L1011Tristar

Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken

Recommended Posts

Naja, neutral betrachtet auch die beste Lösung. SCN ist von beiden der weitaus größere Standort von den Paxzahlen her, wichtiger aufgrund seiner Linienverbindungen sowieso. Für den Paxverkehr auch weitaus besser ausgebaut (Terminal, Parkhaus etc.).

Und die Bahn ist bis einschließlich Ziele auf den Kanaren für B737, B738, A319 und A320 ausreichend.

 

Ich hab mir jetzt mal den Winterflugplan beider "Airports" angeschaut:

 

ZQW hat im Winter in der Tat gerade noch 3 Abflüge pro Woche (FUE, TFS, LPA mit X3). Das sollte man auch mal beachten.

 

SCN im Winter dreimal täglich TXL mit AB A319, HAM mit LG dreimal täglich, MUC mit LG zweimal täglich, TXL mit LG mehrmals am Tag, LUX mehrmals täglich mit LG, AYT dreimal die Woche mit XQ, Sky mit kurzer Pause einmal pro Woche nach AYT, AB einmal nach LPA (mit B738), AB fünfmal die Woche Zubringer nach NUE mit B738, AB dreimal die Woche nach PMI (meistens B738).

 

Also für mich ist die Sache von Außen betrachtet sehr klar, wo der Passagierverkehr hingehört. Man muss nur noch genug Frachtverkehr nach ZQW bekommen, damit dort weiter der Umsatz stimmt und niemand entlassen werden muss.

Edited by Gatwick

Share this post


Link to post
Share on other sites

LUX soll Fracht abgeben? Schon wieder ein Wunschgedanke in SCN, wie der Chartergedanke. LUX wird sicherllich im Flughafenstreit zwischen SCN und ZQW gar nix tun und schon mal gar nicht an seiner Haupteinnahmequelle.

Und auf die Floskeln vom SCN-Forum, welches ein doch recht einseitiges Wissen aufzeigt, lege ich persönlich gar keinen Wert.

Beide Flughäfen haben Mängel, und nein ich meine nicht den Stern, und beide Flughäfen haben ihre positiven Aspekte.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hab mir jetzt mal den Winterflugplan beider "Airports" angeschaut:

ZQW hat im Winter in der Tat gerade noch 3 Abflüge pro Woche (FUE, TFS, LPA mit X3). Das sollte man auch mal beachten.

 

SCN im Winter dreimal täglich TXL mit AB A319, HAM mit LG dreimal täglich, MUC mit LG zweimal täglich, TXL mit LG mehrmals am Tag, LUX mehrmals täglich mit LG, AYT dreimal die Woche mit XQ, Sky mit kurzer Pause einmal pro Woche nach AYT, AB einmal nach LPA (mit B738), AB fünfmal die Woche Zubringer nach NUE mit B738, AB dreimal die Woche nach PMI (meistens B738).

 

Also für mich ist die Sache von Außen betrachtet sehr klar, wo der Passagierverkehr hingehört.

Solange du das Flugangebot von SCN in einem 4-Zeiler unterkriegst, ist bei Betrachtung von etwas weiter außen noch sehr viel klarer, wo der Passagierluftverkehr hingehöhrt:

FRA 53,01 Mio. Pax 2010

CGN 9,85 Mio. Pax 2010

HHN 3,39 Mio. Pax 2010

LUX 1,63 Mio. Pax 2010

 

SCN + ZQW 0,75 Pax 2010

 

SCNR

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht wäre es sinnvoll beide Threads zusammenzulegen, anstatt für jede neue Nachricht einen eigenen zu eröffnen...

 

http://forum.airliners.de/index.php?showtopic=46845

 

Falls es noch nicht gepostet wurde: Die beiden Airports Saarbrücken und Zweibrücken verhandeln wieder und wollen bis Oktober ein Konzept vorlegen....

 

http://www.airliners.de/rahmenbedingungen/...erhandeln/24534

 

http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmach...37#.Tg2F7WUTnMo

 

Grüße aus SCN

Share this post


Link to post
Share on other sites
Solange du das Flugangebot von SCN in einem 4-Zeiler unterkriegst, ist bei Betrachtung von etwas weiter außen noch sehr viel klarer, wo der Passagierluftverkehr hingehöhrt:

FRA 53,01 Mio. Pax 2010

CGN 9,85 Mio. Pax 2010

HHN 3,39 Mio. Pax 2010

LUX 1,63 Mio. Pax 2010

 

SCN + ZQW 0,75 Pax 2010

 

SCNR

 

Bitte mal auf eine Landkarte schauen und die Entfernung zu den von dir genannten Airports ansehen.

Diese sind mindestens 120km von Zweibrücken oder Saarbrücken entfernt. Glaube in NRW leistet

man sich den Luxus von sechs (6) Airports in einem Umkreis von auch ca 100 bis 150 km.

Welcher Geschäftsmann will erst noch ein bis zwei Stunden über die Autobahn fahren, bevor er in

einen Flieger steigen kann ? Ich geben jedem Recht, zwei Flughäfen innerhalb von 25/30 km ist blödsinn.

Aber für die Saar-Pfalz-Region muß es einen Flughafen mit guten Flugverbindungen geben, sonst wird die

Region weiter das Armenhaus (das Pro-Kopf-Einkommen ist das niedrigste in ganz Deutschland, der Osten

mit eingerechnet) bleiben.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gebe ich Dir zum großen Teil Recht. Durch die Topographie der Region sind auch die Bahnanbindungen (abgesehen TGV/ICE nach Paris) eher schlecht. Ein Flughafen hat hier sicherlich seine Daseinsberechtigung.

 

Aber so schlecht ist die Wirtschaftsleistung der Region Saar gar nicht. BIP pro Kopf deutlich vor Niedersachen, RLP, Schleswig-Holstein, Berlin und natürlichen allen ostdeutschen Staaten. Kommt halt immer darauf an, anhand welcher Statistik man eine Region beurteilt.

 

http://www.statistik.baden-wuerttemberg.de...chaftskraft.asp

Edited by Gatwick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheinbar hat man sich nun doch eines besseren belehren lassen und bei LG SCN-NCE gestrichen. Die Strecke ist nicht mehr buchbar. Fand überhaupt ein Flug auf de Linie statt? Ein Flop bleibt eben ein Flop.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und es geht bei der LG weiter. Der EM3 wird aus SCN abgezogen, der Mittagsflug nach TXL gestrichen (eigentlich müsste auch noch der 3. HAM-Umlauf wegfallen, da auch der von diesem Jet geflogen wurde), und MUC wird wieder aus LUX via SCN bedient werden.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und es geht bei der LG weiter. Der EM3 wird aus SCN abgezogen, der Mittagsflug nach TXL gestrichen (eigentlich müsste auch noch der 3. HAM-Umlauf wegfallen, da auch der von diesem Jet geflogen wurde), und MUC wird wieder aus LUX via SCN bedient werden.

 

Ursächlich für die Veränderung der Luxair Strecke von Saarbrücken nach München dürfte aber der Rückgang auf LUX-MUC sein, nachdem Lufthansa seit 2010 diese Route selbst auch bedient.

Durch die Zusammenlegung von LUX und SCN sollte wieder eine normale Auslastung auf den MUC-Flügen zu erreichen sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

War ja auch selbstmörderisch von LG mit einer unwirtschaftlichen E135 am späten Vormittag zur gleichen Zeit gegen einen AB A319 auf SCN-TXL zu fliegen...

 

Und falls LG wieder dreimal täglich LUX-SCN-MUC mit Q400 fliegt ist das doch für alle Beteiligten in Ordnung.

 

Wieso fliegt LH eigentlich in Konkurrenz zu LG auf MUC-LUX? LH ist doch an LG beteiligt? War ja klar, daß dies in einem Blutbad endet.

 

Kann man diesen Thread nicht in Thread "Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken" verschieben? Wird sonst zu unübersichtlich. Witzig, daß dieser Thread "Aktuelles zur Luftfahrt im Saarland"heißt, dort gibt es doch nur einen einzigen Flughafen in SCN...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und es geht bei der LG weiter. Der EM3 wird aus SCN abgezogen, der Mittagsflug nach TXL gestrichen (eigentlich müsste auch noch der 3. HAM-Umlauf wegfallen, da auch der von diesem Jet geflogen wurde), und MUC wird wieder aus LUX via SCN bedient werden.

 

...der Mittagsumlauf nach HAM wurde für den Winter nun gestrichen. MUC-SCN ebenso. LUX-SCN-MUC vv. wird es nicht geben. Um nach MUC zu gelangen, muss man erst seperat nach LUX und dort umsteigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...der Mittagsumlauf nach HAM wurde für den Winter nun gestrichen. MUC-SCN ebenso. LUX-SCN-MUC vv. wird es nicht geben. Um nach MUC zu gelangen, muss man erst seperat nach LUX und dort umsteigen.

 

...wobei es dort (noch?) keine durchgehenden Tarife gibt (SCN-LUX-MUC-LUX-SCN bei > 800 Euro Return).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ich denke, dass die Tagesrandverbindungen nach MUC schon noch auf LUX-SCN-MUC v.v. geroutet werden; Nonstop gibt's ja dann noch immer unsere MUC Flüge mit dem CRJ.

Die Flüge müssen erst neu eingespielt werden. Das dauert 2-3 Tage.

 

Und ansonsten :

Super Management mal wieder. Hätte man nicht den Konkurrenzdruck mit ZQW angefangen und nicht die AB für bereits bestehende Linien nach BER geholt, sondern schön die C9 und die LG weiter fliegen lassen, würde der Flughafen weitaus besser dastehen als jetzt! Schuster bleib bei deinen Leisten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich nicht so! Was hat das mit SCN-MUC zu tun?

 

C9 hätte auf SCN-TXL keine Chance gehabt, 4U hätte auf ZQW-SXF auf dreimal täglich erhöht!

 

Wie sieht es heute aus? SCN-TXL dreimal täglich mit AB (A319!) und in ZQW gar kein Flug mehr nach Berlin!

 

Also aus Sicht von SCN doch alles gut gelaufen oder?

 

Mit MUC mal abwarten, ob LG das Routing LUX-SCN-MUC ab Winter fliegen wird.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Gatwick

 

Oh nee!

 

C9 hatte auf SCN-TXL neben der 4U durchaus seine Berechtigung, denn die Maschinen waren nach wie vor sehr gut gebucht. Die AB hätte kein Mensch in der Region gebraucht, letztendlich hat Herr Schwan mit seiner LG/AB Strategie den Flughafen aus einem sehr guten Gleichgewicht gebracht. Vieles wurde zunächst geflogen, doch das was blieb ist nun ein Scherbenhaufen, der eigentlich immer nur schöngeredet wird und im Prinzip immer weiter größer wird.

 

Die wichtige Hub Anbindung nach MUC wurde gekürzt, dafür Point-to-Point Verbindungen erhöht, auf denen es eigentlich keinen Bedarf gibt; und der 3. Flug nach TXL....na schaun ma mal wie lange der bei AB überlebt, da AB momentan eine sehr strikte Streckennetzprüfung durchführt.

 

Zurück zur 4U/C9:

Die Produkte von 4U und C9 haben sich super ergänzt, die Produkte AB und 4U plus die LG waren dann zuviel des Guten zudem noch Konkurrenz.

 

Du hast genau dieses völlig, sorry wenn ich das schreibe, "idiotische" Komkurrenzdenken zwischen SCN und ZQW wie irgendwie alle. Völlig daneben! Beide Flughäfen fliegen zwar Miese ein, aber sie ergänzen sich, was sich damals mit dem C9 und 4U Produkt sehr gut zeigte. Zudem würde es durchaus Anreize für Investoren geben, wenn dieses Gedankenspiel mit ZQW und SCN einfach nicht wäre, sondern beide Flughäfen als 1 Airport auftreten würden, aber ich glaube bis das erkannt wird, gibt's beide nicht mehr und die Leute fliegen dann ab FRA und LUX.

 

Ferner würde ich sagen, dass das Saarland bei alter Strategie weitaus besser an die Welt angeschlossen wäre als heute.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Staatssekretär des Saarländischen Landesregierung (Aufsichtsrat von SCN) hatte angekündigt, dass es interessierte Airlines geben würde für SCN-MUC. Allerdings hat man seither nichts mehr davon gehört. Ist es realistisch auf eine Wiederaufnahme von SCN-MUC zu hoffen? Gibt es Hinweise vom Flurfunk?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die MUC Strecke ist die absolut wichtigste Linie für SCN um an die Welt angeschlossen zu werden. MUC ist für SCN Zugang zum LH/Star Alliance Netz, dem die AB in TXL in keinsterweise das Wasser reichen kann.

 

Ich gehen persönlich davon aus, dass das Saarland die Linie ausschreiben wird, mit wichtigen Faktoren wie Zugang zum T2 Hub in MUC, LH/Star Partner, etc.

Würde das Saarland nur auf Point-to-Point bauen bzw. erneut auf eine AB setzen, dann wäre man einfach nur blöd.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die MUC Strecke ist die absolut wichtigste Linie für SCN um an die Welt angeschlossen zu werden. MUC ist für SCN Zugang zum LH/Star Alliance Netz, dem die AB in TXL in keinsterweise das Wasser reichen kann.

 

Ich gehen persönlich davon aus, dass das Saarland die Linie ausschreiben wird, mit wichtigen Faktoren wie Zugang zum T2 Hub in MUC, LH/Star Partner, etc.

Würde das Saarland nur auf Point-to-Point bauen bzw. erneut auf eine AB setzen, dann wäre man einfach nur blöd.

 

Man kann nur hoffen, dass das die Verwantwortlichen genau so sehen wie Du!

 

Stellt sich noch die Frage, wer das sein könnte: 4U, C9, EW, C3,...?

Edited by cessna

Share this post


Link to post
Share on other sites

LH wird sicherlich die Linie nicht alleine fliegen wollen, somit fallen schon mal C3, CLH, EW, EN und IQ weg.

4U scheidet aus dem Grund aus, weil kein Codeshare mit der LH geflogen wird und auch keine Gepäckdurchabfertigung zur LH möglich ist, zudem fliegt 4U das T1 an. Wie gesagt, meiner Meinung nach wäre es für den Flughafen und auch die Wirtschaftsregion fatal einen Billigcarrier o.ä. auf diese Strecke zu setzen, da hier wichtige Umsteigeverbindungen bestehen.

 

C9 wäre optimal für die Linie. Mit 3x SCN-MUC und LH Codeshare würde sich der Flughafen im Star Alliance Netz optimal platzieren. C9 hätte weniger großes Risiko, da es sich hierbei um eine bereits seit Jahren etablierte und eingeflogene Linie handelt, SCN hätte mit C9/LH auch einen vollwertigen Codeshare (was extrem vorteilhaft für Firmenkunden ist), anstatt dieses bisherige Marketingflug-Konzept. Natürlich alles unter der Voraussetzung, dass die C9 dann auch die Flüge ordentlich abwickelt, was hier ja nicht immer so ganz gegeben ist, wobei sich dies aber merklich verbessert hat in der letzten Zeit.

Und dann ist natürlich auch noch der Punkt Flughafen SCN-C9 offen. Keine Ahnung in wie weit hier überhaupt Gespräche stattfinden könnten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
4U scheidet aus dem Grund aus, weil kein Codeshare mit der LH geflogen wird und auch keine Gepäckdurchabfertigung zur LH möglich ist, zudem fliegt 4U das T1 an.

Doch, seit dem 20.01. gibt es ein Interlingabkommen zwischen 4U und LH. Tarife beider Gesellschaften können kombiniert werden. Der Hauptgrund, warum 4U ausscheidet, dürfte wohl eher darin liegen, dass man dafür in MUC oder SCN ein Flugzeug stationieren müsste, um die Linie zu bedienen.

 

Ich denke daher auch, dass C9 der beste Partner für eine solche Anbindung wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ bwbollek

 

Du meinst das Marketingabkommen was wir mit der 4U haben. Das meinte ich nicht. Ich meinte ein volles Codeshare a la LH/LX oder so. Es geht hier primär um die Möglichkeit Umsteigeverkehr anbieten zu können und das funktioniert mit dem 4U Abkommen nicht. Ich denke auch nicht, dass wir jemals mit 4U im Codeshare fliegen werden und zudem, wie Du schon gesagt hast, ist MUC kein 4U Nightstop Flughafen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Doch, seit dem 20.01. gibt es ein Interlingabkommen zwischen 4U und LH. Tarife beider Gesellschaften können kombiniert werden. Der Hauptgrund, warum 4U ausscheidet, dürfte wohl eher darin liegen, dass man dafür in MUC oder SCN ein Flugzeug stationieren müsste, um die Linie zu bedienen.

 

Ich denke daher auch, dass C9 der beste Partner für eine solche Anbindung wäre.

 

MUC ist aber doch reguläres 4U Ziel. Die könnten doch auch ein W-Muster fliegen, so müsste weder in MUC noch SCN eine Maschine stationiert werden.

 

C9 gilt als unzuverlässig. Ausserdem scheint es unüberwindbare Zerwürfnisse zwischen der Flughafenführung und der Cirrus zu geben.

Edited by cessna

Share this post


Link to post
Share on other sites

W-Pattern würde für SCN dann doch extrem schlechte Flugzeiten ergeben. Zudem ist für Point-to-Point, auf was das 4U Modell zu 60% ausgelegt ist einfach zu wenig Aufkommen da. Sah man ja sehr schön an der AB auf der Strecke.

 

 

 

Also wenn ich mir Statistiken der C9 im LH-Verbund anschaue, dann ist C9 eigentlich gar nicht so übel, im Gegenteil. Das Problem bei C9 ist mehr die Wahrnehmung. C9 fliegt Randverbindungen mit meist nur einer stationierten Maschine; eben mal das Flugzeug zu wechseln funktioniert dann nicht besonders. Auf das Umfeld gesehen ist eine C9 nicht schlechter als eine IQ.

 

Ja, und eben dieses angebliche "Zerwürfnis" und Zickzack-Strategie wird den Flughafen SCN irgendwann auch noch in den Ruin treiben. Man schaufelt sich dort seit Jahren selbst das eigene Grab!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.