Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

DUS-adict

Änderungen im TOP-Bonus-Programm von Air Berlin

Recommended Posts

Na ja, will du nen Freiflug oder nen Goldstatus - ich kenn keinen der nen Goldstatus haben will sondern eher für lau fliegen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na ja, will du nen Freiflug oder nen Goldstatus - ich kenn keinen der nen Goldstatus haben will sondern eher für lau fliegen will.

Zumal der kaum was Wert ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na ja, will du nen Freiflug oder nen Goldstatus - ich kenn keinen der nen Goldstatus haben will sondern eher für lau fliegen will.

 

Wäre ja schön, wenn man seinen Topkunden ein wenig der Anerkennung zugedeihen lassen würde, die man früher mit dem Füllhorn nicht nur über die 190-, sondern auch die 29-Euro-Flieger (mit und ohne Schnappigutschein) ausgegossen hat und die nun auch für erstgenannte Klientel gekürzt wurde (z.B. das extrem hilfreiche kostenlose Umbuchen).

 

Da sollte man sich bei Hunolds dann aber auch nicht wundern, wenn man als relativ hochpreisiger Kunde inzwischen auch mal wieder gerne rechts und links bei Hansens bucht, wenn die Perks weg sind, statt den ersten Griff wie früher zur AB-Seite zu tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tschüss, airberlin-Mastercard

Willkommen, airberlin-Visacard

 

Ab 29. Mai 2009 sind die bisherigen Mastercards bei airberlin nicht mehr

einsetzbar. Die LBB und airberlin steigen auf Visa um. Neue Karten

werden den Mastercard-Nutzern wohl zugeschickt.

 

Und wie so oft bei Änderungen bedeutet das für die Kunden eher Nachteile:

 

1. Die Jahresgebühr für Classic und Silber steigt

von 40 auf 47,90 bzw. 49,90 Euro

 

2. Die bisher dazugehörige, kostenfreie EC-Card steht zwischen

Mai und September 09 gar nicht zur Verfügung und kostet

danach 10 Euro im Jahr. Ob es für den Einsatz überhaupt noch

Bonuspunkte gibt (bisher 1 Topbonuspunkt je 5 Euro Umsatz)

konnte ich noch nicht entdecken.

 

3. Auf die Standard Visa-Card zu 47,90 gibt es nur einen Topbonuspunkt

je 2 Euro Umsatz. Wer den bisherigen Topbonuspunkt je 1 Euro

Umsatz beibehalten will, benötigt die Karte mit Businesspaket für 49,90

Jahresgebühr. Die bisherige Verdoppelung auf 2 Topbonuspunkte je

1 Euro Umsatz bei Buchung von Flügen der airberlin-Gruppe ist

auch nicht mehr zu finden.

 

4. Entgelt für den Auslandseinsatz 2% ( vorher 1% !)

 

Details unter Topbonus,

http://www.airberlin.com/site/landingpages...rd.php?LANG=deu

 

Visa-Kreditkarten-Bedingungen hier:

http://www.airberlin.com/site/affiliate/tb...verzeichnis.pdf

 

Gruß emdebo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Air Berlin mag halt keine Kunden, das kann man auch verstehen, die verschmutzen die schönen Flugzeuge, wollen Kreditkarten auch noch benutzen (gibt fiese Kratzer) und dann noch nicht einmal 30 % extra für schlechtere Leistung bezahlen. Kopfschüttelnd. Mich werden sie so los, Meilen verbraten und gut ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

....aber eins hat AB geschafft - ihr interessiert euch schon super intensiv mit dem Produkt - dann haben sie eigentlich fast alles richtig gemacht. :-)

 

....und auf Kunden, die den Yield eh nach unten drücken, kann AB und eigentlich jede andere Airline auch, "verzichten".

Share this post


Link to post
Share on other sites
....und auf Kunden, die den Yield eh nach unten drücken, kann AB und eigentlich jede andere Airline auch, "verzichten".

Nun ja, potenziell drückt jeder Kunde den Yield nach unten, oder wünscht es sich zumindest (wer zahlt schon freiwillig mehr als er muss?), aber darum geht es hierbei ja nicht. Folglich kann AB dann ja laut deiner Ansicht dichtmachen ;-D

 

Problematisch an der Sache ist doch eher, dass sich viele Kunden (sei es jetzt high-yield oder low-yield, darauf kommt es bei der KK wohl nicht an) ob der neuen Konditionen schlichtweg veräppelt fühlen. Das fällt dann natürlich auf Air Berlin zurück. Vergleicht man die Konditionen der LH-Karte dann kann ich bei letzterer ja wenigstens auch abseits der Meilen einen gewissen Mehrwert erkennen, die den nicht ganz geringen Preis rechtfertigen. Bei AB bleibt der aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hab vorgestern meine neue AB-Mastercard bekommen ...

 

Ohne eine Info, daß sich etwas ändert (auch nicht per email) !!!

Schon seltsam ...

 

Davon abgesehen: Trotz der "schlechteren" Konditionen als VISA-Karte hab ich damit kein Problem.

Und zwar aus einem ganz entscheidenden Grund:

 

Bei meinen Asien Reisen hab ich festgestellt, daß es ständig Probleme mit der Mastercard gibt - insbesondere Online-Ticket Buchungen - !

(...und ich weiß aus Gesprächen mit anderen "Leidtragenden", daß es tatsächlich an der Mastercard liegt und nicht etwa an einer "gerade mal schlecht funktionierenden Telefonleitung bei der Genehmigungsabfrage" handelt !!! )

 

Die "Problemfälle" konnten ausnahmslos mit einer VISA-Karte gelöst werden.

Aus diesem Grund habe ich inzwischen als Back-Up eine VISA von meiner Hausbank. Die kann ich mir jetzt sparen ...

(und als Back-Up eine Mastercard nehmen ... ;) )

Share this post


Link to post
Share on other sites
....und auf Kunden, die den Yield eh nach unten drücken, kann AB und eigentlich jede andere Airline auch, "verzichten".
Wenn es AB nicht schafft, mit meinen 200-€-(o/w)-Flügen Gewinn einzufahren, bittesehr. Die einzigen günstigeren Flüge meinerseits mit AB waren die aufgrund der eigenen Aktionen (Lidl, Raffaello).

Da lasse ich gerne mein Geld woanders - außer jetzt vielleicht in MOL-Klo-Münzschlitzen ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
....und auf Kunden, die den Yield eh nach unten drücken, kann AB und eigentlich jede andere Airline auch, "verzichten".
Wenn es AB nicht schafft, mit meinen 200-€-(o/w)-Flügen Gewinn einzufahren, bittesehr. Die einzigen günstigeren Flüge meinerseits mit AB waren die aufgrund der eigenen Aktionen (Lidl, Raffaello).

Da lasse ich gerne mein Geld woanders - außer jetzt vielleicht in MOL-Klo-Münzschlitzen ;-)

 

Scheinbar haben/ hatten wir dasselbe Buchungsprofil bei AB. Für mich ist die Kreditkartengeschichte jetzt der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Nach Ablauf der Gold-MC wechsle ich zur Miles&More-Kreditkarte o.ä.; meine Buchungsgewohnheiten ändern sich ohnehin langsam weg von bislang 60-70 beruflichen Segmenten (90% meiner beruflichen Reisen) mit AB pro Jahr zu vielleicht einem 40-50%-igen Anteil.

 

Scheinbar braucht der Achim seine High Yield-Kunden nicht. Wenn ihn die monstermäßigen Schnappiflieger und die Pauschalrentner finanziell glücklich machen, dann bittesehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im April/Mai wird es noch einige neuere Neuerungen geben - Infos dazu wird es in den nächsten Tagen/Wochen geben.

 

Bei den Lounges bleibt soweit alles beim Alten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn im Mai neue Karten kommen, dann läuft meine Gold MC noch genau 4 Monate. Schicken die mir wohl für 4 Monate eine komplett neue Karte oder darf ich auf ein volles Jahr hoffen. ;-)

 

Am schlimmsten finde ich, dass der Auslandeinsatz auf 2 % verdoppelt wird. Das ist Grund die Karte im Ausland nicht mehr zu nutzen, aber werde sie trotzdem weiterhin haben, eine bessere Möglichkeit an Freiflüge zu kommen gibt es nicht. Da ist meine Hansens Karte deutlich uninteressanter.

 

Fürs Ausland wird dann die DKB mit der Bargeldversorgung herhalten müssen und gut is. Schade trotzdem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was heißt denn beim Gold- und Silberstatus, dass man JEDERZEIT ins Flugzeug einsteigen darf, sobald es bereit steht?! Laut Definition müsste dies ja heißen, dass ich auch schon einsteigen darf, wenn noch gesäubert wird oder wenn die anderen Gäste gerade aussteigen, oder ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den "alten" Bedingungen war zu lesen, dass man nach Ablauf des Goldjahres (wenn die nötige Meilenzahl nicht erreicht wurde) ein Jahr im Silber Status weitergeführt wird. Das finde ich nun leider nicht mehr. :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte die Befürchtung dass im Gegenzug z.B. die zu einlösende Meilenanzahl für Prämienflüge angehoben wird, und habe AB eine Email gesandt, da ich wissen wollte ab wann man den Companion-Tarif buchen kann (Für Buchung ab 01.04. oder für Flüge ab 01.04.).

 

Zur Info: Es gilt für Buchungen ab 01.04. und vor allem: Die Meilenanzahlg die für Freiflüge benötigt wird bleibt unverändert. Sehr schön.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was heißt denn beim Gold- und Silberstatus, dass man JEDERZEIT ins Flugzeug einsteigen darf, sobald es bereit steht?! Laut Definition müsste dies ja heißen, dass ich auch schon einsteigen darf, wenn noch gesäubert wird oder wenn die anderen Gäste gerade aussteigen, oder ;-)

 

Ich glaube, Air Berlin hat da eine andere Vorstellung von "bereit steht" als Du. ;-) Ich denke, mit "bereit" ist gemeint, bereit zum Einsteigen und dann darf man ganz schnell reinhuschen.

 

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was heißt denn beim Gold- und Silberstatus, dass man JEDERZEIT ins Flugzeug einsteigen darf, sobald es bereit steht?! Laut Definition müsste dies ja heißen, dass ich auch schon einsteigen darf, wenn noch gesäubert wird oder wenn die anderen Gäste gerade aussteigen, oder ;-)

 

"Priority Boarding

 

Gegen Vorlage Ihrer topbonus Card Silver oder Gold haben Sie ab 1. April 2009 die Möglichkeit, jederzeit an Bord zu gehen – an allen Flughäfen. Sobald das Flugzeug zum Einsteigen bereit steht."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mir gefallen die neuen Bedingungen. Sind eine deutliche Verbeserung. Insbesondere die Möglichkeit den Silberstatus über eine bestimmte Anzahl von Flügen in einem definierten Zeitraum zu erhalten. Auch das Companion Ticket ist super. Tolle Geschichte von AirBerlin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Insbesondere die Möglichkeit den Silberstatus über eine bestimmte Anzahl von Flügen in einem definierten Zeitraum zu erhalten.
Unter dem klar Strich eine Verbesserung - die Frage ist: wie lange nützt das was? Bei 12 Roundtrips ist doch wohl absehbar, dass die Anzahl von "Silberkunden" inflationär zunehmen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Insbesondere die Möglichkeit den Silberstatus über eine bestimmte Anzahl von Flügen in einem definierten Zeitraum zu erhalten.
Unter dem klar Strich eine Verbesserung - die Frage ist: wie lange nützt das was? Bei 12 Roundtrips ist doch wohl absehbar, dass die Anzahl von "Silberkunden" inflationär zunehmen wird.

 

In den nächsten Monaten laufen doch hunderte - wenn nicht gar tausende - Karten aus, die durch Zeitschriftenabos oder Silberkartengutscheinen von Ebay erworben wurden.

 

In Summe wird es nie wieder so viele Silberkunden geben wie früher. Da reichte glaube ich schon ein Focus Abo und 2-3 Flüge um die Karte zu bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe am Samstag eine neue Top Bonus Gold Karte in meinem Briefkasten gefunden. Diese ist dafür gedacht, um diese am Koffer zu befestigen und hat keine Gültigkeitsbeschränkung. (!!!???) Oder ist diese dafür gedacht, um sich diese an den Hals zu hängen, um bequem das Flugzeug zu stürmen, sobald die Türen geöffnet werden? :-)

 

Hat von euch auch jemand eine solche Goldkarte erhalten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hat von euch auch jemand eine solche Goldkarte erhalten?

 

Ja, die kam auch bei mir an - zusammen mit den neuen Bedingungen.

 

Dient aber wohl wirklich nur für den Koffer. Mir wäre eine echte TopBonus Gold Karte mit der "alten" Nummer lieber gewesen. So muss man ja überall seine Kreditkarte vorzeigen um sich Meilen gutschreiben zu lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe am Samstag eine neue Top Bonus Gold Karte in meinem Briefkasten gefunden. Diese ist dafür gedacht, um diese am Koffer zu befestigen und hat keine Gültigkeitsbeschränkung. (!!!???) Oder ist diese dafür gedacht, um sich diese an den Hals zu hängen, um bequem das Flugzeug zu stürmen, sobald die Türen geöffnet werden? :-)

 

Hat von euch auch jemand eine solche Goldkarte erhalten?

 

Ist doch nur ein Kofferanhänger ... ist Euch in dem neuen Flyer aufgefallen, dass die KK nicht mehr Mastercards sind, sondern das VISA-Zeichen aufweisen?!

 

Ich habe noch eine Air Berlin MC Gold, wollen die wie LH mit der DKB, die Karten alle austauschen?

Share this post


Link to post
Share on other sites