Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Reifel

Boarding-Music

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr,

 

ich finde es gibt nichts angenehmeres um einen entspannten Flug anzutreten, als nach dem Besteigen des Fliegers eine schöne Boarding-Musik zu hören... Ist mir persönlich eben besonders wichtig.

 

Es gibt ja Airlines wie Ryanair, wo die Musik - und das viele Gequatsche - wirklich furchtbar sind... Andere Airlines lösen das besser... HapagFly liess vor ein Paar Jahren (tun sie das immer noch?) Popmusik-Clips auf den Bildschirmen laufen. Ich fand die Mischung gar nicht schlecht. Ich erinnere mich an an Kelly Clarkson-Breakaway und Heather Nova-Welcome. Das ist eigentlich gar nicht mein Musikgeschmack, aber im Flieger hat es eigentlich sehr gut gepasst.

 

Am meisten überraschte mich jedoch letzte Woche SkyEurope mit einer wirklich sehr schönen Boardingmusik von Künstlern aus meiner Heimatstadt:

. Bei einer solchen Musik kann man sich meines Erachtens nur noch in seinen Sitz flacken, die Augen schliessen und die aufgehende Sonne durch das Bullauge auf sein Gesicht scheinen lassen und den Flug entspannt angehen.

 

Als ich klein war bin ich mit meiner Family sehr viel Cathay Pacific geflogen... Es muss auf einem Flug HKG-FRA Anfang der 90er gewesen sein als - es war Weihnachtszeit und draussen war es schon dunkel - die Musik vom "Schneemann", einem Zeichentrickfilm von Raymond Biggs, indem ein Schneemann zu Weihnachten lebendig wird, gespielt wurde. Und zwar die Musik der Szene - vielleicht kennt es ja jemand von Euch - wo der Schneemann den kleinen Jungen an der Hand nimmt und sie gemeinsam über das verschneite Land fliegen... Das war bei weitestem das Schönste was ich an Bord eines Flugzeuges hören durfte. Hier das Lied

 

Was habt Ihr so für schöne und weniger schöne Musik erleben dürfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie hab ich bis jetzt nur bei Qantas Boarding Musik mitbekommen. Sonst leider noch nirgendwo... aber vielleicht achte ich da nicht drauf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also auf meinen letzten beiden AB Flügen (gestern+vorgestern) lief beim Boarding die AB Werbung (AB Cityshuttle --> 29€), sonst nichts.

 

Ryanair hat halt dieses seltsame Geplinker (an der Hotline läuft dafür zum Glück normale Musik).

 

Bei Lauda Air lief beim Boarding zuletzt auf beiden Flügen der Donauwalzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Ihr,

 

ich finde es gibt nichts angenehmeres um einen entspannten Flug anzutreten, als nach dem Besteigen des Fliegers eine schöne Boarding-Musik zu hören... Ist mir persönlich eben besonders wichtig.

 

Es gibt ja Airlines wie Ryanair, wo die Musik - und das viele Gequatsche - wirklich furchtbar sind... Andere Airlines lösen das besser... HapagFly liess vor ein Paar Jahren (tun sie das immer noch?) Popmusik-Clips auf den Bildschirmen laufen. Ich fand die Mischung gar nicht schlecht. Ich erinnere mich an an Kelly Clarkson-Breakaway und Heather Nova-Welcome. Das ist eigentlich gar nicht mein Musikgeschmack, aber im Flieger hat es eigentlich sehr gut gepasst.

 

Am meisten überraschte mich jedoch letzte Woche SkyEurope mit einer wirklich sehr schönen Boardingmusik von Künstlern aus meiner Heimatstadt:

. Bei einer solchen Musik kann man sich meines Erachtens nur noch in seinen Sitz flacken, die Augen schliessen und die aufgehende Sonne durch das Bullauge auf sein Gesicht scheinen lassen und den Flug entspannt angehen.

 

Als ich klein war bin ich mit meiner Family sehr viel Cathay Pacific geflogen... Es muss auf einem Flug HKG-FRA Anfang der 90er gewesen sein als - es war Weihnachtszeit und draussen war es schon dunkel - die Musik vom "Schneemann", einem Zeichentrickfilm von Raymond Biggs, indem ein Schneemann zu Weihnachten lebendig wird, gespielt wurde. Und zwar die Musik der Szene - vielleicht kennt es ja jemand von Euch - wo der Schneemann den kleinen Jungen an der Hand nimmt und sie gemeinsam über das verschneite Land fliegen... Das war bei weitestem das Schönste was ich an Bord eines Flugzeuges hören durfte. Hier das Lied

 

Was habt Ihr so für schöne und weniger schöne Musik erleben dürfen?

 

Der Clip in Verbindung mit der Musik ist ein Traum ! ! !

 

Mir sind ungelogen kurzzeitig die Tränen gekommen...

Wohl auch, weil mir gerade wieder bewußt geworden ist, daß in unseren Breitengraden die Verantwortlichen der Airlines das Feingefühl für so etwas nicht (mehr) haben. (würde gerne von Ausnahmen hören !)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich erinnern, dass LH vor Jahren Joe Cocker "Up where we belong" für ihre werbung genutzt hat, lief dann auch relativ oft beim boarding im flieger (langstrecke)...

Sehr schön und angenehm :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hasse jegliche Art von Boarding-Musik, grauenhaft, diese akustische Umweltverschmutzung. Ueberall wird man mit dem Gedudel berieselt, schlimm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die einschneidenste Boardingmukke war bei mir bei nem Flug von Air Berlin von HAJ nach FUE morgens um 4:50Uhr: Da lief damals Sugababes - Hole in the Head. Fand ich für die Tageszeit reichlich seltsam, war aber zu ertragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hasse jegliche Art von Boarding-Musik, grauenhaft, diese akustische Umweltverschmutzung. Ueberall wird man mit dem Gedudel berieselt, schlimm...

 

Zumindest spielt man bei AB nicht dieses unsägliche Selbstbeweihräucherungslied ("Flugzeuge im Bauch, im Blut Kerosin, Achim liebt seine Air Berlin"), mit dem man in der Warteschleife der Hotline geelendet wird.

 

Vielleicht verzichtet man darauf aus Furcht vor Air Rage. ;o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hasse jegliche Art von Boarding-Musik, grauenhaft, diese akustische Umweltverschmutzung. Ueberall wird man mit dem Gedudel berieselt, schlimm...

 

Zumindest spielt man bei AB nicht dieses unsägliche Selbstbeweihräucherungslied ("Flugzeuge im Bauch, im Blut Kerosin, Achim liebt seine Air Berlin"), mit dem man in der Warteschleife der Hotline geelendet wird.

 

Vielleicht verzichtet man darauf aus Furcht vor Air Rage. ;o)

 

Solch ein an sich harmloses Liedgut kann sich im Zusammenwirken mit dem ein oder anderen Drink zuviel auch beim Durchschnitts-Pax durchaus zu einer hochexplosiven Mischung hochschaukeln. LOL

 

http://www.andreas-fecker.de/air-rage/index.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht direkt Boarding Music, aber vielleicht kann trotzdem jemand helfen... Offensichtlich hat Air France wie ich deises Wochenende aus logisch nachvollziehbaren Gründen feststellen konnte weltweit dieselbe Warteschleifenmusik, die aber sehr ruhig war und mir sehr gut gefallen hat... Kennt jemand zufällig dieses Lied und weiss wo man es finden kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Sonntag hab ich mal drauf geachtet... bei Air Berlin lief "Zeit das sich was dreht" von Grönemeyer beim Verlassen des Flugzeuges (PMI-MAH). Und gestern bei Clickair lief sogar noch den ganzen Weg zur Startbahn Musik über die Lautsprecher, Songtitel weiss ich aber nicht mehr bzw. hab ich nicht erkannt. (MAH-BCN)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gedudel bei Easyjet nervt schon ziemlich... da gefällt mir das gemischte Song Programm bei TUIfly schon eher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicht direkt Boarding Music, aber vielleicht kann trotzdem jemand helfen... Offensichtlich hat Air France wie ich deises Wochenende aus logisch nachvollziehbaren Gründen feststellen konnte weltweit dieselbe Warteschleifenmusik, die aber sehr ruhig war und mir sehr gut gefallen hat... Kennt jemand zufällig dieses Lied und weiss wo man es finden kann?

 

Ach so, Du meinst die Warteschleifen am Telefon.

Ich habe mir eben den Kopf zerbrochen, seit wann die Airlines Musik spielen, wenn sie eine Warteschleife über dem Flughafen drehen. :-)

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bei Air Berlin lief "Zeit das sich was dreht" von Grönemeyer beim Verlassen des Flugzeuges (PMI-MAH).

 

Sehr passend auf einem innerspanischen Flug.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Gott! Da hab ich mir was angetan. Hätte ich mal besser ein paar Euros mehr ausgegeben und den TUIfly Flug nach Valencia Anfang Juni gewählt.

 

Laut einem anderen Forum läuft das Ryanair Gedudel während des kompletten Boarding. Das folgende Video beweist, dass es auch nach dem Start noch gespielt wird. Ist ja echt grauenhaft! Glaube, dass ich mir Ohrenstöpsel mitnehmen muss, um diesen Flug zu überleben! :-)))

 

http://rickoshea.wordpress.com/2008/04/23/the-ryanair-song/

 

http://de.youtube.com/watch?v=e9hpdinTTG8

 

Edit: Hier gibts den Song nocheinmal in besserer Qualität: (50Sek)

http://www.paulkilduff.com/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schönste Auswahl von Air Berlin der letzten Monate ;o):

 

Michael Bublé - Haven't Met You Yet

http://www.youtube.com/watch?v=LR_0MHAuEh8

 

Coldplay - Viva La Vida

 

Paul McCartney - Ever Present Past

 

Dido - Don't Believe In Love

 

Matt Bianco - Half A Minute (LOL!)

 

The Corrs - Old Town

 

One Republic - Apologize

http://www.youtube.com/watch?v=fONHbjr-5oY

 

LH spielt ja regelmäßig den 'eigens' kreierten Song "Symphony Of Angels":

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LH soll demnaechst im Rahmen von Climb 2011 die Boardingmusik abschaffen - endlich!

 

Auf meinen Flügen DRS-MUC MUC-FCO / FCO-MUC MUC-DRS/ DRS-FRA FRA-BIO / BIO-FRA FRA-DRS im vergangenem Jahr gabs auch schon keine Boarding-Musik mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen