Viel-Flieger

Aktuelles zum Flughafen Frankfurt

Recommended Posts

Das mag schon sein, aber zu den Zielen gibt es Direktflüge, die man in der LH-Zielgruppe sicher bevorzugt.

Bevorzugt schon, aber bei der Wirtschaftsentwicklung und den jetzigen und kommenden Preiserhöhungen bei der LH wird das eine rein wirtschaftliche Frage sein.

Vergleiche mal die von Seljuk veröffentlichten August- und Juli-Werte. Es geht, gerade bei den Großen und in den Auslastungszahlen, steil bergab.

Edited by Realo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bevorzugt schon, aber bei der Wirtschaftsentwicklung und den jetzigen und kommenden Preiserhöhungen bei der LH wird das eine rein wirtschaftliche Frage sein.

Vergleiche mal die von Seljuk veröffentlichten August- und Juli-Werte. Es geht, gerade bei den Großen und in den Auslastungszahlen, steil bergab.

 

bergab? Schau dir bitte mal die Zahlen der Lufthansa an! Da geht garnichts bergab, lediglich der Sitzladefaktor verringert sich, da das Angebot durch die NEK und größere Maschinen sich stark erhöht.

 

Nur um das ganze auch mal mit konkreten Zahlen zu belegen: August 2011

 

im Europaverkehr:

 

Passagiere: 4.364.000 (+7,8%)

angebotene Sitzkilometer: 4.929.000 (+14,6%)

verkaufte Sitzkilometer: 3.552.000 (+9,8%)

 

Wo bitte geht es da bergab?

 

Edited by Matze20111984

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da geht garnichts bergab, lediglich der Sitzladefaktor verringert sich, da das Angebot durch die NEK und größere Maschinen sich stark erhöht.

Das klingt aber nicht gut. Dann sollte man das Angebot mal rapide senken.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich mir als Laie die ganzen Zeichnungen von oben anschaue, stellt sich mir die Frage, warum T2 so ein terminal-uncharakteristisches "Block"-Design hat wo man so wenige Fluggastbrücken unterbringen kann?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das mag schon sein, aber zu den Zielen gibt es Direktflüge, die man in der LH-Zielgruppe sicher bevorzugt.

 

Nun, das mag sein, aber einige Paxe wird es die LH dennoch kosten. Wenn ich als Beispiel Frankfurt - Trondheim direkt fliege, und dafür 3 - 400 Euro zahlen muss, und mir die Strecke mit DY vie OSL für die hälfte angeboten wird, dann überlegen sich das mit Sicherheit ein paar Menschen. Vielleicht nicht die Geschäftsleute, aber die Touris und Städtetripler auf jeden Fall. Ein paar Federn wird LH lassen, ganz klar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Tuco

 

Falsche Planung.

 

Ich kann mich damals noch erinnern, wie beim Bau des Terminal 2 Gigantismus vorgeworfen wurde. Auch hat man kritisiert, dass keiner freiwillig ins andere Terminal ziehen würde. Zudem hat man auch lange belächelt, dass das Terminal 2 viel zu leer sei. Anscheinend hat man bei T3 daraus gelernt.

 

Nun, das mag sein, aber einige Paxe wird es die LH dennoch kosten. Wenn ich als Beispiel Frankfurt - Trondheim direkt fliege, und dafür 3 - 400 Euro zahlen muss, und mir die Strecke mit DY vie OSL für die hälfte angeboten wird, dann überlegen sich das mit Sicherheit ein paar Menschen. Vielleicht nicht die Geschäftsleute, aber die Touris und Städtetripler auf jeden Fall. Ein paar Federn wird LH lassen, ganz klar.

 

Bestimmt sogar. Aber Konkurenz kann auch gut sein. LH hat schon angekündigt, dass Flüge nach CPH aufgestockt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das T2 ist doch auch noch nicht wirklich ausgelastet, oder bin ich da der falschen Ansicht?

 

Die Kapazität von T2 wurde durch Umbauten erhöht, von 10-12 auf 15 Mio. Das wird heute nicht erreicht. Was jedoch problematisch ist, ist die geringe Anzahl von Andock-Positionen. Da ist die Nachfrage längts grösser, als die Kapazität.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das klingt aber nicht gut. Dann sollte man das Angebot mal rapide senken.

 

Wieso sollte man das tun? Es ist doch normal, dass man ein stark erhöhtes Angebot nicht sofort komplett absetzt! Da muss man schon etwas abwarten um das zu beurteilen, außerdem wird ein großteil dieses zusätzlichen Angebots durch die NEK erreicht, was somit keine zusätzlichen laufenden Kosten verursacht und somit die Kosten pro angebotenem Sitzplatz senkt!

 

Bitte nicht als Angriff nehmen, aber man sollte schon erstmal ein wenig nachdenken, bevor man solche Aussagen trifft!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das klingt aber nicht gut. Dann sollte man das Angebot mal rapide senken.

 

Sollte man die NEK wieder ausbauen? Das ist doch nur eine Frage der Zeit, bis die Nachfrage das erhöhte Angebot eingeholt hat. Jetzt wurde doch schon ein Zuwachs von 2 % bei den Sitzkilometern im Vergleich zu den Passagieren festgestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Norwegian bietet garkeine Langstrecken an, erst in etwas weiterer Zukunft, wenn sie ihre B787 erhalten. Die Route nach Frankfurt zielt sicher nicht auf Umsteiger ab sondern auf lokale Passagiere und wird LH garnicht oder nur geringfügig zu spüren bekommen

DY bietet immerhin Flüge nach DXB und TLV an. Ersteres auch als Umsteigeverbindung ab SXF und MUC. FRA-CPH wird allerdings primär dem Lokalverkehr dienen, da DY nicht allzuviele, aus Frankfurter Sicht interessante Anschlussdestinationen ab CPH anfliegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DY bietet immerhin Flüge nach DXB und TLV an. Ersteres auch als Umsteigeverbindung ab SXF und MUC. FRA-CPH wird allerdings primär dem Lokalverkehr dienen, da DY nicht allzuviele, aus Frankfurter Sicht interessante Anschlussdestinationen ab CPH anfliegt.

 

Zumal DXB und TLV via CPH ein ziemlicher Umweg wäre, was somit der hauptsächliche Kundenkreis von Lufthansa nicht in Kauf nehmen würde. Wahrscheinlich würde auch keiner mit DY von FRA nach DXB fliegen, da er dann auch mit EK nach DXB fliegen kann, die ja sicher auch nicht viel teurer sind!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie schon im Strecken-Gerüchteküche-Thread erwähnt: SQ stellt ab Mitte Januar einen der zwei täglichen Flüge auf die A380 um.

 

http://airlineroute.net/2011/09/19/sq-frajfk-w11/

 

Wobei ich dann mal gespannt bin, wo SQ26 in FRA abgefertigt wird. Bisher meist an den C-Gates in Katakomben des C-Fingers (C1 bis C4). Sind diese Gates A380 tauglich?

Wenn nicht, dann muss B herhalten. Die huebschen C11 bis C14 wird LH ja nicht rausruecken, zumal die auch schon selbst belegt sind (fruehe Ankuenfte und die 10 Uhr Interkontwelle), und der 8.20 Abflug von SQ26 steht dem auch im Weg.

 

Gruesse, Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wobei ich dann mal gespannt bin, wo SQ26 in FRA abgefertigt wird. Bisher meist an den C-Gates in Katakomben des C-Fingers (C1 bis C4). Sind diese Gates A380 tauglich?

Wenn nicht, dann muss B herhalten. Die huebschen C11 bis C14 wird LH ja nicht rausruecken, zumal die auch schon selbst belegt sind (fruehe Ankuenfte und die 10 Uhr Interkontwelle), und der 8.20 Abflug von SQ26 steht dem auch im Weg.

 

Gruesse, Carsten

 

B46 und B28 wären noch A380 tauglich mit 3 Brücken, wobei ich bei B28 überrascht war als ich letzt Woche da ankam aus New York morgens um 5, plötzlich rollen wir auf B28 :)

 

Jetzt wo B ja so gut wie fertig umgebaut ist, dürfte bestimmt auch bald im C-Bereich begonnen werden mit dem Umbau, ich glaube dann entstehen da nochmal 3 A380-Gates

Edited by Matze20111984

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eventuell wird es mit den A380-Gates noch enger: gerade habe ich im Intranet der Konkurenz gelesen, dass Emirates ab Frühjahr auch die A380 nach FRA schicken wird. Die Info ist jedoch unbestätigt und sollte daher mit Vorsicht genossen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eventuell wird es mit den A380-Gates noch enger: gerade habe ich im Intranet der Konkurenz gelesen, dass Emirates ab Frühjahr auch die A380 nach FRA schicken wird. Die Info ist jedoch unbestätigt und sollte daher mit Vorsicht genossen werden.

 

Naja enger wirds deswegen nicht :) Am T2 gibts doch genug Plätze, bisher is doch nur KE im T2 mit A380 da

Share this post


Link to post
Share on other sites

v.a. kann ich mir nicht vorstellen, dass jeder380 ein eigenes Gate braucht?

 

wie ist es nun eigentlich auf der FRA-SIN Strecke - wird Qantas durchhalten mit der 744?

west- und eastbound nun 380-Konkurrenz... und deutlich mehr Angebot auf der Route als bislang...

 

für Qantas wäre dann ja VIE oder BER eine Alternative

Share this post


Link to post
Share on other sites
v.a. kann ich mir nicht vorstellen, dass jeder380 ein eigenes Gate braucht?

 

wie ist es nun eigentlich auf der FRA-SIN Strecke - wird Qantas durchhalten mit der 744?

west- und eastbound nun 380-Konkurrenz... und deutlich mehr Angebot auf der Route als bislang...

 

für Qantas wäre dann ja VIE oder BER eine Alternative

 

Qantas wird sicher durchhalten, die Flüge sind sehr gut gebucht und zudem sind da viele drin, die nach Australien fliegen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist richtig. FRA bleibt laut Qantas bestehen, VIE und BER kommen nicht. An der Strategie, den gesamten Australien-Verkehr von QF über LHR und FRA abzuwickeln, ändert sich nichts. Die Frage ist nur, wie lange sie mit der 744 fliegen werden? Spätestens wenn QF alle bestellten A380 hat, wird auch hier auf A380 umgestellt.

 

 

 

Nochmal zu den A380-Gates:

 

Laut diesem PR-Artikel - Frankfurts Bedeutung als internationales Drehkreuz wächst - hat FRA momentan 10 solche Gates, plus 4 Aussenpositionen. Nächstes Jahr kommen 4 Gates dazu. Das müsste für die geplanten A380-Flüge der LH, KE, SQ, TG (und EK) reichen. Selbst wenn BC ab 2014 ihre A380 nach FRA schickt, müsste das gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

was meint ihr denn zu den NYC-Flügen?

 

wird DL mit ihrer 757 auf dem JFK-Kurs durchhalten?

ich habe so meine Bedenken mit dem 757-Produkt und die 763 wird nun zu groß sein bei SQ und LH 380 ops..

 

die CO 757 geht zumindest nach EWR, aber wirds auch nicht gerade einfach haben..?

Share this post


Link to post
Share on other sites
was meint ihr denn zu den NYC-Flügen?

 

wird DL mit ihrer 757 auf dem JFK-Kurs durchhalten?

ich habe so meine Bedenken mit dem 757-Produkt und die 763 wird nun zu groß sein bei SQ und LH 380 ops..

 

die CO 757 geht zumindest nach EWR, aber wirds auch nicht gerade einfach haben..?

 

CO wird es wesentlich leichter haben als DL, da CO eben die ganzen Umsteiger mit an Bord haben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CO wird es wesentlich leichter haben als DL, da CO eben die ganzen Umsteiger mit an Bord haben wird.

 

Exakt. Die werden von LH in FRA gefeedert und können selber in EWR feedern.

Bin wirklich auf das Deutschland-Konzept der DL gespannt. Mal sehen, ob der BER-Flug wieder kommt und was mit dem FRA-JFK-Flug wird.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
was meint ihr denn zu den NYC-Flügen?

 

wird DL mit ihrer 757 auf dem JFK-Kurs durchhalten?

ich habe so meine Bedenken mit dem 757-Produkt und die 763 wird nun zu groß sein bei SQ und LH 380 ops..

Gerüchte sagen, dass DL nach JFK Ende Oktober eine B767-300ER sein wird.

 

Gerüchte sagen, dass SQ noch nicht mit dem A380 nach FRA kommen wird, wie vorgesehen!

 

Gruß

easaman

 

ich habe so meine Bedenken mit dem 757-Produkt und die 763 wird nun zu groß sein bei SQ und LH 380 ops..

 

Die 763 hat etwa 25 Paxe mehr, als die 752, hat für die Business Class Lie Flat Seats und kann dafür aber viel mehr Fracht mitnehmen!

Gruß easaman

Edited by easaman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.