Zum Inhalt springen
airliners.de

Fluggastrechte - Ryanair Verspätung


Empfohlene Beiträge

Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin aber ich habe mich hier mal  angemeldet.

Wir sind gestern mit Ryanair von Corfu nach Berlin geflogen und hatten eine Verspätung von circa 2,5 Stunden? Ist es richtig das Ryanair  eine Versorgungspflicht hat? 
Diese wurde natürlich nicht wahrgenommen.

Lohnt es sich da irgendwie vorzugehen und Geld für Versorgung etc. zu beantragen bzw. einzuklagen?

 

Wenn ja wie sollte ich vorgehen?

Mit freundlichen Grüßen 

 

============

Threadtitel vom Mod geändert und Thema Verschoben

Link zu diesem Kommentar

Vielleicht sollten wir das in einen Fluggastrechte Thread verschieben? 
Rechtsberatung auch durch Laien ist im konkreten Fall nicht ok. Aber das 

Wichtigste generell: 

Ab drei Stunden Flugverspätung steht den Reisenden Entschädigung zu.

Die Fluggesellschaft muss nichts zahlen, wenn außergewöhnliche Umstände vorliegen. Unterschiede in der Rechtssprechung gibt es bzgl. des Anspruchs auf Getränk oder Snacks für die Wartezeit. Ob es sich lohnt wegen 10-20€ sich mit einer Airline rum zu schlagen, ob dies ein Snack oder doch ein zu teures Abendessen war… 

Link zu diesem Kommentar

Ich hatte mal die Diskussion mit Ryanair bei einer ähnlichen Verspätung. Nach einer Weile wurde noch vor dem Start die Bordbar geöffnet - zum Verkauf. Ich wies auf die Fluggastrechte (Erfrischungen) hin, wurde vom Personal aber einfach abgeschmettert, dass dies nicht stimmen würde, obwohl wir die Zeit überschritten hatten. Ryanair scheint darauf zu setzen, dass keiner der Passagiere einen Rechtsstreit anfangen wird wegen ein paar Euro für ein Getränk und ein Sandwich.

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb martin.stahl:

Ich hatte mal die Diskussion mit Ryanair bei einer ähnlichen Verspätung. Nach einer Weile wurde noch vor dem Start die Bordbar geöffnet - zum Verkauf. Ich wies auf die Fluggastrechte (Erfrischungen) hin, wurde vom Personal aber einfach abgeschmettert, dass dies nicht stimmen würde, obwohl wir die Zeit überschritten hatten. Ryanair scheint darauf zu setzen, dass keiner der Passagiere einen Rechtsstreit anfangen wird wegen ein paar Euro für ein Getränk und ein Sandwich.

 

 

Genau darum geht es mir ja..

Eine Frechheit nach 2,5 Stunden Verspätung einfach in den normalen Modus zu gehen- wenigstens ein Erfrischungsgetränk für die Passagiere hätte es gemacht.

Ich habe mal gegoogelt aber Ryanair hatte schon einmal verloren und musste für die Versorgung aufkommen. 
 

Link zu diesem Kommentar
  • speedman änderte den Titel in Fluggastrechte - Ryanair Verspätung
vor 31 Minuten schrieb marius293:

Genau darum geht es mir ja..

Eine Frechheit nach 2,5 Stunden Verspätung einfach in den normalen Modus zu gehen- wenigstens ein Erfrischungsgetränk für die Passagiere hätte es gemacht.

Ich habe mal gegoogelt aber Ryanair hatte schon einmal verloren und musste für die Versorgung aufkommen. 
 


Wenn man die Nerven dafür kann man es natürlich machen. Aber Ryanair wird solche Dinge wohl so lange hinauszögern bis man die Lust verliert für einen 5€ Voucher zu streiten. 
 

Keine Rechtsberatung! 😂 Sonst wäre mein Honorar jetzt schon mehr als der Streitwert. 

Link zu diesem Kommentar

Ich wurde mal von Ryanair sitzen gelassen und wurde dann um 10 Uhr morgens vom Hotel an den Flughafen gebracht für den Ersatzflug um 20 Uhr.

Nach einigen Verhandlungen bekam ich dann einen 5€ Gutschein für den Burger King. Die kannten das schon und haben gesagt, der ist nur für ein Menü (immerhin im Wert von 6€) einlösbar.

Bei 2,5h ist die Frage was eine angemessene Versorgung wäre. Ich denke mehr als ein Brötchen und ein Wasser wären für die Zeit nicht angemessen.

Wenn du eine Rechtschutzversicherung hast, kannst du es ja versuchen (bzw. werden die dir wahrscheinlich 5€ Streitwert als Prozesskostenablöse geben, damit sie Ruhe haben)

 

Und es ist Ryanair. Da darfst du nicht mehr als nichts erwarten

Link zu diesem Kommentar

Okay dann macht das ganze natürlich keinen Sinn…

Habe eben 60 Euro Zugticket eingebüßt, aber da bin ich wieder schlauer und muss in Zukunft eben ein flexibles Ticket buchen- kostet natürlich dementsprechend mehr..

Bin bis jetzt ungefähr 70 mal geflogen, kannte so eine Verspätung noch nicht. Eben Pech gehabt.

 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Nicht noch ein Benutzernam:

Wichtigste generell: 

Ab drei Stunden Flugverspätung steht den Reisenden Entschädigung zu.

 

Da es hier ja um Betreuungsleistungen geht, ist der Anspruch auch hinsichtlich der Flugstrecke gem EU 261/2004 gestaffelt:

 

Betreuungsleistung

bei Abflugverzögerung auf Strecken von

≤ 1.500 km → mindestens 2 h

> 1500 km innerhalb der EU oder 1500-3500 km → mindestens 3 h

> 3500 km mindestens 4h

muss die Fluggesellschaft unentgeltlich anbieten:  Essen und Getränke, zwei Telefonate, Telexe, Telefaxe oder E-Mails, bei Weiterbeförderung am/an nächsten Tag/en Hotelübernachtung mit Transfer

 

Quelle: Verbraucherzentrale.de

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Minuten schrieb marius293:

genau darum geht es mir ja..

Ich weiß das ein dreistelliger Betrag nicht verhältnismäßig ist, aber wir haben ja was getrunken und gegessen. Jeder weiß auf dem Flughafen sind da schnell 30-40 Euro weg. 


Also 30 bis 40€ wird Ryanair wahrscheinlich nicht erstatten. Maximal 5€ pro Person würde ich sagen. Habe ich damals bei Eurowings auch bekommen. Mehr wirst du nicht erwarten dürfen, schon garnicht bei Ryanair. Versuchen kann man es natürlich. 

Link zu diesem Kommentar
Am 10.9.2021 um 20:46 schrieb Besserwisser:

schon garnicht bei Ryanair.

 

Der Halbzeiler zeigt leider doch recht deutlich, wie weit es Ryanair schon geschafft hat und seine Methoden "salonfähig" gemacht hat. Die Gesetze sind nämlich für alle gleich *doppel-hüstel*

 

(es wäre mir bei allen Fluggesellschaften zu albern, im Nachhinein Stunden meiner Lebenszeit für ein Getränk und eine Semmel zu opfern...)

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Minuten schrieb aaspere:


Das kann ich mir ja nun doch nicht verkneifen: Die Stunden opferst Du dann lieber für dieses Forum. xD

 

Genau. Es macht mir nach wie vor viel Freude, "mein Hobby" zu genießen, was mir nebenbei viele wertvolle Hinweise für anderes gibt, weiter gehe ich darauf nicht ein.

 

Unter anderem ignorierst du mich doch und rufst auch andere aktiv dazu auf, dies zu tun. War wohl doch irgendwie zu langweilig, genau wie dein langatmig angekündigter Abschied aus diesem Forum vor Jahren.

 

Und bei den Stunden: nach den gesendete Nachrichten steht es noch 13.000 zu 5.000 zu deinen "Gunsten". 

 

Aber ich sehe schon, viele gute Gründe mit meinem neuen Onkel Egon Sekt zu trinken, der muss es ja wissen. Tante Edith und ihr Ammoniak-Fusel sind ja offensichtlich auch wieder am Start....

 

Glück auf, alter Kamerad  B|

Link zu diesem Kommentar

Das hat nicht immer mit Geiz oder sparen zu tun… leider ging an dem Tag keine anderen Direktflüge! Soll ich auf 2 Tage Urlaub verzichten und deswegen eher heim?

Mir ist es eigentlich egal mit wem ich fliege, auch mit Ryanair hatte ich bis jetzt keine Probleme.. 

Mit einem Lufthansa Flug hatte ich auch schon mal Probleme..

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb marius293:

Das hat nicht immer mit Geiz oder sparen zu tun… leider ging an dem Tag keine anderen Direktflüge! Soll ich auf 2 Tage Urlaub verzichten und deswegen eher heim?

Mir ist es eigentlich egal mit wem ich fliege, auch mit Ryanair hatte ich bis jetzt keine Probleme.. 

Mit einem Lufthansa Flug hatte ich auch schon mal Probleme..


Mach Dir keine Gedanken, und vor allem, laß Dir hier kein schlechtes Gewissen einreden. Seit es Ryanair gibt, schwingen einige hier die Moralkeule und verbreiten ihre Glaubensbekenntnisse.

Link zu diesem Kommentar

So isses. In der guten alten Zeit war Bremen ein passendes Beispiel dafür. Aber auch darüber hatten sich die selbsternannten Moralapostel aufgeregt. Damals hatte mich der Flughafen Bremen beauftragt, sogenannte Reisetipps extra für die neuen Verbindungen von Ryanair für die Website zu schreiben. Und, ich weiß schon: Jetzt kommt wieder ein so bemerkenswerter Beitrag von medion.

Bearbeitet von aaspere
Link zu diesem Kommentar
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...