L1011Tristar

Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken

Recommended Posts

ZITAT(Hilfskraft @ 16.01.2011 - 23:41)

Die Gründe für den Wegfall vieler Ferienflieger 2011 sind mir nicht bekannt

 

HHI ist pleite!

 

 

Und hier sehe ich das große Problem. Man hat sich nie wirklich um andere Gesellschaften bemüht, was sich nach der Insolvenz ziemlich negativ bemerkbar gemacht hatte... Eigentlich ein Wunder, das die Passagierzahlen für 2010 noch erstaunlich gut sind. Aber ich gehe auch davon aus, das diese in 2011 massiv zurückgehen werden, weil es immer noch keine Infos oder Bekanntgabe seitens des Airports für den SFP 2011 gibt. Will heißen gibts dann überhaupt Charterflüge?? (Ausgenommen die Türkei) Und wenn ja, wanm gibts Infos dazu?? Die Leute, die jetzt ihren Urlaub buchen, wollen ja auch wissen, ob sie jetzt z.b. von Saarbrücken aus fliegen können oder ob sie einen anderen Flughafen nutzen müssen...

 

Ich bin mal gespannt was da noch kommt....

 

In diesem Sinne Grüße aus SCN!!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie sagt man im Saarland: " De bbb iss e bbbb"! Bitte überdenke deine Bildung auch mal! Besonders in dem Zusammenhang Frankreich/Saarland(Saargebiet). Und tritt hier nicht dauernd wie ein Wächter oder Polizist auf!

Wie wäre es denn dann, wenn Du mich sachlich widerlegen würdest, wenn Du das kannst, anstatt solch dummes Zeug mit Wächter und Polizist von Dir zu geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vom Flughafen Metz/Nancy sieht es noch schlechter aus. Es gibt keine Verbindung nach Paris wegen des TGV und überhaupt keinen Flug in nördliche Richtung. Will man beispielsweise nach Düsseldorf fliegen, so geht das nur über Lyon.

 

Tja das ist doch der spannende Flughafen in Metz, wo ich immer schon mal hinfliegen wollte. Gerade jetzt , wo Sarkozy das neue Meseum in Metz Centre Pompidou eröffnet hat. Gibt es eine Ariline, die Metz mit deutschen Städten direkt verbindet?

 

HHI ist pleite!

 

ok das weiss ich bereits, aber wo eine Nachfrage ist, springen doch für gewöhnlich andere Airlines ein?

Da wurde in einem Thread gross angekündigt, dass AB neu von FDH nach Mallorca fliegt, die haben das ja von HHI auch übernommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die meißten Veranstalter buchen jetzt auf Flüge ab Zweibrücken. Dort wird das Touristikangebot ab Sommer deutlich aufgestockt und Tuifly stationiert eine Maschine.

Edited by Mag93

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die meißten Verantalter buchen jetzt auf Flüge ab Zweibrücken. Dort wird das Touristikangebot ab Sommer deutlich aufgestockt und Tuiflystationiert eine Maschine.

 

ok verstanden, life is changing

fliegen die Saarländer jetzt also vom Ausland künfitg in den Urlaub :lol:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ok das weiss ich bereits, aber wo eine Nachfrage ist, springen doch für gewöhnlich andere Airlines ein?

Da wurde in einem Thread gross angekündigt, dass AB neu von FDH nach Mallorca fliegt, die haben das ja von HHI auch übernommen

 

In SCN ist man leider der Meinung, dass der Flughafen so überaus interessant ist, dass die Angebote von Fluggesellschaften schon irgendwann vom Himmel fallen werden.

 

 

Die meißten Veranstalter buchen jetzt auf Flüge ab Zweibrücken. Dort wird das Touristikangebot ab Sommer deutlich aufgestockt und Tuifly stationiert eine Maschine.

 

Eben, und zwar genau wegen der Unsicherheit, ob 2011 überhaupt von SCN in Urlaub geflogen werden kann, buchen viele Leute sicher ab ZQW. SCN kann nicht von den paar Geschäftsleuten überleben, würden sie aber gerne.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SCN kann nicht von den paar Geschäftsleuten überleben, würden sie aber gerne.

 

jetzt muss ich mal dumm nachfragen, hat der Flughafen SCN überhaupt schon mal in der Geschichte seines langjährigen Bestehens schwarze Zahlen geschrieben? Und wenn in einem " sozailistischen Umfeld " sowieso Subventionen fliessen, da wäre es für die Beteiligten doch angenehmer, sich " unnötige Arbeit " besser vom Hals zu halten, so lange das Saarland als eigenständiges Bundesland existiert, die Abgeordneten , Ministerpräsident drgl. nach Berlin fliegen müssen, ist das Überleben des Flughafens doch gesichert ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
jetzt muss ich mal dumm nachfragen, hat der Flughafen SCN überhaupt schon mal in der Geschichte seines langjährigen Bestehens schwarze Zahlen geschrieben? Und wenn in einem " sozailistischen Umfeld " sowieso Subventionen fliessen, da wäre es für die Beteiligten doch angenehmer, sich " unnötige Arbeit " besser vom Hals zu halten, so lange das Saarland als eigenständiges Bundesland existiert, die Abgeordneten , Ministerpräsident drgl. nach Berlin fliegen müssen, ist das Überleben des Flughafens doch gesichert ?

 

Bedeutet der Wegfall der meisten Charterflüge auch einen geringeren Subventionsbedarf? Werden die Linienflüge in SCN weniger starkt subventioniert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Übrigens war das Saarland nie Teil von Frankreich, insofern kann es auch nicht zurück in die Grand Nation...

 

Klugscheißermodus: es heißt wenn schon grande nation, da nation sowohl im französischen, als übrigens auch im deutschen weiblich ist :P An der Bildung und vor allen den Manieren sollten wir also alle etwas arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klugscheißermodus: es heißt wenn schon grande nation, da nation sowohl im französischen, als übrigens auch im deutschen weiblich ist :P An der Bildung und vor allen den Manieren sollten wir also alle etwas arbeiten.

Wenn es sich auf diese Kleinigkeit beschränkt, nehme ich die Kritik gerne an. :) und verbessere meinen Text. Jetzt staunste was?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
*ironiemodus an*

Es wäre Zeit für ein Einschreiten von höherer Stelle.

Das ist hier ja schließlich kein Orthographie- und Linguisitk-Forum.

*ironiemodus aus*

 

Vorschlag: zurück zum Thema. Damit meine ich auch unseren Bildungsbürger aaspere.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sorry, aber wenn man beruflich häufig fliegen muss und im Saarland lebt (warum auch immer), wäre ein Flugshuttle nach FRA mehr als Gold wert.

 

Hallo Freunde der Luffahrt im Saarland,

für mich kaum zu glauben, aber hab neulich gelesen, dass es bereits so eine Verbindung anscheinend in den 60igern zwischen FRA und SCN gegeben haben soll,

oder war das noch der alte Flughafen in SB Arnual?

aber damals waren vielleicht die Autos noch ziemlich schlecht bzw. die meisten Leute hatten noch gar keins.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich erinnern das die gute alte DLT (nun ja Lh Cityline) diese Strecke Anfang der 80er Jahre noch mit ihrer letzten Shorts SD 3-30 bedient hat. Witzig war damals das bei bestimmten Wetterlagen und Auslastung zwar die Paxe geflogen wurden, das Gepäck aber per LKW nach FRA transportiert wurde. Aber LAAAAAAAAAAANNNNNNG ists her!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Freunde der Luffahrt im Saarland,

für mich kaum zu glauben, aber hab neulich gelesen, dass es bereits so eine Verbindung anscheinend in den 60igern zwischen FRA und SCN gegeben haben soll,

oder war das noch der alte Flughafen in SB Arnual?

aber damals waren vielleicht die Autos noch ziemlich schlecht bzw. die meisten Leute hatten noch gar keins.

 

SCN-FRA wurde m.W. nach noch bis Anfang/Mitte der 90er geflogen - zuletzt von Hamburg Airlines (HX - nicht 4R/HHI !!!)

Konnte im Netz leider nix dazu finden - auch der Wiki-Eintrag von SCN oder HX gibt dazu nix her.

Bin mir nicht sicher, ob Cirrus die Strecke danach noch mal aufgenommen hat ... (vermute aber eher "nein")

Share this post


Link to post
Share on other sites
(...) Witzig war damals das bei bestimmten Wetterlagen und Auslastung zwar die Paxe geflogen wurden, das Gepäck aber per LKW nach FRA transportiert wurde. Aber LAAAAAAAAAAANNNNNNG ists her!

Gar nicht lange her, sondern noch aktuell gängige Praxis ist es bei der Cirrus, dass bei bestimmten Wetterlagen oder Auslastungen oder bei Do328 ohne zusätzliche Spoiler und Luftbremsen (wenn es denn so genannt wird) das Gepäck per Taxi transportiert wird, besonders gerne von/nach MHG. Ich kann ein Lied davon singen, es kam bei mir schon öfters vor und witzig findet man das auch nicht, wenn der Koffer bei 500km Flugstrecke erst einen Tag später ausgeliefert wird.

Edited by iai-kfir

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin Frankfurt-Saarbrücken-Frankfurt zuletzt im Frühjahr 1990 unter LH-Flugnummer hin mit Delta Air Saab 340 und zurück mit Contact Air DHC 8-100 geflogen. 1988 setzte DLT auf 5 - 6 (!) werktäglichen Flügen EMB-120 und Jetstream 31 ein. In einem mir vorliegenden LH-Flugplan von 1996 wurde die Linie aber bereits von Bussen mit LH-Flugnummer bedient.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin Frankfurt-Saarbrücken-Frankfurt zuletzt im Frühjahr 1990 unter LH-Flugnummer hin mit Delta Air Saab 340 und zurück mit Contact Air DHC 8-100 geflogen. In einem mir vorliegenden LH-Flugplan von 1996 wurde die Linie aber bereits von Bussen mit LH-Flugnummer bedient.

 

LH hat bereits CGN aufgegeben und wird daher SCN nicht wieder aufnehmen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vorschlag: zurück zum Thema. Damit meine ich auch unseren Bildungsbürger aaspere.

Ich bin schon längst wieder beim Thema; ist Dir wohl entgangen.

Es gibt ja durchaus Ähnlichkeiten hinsichtlich der geographischen Randlage in Deutschland zwischen Saarbrücken und Bremen, nicht nur was den Sozialismus oder die Prokopf-Verschuldung betrifft.

 

Zu kleine Catchment-Area.

Zu nah an wichtigeren großen Flughäfen gelegen.

Zu geringe wirtschaftliche Bedeutung.

 

Und dann wird eben ausgedünnt, bzw. eingestellt. Bremen hat ja auch nur zwei reguläre LH-Anbindungen zu den Hubs; Stuttgart existiert nur wg. dem Daimler. Touristikverbindungen - Trauerspiel. Ohne FR wäre inzwischen in Bremen tote Hose. Und Saarbrücken hat eben noch nichtmal einen LCC.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest SA261
ok verstanden, life is changing

fliegen die Saarländer jetzt also vom Ausland künfitg in den Urlaub :lol:

 

Mir ist unbegreiflich warum die Saarländer sich so schwer tun, von der Pfalz (Ausland) in Urlaub zu fliegen. Früher sind die Pfälzer doch auch vom Saarland aus geflogen.

 

Der alte Spruch: "Pfälzer in die Pfalz - Saarländer in die ....." muss man ja nicht ganz wörtlich nehmen. :P

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

AB erhöht wohl ab Mai SCN-TXL auf dreimal täglich, Abflug in SCN 10:45 Uhr, auch dieser Flug mit B737-700. Nächste Woche wohl weitere News aus SCN.

 

Quelle: sronline.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ab wann gibts denn die ersten Linienflüge ab Saarlouis -Düren? Is ja eine Frechheit, dass ein Nordsaarländer die innersaarländische Sprachgrenze überqueren muss um Anschluss an die Welt zu bekommen. Saarbrücken ist ja dann quasi auch Ausland ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen!!

 

Heute war ein interessanter Bericht in der Saarbrücker Zeitung.

 

Ich finde es sehr traurig, eigentlich enttäuschend, das man über den Winter nix ordentliches für den SFP auf den Weg gebracht hat... Und ein gewisser Herr S. ist immer am Reden, Reden, Reden... und was ist bisher passiert???? NIX!!!

 

Aber angeblich soll es ja nächste Woche eine PK seitens des Flughafens geben, in der wohl auch über die neue Berlin-Verbindung gesprochen wird, geben... Bin mal gespannt was da kommt.... (außer heißer Luft.... :unsure: )

 

 

Grüße aus SCN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.