Zum Inhalt springen
airliners.de

AB prüft abgespeckten Bordservice


Empfohlene Beiträge

Cool! Dann habe ich den Jungfernflug des Flugzeuges ja nur knapp verfehlt!

Mit einer so jungfreulichen Maschine bin ich noch nie geflogen!

Da freu ich mich natürlich umso mehr! Hoffentlich gibts bis Montag keinen Aircraftchange!

 

Und vielen Dank nocheinmal für die Informationen, Sputter.

Link zum Beitrag

Schade, Sputter hat uns die ganze Vorfreude genommen ;-)

 

Nein, im Ernst freue mich auch schon auf den / die HG Flüge.

Mal sehen, ob es dabei bleibt.

 

Mit der 73G bin ich schon lange nicht mehr geflogen ;-) Wird aber bald Zeit. Spätestens der GLA-Trip am 28.02.

 

Vielleicht hast du ja auch am Sa schon das Glück mit der OE-LEO. Dann bist du noch näher am Jungfernflug der Maschine ;-)

Link zum Beitrag
PMI-LIS auch der "LEO" da dürfte sich nicht viel ändern, da am 11.02. der Ersteinsatz vom LEO ist. Dann haste quasi den Jungfernflug plus 1 :-)

Fliegt der denn jeden Tag die gleichen Strecken? Die Flieger werden doch sicher teilweise getauscht, oder?

 

Das mit dem Quasi-Jungfernflug ist natürlich mal eine nette Sache. Die EZY-Flieger sind ja alle noch sehr neu; sie waren bisher wohl die neuesten, mit denen ich bisher geflogen bin. Aber auf dem zweiten offiziellen Flug eines Flugzeugs war ich vermutlich noch nicht dabei :-)

 

Danke auf jeden Fall für die Infos!

Link zum Beitrag

Das ist eher Zufall, da ja noch einiges an Ägypten und Kanaren bei Niki in Programm ist. Ich habe demnächst auch einen AMS und VIE ex TXL mit der LEA. Bin auch mal gespannt, wie der von innen aussieht. So, muß jetzt mal fix zum Meeting, bin schon wieder spät dran.

Link zum Beitrag
Ist doch Jungfernflug plus 2, er fliegt heut abend schon mal nen ZRH.

 

 

ist nicht heute früh VIE-ZRH-VIE die LEA geflogen?

 

LEO ist heute früh doch schon VIE-ACE-FUE-VIE geflogen und fliegt danach am Nachmittag den Zusatzflug VIE-PMI-VIE, d.h. am Abenddrehkreuz fliegen LEA und LEO parallel nach VIE zurück.

Link zum Beitrag

Fliege viel AB - "Goldflieger" - auf das Essen - entweder Brötchen oder aber kaltes Huhn mit Kraut- oder Kartoffelsalat - kann ich gut verzichten, würde mir aber sicherlich kein Essen an Bord kaufen.....

 

Trinken finde ich angenehm, allerdings ist auch das kein Argument für mich, ausschließlich AB zu buchen.....da sind für mich das VF-Programm und der TXL-Abflug überzeugendere Argumente - neben dem Preis natürlich!!

Link zum Beitrag

Komme gerade aus Lissabon zurück.

 

Am Montag ist PMI-LIS die LEO geflogen, zurück die LEA.

Sofort beim Einsteigen merkte man, dass es ein werksneuer Airbus ist! Keine Kratzer / Gebrauschspuren! Es roch einfach noch nach neu!

Der LEO wurde übringens wie auch die LEA mit Recaro Sitzen ausgestattet. Außerdem funktionierte das IFE im LEO nicht. Aber die AirShow während des gesamten Fluges war natürlich auch ganz nett.

 

Auch vom AB Service, insbesondere PMI-Catering war ich positiv überrascht.

Bisher gabs von PMI nach DE immer ne Wurstplatte.

Nun gab es auf dem Flug nach PAD auch das höherwertige Abendessen.

(Hähnchennuggets, Nudelsalat, Ananas, Kuchen)

 

Der Service bei HG selbst ist auf meinen 2 Flügen sehr unterschidlich gewesen. Aber da es bis jetzt nur meine einzigen Flüge waren, kann ich es nicht beurteilen. Schließlich hängt es immer von der Besatzung ab.

Aber es hat schon Spaß gemacht, mit dem nigelnagelneuen Airbus fliegen zu können und freue mich schon auf meinen nächsten Flug!

Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...

Ja, insoweit, dass CEO Hunold in einem Interview in den letzten Tagen

verkündete, dass eine Serviceeinschränkung hinsichtlich Verpflegung

nicht angesagt wäre. Vielmehr gelte es, den Wettbewerbsvorsprung

der Air Berlin auszubauen.

 

Also zusätzlich zum Standardessen beispielsweise "Original Wiener Schnitzel" oder "fangfrische Garnelen" durch den eigenen Caterer "DoCo (?)"

- natürlich gegen Aufpreis.

 

Leider kann ich das Interview nicht mehr ausfindig machen,

also Gedächtnisprotokoll. Wenn es jemand noch hat ...

Link zum Beitrag

Klingt nach einer guten Lösung: das kostenlose Essen bleibt gleich, und für Paxe mit Extrawünschen gibt es noch was zum Kaufen dazu.

 

Die richtigen Preise vorausgesetzt, könnte ich mir auch vorstellen, auf dieses Angebot bei Flügen über 2 Stunden einzugehen.

Link zum Beitrag

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...