Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

MAX777

Flottennews 2006 II

Recommended Posts

War nach dem A380 Pax Debakel ein zu erwartender Auftrag.

 

Allerdings ist das hier

Emirates SkyCargo will receive its first delivery of Boeing's latest heavy freighter in 2010
für ein neues Flugzeug auch ein extrem knapper (wenn nicht gar optimistischer) Liefertermin, den sich die ChicagoBoys da vorgenommen haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
War nach dem A380 Pax Debakel ein zu erwartender Auftrag.

 

Hmm...ich glaube, das hat mit dem momentanen Debakel eigendlich weniger was zu tun. Sie hatten, wo sie die 2 A-380 Frachter in Pax-Varianten umbestellt hatten, schon angekündigt 10 -8F Frachter zu kaufen. Schau unten mal aufs Datum.

 

Allerdings ist das hier
Emirates SkyCargo will receive its first delivery of Boeing's latest heavy freighter in 2010
für ein neues Flugzeug auch ein extrem knapper (wenn nicht gar optimistischer) Liefertermin, den sich die ChicagoBoys da vorgenommen haben.

 

Nee, denke nicht, da es ja "eigendlich" nur ne weiterentwicklung ist. Viele Neuheiten werden aus anderen Produkten übernommen wie T7 und 787 (die ja dann schon im Liniendienst sein soll) und sollten deshalb schon erprobt sein. Die grösste Neuentwicklung, sollte die Tragfläche werden. Und die -8 soll ja schon bei anderen Gesellschafften in 2009 in Dienst gehen. Ich mache mir da eher Gedanken, wegen der 787 ob die pünktlich ins rennen geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Scheint so, als wäre die 787 Bestellung von SIA nun Fix.

 

Quelle

 

Hier nun Pressemeldung von Boeing!

Singapore Airlines (SQ) bestellt 20 B787-9 mit Kaufrecht für 20 weitere.

Auslieferung ist von 2011 bis 2013.

 

 

Gruß

AZ B777

Share this post


Link to post
Share on other sites

ATR and TACV Cabo Verde Airlines signed a $50 million contract for two new ATR 72-500s and one ATR 42-500. Aircraft will be delivered in 2007, allowing TACV to renew its current fleet of three 42-300s while increasing capacity. It currently operates the 42-300s and two 757-200ERs.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Scheint so, als wäre die 787 Bestellung von SIA nun Fix.

 

Quelle

 

sind die schon in den Unidentified drin?

 

Nein! Es werden also 20 787 Orders dazu kommen! In den UFO sind nur kleinere Orders drinne. Die grösste einzel Order ist dort über 11 787.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Scheint so, als wäre die 787 Bestellung von SIA nun Fix.

 

Quelle

 

sind die schon in den Unidentified drin?

 

Nein! Es werden also 20 787 Orders dazu kommen! In den UFO sind nur kleinere Orders drinne. Die grösste einzel Order ist dort über 11 787.

 

das heisst 131 787 bestellungen in diesem jahr....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Scheint so, als wäre die 787 Bestellung von SIA nun Fix.

 

Quelle

 

sind die schon in den Unidentified drin?

 

Nein! Es werden also 20 787 Orders dazu kommen! In den UFO sind nur kleinere Orders drinne. Die grösste einzel Order ist dort über 11 787.

 

das heisst 131 787 bestellungen in diesem jahr....

 

Falsch!

 

Das Wöchentliche update zeigt 144 Gross Orders mit dem Cancel von Hainan Airlines sind es dann 141!

 

Es sind hinzugekommen:

20 x B-787-9 für Singapore Airlines

10 x B-787 UFO die laut Boeing zu einer einzel Bestellung gehören.

 

Ausserdem sind die 747-8F von Emirates nun als Bestellung aus den UFO's herausgenommen worden.

 

Changes this week include the addition of 20 787s for Singapore Airlines, the addition of 10 787s for an unidentified customer and the identification of Emirates as the customer for 10 747-8F orders which were posted to the web on 10/3/06 for an unidentified customer. These changes reduce the unidentified 747s total from 14 to 4, increase the unidentified 787s total from 29 to 39, increase the net 787s total from 111 to 141 and gross 787s total from 114 to 144, and increase the net orders total from 723 to 753 and the gross orders total from 730 to 760.

 

Quelle: Boeing

Share this post


Link to post
Share on other sites
Falsch!

 

Das Wöchentliche update zeigt 144 Gross Orders mit dem Cancel von Hainan Airlines sind es dann 141!

 

Wer häte das gedacht, damit hat boeing weit mehr 787 verkauft als airbus gesammt an langstrecken flieger abgesetzt hat 2006... Entweder ist das die "rache" der kunden oder die airlines sind mehr als überzeugt von der 787 serie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach...eh ich es vergesse.

 

Delta Air Lines - wird Erstkunde in den USA für T7-200LR! Sie haben zwei Bestellungen für ER Versionen in LR Versionen abgeändert. Auslieferung soll Anfang 2008 sein.

 

The US major confirms that the carrier will take delivery of two General Electric GE90-powered ultra long range widebodies in early 2008. The two -200LRs are converted from a 777-200ER order previously placed with Boeing.

 

Quelle: Flight Global

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Wöchentliche update zeigt 144 Gross Orders mit dem Cancel von Hainan Airlines sind es dann 141!

 

Ich muss mich mal selbst verbessern. Es war nicht wie von mir geschrieben die Hainan Airlines, sondern die Xiamen Airlines. Diese haben aber bekanntlich dafür 6 x B-737-800 bestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tiger Airways aus Singapore hat 8 Optionen auf den Airbus A-320 in Festbestellungen umgewandelt.

 

Quelle: Bloomberg

 

Korean Air will 10 Frachter bestellen, wobei der A-380F aufgrund seiner verspätung aus dem Rennen ist und Korean Air die Frachter ab 2010 haben will. Daher stehen T7F und die -8F von Boeing zur Diskussion.

 

Ausserdem schaut sich Korean Air die Modelle T73ER und -8i genauer an um eventuell welche davon zu bestellen.

 

Quelle: atwonline

 

Blue Wings hat wohl ihre order über 20 A-320 nun fixiert.

 

Quelle: reuters

 

Ausserdem ist nun raus, wem die letzten 4 UFO B-747-8F gehören. Guggenheim Aviation Partners hat 4+2 geordert.

 

Quelle: Flight Global

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wollte mal einen Vorschlag zur Diskussion stellen, da der Thread m.E. ziemlich unübersichtlich wird und man z.B. auch bei Nutzung der Suchfunktion im Thread ewig rumsucht:

 

Wie wäre es, wenn wir DEN Flottennews-Thread in ein paar - dann übersichtlichere - Threads aufbrechen, z.B. separate Threads:

 

Boeing - Airbus - Bombardier - ATR - Embraer - Russische Hersteller

 

oder

 

Turboprops - Regionaljets - Narrowbodies - Widebodies - Frachter

 

oder was auch immer sonst denkbar ist (Vorschläge ?).

 

Diese Thread könnte ein MOD dann auch entsprechend aufspalten.

 

Gfls. könnte sich auch jeweils einer für einen Thread verantwortlich fühlen und im ersten Beitrag des jeweiligen Threads eine Orderübersicht führen, die er jeweils aktualisiert (so wie das z.B. ChrisEK für die Tripreports macht).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie wäre es, wenn wir DEN Flottennews-Thread in ein paar - dann übersichtlichere - Threads aufbrechen, z.B. separate Threads:

 

Boeing - Airbus - Bombardier - ATR - Embraer - Russische Hersteller

 

Guter Vorschlag. Da ich mich z. B. mehr mit Airbus und Boeing beschäftige, würde ich dafür zur Verfügung stehen. Versuche ja pro Monat schon immer eine aktuelle Übersicht zu bringen - von beiden Herstellern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Laut Reuters will China Southern Airlines 6 B-777-200F kaufen.

 

Boeing gibt dazu nun bekannt, dass ein Vorvertrag unterschrieben wurde. Wo die erste Lieferung im vierten Quartal 2008 vorgesehen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ausserdem ist nun raus, wem die letzten 4 UFO B-747-8F gehören. Guggenheim Aviation Partners hat 4+2 geordert.

 

Quelle: Flight Global

 

Diese benennung von 4 B-747-8F für Guggenheim Aviation ist die einzige änderung auf der Boeing Order Page beim wöchentlichen update! Keine weiteren Änderungen. Also nun wieder 0 UFO 747.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein paar Daten aus Lateinamerika:

 

Volaris (Mexico) erhielt ihren ersten A 319

TAM (Brasil): erhielt einen weiteren A 320, es sollen noch 15 A 319, 16 A 320 und 10 A 330 bis 2010 folgen, damit ist die Option Embraer als Ersatz für die Fokker 100 zu kaufen wohl vom Tisch

Trip (Brasil): ATR 72

GOL (Brasil): B 737-800 SFP, aber leider schon nicht mehr aktuell, da Ende September verunglückt

Ocean Air (Brasil): 3 neue Fokker 100 (kommen von AA), damit jetzt ein total von 10 F 100

TAF (Brasil): B 737-200 (s/n 22255, ex ZIP (Canada))

VarigLog: wird wahrscheinlich eine B 727-200 F (PP-SFC) der bankrotten VASP übernehmen

Tame (Equador): zwei E 170, ein E 190 soll folgen

PF (Brasil): die brasilianische Bundespolizei übernimmt eine ERJ-145, ex. Rio Sul

 

 

und sonst:

Royal Jordanian: 7 Embraer 195

 

Alle Daten aus flap International www.revistaflap.com.br

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.