Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. monsterl

    Aktuelles zu WOW air (Island)

    Unbestätigten Quellen zufolge liegen die Schulden bei der isländischen Isavia schon bei 40 Mio. USD (statt den 20 Mio. USD, die im Raum stehen) Skuli hat auch letzte Woche eine staatliche Bürgschaft für ein Darlehen beim isländischen Finanzministerium angefragt, die Anfrage wurde aber abgelehnt: https://kjarninn.is/frettir/2019-03-20-wow-air-oskadi-eftir-rikisabyrgd-lani/ Wäre das noch nicht alles, ist wohl nun dauerhaft eine Maschine von WW in KEF "gegroundet", die Isavia als Garantie für die Schulden zurückhält: Übersetzt von: https://www.frettabladid.is/markadurinn/wow-air-falast-eftir-rikisabyrg
  3. Heute
  4. Flotte

    737 MAX Grounding Thread

    Fahren der Klappen erhöht bei const. Pitch den AOA und erzeugt ein VS-increment. Bei zu hoher Fahrt können die Klappen aber auch abreißen, dies obendrein noch asymmetrisch, wodurch auch noch ein uncommanded Rollmoment droht. Und eine overspeed scheint ja zumindest bei ET aufgetreten zu sein.
  5. FW200

    737 MAX Grounding Thread

    Ich meinte damit, daß die MAX ja offensichtlich aufgrund der Triebwerksanordnung und des von dieser generierten Auftriebs im Steigflug dazu neigt, die Nase hochzunehmen, weshalb dann das MCAS auf buglastig gegentrimmt. Wenn nun die Landeklappen ausgefahren werden, so müßte doch eigentlich (unabhängig davon, daß bei ausgefahrenen Klappen das MCAS deaktiviert wird, wovon die Besatzung aber ja nichts wußte) die auf die ausgefahrenen Klappen an der Hinterseite der Tragflächen ausgeübte Kraft des Luftstroms dazu führen, daß der Bug eher wieder in die Waagerechte kommt (ein wenig wie die Verstellung der Höhenflosse beim Trimmen, nur aufgrund des kürzeren Hebelweges weniger wirksam)?
  6. HessenAviationSpotting

    Aktuelles zu Sundair

    Meinen Infos nach, steckt auch der erste schon im SDR Lack. Also mal abwarten. Dringend benötigt wird der Flieger ja erst im Mai für TUI ab FKB.
  7. bueno vista

    737 MAX Grounding Thread

    Nein bewusst hat man das bestimmt nicht gemacht, das Verhalten könnte für zusätzliche Verwirrung gesorgt haben
  8. Coronado

    737 MAX Grounding Thread

    Tja, nun hatte die betroffene MAX hatte ja gerade nicht die Neigung, die Nase hochzunehmen, im Gegenteil. Das Rätseln bringt so nichts. Sagen kann man, dass das Flugzeug in der zweiten Flaps-Phase gut gestiegen ist (bei welchem Pitch auch immer, den kennen wir ebenso wenig wie die Triebwerksdaten), und das war es dann. Ob man genau das mit dem erneuten Flaps ausfahren vorhatte oder nicht, unmöglich zu sagen, erst recht ohne Voice-Recorder-Informationen. Das hat es offensichtlich auch. Aber das kann nicht der Grund gewesen sein, warum sie die Flaps wieder ausgefahren haben, denn sie wussten ja nichts von MCAS und dass es bei gesetzten Flaps nicht arbeitet.
  9. bueno vista

    737 MAX Grounding Thread

    Flaps setzten sollte vor allem das MCAS deaktivieren. Nach dem Flaps einfahren gings dann wieder von vorn los.
  10. Su-34

    Aktuelles zum Flughafen Köln/Bonn

    Wobei das Gemecker in Düsseldorf am Anfang auch erheblich war.
  11. Balke bekommt auf den Deckel - Ermittlungen wegen Insolvenzverschleppung laufen: https://www.aerotelegraph.com/staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-germania-chef-balke
  12. EDCJ

    Aktuelles zu Sundair

    Ich kann mich erinnern,das DRS schon mal größere Kapazitäten nach PMI hatte, zu AB-Zeiten. Da gab es im Sommer an manchen Tagen sogar 2 Abflüge (mit 737-800). Hat damals auch nicht geschadet. Bucht denn Schauinsland ab Dresden auf Lauda ein ? Edit : Hab grad selbst mal geschaut: Schauinsland hat sich "Eurowings" für PMI-DRS gekrallt, mit Abflug in Palma früh um 6:55 .. Die Gäste werden "jubeln" , mitten in der Nacht aufzustehen,am Vorabend Koffer packen,und in der Nacht das Hotel ohne Frühstück verlassen zu müssen. Nicht mein Ding. Hab auch gerade mal bei Lauda geschaut,da beginnt auch der Rückflug früh morgens in Palma. Also,von den Flugzeiten her würde sich dann doch eher Sundair empfehlen
  13. Eure beiden Postings ergänzen sich. @AeroSpott Die Techniker waren ja der Meinung, sie hätten das Problem gelöst und haben die Maschine deshalb released! @LarsK Betrachte bitte die Gesamtumstände! Es gab lange den Witz Was ist der häufigste Satz von Airbus-Piloten? "Was macht der Flieger denn jetzt"? von Boeing- / MD80- Whatever-Piloten. Ich habe kurz nach dem Absturz geschrieben, das ich mir die letzten Minuten im Cockpit der Lionair (und nach den bekannten Fakten jtzt auch bei ET302) in etwa so vorstelle. Die Crew wird in geringer Höhe von einem Flugverhalten überrascht, was sie nicht erwartet hat (Einfluss MCAS). Es wäre nicht die erste Crew, die in einer Situation absoluter Verwirrung (und nah am Boden, also Risiko- / Stressbelastet) tausendfach trainierte Arbeitsabläufe nicht mehr auf die Reihe bekommt. Der eine Pilot kann mit einer solchen Situation "überdurchschnittlich gut" umgehen und der andere reagiert wie ein normaler Mensch, der eine hat evtl. eine ähnliche Situation schonmal erlebt, der andere nicht. Diese Erfahrung kann lebensrettend sein! Beim LH-A321 damals sind viele Lufthanseaten der Meinung, es war ein Glück dass da ein Trainer an Bord war, der genau wusste was er tun muss um den Autopiloten "auszutricksen". Wenn ich die Fakten zum Vortag der Lionair richtig interpretiere waren die Probleme im Reiseflug. D.h. viel mehr Zeit für FORDEC und Action, deshalb ist ein Vergleich der Handlungen der beiden Crews in meinen Augen ein bisschen wie Äpfel und Birnen! Last but not least gilt dass was ich Aerospott geantwortet habe: Der Flieger wurde vermeintlich repariert, d.h. über dieses Problem muss sich die Crew keine Gedanken machen!
  14. medion

    Aktuelles zum Flughafen Köln/Bonn

    Was soll man zum Stadtanzeiger noch sagen? Ein Airportnutzer hat sich beschwert? Ich empfehle einen Betriebsausflug nach Düsseldorf, rein zur Anschauung: Was man auf einmal alles in zehn Minuten so schaffen kann.... Mercedes und BMW auf einen freien Halteplatz fahren, fünf bis acht Personen aussteigen lassen; selbst die Kühlschränke, Mikrowellen, Ikeabetten und Pappkoffer werden mit einer bisher nicht gekannten Geschwindigkeit ausgeladen. "Bisher war das Parken vor den Terminals weitaus günstiger, für zehn Minuten wurden 1,50 Euro verlangt" Jetzt sind es halt null Euro für 10 Minuten. Das ist eine Steigerung von 150 Prozent... Skandal.
  15. Seljuk

    Aktuelle Routennews

    Wizz Air mit 3. Maschine für Krakau ab 01.08. KRK-FCO 5/7 ab 04.08. KRK-TRN 2/7 ab 16.09. KRK-TLV 4/7 ab 16.09. KRK-KEF 2/7 ab 17.09. KRK-BHX 3/7 ab 17.09. KRK-EIN 3/7 ab 15.06. GDN-LGW 7/7 https://wizzair.com/en-gb/information-and-services/about-us/news/2019/03/20/wizz-air-announces-further-developments-in-krakow#/ ab 15.06. KIV-VRN 2/7 (KIV-CPH wird dafür eingestellt) British Airways wieder nach Dammam ab 01.12. LHR-BAH-DMM 7/7 B772 http://mediacentre.britishairways.com/pressrelease/details/86/2019-319/10849?ref=Home Emirates ab 28.10. DXB-CAI von 21/7 auf 25/7 B77W https://www.emirates.com/media-centre/emirates-adds-flights-to-cairo-increases-connectivity-for-customers#
  16. Su-34

    Aktuelles zum Flughafen Köln/Bonn

    Dazu auch: https://www.ksta.de/koeln/neues-verkehrskonzept-parken-am-flughafen-koeln-bonn-wird-ab-freitag-deutlich-teurer-32248178
  17. Jetter330

    Aktuelles zu Eurowings

    Auf Eurowings.com ist es möglich
  18. medion

    Aktuelles zu Condor

    Genau darüber wird ja gerade diskutiert. Welchen Impact hat denn das Konstrukt Eurowings rein als Marke? (keine Sorge, ich verstehe die Gründe für die Existenz sehr gut). Mit Verpflegung und IFE bei Eurowings lang demnächst, gibt es wahrscheinlich keinen Unterschied mehr zur Lufthansa Eco.... Dann kann draußen auch wieder Lufthansa dran stehen.... Also Jump 2.0 Aber selbst dieser Markenname Eurowings ist ja äußerst kreativ, vor 25 Jahren flog man damit Turboprop auf Regionalstrecken, Germanwings hatte man der Konkursmasse der Brüder Kimmel und Burda entkauft. Da hat man schon für die Markenrechte bezahlt und dann damit eine Marke aufgebaut.
  19. ATN340

    Aktuelles zu Eurowings

    Stimmt, aber es war doch klar dass der Abzug der SXD in DUS Effekte auf das Streckennetz hat dass die BEL bedient ;-) Was ich wundert ist, dass man bei DUS.com garkeinen Flug nach NYC mehr findet. Es gab Zeiten da sind LH und AB (bzw. sogar noch LTU) parallel geflogen und die Flieger waren gut gefüllt (Keine Bestätigung für guten Yield!). Jetzt werden mir keine Flüge nach JFK oder EWR ab dem 27.10.19 mehr angezeigt? Hat sich der Markt so verändert?
  20. Käptn_Adler

    Verkehrszahlen 2019

    BER = TXL + SXF Februar 2019 : 2.537.951 (+16,83%)
  21. effxbe

    Aktuelles zu Condor

    Vielleicht ist die Marke Air Dolomiti für die anvisierte Zielgruppe wichtiger als die Marke Condor für ihre? Da ich keine MaFo für Condor gemacht habe (gerade keine Zeit gehabt 😉) kann ich das nicht sagen. Aber ich bleibe dabei, dass eine Marke nur solange weiterbehalten wird, wie sie wirklich einen wirtschaftlichen Impact hat.
  22. Virgin Atlantic ab 2020 LHR-GRU B789 https://www.virginatlantic.com/gb/en/media-centre/press-releases/south-america-route-launch.html
  23. ATN340

    Aktuelles zu TUIfly.com

    Soweit kommt es in meinen Augen dann doch nicht. Oliver Lackmann hat in den letzten Monaten in jedem Interview betont, dass man aus 2018 auf den ersten Blick sehr teure Lehren gezogen hat, die sich auf den zweiten Blick aber als sehr rentabel erweisen werden: Spare-Aircrafts in der ganzen TUI-Group ab Beginn Sommerflugplan Das gleiche gilt für Condor, die EW-Group, EasyJet usw. Da waren bei TUI die MAX eingerechnet, aber TUI ist wohl schon aktiv dabei, gebrauchte 737-800 für den Sommer von freien Markt zu suchen. Wenn man es so sagen kann (bitte nicht mißverstehen!) kam das Grounding zur rechten Zeit. Ende April/Anfang Mai wäre es für alle europäischen Operator zu einem Desaster geworden weil man keine Zeit mehr für Plan B gehabt hätte!
  24. medion

    Aktuelles zu Condor

    Dann hebe ich mal vorsichtig das Ironie-Schild hoch.... Ist schon recht, warum heißt Air Dolomiti dann noch so? Frag zum Markenwert mal eine Firma wie Coca Cola, die mischen ein bisschen Pulver weltweit mit Wasser. Und nein, es schmeckt nicht weltweit gleich....
  25. effxbe

    Aktuelles zu Condor

    Wenn eine Marke egal ist lohnen sich auch keine eigenen Marketingaufwendungen dafür. Und dann fliegt die Marke weg.
  26. medion

    Aktuelles zu Condor

    Aber wurde es mit Easy, Vuelling, Hop, Level, Buzz, WIZZ, privilege und Co. denn wirklich besser? Ich fände es jedenfalls schade, wenn "Condor" (auch) noch verschwindet. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn der Markenname so egal ist, dann kann man ihn doch auch einfach behalten. "Condor, der Ferienflieger der Lufthansa", räusper...
  27. silvert

    Aktuelle Routennews

    Ich denke auch, dass das Ganze hinter verschlossenen Türen schon viel weiter voran geschritten ist. Damals bei der Airberlin Übernahme wurden vorab auch schon seitens der LH im Hintergrund die Weichen gestellt (Überbrückungskredit der Bundesregierung, Winkelmann wird CEO bei Airberlin...) Warum sollte es in diesem Falle nicht auch so sein. Denke man wird sicher auch im Kontakt zum Bundeskartellamt sein und positive Resonanz erhalten haben. Meiner Meinung nach ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Condor Langstrecke zur LH-Group wandert.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen