Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

speedman

"All you can fly"-für 199 Euro

Recommended Posts

Naja bin momentan geteilter Meinung. Einerseits hat die Aktion ihre Vorteile, aber auch Nachteile. Zug zum Flug wär nützlich. Gibts aber nicht. Buchungsmaske ist die selbe wie immer. Ist ein Flug in den nächsten 48 Stunden verfügbar, kann man ihn für 0,00 Euro buchen. Ist er nicht verfügbar, wird er nicht angezeigt. Strecken kannst du so oft fliegen wie du willst. Platzverfügbarkeit auf den einzelnen Strecken kann man nicht sehen.

 

Also für Leute, die aus Spaß fliegen ist die Aktion nicht so toll wie vorher gedacht. Ein Tagestrip ex München ist soweit ich sehe ja nicht machbar, höchstens man fliegt zurück nach Stuttgart. Wobei dann wieder die Bahnkosten anfallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich bin auch schwer am überlegen ob ich mir das Ticket holen soll.

Aber man kann ja am selberen Tag CGN - TXL und TXL - CGN fliegen oder? Und was ist wenn man DIRECKT zurückfliegt mir der selben Maschine geht das?

 

Wenn ich richtig sehe kann man auch nicht z.b INN - CGN fliegen kostenlos?

 

BSL -BRI

 

CGN -BHX, BIO, BRI, CAG, CLY, CTA, FMM, GRZ, GWT, HAM, INN, KLU,LNZ, MAN, NAP, OLB, OPO, PMO, PSA, RJK, RMI, SZG,

TXL, VCE, VLC

 

DUS -CTA, KLU, LEJ, NAP, OLB, SKG, SZG, VCE

 

FMM -CGN, HAM, NAP, TXL, VCE

 

FMO -VCE

 

FRA -CTA, NAP, OLB, SKG

 

HAJ -ARN, BGY, CIA, CTA, DBV, KLU, MAN, NAP, NCL, OLB, ORY, PMO, PSA, RJK, RMI, SKG, STR, SZG, VCE, VLC

 

HAM -CGN, CTA, FMM, KLU, NAP, OLB, OPO, SKG, SZG, VCE

 

LEJ -BGY, DUS, KLU, MUC, NAP, RJK, SKG, STR, VCE

 

MUC -BRI, CAG, CTA, DBV, LEJ, NAP, OLB, PMO, RJK, RMI, SKG, VCE

 

NUE -SKG

 

STR -AGP, ARN, BGY, BIO, BRI, CAG, CTA, DBV, GWT, HAJ, LEJ, MAN NAP, OLB, OPO, ORY,PMO, PSA, RJK, RMI, SKG, TXL, VCE, VLC

 

TXL -CGN, FMM, INN, KLU, PMO, STR, SZG, VCE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ganz mit rechten Dingen geht das da nicht zu.

Ich wollte gerade für morgen MUC-VCE-TXL-FMM buchen, aber in der Buchungsmaske kann ich TXL-FMM nicht auswählen obwohl es so in den AGB stand. Es geht nur wenn ich FMM-TXL auswähle, dann wird return TXL-FMM angezeigt. Hat einer ähnliche Probleme?

 

Edit: Das selbe bei MUC-LEJ

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ganz mit rechten Dingen geht das da nicht zu.

Ich wollte gerade für morgen MUC-VCE-TXL-FMM buchen, aber in der Buchungsmaske kann ich TXL-FMM nicht auswählen obwohl es so in den AGB stand. Es geht nur wenn ich FMM-TXL auswähle, dann wird return TXL-FMM angezeigt. Hat einer ähnliche Probleme?

 

Edit: Das selbe bei MUC-LEJ

 

Ist der Reisezeitraum nicht erst ab dem 16.08. ???? Oder kann man die Strecken generell nicht auswählen?

Bin auch noch schwer am überlegen, ob ich mir das Ticket holen soll.

 

edit: Reisezeitraum ist doch schon ab heute. Irgendwo habe ich aber gelesen, dass das Ticket erst ab dem 16. gültig sein soll. War wohl dort ein Fehler.

 

Sind denn überhaupt für die nächsten 2 Tage irgendwelche Flüge buchbar?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für die nächsten 2 Tage ist ne Menge buchbar, aber es gibt entweder Fehler im Buchungssystem oder TUIfly erbringt wirklich nicht die Leistung, mit der sie werben.

Es steht klar in den AGB, dass TXL-FMM oder MUC-LEJ zu den buchbaren Strecken gehört, aber nicht, dass die teilweise nur return gebucht werden können, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ganz mit rechten Dingen geht das da nicht zu.

Ich wollte gerade für morgen MUC-VCE-TXL-FMM buchen, aber in der Buchungsmaske kann ich TXL-FMM nicht auswählen obwohl es so in den AGB stand. Es geht nur wenn ich FMM-TXL auswähle, dann wird return TXL-FMM angezeigt. Hat einer ähnliche Probleme?

 

Edit: Das selbe bei MUC-LEJ

 

Was soll da nicht mit rechten Dingen zugehen? Flüge die nicht verfügbar sind, sind auch nicht buchbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das war bei HAM-CGN auch so und irgendwo hatte ich nochetwas entdeckt. Hab auch schon angerufen und das Problem mit HAM-CGN geschildert. Ich denke aber, wenn du das Problem schilderst, dass du auch an der Hotline buchen kannst!

Aber scheint doch einiges dabei zu sein... ;)

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn tatsächlich auf den besagten Flügen noch Plätze frei sind, also zum Normalpreis noch buchbar sind, als Studententicket jedoch nicht, obwohl die Strecke mit aufgeführt ist, verstoßen sie tatsächlich selbst gegen ihre eigenen Bedingungen. Würde mal bei denen im Service Center anrufen. Gibt ja Festnetzgünstige Tel. Nummern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn tatsächlich auf den besagten Flügen noch Plätze frei sind, also zum Normalpreis noch buchbar sind, als Studententicket jedoch nicht, obwohl die Strecke mit aufgeführt ist, verstoßen sie tatsächlich selbst gegen ihre eigenen Bedingungen. Würde mal bei denen im Service Center anrufen. Gibt ja Festnetzgünstige Tel. Nummern.

 

Das erscheint mir ein bisschen zu weit vorausgegriffen. TUIfly verpflichtet sich nicht, das Flugzeug mit Studententickets aufzufüllen. Es steht pro Flug eine gewisse Anzahl von Plätzen zur Verfügung, nicht mehr.

 

Die Buchungssteuerung sorgt schon dafür, dass TUIfly nicht leer ausgeht. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn tatsächlich auf den besagten Flügen noch Plätze frei sind, also zum Normalpreis noch buchbar sind, als Studententicket jedoch nicht, obwohl die Strecke mit aufgeführt ist, verstoßen sie tatsächlich selbst gegen ihre eigenen Bedingungen. Würde mal bei denen im Service Center anrufen. Gibt ja Festnetzgünstige Tel. Nummern.

 

Das erscheint mir ein bisschen zu weit vorausgegriffen. TUIfly verpflichtet sich nicht, das Flugzeug mit Studententickets aufzufüllen. Es steht pro Flug eine gewisse Anzahl von Plätzen zur Verfügung, nicht mehr.

 

Die Buchungssteuerung sorgt schon dafür, dass TUIfly nicht leer ausgeht. ;-)

 

Dann haben sie aber im Interview falsche Auskunft gegeben! Da hieß es, dass es sich um Restplätze handelt und nur mind. 1 Platz noch verfügbar sein muss! Wenn kein Platz mehr verfügbar ist, kann eben auch für Vollzahler nicht mehr gebucht werden. Ansonsten könnten sie ja einfach 1-2 Plätze pro Flug freigeben und schon können 90% der Studenten das Ticket nicht nutzen.

 

Denen geht es vor allem darum im folgendem Quartal mit knapp 100% Auslastung durch Europa zu fliegen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denen geht es vor allem darum im folgendem Quartal mit knapp 100% Auslastung durch Europa zu fliegen!

 

Es hat ein bisschen gedauert, aber der erste hat es mitbekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch an die Schnellmerker.

 

Na, dann mal sehen, bis die anderen Pferdefüße des "Angebots" erkannt werden.... (es geht ja schon mal vielversprechend los, s.o.).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schande über TUIfly

 

Hab gerade die Hotline angerufen. Die Dame am Telefon hatte erstmal überhaupt keine Ahnung über die Bedingungen vom Angebot (Seh ich mal drüber hinweg), konnte mir aber auch nicht den Grund nennen, warum ich den Flug morgen von TXL nach FMM nicht einbuchen kann (38 Plätze sind laut ihrer Auskunft noch frei!), kann bzw. darf es aber auch nicht selbst für mich machen, obwohl auf tuifly.com steht:

 

"1. Alle verfügbaren Flüge können jeweils ab 48 Std. vor Abflug im Internet oder im Servicecenter unter +49 (0) 1805 - 81 08 88 gebucht werden. Das gilt auch für mögliche Rück-/Weiterflüge."

 

Meine Beschwerde soll ich doch bitte an customercare@tuifly.com richten.

So nicht TUIfly! Wer weiss Rat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für einen Rat?

 

Wenn Du es nicht online buchen kannst und die Hotline Dich auch nicht einbucht, hast Du erstmal die Pappnase auf. Mehr Möglichkeiten gibt es nicht, soweit Du Dir nicht mit wedelndem Schülerausweis und unter Schußwaffengebrauch eigenmächtig Zutritt zum Flieger verschaffen willst.

 

Bin doch etwas erstaunt, dass hier verbreitet geglaubt wird, TUIFLY würde sich zum Wohle von Deutshclands Schülern und Studenten arm machen.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Denen geht es vor allem darum im folgendem Quartal mit knapp 100% Auslastung durch Europa zu fliegen!

 

Es hat ein bisschen gedauert, aber der erste hat es mitbekommen.

 

Nur widerspricht es wieder der Theorie, dass auf Flüge, wo beispielsweise 38 Plätze frei sind, kein A-y-c-f-Ticket mehr verfügbar. So bekommen die doch keine 100% voll!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie erfüllen vor allem nicht ihre eigenen AGB.

Der Flug ist ja verfügbar und buchbar. Jedoch nur wenn ich nach FMM-TXL return suche, dann ist der Flug da, TXL-FMM ist jedoch gar nicht in der Buchungsmaske auswählbar. Genauso wie andere Ziele wie Stuttgart oder Köln/Bonn

 

Am Telefon kann man auch nicht buchen obwohl es auf der Website steht. Die Dame am Telefon hat sogar nochmal Rücksprache mit Ihrem Schichtleiter gehalten, der hat gesagt, sie dürfe es nicht.

 

Ich hab die 199,- Euro gezahlt um das zu bekommen was von TUIfly angepriesen wird, auch laut AGB. Und wenn das nicht geht, gibt es sicherlich eine Möglichkeit z.B. sein Geld zurückzubekommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie bei jedem uneinsichtigem Vertragspartner und deshalb unvermeidlichem Rechtstreit:

 

Beweise sichern, Nerven kräftigen, Anwalt aufsuchen, Klage vorfinanzieren und durchziehen und abwarten, was nach 1-2 Jahren herauskommt.

 

 

 

 

Es dürfte doch wohl glasklar sein, dass sich TUIFly nicht alle Plätze von reisewütigen Studenten und Schülern wegbuchen lässt, sondern immer genug Plätze in der Hinterhand hält, um sie bis zu 1 Stunde vor Abflug für 200-250 EUR an Geschäfts- und sonstige Eiligreisende zu vertickern? Die 199 EUR sind bereits verdient, dafür nehme ich mir als Airline doch nicht die Chance, viel mehr Geld mit einem einzigen One-Qay-Last-Minute-Ticket zu verdienen..... Get real.

 

Viel Spaß übrigens all jenen schon jetzt, die demnächst in den entlegendsten Winkeln Europas stranden werden, weil sie tatsächlich glauben, TUIFly würde jeden freien Platz auf jedem Flieger rausrücken.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleiner Tipp. Sollte der Flug nicht eingebucht werden, obwohl die Bedingungen es erlauben, würde ich mir es am besten schriftlich bestätigen lassen (Fax, etc.), dass der Flug nicht zu den Konditionen buchbar ist. Dann steht euch die Rückgabe des Tickets immer noch frei. Zur Not, eine Rücklastschrift! Aber mit der Bestätigung habt ihr wenigstens was in der Hand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kleiner Tipp. Sollte der Flug nicht eingebucht werden, obwohl die Bedingungen es erlauben, würde ich mir es am besten schriftlich bestätigen lassen (Fax, etc.), dass der Flug nicht zu den Konditionen buchbar ist. Dann steht euch die Rückgabe des Tickets immer noch frei. Zur Not, eine Rücklastschrift! Aber mit der Bestätigung habt ihr wenigstens was in der Hand.

 

 

Na, dann berichtet mal, ob die TUIFly-Hotline das Fax anwirft und im Akkord solche Schreiben raushaut. Würde mich sehr wundern....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Viel Spaß übrigens all jenen schon jetzt, die demnächst in den entlegendsten Winkeln Europas stranden werden, weil sie tatsächlich glauben, TUIFly würde jeden freien Platz auf jedem Flieger rausrücken.....

 

Tuifly sprach glaube ich so von 5 Plätze pro Flug. Aber im Interview hieß es tatsächlich, dass der Flug nur verfügbar, also quasi mind. 1 Platz frei sein muss. Ansonsten würden wirklich so einige Studenten stranden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie bei jedem uneinsichtigem Vertragspartner und deshalb unvermeidlichem Rechtstreit:

 

Beweise sichern, Nerven kräftigen, Anwalt aufsuchen, Klage vorfinanzieren und durchziehen und abwarten, was nach 1-2 Jahren herauskommt.

 

 

 

 

Es dürfte doch wohl glasklar sein, dass sich TUIFly nicht alle Plätze von reisewütigen Studenten und Schülern wegbuchen lässt, sondern immer genug Plätze in der Hinterhand hält, um sie bis zu 1 Stunde vor Abflug für 200-250 EUR an Geschäfts- und sonstige Eiligreisende zu vertickern? Die 199 EUR sind bereits verdient, dafür nehme ich mir als Airline doch nicht die Chance, viel mehr Geld mit einem einzigen One-Qay-Last-Minute-Ticket zu verdienen..... Get real.

 

Viel Spaß übrigens all jenen schon jetzt, die demnächst in den entlegendsten Winkeln Europas stranden werden, weil sie tatsächlich glauben, TUIFly würde jeden freien Platz auf jedem Flieger rausrücken.....

 

Ich sag es nochmal: Der Flug ist mit 38 Plätzen noch verfügbar, auch nach Auskunft der Dame am Telefon. Er ist als Return von Memmingen nach Tegel buchbar, jedoch nicht oneway von Tegel nach Memmingen.

Daher macht es zumindest bei diesem Fall keinen Sinn, was du schreibst

Share this post


Link to post
Share on other sites