist ein "Urlauber".

 

Geschäftsleute haben ein ganz anderes Auftreten und reisen auch nicht immer mit Frau Gemahlin.

Dafür braucht man jedenfalls kein Volkswirt zu sein, dass die alten Generationen durch den Nachkriegsboom einen Wohlstand in der Breite generieren konnten, einfache Volksschüler, die durch entsprechenenden FLeiss einen guten Lebensstandard erreichen konnten, weil in der Wirtschaft der Bedarf vlorhanden war und Renter haben auch keinen Geldfluss an andere Projekte wie Haus bauen oder kleine Kinder mehr und sind desbalb die ideale Zielgruppe für teure Fernreisen.

Natürlich müssen heute immer mehr Renter Ihre 30 und 40Jährigen " Kinder " finanziell unterstützen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die neue Bahn dient auschließlich den Spitzen. Nichts weiter.

 

Wenn du das so denkst, schön, entspricht nur nicht der Realität! Es gibt kräftig Wachstum in Frankfurt und mit dem neue A-Plus wird noch mehr hinzukommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn du das so denkst, schön, entspricht nur nicht der Realität! Es gibt kräftig Wachstum in Frankfurt und mit dem neue A-Plus wird noch mehr hinzukommen.

Ich habe die Wachstumsrate 2007-2011 bereits benannt. Weder kräftig und offenbar auch nicht von den Slots abhängig.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Komm doch mal mit den Fakten rüber. Als Tendenz wurde allseits verkündet: Die Eröffnung der Landebahn wird einen deutlich erkennbaren Schub, schon aufgrund der bisherigen Engpässe, bringen. Ich seh nichts und die Lufthansa sieht auch nichts. Netter PR-Artikel der Lufthansa, aber nicht ein Stück mehr.

 

Im Gegensatz zu Dir habe ich ja Fakten genannt mit den diversen bereits angekündigten neuen Flügen. Also muss ja Bedarf da sein, sonst würde LH das nicht machen, und schon gar nicht zum Winterflugplan.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ FRA-T

 

Und es gibt ja nicht nur LH, die im WFP aufstockt (grössere Maschinen, neue Verbindungen). Auch andere Fluggesellschaften stocken auf. Die 2 neuen A380 von Singapore und Korean sind nur die prominentesten Beispiele. Ein anderes prominetes Beispiel ist Emirates, die einen 3. Flug/Tag einführt. Beispiele gibt es genug. Google oder Airlineroute hilft ...

 

Ach ja, so sieht übrigens ein Emirates Flugzeug aus - für die, die auf ihrem Flughafen keine abkriegen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Profis liegen auch häfig beim Bedarf daneben, wäre schon der hammer, wenn für die Landebahn jetzt gar nicht der dingende Bedarf vorhanden wäre, kann schon sein, dass zeitgleich die Neueröffnung des BerlinFlughafens, einer neuen Wirtschaftskrise und andere Faktoren, dann auf einmal die Karten ganz anders aussehen.

Wenn man alleine mal an die vielen leerstehenen Bürogebäude in Frankfurt denkt, dann wurde dann noch vor 2 Jahren dieser Nextower an der Zeil dieses neue Bürohochhaus gebaut mit Wahnsinnsmieten, die keiner mieten will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
@ FRA-T

 

Und es gibt ja nicht nur LH, die im WFP aufstockt (grössere Maschinen, neue Verbindungen). Auch andere Fluggesellschaften stocken auf. Die 2 neuen A380 von Singapore und Korean sind nur die prominentesten Beispiele. Ein anderes prominetes Beispiel ist Emirates, die einen 3. Flug/Tag einführt. Beispiele gibt es genug. Google oder Airlineroute hilft ...

 

Ach ja, so sieht übrigens ein Emirates Flugzeug aus - für die, die auf ihrem Flughafen keine abkriegen. ;)

 

Der SQ A380 ist ja meines Wissens noch nicht announced aber es stimmt natürlich, dass auch andere aufstocken.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der SQ A380 ist ja meines Wissens noch nicht announced aber es stimmt natürlich, dass auch andere aufstocken.

 

SQ hat Slots ab 1.Nov beantragt. Das müsste klappen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

übrigens: SQ streicht den 747-Flug nach JFK

 

wer weiß, wieviel Kapazität der 380 bei SQ hat, kann ausrechnen, wieviel weniger Angebot SQ somit daily anbieten wird.

übrigens ist die Auslastung nach SIN gar nicht so hoch bei SQ. Bin gespannt, wie das am Ende aussehen wird, wenn LH auch auf 380 aufstockt.

SQ mit 10/7 mit 7/7 380 und 3/7 773?

 

KE 380 haben bekanntlich relativ wenig Sitze, ausser den Landegebühren tut sich da nicht viel.

 

EK wird keine 380 brauchen, wenn sie jetzt auf 21/7 aufstocken. MUC bekommt erst mal die 380 bei weiterhin 14/7.

 

Thai wird mit einer 380 keinen FRA leg fliegen. Mit der 2. ab Nov. 2012 theoret. denkbar, praktisch glaube ich das aber nicht.

Aus meiner Sicht wird es 2013.

 

 

was die Movements betrifft:

wieviel Heavies ab 767-Größe können eigentlich dann landen pro Stunde (von den 120 Flugbewegungen pro Stunde)?

 

ausserdem sollte man nicht vergessen, dass die ausländischen Frachter (+Aero Logic), die bislang nachts kommen und gehen nun zusätzlich tagsüber auf der Südbahn runter müssen. Da kann schon mal kein 380 landen... ;)

 

heute gab es übrigens news: 3x daily EMA mit Emb 145 ab Winter-FP.

 

Am Ende des Tages bedeutet das: MLW pro Flugbewegung nimmt ab. Geht ja theoretisch gar nicht anders...?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, schauen wir mal, ob ich zusammentragen kann, was alles in FRA im WFP 11/12 zusätzlich kommt (selbstverständlich werden auch Flüge, wie jeden Winter ausgedünnt, um dann im Sommer wieder erhöht zu werden - hier geht es allerdings nur um zusätzliche Flüge im WFP 11/12):

 

LH:

FRA-EWR - Aufstockung auf B747 (14/7)

FRA-ACC - Erhöhung von 5/7 auf 7/7 (PrivatAir)

FRA- ATL - Erhöhung von 6/7 auf 7/7

FRA-BOS – Aufstockung auf B747

FRA-CPT – Aufstockung auf B747

FRA-DEN – Aufstockung auf B747

FRA-KWI – Aufstockung auf A343

FRA-NGO – Aufstockung auf A346 (Tag 1,3,6)

FRA-NKG – Erhöhung von 3/7 auf 4/7

FRA-KIX – Aufstockung auf B747

FRA-GIG – Neu. 7/7

FRA-ICN – Erhöhung von 5/7 auf 7/7

FRA-SIN – Aufstockung auf A388

FRA-IKA – Aufstockung auf B747

FRA-KLU – Neu. 2/7

FRA-HAJ – Erhöhung von 42/7 auf 49/7

FRA-LGW – Neu. 14/7

FRA-CPH – Erhöhung von 28/7 auf 35/7

FRA-ABZ – Neu. 21/7

 

DE (Nur Langstrecken):

FRA-SJU – Neu. 2/7

FRA-REC – Neu. 1/7

FRA-NBO/MBA – Neu. 2/7 – NBO wird auf 4/7 erhöht.

FRA-LRM – Erhöhung von 2/7 auf 4/7

FRA-DXB – Erhöhung von 3/7 auf 7/7

FRA-CMB – Erhöhung von 1/7 auf 2/7

FRA-HOG – Neu. 1/7

FRA-MBJ – Erhöhung von 1/7 auf 2/7

 

 

Andere Airlines:

KE: ICN-FRA – Aufstockung auf A388

SQ: SIN-FRA – Aufstockung auf A388 (beantragt)

EZ: FRA-GVA – Neu. 14/7

EZ: FRA-LGW – Neu. 14/7

UX: FRAMAD – Neu. 14/7

4U: FRA-PRN – Neu. 1/7

SU: FRA-SVO – Erhöhung von 21/7 auf 28/7

BD: FRA-EMA – Neu. 19/7

NH: FRA-HND – Neu. 3/7, ab Februar 7/7

EK: FRA-DXB – Erhöhung von 14/7 auf 21/7

SV: FRA-JED – Erhöhung von 2/7 auf 3/7

SUW: FRA-BKK – Neu. 2/7

VR: FRA-VXE/SID – Neu. 1/7

DL: FRA-JFK – Aufstockung auf B767-300ER

Geplant, noch nicht bestätigt:

S7: FRA-DME – Erhöhung von 7/7 auf 14/7

V3: FRA-TSR – 6/7

AV: FRA-BOG – 7/7

UA: FRA-ORD – Erhöhung von 14/7 auf 21/7

UA: FRA-EWR – Erhöhung von 7/7 auf 14/7

 

 

 

Wenn jemand noch mehr hat, her damit. Die paar Extraprozente Wachstum zum letzten WFP, die in diesem WFP geplant sind, werden damit locker erreicht. Die von FRAPORT avisierten 4-7% Wachstum pro Monat sind so locker machbar, ohne dass LH zig neue Routen starten muss...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hast Du dafür eine Quelle?

es war im Rahmen der 747-Ausflottung (und 380 ops nach FRA) bei SQ im Gespräch, SQ 26 mit 773 über den Pazifik zu führen (SEL oder TPE als Stop, wenn ich mich nicht irre).

Bei Amadeus sehe ich aber gerade, dass im Moment noch SQ 26 über FRA mit 744 geflogen wird bis in den SFP 2012 rein (und der Abendkurs weiterhin mit 773).

 

Keine Ahnung, warum die Jumbos weiterfliegen auf einmal. Macht eigentlich ja keinen Sinn, aber gut, hat man SQ wohl überzeugt.

 

 

was ist denn nun mit den "Heavy-Landings"? vorher/nachher Intercont ops?

hat das Auswirkungen auf die Hub-Wellen von Star?

wird es mehr Wellen geben müssen?

 

Fragen über Fragen...

Edited by HPT

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mein Stand ist, dass weder die 380 Ops ab November noch eine Streichung des FRA-JFK-Fluges definitiv ist. Ich hatte auch schon Gerüchte gehört, dass man anstelle des FRA-Fluges evtl. den MUC-Flug nach JFK verlängern würde aber wie gesagt, nur Gerüchte.

 

Bei Airline Routes stand gestern oder vorgestern, dass SIN-MEL bis Januar noch mit A380 geflogen wird. Vielleicht kommt danach der Wechsel von 744 auf 380 in FRA.

Share this post


Link to post
Share on other sites
So, schauen wir mal, ob ich zusammentragen kann, was alles in FRA im WFP 11/12 zusätzlich kommt (selbstverständlich werden auch Flüge, wie jeden Winter ausgedünnt, um dann im Sommer wieder erhöht zu werden - hier geht es allerdings nur um zusätzliche Flüge im WFP 11/12):

 

LH:

FRA-EWR - Aufstockung auf B747 (14/7)

FRA-ACC - Erhöhung von 5/7 auf 7/7 (PrivatAir)

FRA- ATL - Erhöhung von 6/7 auf 7/7

FRA-BOS – Aufstockung auf B747

FRA-CPT – Aufstockung auf B747

FRA-DEN – Aufstockung auf B747

FRA-KWI – Aufstockung auf A343

FRA-NGO – Aufstockung auf A346 (Tag 1,3,6)

FRA-NKG – Erhöhung von 3/7 auf 4/7

FRA-KIX – Aufstockung auf B747

FRA-GIG – Neu. 7/7

FRA-ICN – Erhöhung von 5/7 auf 7/7

FRA-SIN – Aufstockung auf A388

FRA-IKA – Aufstockung auf B747

FRA-KLU – Neu. 2/7

FRA-HAJ – Erhöhung von 42/7 auf 49/7

FRA-LGW – Neu. 14/7

FRA-CPH – Erhöhung von 28/7 auf 35/7

FRA-ABZ – Neu. 21/7

 

DE (Nur Langstrecken):

FRA-SJU – Neu. 2/7

FRA-REC – Neu. 1/7

FRA-NBO/MBA – Neu. 2/7 – NBO wird auf 4/7 erhöht.

FRA-LRM – Erhöhung von 2/7 auf 4/7

FRA-DXB – Erhöhung von 3/7 auf 7/7

FRA-CMB – Erhöhung von 1/7 auf 2/7

FRA-HOG – Neu. 1/7

FRA-MBJ – Erhöhung von 1/7 auf 2/7

 

 

Andere Airlines:

KE: ICN-FRA – Aufstockung auf A388

SQ: SIN-FRA – Aufstockung auf A388 (beantragt)

EZ: FRA-GVA – Neu. 14/7

EZ: FRA-LGW – Neu. 14/7

UX: FRAMAD – Neu. 14/7

4U: FRA-PRN – Neu. 1/7

SU: FRA-SVO – Erhöhung von 21/7 auf 28/7

BD: FRA-EMA – Neu. 19/7

NH: FRA-HND – Neu. 3/7, ab Februar 7/7

EK: FRA-DXB – Erhöhung von 14/7 auf 21/7

SV: FRA-JED – Erhöhung von 2/7 auf 3/7

SUW: FRA-BKK – Neu. 2/7

VR: FRA-VXE/SID – Neu. 1/7

DL: FRA-JFK – Aufstockung auf B767-300ER

Geplant, noch nicht bestätigt:

S7: FRA-DME – Erhöhung von 7/7 auf 14/7

V3: FRA-TSR – 6/7

AV: FRA-BOG – 7/7

UA: FRA-ORD – Erhöhung von 14/7 auf 21/7

UA: FRA-EWR – Erhöhung von 7/7 auf 14/7

 

 

 

Wenn jemand noch mehr hat, her damit. Die paar Extraprozente Wachstum zum letzten WFP, die in diesem WFP geplant sind, werden damit locker erreicht. Die von FRAPORT avisierten 4-7% Wachstum pro Monat sind so locker machbar, ohne dass LH zig neue Routen starten muss...

 

UL: FRA-CMB - Erhöhung von 4/7 auf 5/7 (Verbindung montags kommt hinzu)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Abwechslung mal ein paar Bilder vom Ausbau des Flughafens: vom Flugsteig A-Plus, der neuen Landebahn und Terminal 3:

 

A-Plus

Überblick vom Flugsteig A-Plus

Blick vom neuen Tower 1

Blick vom neuen Tower 2

Eine Übersicht - A-Plus soll 10.000 qm Einzelhandels- und Gastronomiefläche bieten

Teil des Einzelhandels- und Gatstronomiekonzepts

Das Atrium

A-Plus Innenansicht 1

Innenansicht 2

Innenansicht 3

Quelle: Fraport, Fotos vom neuen Tower: Stefan Rebscher

 

Neue Landebahn

Aus dem Flugzeug

Quelle: Konstantin von Wedelstaedt

 

Neues vom Terminal 3

Aufteilung von Terminal 3 (Zentrale Halle, Flugsteige J und H - Erster Baubaschnitt)

Quelle: Fraport

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Bilder! Sehr sehr schick das Ganze!

 

Die schlichte Außen- sowie Innenarchitektur gefällt mir sehr gut. Der Entwurf stammt übrigens aus dem gleichen Architekturbüro (GMP Architekten) wie auch der Entwurf zum BER.

 

Sehr erstaunlich finde ich auch den von 388 geposteten Ausbau des Flugplans in FRA. :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die schlichte, moderne Architektur (siehe auch Terminal 3) war schon immer ein Markenzeichen dt. Architekten. Die dt. Flughäfen unterscheiden sich beträchtlich von den asiatischen, die häufig auf ausgefallene Architektur setzen. Leider wird diese schlichte Architektur oft als langweillig betrachtet.

 

 

Apropos Asien: Thai Airways modernisiert z.Zt. ihre 747. Die erste umgebaute 747 ist bereits in Betrieb - auf der Strecke BKK-FRA. Gestern wurde der Zeitplan für weitere Maschinen bekanntgegeben. Demnach bekommt FRA auch die zweite umgebaute Maschine - so dass die beiden täglichen Thai Flüge mit den umgebauten Maschinen absolviert werden können - noch vor den Routen nach CNX, HKT, HKG, LHR und MUC, wobei MUC nur vom 31.Okt-30.Nov (3xwöchentlich) bedient wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.