Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

MAX777

Flottennews 2006 II

Recommended Posts

Das Airbus update ist da. Also die Bestätigten 22 Bestellungen für August.

 

Airbus zusammenfassung 2006:

 

03 x A-320 Aegan (Bestellt am 07-07-2006)

01 x A-330-200 Aer Lingus (Bestellt am 07-03-2006)

01 x A-330-300 Aer Lingus (Bestellt am 07-03-2006)

40 x A-320 Air Asia (Bestellt am 19-07-2006)

09 x A-319 Air China (Bestellt am 01-02-2006)

01 x A-330-300 Air Caraibes (Bestellt am 18-07-2006)

01 x A-330-200 Air Mauritius (Bestellt am 11-08-2006)

05 x A-319 CIT Leasing (Bestellt am 25-08-2006)

04 x A-320 CIT Leasing (Bestellt am 19-07-2006)

10 x A-330-200 CIT Leasing (5 am 06-07-2006 und 5 am 25-08-2006)

02 x A-319 Czech Republic (Bestellt am 09-03-2006)

03 x A-340-300 Finnair (Bestellt am 15-03-2006)

09 x A-350-900 Finnair (Bestellt am 30-03-2006)

06 x A-320 Frontier Airlines (Bestellt am 01-04-2006)

01 x A-319 GECAS (Bestellt am 07-07-2006)

02 x A-320 GECAS (Bestellt am 07-07-2006)

03 x A-319 ILFC (Bestellt am 19-07-2006)

03 x A-320 ILFC (Bestellt am 19-07-2006)

03 x A-330-200 ILFC (Bestellt am 01-08-2006)

02 x A-350-800 ILFC (Bestellt am 10-01-2006)

02 x A-350-900 ILFC (Bestellt am 10-01-2006)

19 x A-319 Indian Airlines (Bestellt am 20-02-2006)

04 x A-320 Indian Airlines (Bestellt am 20-02-2006)

20 x A-321 Indian Airlines (Bestellt am 20-02-2006)

01 x A-318 Jet Alliance (Bestellt am 16-06-2006)

01 x A-319 Jet Alliance (Bestellt am 16-03-2006)

02 x A-318 National Air Services (Bestellt am 02-05-2006)

01 x A-320 Niki (Bestellt am 20-04-2006)

01 x A-318 Private Costumer (Bestellt am 06-06-2006)

06 x A-319 Private Customer (6 Bestellungen, je eine am 27-01-2006, 01-04-2006, 14-04-2006, 22-05-2006, 31-05-2006 und am 17-07-2006)

01 x A-320 Private Customer (Bestellt am 31-08-2006)

01 x A-330-200 Private Costumer (Bestellt am 26-05-2006)

02 x A-330-200 Qantas (Bestellt am 01-03-2006)

04 x A-319 RBS Aviation (Bestellt am 30-06-2006)

06 x A-320 RBS Aviation (Bestellt am 30-06-2006)

01 x A-319 Tunis Air (Bestellt am 31-05-2006)

09 x A-320 Undisclosed (Bestellt am 02-01-2006)

05 x A-321 Undisclosed (Bestellt am 02-01-2006)

07 x A-321 US-Airways Group (Bestellt am 24-08-2006)

20 x A-320 Wizz Air (Bestellt am 20-07-2006)

 

Macht zusammen :

 

04 x A-318

51 x A-319

99 x A-320

32 x A-321

18 x A-330-200

02 x A-330-300

03 x A-340-300

02 x A-350-800

11 x A-350-900 = 222

 

Das wöchentliche Update von Boeing ist auch da:

 

Die 12 B-747-8F für Atlas Air sind fix

15 B-737-800 für Hainan Airlines

6 B-777-200LR und B-777-300ER für Qatar stehen nun offiziell auf der Liste - keine UFO T7 dadurch mehr

dafür sind bei den 737 wieder 10 UFO dazugekommen

 

Airbus Orders

Boeing Order Page

Share this post


Link to post
Share on other sites
gesammt also 585 für die amis.

 

Das ist so ne Sache... Wenn man der Order Page glaubt, was ich tue, dann ist es richtig. Macht man eine aufgeschlüsselte User Definied Search, dann findet man aber noch weitere 6 B-737-800 für Xiamen Airlines - Bestellt am 06-06-2006! Dann wären es 591.

Share this post


Link to post
Share on other sites
The main private shareholder of Russian airline Aeroflot has signed an agreement to buy 22 Boeing 787 Dreamliners

 

Somit sollte der fisch wohl in US netz landen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
NUn sieht es sicher aus:

 

22 x B787 an die russen.

 

Gesammt 399 787 bestellungen in etwas über 2 jahren!

 

Aber anscheinend auch genausoviele A-350! Aeroflot kauft 50:50 bei beiden ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir gerade mal die Order Liste von Airbus von July und August genauer angeschaut. Da sind einige änderungen drinne.

 

Zum Beispiel ist die China Order weiter aufgeteilt worden. Beim A-320 wurden 48 CASC Flugzeuge entfernt und beim A-321 2 macht zusammen 50. Diese 50 Einheiten sind an China Southern Airlines gegangen mit 10 A-319, 15 A-320 und 25 A-321.

 

Bei America West / US-Airways gibt es auch einige Änderungen: Beim A-319 sind bei America West 3 Einheiten abgezogen worden und bei US-Airways 13 dazugegommen. Beim A-320 America West -8 und US-Airways +3. Beim A-321 sind bei US-Airways 2 dazugekommen. Merkwürdig daran ist, dass Airbus in einer Pressemitteilung gemeldet hat, dass US-Airways 7 A-319 und 1 A-320 in 8 A-321 umgewandelt hat + 7 neue Order. Es sind aber nur 2 hinzugekommen. Ich habe mal irgendwo gehört, dass Airbus sowas erst umändert, wenn die Flieger ausgeliefert sind. Kann das jemand bestätigen?

 

Ausserdem hat RBS Aerospace eine Bestellung für einen A-319 in A-320 abgeändert.

 

CIT Leasing hat 5 A-319 geordert, auf der Liste sind sie aber nicht aufgeführt! Dafür aber +5 A-321.

 

Air Mauritius hat zwar offiziell nur einen A-330-200 geordert, aber es sind zwei auf der Liste. Doch dafür wurde ein A-340-300 gestrichen.

 

Bei ILFC fehlen vergleich August/July 2 A-340-600 auf der Liste.

 

Dadurch ergibt sich folgende änderungen:

 

A-319

1271 auf 1290 / noch 398 zu Liefern

 

A-320

2532 auf 2496 / noch 923

 

A-321

545 auf 575 / noch 217

 

A-330-200

327 auf 337 / noch 104

 

A-340-300

247 auf 246 / noch 7 (Air Mauritius 2x, Finnair 3x und Lan Chile 2x)

 

A-340-600

116 auf 114 / noch 53

 

Quelle: Airbus Order List (immer nur die aktuellste Version)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

A-340-600

116 auf 114 / noch 53

 

Hat Airbus die Emirates und Air Canada Order schon gestrichen,

oder noch nicht?

 

Gruß

AZ B777

Share this post


Link to post
Share on other sites

- Pulkovo: 4 Embraer 170 im lease von GECAS, 5-6 sollen fest bestellt werden (=> mal abwarten ob was daraus wird)

- Indian Airlines: Entscheidung ueber CRJ900/Embraer 190 Bestellung innerhalb eines Jahres

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo!

 

A-340-600

116 auf 114 / noch 53

 

Hat Airbus die Emirates und Air Canada Order schon gestrichen,

oder noch nicht?

 

Gruß

AZ B777

 

Die 18 für Emirates und die 3 für Air Canada stehen noch auf der aktuellen August Order Liste! Wären also weitere 21 Exemplare für die Streichliste, was ich persönlich sehr schade finde. Ich sehe den langen lulatsch sehr gerne.

 

Boeing update 19.09.2006:

 

30 x B-737NG Unbekannter Besteller

16 x B-787 Unbekannter Besteller

01 x B-737 Boeing Business Jet

 

Sind 47 Neubestellungen diese Woche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Pulkovo: 4 Embraer 170 im lease von GECAS, 5-6 sollen fest bestellt werden (=> mal abwarten ob was daraus wird)

 

Details von der jüngsten PK:

die E170 sollen die TU-134 ersetzen, der Treibstoffverbrauch würde von 3,2 auf 1,5 t pro Flugstunde sinken. Alter der 4 GECAS-Maschinen: 1-1,5 Jahre, Leasingrate USD 200.000/Monat. Außerdem will Pulkovo Mitte 2007 "fünf bis sechs" weitere (neue) E170 von Embraer kaufen, Stückpreis USD 25 Mio.

 

Die frühere Absichtserklärung zum Kauf der AN-148 ist damit nichtig, Grund: Start der Serienproduktion bleibt ungewiss. Die 100% staatliche (!) Pulkovo will die Embraer-Entscheidung nicht als endgültige Absage an den Suchoi Superjet 100 verstanden wissen... (hieß es jedenfalls).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alter der 4 GECAS-Maschinen: 1-1,5 Jahre, Leasingrate USD 200.000/Monat.

 

Müssten die Hong Kong Express Dinger sein - GECAS hat sonst nur noch bei LOT und Paramount einige wenige Embraer 170 untergebracht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Boeing update 19.09.2006:

 

30 x B-737NG Unbekannter Besteller

16 x B-787 Unbekannter Besteller

01 x B-737 Boeing Business Jet

 

Sind 47 Neubestellungen diese Woche.

 

Laut atwonline ist die Order für die 30 737 und 16 787 von einem Kunden, also eine Grossbestellung.

 

Ausserdem soll Transaero 8 A-330 geordert haben.

 

Travel Service aus Tschechien hat wohl mit Boeing einen Deal über 2 B-737-900ER gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sabre

Was ist nun mit den 5 Air Adriatic 737-700 , im aero stand drin das dies mit der Bavaria schon klar ist. Warum sind die hier nirgendwo gelistet, oder sind es gebrauchte von Bavaria die die AHR übernimmt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was ist nun mit den 5 Air Adriatic 737-700 , im aero stand drin das dies mit der Bavaria schon klar ist. Warum sind die hier nirgendwo gelistet, oder sind es gebrauchte von Bavaria die die AHR übernimmt

 

Also dieses Jahr hat weder Bavaria noch Air Adriatic bei Boeing geordert!

 

Hier ist der Link zur Boeing Order Page. Schau selber nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht so aus, als wolle Qatar Airways weitere 20 T7 kaufen.

Under-fire aircraft manufacturer Airbus has been dealt another blow after Qatar Airways confirmed plans to take delivery of a further 20 Boeing 777s. The airline will run 40 Boeings in total, after the announcement last week of a firm order for 20 777s. The airline’s fleet was previously exclusively provided by Airbus.

Über A.net hier gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Sieht so aus, als wolle Qatar Airways weitere 20 T7 kaufen.
Under-fire aircraft manufacturer Airbus has been dealt another blow after Qatar Airways confirmed plans to take delivery of a further 20 Boeing 777s. The airline will run 40 Boeings in total, after the announcement last week of a firm order for 20 777s. The airline’s fleet was previously exclusively provided by Airbus.

Über A.net hier gefunden.

 

Hoffentlich dauert es diesesmal nicht so lange mit der Bestellung.

Ich hoffe, das die B777-200LRF dabei sein wird.

 

 

Gruß

AZ B777

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hoffentlich dauert es diesesmal nicht so lange mit der Bestellung.

Ich hoffe, das die B777-200LRF dabei sein wird.

 

Ich denke schon, dass sie dabei sein wird, denn wenn ich mich richtig erinner, sollte die Bestellung aus Le Bourget letztes Jahr über 777-200LR, -300ER und -200LRF lauten, aber die Frachter sind bei der Bestellung nicht dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gemäss Skyliner gab es die folgenden Bestellungen

 

MyAir (aus Italien) bestellt 19 CRJ900/X (Ablieferung ab 2007). Wohl als Ergänzung zu den fünf A320.

 

Die Air Baltic wird ihre sieben B737-500 durch zwölf DHC-8-300/400 ersezten. Dies erstaunt mich doch sehr... denn Air Baltic hat ja momentan noch neun Fokker 50 in der Flotte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Air Baltic wird ihre sieben B737-500 durch zwölf DHC-8-300/400 ersezten. Dies erstaunt mich doch sehr... denn Air Baltic hat ja momentan noch neun Fokker 50 in der Flotte.

 

die stellen sich wohl drauf ein kostenseitig mit den FR B738ern konkurrieren zu müssen, das dürfte mit Q400 wesentlich besser gelingen als mit 735.

 

Gruß, Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.