Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zum Flughafen Frankfurt


Viel-Flieger

Empfohlene Beiträge

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Beschwerde gegen die Ausbauentscheidung in Frankfurt zurückgewiesen. Damit kann nun endlich gebaut werden. Die Nachtflugregelung muß allerdings noch präziser abgefaßt werden.

http://nachrichten.t-online.de/urteil-zum-..._45758350/index

Die bauen schon seit einiger Zeit. Sonst könnte die neue Startbahn kaum im Oktober in Betrieb gehen.

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Von Tyron aus SSC - ein schöner Vergleich zwischen 2008 und heute:

 

The new northwest runway is nearing completion, which is scheduled on May 31, 2011. An image shows the progress of the construction:

 

4c5ilx5a.jpg

Source: Fraport AG (annual press conference 2010)

das letzte müsste Winter 2010 heissen

 

The latest annual report of Fraport offers a bunch of information about the new runway of FRA and it's expansion in general. It also provides an image with illustrates an overview of the most important expansion projects.

 

Preview:

 

k6ygmfj9.jpg

[source: Fraport AG (annual report 2010)

 

Zur Fertigstellung der neuen Landebahn lädt FRAPORT 80,000 Menschen zum Volksfest auf der neuen Bahn ein:

 

http://www.aero.de/news-12618/Fraport-laed...-Landebahn.html

Bearbeitet von 388
Link zu diesem Kommentar
Zur Fertigstellung der neuen Landebahn lädt FRAPORT 80,000 Menschen zum Volksfest auf der neuen Bahn ein:

 

Nette Idee, aber das:

Der Bau liege exakt im Plan, es gebe keine Hinweise auf Verzögerungen.

finde ich witzig. Nach dem Winter und in einer Reportage von einiger Zeit kam das ganze leicht anders rüber.

 

Link zu diesem Kommentar

Es gibt immer gewisse Puffer in einem Bau, zudem kann auch die Arbeit intensiviert werden. Ich hatte bisher nur von einer Verzögerung vom Bau des Zauns gehört, aber der lässt sich ja sehr leicht beheben!

 

Auch beim Asphaltieren kann man ziemlich leicht verlorene Zeit aufholen, da die Temperaturen und die Trockenheit momentan keinerlei Probleme sind, wenn man merkt, dass es zeitlich eng wird wird der Arbeitseinsatz eben erhöht!

Link zu diesem Kommentar

Natürlich sind die Zahlen auch dank des Vulkans so hoch, wie bei jedem anderen Flughafen in Europa. Doch auch ohne Vulkan wäre das Wachstum 6-7 %. Selbst das sind hervorragende Zahlen für FRA. Und das ohne die neue Landebahn.

 

Und Allzeit-Hoch ist Allzeit-Hoch, wie jet schon sagte - egal ob Vulkan, oder nicht ;)

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
Während in Berlin darüber nur geredet wird, bekommt FRA wohl eine neue Verbindung nach Australien. V-Australia hat Streckenrechte für die Strecke AUH-FRA bekommen.

 

Wurde schon berichtet :P

 

Sie haben auch Streckenrechte für MUC-AUH, deshalb werdens wahrscheinlich Codeshareflüge sein, die von EY durchgeführt werden. Nicht mal LHR hat V- Australia- Flüge, also wird auch FRA/ MUC keine bekommen

Link zu diesem Kommentar
Wurde schon berichtet :P

 

Sie haben auch Streckenrechte für MUC-AUH, deshalb werdens wahrscheinlich Codeshareflüge sein, die von EY durchgeführt werden. Nicht mal LHR hat V- Australia- Flüge, also wird auch FRA/ MUC keine bekommen

 

Sag niemals nie ...

 

Es gibt im Vergleich LHR/FRA einige Unterschiede.

Auch wenn der potentielle Markt für Vaustralia in LHR größer als in FRA ist, dürfte die Slotproblematik das Pendel eher in Richtung FRA ausschlagen lassen. Ich denke nicht, daß VS freiwillig Slots in LHR für Vaustralia abgeben würde und in FRA wird sich die Zahl der verfügbaren Slots in FRA zum Winterflugplan hin erhöhen - somit die Probleme in FRA entspannen !

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Da musste ich mich doch glatt mal anmelden.

Also die Maschine ist eine Beechcraft und wird von der DFS seit Anfang der Woche auf der neuen Nordwest-Landebahn eingesetzt. Und ich bin noch jedesmal schockiert wie nah das Flugzeug vor meinem Bürofenster vorbei fliegt.

 

Ich arbeite im Squaire (ehemals Airrail Center). Die Anflugroute scheint auf dieser Entfernung exakt über der B43 zu liegen. Das sind nur wenige Meter vor dem Gebäude.

 

Weiß jemand, ob die DFS mit ihren Testflügen auch die finale Anflughöhe einhält oder vielleicht verschiedene Höhen testet? Wie hoch ist das auf Höhe des Squaire wohl ungefähr?

 

Mir kommt es doch sehr niedrig vor. Wenn ich mir vorstelle, dass ab Oktober hier auch große Flugzeugmuster landen, graust es mir.

 

Gruß

Taxler

Link zu diesem Kommentar
Weiß jemand, ob die DFS mit ihren Testflügen auch die finale Anflughöhe einhält oder vielleicht verschiedene Höhen testet? Wie hoch ist das auf Höhe des Squaire wohl ungefähr?

 

Mir kommt es doch sehr niedrig vor. Wenn ich mir vorstelle, dass ab Oktober hier auch große Flugzeugmuster landen, graust es mir.

 

Gruß

Taxler

 

Die Anflüge sahen am Dienstag von der Startbahn 18 (West)aus beobachtet schon um einiges sportlicher aus, als die der normalen Linienprops auf den anderen Bahnen. Als ich da fotogafierte, dachte mir noch, die Jungs haben richtig Spass bei den Anflügen und dem rasanten Hochziehen.

Link zu diesem Kommentar
Da musste ich mich doch glatt mal anmelden.

Also die Maschine ist eine Beechcraft und wird von der DFS seit Anfang der Woche auf der neuen Nordwest-Landebahn eingesetzt. Und ich bin noch jedesmal schockiert wie nah das Flugzeug vor meinem Bürofenster vorbei fliegt.

 

Ich arbeite im Squaire (ehemals Airrail Center). Die Anflugroute scheint auf dieser Entfernung exakt über der B43 zu liegen. Das sind nur wenige Meter vor dem Gebäude.

 

Weiß jemand, ob die DFS mit ihren Testflügen auch die finale Anflughöhe einhält oder vielleicht verschiedene Höhen testet? Wie hoch ist das auf Höhe des Squaire wohl ungefähr?

 

Mir kommt es doch sehr niedrig vor. Wenn ich mir vorstelle, dass ab Oktober hier auch große Flugzeugmuster landen, graust es mir.

 

Gruß

Taxler

 

Foto machen, Foto machen..... :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Foto machen, Foto machen..... :rolleyes:

Würd ich ja gerne, aber das schafft der Autofokus meiner Kamera nicht. Ich höre die Maschine brummen und dann ist sie für einen kurzen Augenblick aus meinem Fenster zu sehen. Abstand bis zu B43 von meinem Fenster keine 50 Meter. Der Anflug erfolgt direkt über der B43. Höhe kann ich nicht schätzen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...